ErzieherIn.de
mehrere Kinder

Aktuelles

Neuigkeiten aus Politik und Forschung

18.04.18 Rotary-Spendenübergabe: 10.000 Euro gehen an Papilio


Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker spielten für Rotary-Benefizkonzert zugunsten von Kindern   Mitte April überreichten die Berliner Rotary-Clubs 40.000 Euro, den Erlös aus einem Benefizkonzert in der Philharmonie, an vier Vereine der Kinder- und Jugendhilfe – einer davon ist Papilio e.V. Als weitere Initiativen wurden Casablanca gGmbH, Kinderschutzengel e.V. und Straßenkinder e.V. bedacht.  Das…weiter Kommentare (0)

18.04.18 Land setzt Kommunal-Vereinbarung um: 110 Millionen zusätzlich für Schleswig-Holsteins Kita-Finanzierung in den Jahren 2018 und 2019

Politik,
Das Familienministerium hat heute den Betriebskosten-Erlass zur Umsetzung der Vereinbarung mit den Kommunen vom 11. Januar für finanzielle Entlastungsmaßnahmen im Kita-Bereich veröffentlicht. Mit dem neuen Erlass zur Aufstockung der Kita-Finanzierung gibt das Land insgesamt knapp 110 Millionen Euro zusätzlich für die Jahre 2018 und 2019 an die Kreise und kreisfreien Städte. Damit setzt das Land die…weiter Kommentare (0)

13.04.18 KidsRight: Es zeichnet sich ein alarmierender Bildungsrückstand für syrische Flüchtlingskinder ab

KidsRights, eine internationale Stiftung, die sich für die Rechte von Kindern einsetzt, hat heute einen neuen Bericht über die Bildungschancen für geflüchtete Kinder aus Syrien veröffentlicht. Demnach zeichnet sich für syrische Kinder, die in benachbarten Aufnahmeländern leben, eine alarmierende Verschlechterung ihrer Zugangschancen zu Bildung ab. Schockierende 43 Prozent aller aus Syrien geflüchteten…weiter Kommentare (0)

06.04.18 Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder: „Digitale Teilhabe beginnt in der Kita"

Katholischer Kita-Verband fordert frühzeitigeres politisches Engagement. „Kinder dürfen nicht erst in der Grundschule lernen, dass sie in einer digital vernetzen Welt leben. Sie sind in ihren Familien von Geburt an von digitalen Medien umgeben, sie wachsen in einer Welt auf, zu der auch das Internet gehört. Als früheste Bildungsinstitution müssen Kitas allen Kindern gleichberechtigte Teilhabe und Befähigung…weiter Kommentare (0)

05.04.18 Erzieherin.de: Interviews zur Quantitäts- und Qualitätsdebatte in der Pädagogik der frühen Kindheit

Medienhinweis,
Nach einer Studie des Deutschen Jugendinstituts erhöht sich zum Jahr 2025 die Anzahl der Kinder im Krippen-, Kindergarten- und Grundschulalter von derzeit 7.654.000 um 415.000. Dafür werden in Krippen, Kindergärten und Grundschulen bis zum Jahr 2025 329.000 zusätzliche pädagogische Fachkräfte benötigt. Dieser Mehrbedarf ist nur mit einer enormen Fachkräfteoffensive zu decken. Da die Ausbildung zur…weiter Kommentare (0)

04.04.18 Deutsches Kinderhilfswerk mahnt strengere Vorschriften beim Bau hausnaher Spielplätze an

Das Deutsche Kinderhilfswerk mahnt strengere gesetzliche und kommunale Vorschriften bei der Pflicht zur Anlage eines hausnahen Spielplatzes beim Neubau von Wohngebäuden an. Gleichzeitig ist es aus Sicht der Kinderrechtsorganisation wichtig, diese Vorschriften konsequenter als bisher umzusetzen und zu kontrollieren. Ausnahmen sollten immer von der Kommune eingeschätzt und nicht allein von den Architekten…weiter Kommentare (0)

03.04.18 Sprache ist der Schlüssel

Politik,
Bundesfamilienministerin Giffey und Bildungssenatorin Scheeres zu Besuch in der Kita „Abenteuerland“ in Marzahn-HellersdorfGute frühe Bildung und Betreuung eröffnet Kindern bessere Chancen – und die Sprache spielt dabei eine Schlüsselrolle. Davon hat sich Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey heute ein eigenes Bild gemacht. Gemeinsam mit der Senatorin für Bildung, Jugend und Familie im Land…weiter Kommentare (0)

27.03.18 Erzieherinnen und Erzieher sind die heimlichen Helden unserer Gesellschaft

FRÖBEL würdigt Engagement zum Internationalen Tag der sozialen Arbeit Anlässlich des Internationalen Tages der sozialen Arbeit am 20. März 2018 würdigen die FRÖBEL-Geschäftsführer Dr. Gudrun Rannacher und Stefan Spieker das Engagement von Erzieherinnen und Erziehern. „Sie sorgen jeden Tag dafür, dass Kindern wichtige Grundlagen zum sozialen Verhalten, wie gegenseitige Rücksichtnahme, und zentrale…weiter Kommentare (0)

23.03.18 Ministerin Gebauer: Erlass für mehr Flexibilität in der offenen Ganztagsschule tritt in Kraft

Ein neuer Erlass mit sofortiger Wirkung stellt klar, dass Schülerinnen und Schüler während der Zeiten des offenen Ganztags am Nachmittag auch an regelmäßigen außerschulischen Bildungsangeboten (zum Beispiel in Sportvereinen oder Musikschulen) und am herkunftssprachlichen Unterricht teilnehmen können. Ebenso ist es möglich, ehrenamtliche Tätigkeiten (zum Beispiel in Kirchen und Jugendgruppen) oder Therapien…weiter Kommentare (0)

21.03.18 Kooperationsprojekt: Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung

Medienhinweis
Demokratiebildung fängt im Kleinen an – und bei den Kleinsten. So hat schon die Kindertagesbetreuung als erster Bildungs- und Erziehungsort außerhalb der Familie den Auftrag, Kinder auf das Zusammenleben in einer vielfältigen, demokratisch verfassten Gesellschaft vorzubereiten. Gemeinsam wollen die sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege, die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe…weiter Kommentare (0)

20.03.18 Der Tag der kleinen Forscher 2018: Entdeck, was sich bewegt!

Wie kommen wir von einem Ort zum nächsten? Wie schaffen es Ameisen, sich gemeinsam auf engstem Raum zu bewegen – und das ganz ohne Stau? Was können wir gemeinsam bewegen? Diesen und anderen Fragen gehen Mädchen und Jungen am 21. Juni 2018 anlässlich der Mitmachaktion „Tag der kleinen Forscher“ in ganz Deutschland nach. Das Motto: „Entdeck, was sich bewegt!“Bewegung findet überall statt – manchmal blitzschnell,…weiter Kommentare (0)

14.03.18 Koalitionsvertrag mit erfreulichen Botschaften für die Kindertagespflege

Politik,
Zu den Inhalten des Koalitionsvertrages von CDU/CSU und SPD für die Kindertagespflege erklärt die Bundesvorsitzende Inge Losch-Engler: „Der Koalitionsvertrag enthält zwei für die Kindertagespflege sehr erfreuliche Passagen. Zum einen bekennen sich die Koalitionsfraktionen zur Fortführung und Weiterentwicklung der erfolgreichen Bundesprogramme „Kindertagespflege“ und „Kita-Plus“. Das ist gut, weil insbesondere…weiter Kommentare (0)

13.03.18 Kinder brauchen Natur – Kinder brauchen Freiraum! Naturnahe Spielflächen in Städten gefordert

Kindern die in Städten aufwachsen, fehlen oft Flächen, auf denen sie frei spielen, sich ausprobieren und die Natur entdecken können. Die Folgen sind Bewegungsmangel, Übergewicht und Konzentrationsstörungen, die ihre Gesundheit beeinträchtigen. Bereits in den 1990er Jahren wurde ein Konzept entwickelt, das dieser negativen Tendenz entgegenwirken könnte: Naturerfahrungsräume als neue Grünflächenkategorie.…weiter Kommentare (0)

12.03.18 Mehr Geld für Ganztagsschulen ist gut, wir brauchen aber verbindliche Qualitätsstandards

Robert Bosch Stiftung begrüßt Investitionsoffensive für Schulen in Koalitionsvertrag Grundlage für Bildungsgerechtigkeit muss schon in Kitas gelegt werden Digitale Ausstattung von Schulen muss einhergehen mit passenden Unterrichtskonzepten Die Robert Bosch Stiftung GmbH begrüßt die im Koalitionsvertrag vereinbarte Investitionsoffensive für Schulen in Deutschland. Aus Sicht der Stiftung können…weiter Kommentare (0)

09.03.18 In eigener Sache: Werden Sie Sponsor von ErzieherIn.de!

Das frühpädagogische Fachportal ErzieherIn.de, zugehörig zur socialnet GmbH sucht einen neuen Sponsor! Über ErzieherIn.de ErzieherIn.de ist das Fachportal für die Frühpädagogik. Es richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Träger von Einrichtungen, Politik, Verwaltung und alle weiteren Akteure im Feld der Frühpädagogik. Seit 2003 gehörte das Portal erzieherin.de zu den ersten Adressen für engagiertes…weiter Kommentare (0)

27.02.18 GEW: „Sechs Prozent mehr Gehalt – mindestens jedoch 200 Euro“

Bildungsgewerkschaft zur Tarifrunde im öffentlichen Dienst Bund und Kommunen Berlin – Sechs Prozent mehr Gehalt, mindestens jedoch 200 Euro fordern die Gewerkschaften in der Tarifrunde des öffentlichen Dienstes für die bei Bund und Kommunen Beschäftigten. Zudem erwarten die Gewerkschaften, dass die Jahressonderzahlung für das Tarifgebiet Ost auch für den kommunalen Bereich an das West-Niveau angeglichen…weiter Kommentare (0)

27.02.18 Motto zum Weltkindertag 2018: „Kinder brauchen Freiräume“

Das Motto des diesjährigen Weltkindertags am 20. September lautet „Kinder brauchen Freiräume“. Damit rufen UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk Bund, Länder und Kommunen dazu auf, mehr Möglichkeiten zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu schaffen. Die Kinderrechtsorganisationen appellieren an Politikerinnen und Politiker, die Meinung der nachwachsenden Generation ernst zu nehmen…weiter Kommentare (0)

26.02.18 Deutsches Kinderhilfswerk: Köln wird „Kinderfreundliche Kommune“

Als erste deutsche Millionenstadt erhält Köln am 20. Februar 2018 das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“. Damit wird die Verabschiedung eines Aktionsplans für mehr Kinderfreundlichkeit gewürdigt, den die Stadt Köln gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und Fachexperten erarbeitet hat. Mit dem Erhalt des Siegels bekennt sich Köln dazu, die Rechte von Kindern und Jugendlichen zu stärken und stellt sich…weiter Kommentare (0)

23.02.18 Bertelsmann Stiftung: Viele Familien ärmer als bislang gedacht

Familien mit geringem Einkommen sind in den letzten 25 Jahren weiter abgehängt worden. Mit einer neuen Methodik haben Forscher im Auftrag der Bertelsmann Stiftung festgestellt, dass vor allem arme Familien bisher reicher gerechnet wurden als sie tatsächlich sind. Politisch gilt es nun, ein größeres Gewicht auf die Bekämpfung von Armut zu legen.Die Einkommenssituation von vielen Familien und insbesondere…weiter Kommentare (0)

22.02.18 Zukunftsforum Familie: Kinderarmut gefährdet einen guten Start ins Leben

Am Welttag für soziale Gerechtigkeit macht das Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG auf das drängende Problem der Kinderarmut in Deutschland aufmerksam. Etwa 2,8 Millionen Kinder und Jugendliche gelten derzeit als arm oder armutsgefährdet, das ist mehr als jedes fünfte Kind. Die Einführung einer Kindergrundsicherung würde damit Schluss machen. Neu angepasst hat das Bündnis seine Zahlen für 2018: 619 Euro braucht…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1 - 20 von 2994 Beiträgen | Seite 1 von 150

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Kita-Leitung in der Praxis

Das Expertenteam für Kita-Leitungen: „Kita-Leitung in der Praxis“ unterstützt und begleitet bereits seit über 20 Jahren Kita-Leitungen bei Ihren täglichen Arbeiten bei der Mitarbeiterführung, Bildungsarbeit und Mittelbeschaffung. Gewinnen Sie ab sofort mehr Zeit für die Kinder und sich selbst – lesen Sie gleich hier weiter:
https://lp.pro-media.de/lp/all/promedia/kita_leitung/.

Wehrfritz

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

19.04.2018 Erzieher/in als Gruppenleitung im Kindergarten, Stuttgart
Verein Pistoriuspflege e.V.
19.04.2018 Erzieher/innen als SOS-Kinderdorfmutter oder SOS-Kinderdorfvater, SOS-Kinderdörfer in verschiedenen Regionen Deutschlands
SOS-Kinderdorf e.V.
18.04.2018 Erzieher/in für Kindertagesstätte, München
WUMS e.V.
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Bernd Rudow: Beruf Erzieherin. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2017. 366 Seiten. ISBN 978-3-8309-3703-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Tina Friederich: Professionali­sierung frühpädagogischer Fachkräfte in Aus- und Weiterbildung. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 340 Seiten. ISBN 978-3-7799-3636-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: