Studentin im Hörsaal

Academics

Beiträge aus Wissenschaft und Forschung

Kinderreport 2024 des Deutschen Kinderhilfswerkes: Vertrauen in dauerhaften Erhalt der Demokratie in Deutschland erschreckend gering

10.07.2024 | Forschung
Das Vertrauen in den dauerhaften Erhalt der Demokratie in Deutschland ist erschreckend gering: Nur rund zwei Drittel der erwachsenen Bevölkerung (67 Prozent) traut der heutigen Generation der Kinder und Jugendlichen zu, als Erwachsene Verantwortung für den Erhalt unserer Demokratie zu übernehmen. Die Kinder und Jugendlichen sind bei dieser Frage noch skeptischer: Nur 54 Prozent trauen der heutigen…weiter Kommentare (0)

Neue Studie: Wie kindgerecht ist die strafgerichtliche Praxis in Deutschland?

08.07.2024 | Forschung,
Eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Menschenrechte und des Deutschen Kinderhilfswerkes hat bundesweit untersucht, inwieweit strafgerichtliche Verfahren den verbindlichen Anforderungen der UN-Kinderrechtskonvention und den Leitlinien des Europarats für eine kindgerechte Justiz entsprechen. Im Fokus der Untersuchung stand, wie Kinder als Zeug*innen und Verletzte derzeit unterstützt werden…weiter Kommentare (0)

Westermann Summit: vier Thesen, wie Schule zukunftsfähig macht

23.06.2024
Braunschweig, 21. Juni 2024 - Am 14. Juni stand das Berliner Futurium ganz im Zeichen der Westermann-Initiative #BildungausderZukunft. Auf Einladung des Bildungsmedienanbieters Westermann diskutierten Bildungsexperten und -expertinnen darüber, wie Künstliche Intelligenz Schule verbessern kann, welche Future-Skills es braucht und wie das Vertrauen in digitale Bildungsmedien wachsen kann.  Medienkompetenz,…weiter Kommentare (0)

Fröbel veröffentlicht Begutachtungsergebnisse von mehr als 100 Kitas

06.06.2024
Transparenzoffensive zur bundesweiten Kita-Qualität: Fröbel lässt die Qualität in seinen rund 240 Kitas regelmäßig von einem externen Institut begutachten. In einer Transparenzoffensive wird der Träger die Ergebnisse nun auf den Kita-Websites veröffentlichen. Das Ziel: Neuer Schwung für die Debatte um ein Kita-Qualitätsgesetz mit bundesweiten Standards. Berlin, 6. Juni 2024. Der Koalitionsvertrag…weiter Kommentare (0)

Tagung Pornografie-Kompetenz: Sexuelle Bildung und Medienpädagogik multiprofessionell gestalten

06.06.2024 | Forschung
Am 4. Juni untersuchten die Fachbereiche Medien und Bildende Kunst der Akademie der Kulturellen Bildung bei der Tagung „Pornografie-Kompetenz“ gute Wege, um Kinder und Jugendliche im Umgang mit Pornografie zu stärken. Die Tagung brachte erstmals Perspektiven aus Medien-, Kunst- und Sexualpädagogik zusammen. In seinem Eröffnungsvortrag umriss Prof. Andreas Büsch (Katholische Hochschule Mainz) den Begriff…weiter Kommentare (0)

Medienpädagogik im Zeitalter der künstlichen Intelligenz: Ein Überblick für die Soziale Arbeit

05.06.2024 | Forschung
Wegen der rasanten Fortschritte im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) und durch die Corona-Lockdowns hat die Digitalisierung einen weiteren Schub erfahren. Das fordert nicht nur die Schulen, sondern auch die Einrichtungen und Beschäftigten in der Sozialen Arbeit und der Jugendarbeit. Ein frei verfügbares Dossier des Deutschen Bildungsservers trägt dem Rechnung und bietet Material zu vielfältigen…weiter Kommentare (0)

Fördert guter Unterricht die Aufmerksamkeit und das Verhalten von Schüler:innen?

24.05.2024 | Forschung
Schüler*innen können sich in Unterrichtsstunden, die in ihren Augen besonders gut umgesetzt werden, besser selbst regulieren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, die im Fachjournal „Learning and Instruction“ vorgestellt wurde. Der Zusammenhang zwischen Unterrichtsqualität und Selbstregulation trifft demnach tendenziell besonders…weiter Kommentare (0)

Forum frühe Kindheit: Kindliche Entwicklung im Fokus von Normalität, Abweichung und (Psycho-)Pathologie

20.05.2024 | Dr. Erika Butzmann | Fachbeitrag
Tagungsbericht vom FORUM FRÜHE KINDHEIT zum Thema "Kindliche Entwicklung im Fokus von Normalität, Abweichung und (Psycho-)Pathologie" am 19.04.2024 - 20.04.2024 Die zunehmende Komplexität der sozialen und digitalen Welt, mit der sich Eltern und Kinder konfrontiert sehen, fordert dazu auf, normales und abweichendes Verhalten stetig neu definieren zu müssen. Unter dieser Betrachtungsweise wurden beim…weiter Kommentare (0)

Qualitativen Studie zu Lebenslagen und Bedarfen allein- und getrennterziehender Eltern

13.05.2024 | Kompetenzteam „Frühe Bildung in der Familie“ an der Evangelischen Hochschule Berlin (EHB) | Forschung
Das Kompetenzteam „Frühe Bildung in der Familie“ des BMFSFJ an der Evangelischen Hochschule Berlin hat für die Studie „Allein- und Getrennterziehende langfristig stärken. Lebenslagen, Bedarfe und Angebote von familienunterstützenden Einrichtungen“ 16 qualitative Interviews mit allein- und getrennterziehenden Eltern, Fachkräften und Verbänden auf der Grundlage des aktuellen Forschungsstands ausgewertet. Die…weiter Kommentare (0)

Handy, Tablet und Co: Kleine Kinder haben mehr Zugang zu smarten Geräten

29.04.2024 | Forschung
Ravensburg / Berlin (26. April 2024). Knapp ein Viertel der Kinder zwischen zwei und fünf Jahren nutzen täglich smarte Geräte wie Handys, Tablets, Laptops oder Sprachassistenten. Das zeigen erste Ergebnisse der Studie miniKIM 2023 über die Mediennutzung von Kleinkindern, die am Freitag bei einem Fachkongress der Stiftung Digitale Chancen und der Stiftung Ravensburger Verlag in Berlin vorgestellt wurde.  Es…weiter Kommentare (1)

Seminarkonzept kinderrechtebasierte Demokratiebildung für die Ausbildung pädagogischer Fachkräfte

22.04.2024 | Medienhinweis
Im Rahmen der Arbeit des Kompetenznetzwerkes Demokratiebildung im Kindesalter hat das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung e.V. (nifbe) im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes ein Seminarkonzept zu kinderrechtebasierter Demokratiebildung zum Einsatz in Fachschulen für pädagogische Fachkräfte entwickelt. Das Seminarkonzept soll Lehrkräfte und Kollegien von Fachschulen…weiter Kommentare (0)

Freie Förderplätze im BNE-Programm für die Erzieher:innenausbildung

12.04.2024 | Ausschreibung
Das Hochschulprogramm CampusAckerdemie bringt Gemüseanbau und Bildung für nachhaltige Entwick­lung (BNE) in die Ausbildung zukünftiger Lehrkräfte und Erzieher*innen und legt so den Grundstein für eine naturnahe Nachhaltigkeitsbildung im Bildungssystem. Beim Anbau, der Pflege und Verwendung von bis zu 30 Gemüsearten erwerben die Studierenden alle wichtigen landwirtschaftlichen Fähigkeiten, um…weiter Kommentare (0)

Alarmierende Zahlen in DAK Psychreport 2024

22.03.2024 | Forschung
Der aktuelle DAK Psychreport 2024 zeigt deutlich, dass sich der Fachkräftemangel und die herausfordernde Arbeitssituation massiv auf die psychische Belastung der Beschäftigten in Kitas und in der Sozialarbeit auswirkt. Damit bestätigt der DAK-Report Untersuchungen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Hochschule Fulda, die durch ihre gemeinsamen Studien in den vergangenen Jahren…weiter Kommentare (1)

Zukunftsstudie Kita-Management 2024 von Wolters Kluwer

15.03.2024 | Forschung
Kita-Leitungen sehen große Potenziale in der Digitalisierung – Ausstattung hinkt oft noch hinterher HÜRTH, den 14.03.2024. Die digitale Ausstattung der Kitas in Deutschland ist durchschnittlich. In einer Umfrage zur digitalen Infrastruktur an ihren Kitas gaben die Kita-Leitungen eine glatte Drei (2,95). Das ist ein zentrales Ergebnis der wissenschaftlich begleiteten Zukunftsstudie Kita-Management…weiter Kommentare (0)

Neue Forschungsprofessur für digitale Bildungsgeschichte

07.02.2024
Mit einer gemeinsamen Berufung stärken das DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation und die Humboldt-Universität zu Berlin die Forschung zur digitalen Bildungsgeschichte. Die neue Professur für „Historische Bildungsforschung mit Schwerpunkt Digital Humanities“ wurde mit PD Dr. Katharina Vogel besetzt. Angesiedelt ist die Forschungsprofessur in der DIPF-Abteilung „BBF |…weiter Kommentare (0)

Kinder- und Jugendhilfe in Krisenzeiten – Vorstellung des Kinder- und Jugendhilfereports 2024

02.02.2024
22. März 2024, 9:30 bis 14:30 Uhr Online-Konferenz der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik Der Kinder- und Jugendhilfereport 2024 skizziert die aktuelle Situation der Kinder- und Jugendhilfe und ihrer Entwicklung anhand wichtiger statistischer Kennzahlen. Damit eignet er sich auch für Lehre und Forschung, z.B. für grundlegende empirische Informationen zu den Arbeitsfeldern der Kinder-…weiter Kommentare (0)

Kitafachkräfte stark und sicher für den herausfordernden Arbeitsalltag machen – von Anfang an!

11.12.2023 | Kathrin Wichmann & Silke Krabbe | Fachbeitrag
Ein interdisziplinäres Erasmus+ Projekt zur Erprobung einer digitalen Fortbildung für Studierende der Fachschule für Sozialpädagogik und Fachkräfte in Einrichtungen der frühkindlichen Bildung Der Artikel beschreibt aktuelle Beobachtungen zum Erziehungsverhalten angehender Kitafachkräfte in Bezug auf ihre Handlungssicherheit, Arbeitszufriedenheit sowie auf den Kinderschutz in den frühkindlichen Bildungseinrichtungen.…weiter Kommentare (0)

Mehr Plätze und bessere Qualität in Kitas bis 2030 – wenn jetzt entschlossen gehandelt wird

30.11.2023 | Forschung
Neuen Berechnungen zufolge fehlen in Deutschland, vor allem im Westen, rund 430.000 Kita-Plätze. Im Osten wiederum ist eine Fachkraft für zu viele Kinder zuständig. Zwar besteht die Chance auf spürbare Verbesserungen bis 2030 – doch dafür müssen jetzt die rechtlichen und finanziellen Voraussetzungen geschaffen werden. Um die aktuelle Notsituation abzufedern, sind weitere Maßnahmen nötig.  Weitere…weiter Kommentare (0)

Intergeschlechtlichkeit bei Kindern

28.11.2023 | Dorothea Gebhardt & Prof. Dr. Felix Manuel Nuss | Fachbeitrag
Pädagogische Fachkräfte und ihr Auftrag der Förderung von Selbstbestimmung Dieser Artikel soll einen Beitrag zum Selbstbestimmungsdiskurs intergeschlechtlicher Kinder leisten. Er stellt einen Baustein auf dem Weg zu einer Kultur des Sprechens dar, um die geforderte Sichtbarkeit von Intergeschlechtlichkeit zu unterstützen und weiter zu etablieren.  Beitrag: Intergeschlechtlichkeit bei Kindern…weiter Kommentare (1)

Personalkrise in der Kindertagesbetreuung spitzt sich zu

02.11.2023
Das Fachkräftebarometer Frühe Bildung zeigt aktuelle Daten zu Personal, Arbeitsmarkt und Ausbildung in der Kindertagesbetreuung. Es liefert alle zwei Jahre ausführliche Informationen über Erwerbssituation und Qualifizierung in der Früh­pädagogik und im Ganztag. Das diesjährige Barometer ist die fünfte Ausgabe des Berichts. Zehn Jahre nach Einführung des Rechtsanspruchs auf einen Kita-Platz für unter…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1 - 20 von 253 Beiträgen | Seite 1 von 13