ErzieherIn.de

mehrere Kinder

Aktuelles

Neuigkeiten aus Politik und Forschung

23.04.17 Informationsmesse Berlin-Tag am 6. Mai 2017

Der erste Berlin-Tag dieses Jahres findet am Samstag, 06. Mai 2017 von 10 bis 15 Uhr statt. „Mit dieser Informationsveranstaltung werben wir um zukünftige Lehrkräfte und erstmals auch um Erzieherinnen und Erzieher aus ganz Deutschland für die Berliner Schulen und Kindertagesstätten“, berichtet die Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, Sandra Scheeres. „Angesprochen sind auch Lehramtsanwärterinnen…weiter Kommentare (0)

21.04.17 Expertenanhörung: Bedarf an Kita-Plätzen bis 2020 steigt deutlich an

Politik,
Die geplante Finanzhilfe des Bundes an die Bundesländer in Höhe von 1,126 Milliarden Euro in den Jahren 2017 bis 2020 zur Finanzierung von weiteren 100.000 Plätzen in der Kindertagesbetreuung wird von Experten und Interessenvertretern begrüßt. Zugleich mahnen sie an, dass der Bedarf deutlich höher ausfällt. Dies wurde in der öffentlichen Anhörung des Familienausschusses über den von der Bundesregierung…weiter Kommentare (0)

19.04.17 Sachsenweiter Aktionstag für die Kindertagespflege am 25. April 2017

Ab 2017 will die IKS gemeinsam mit dem Landesarbeitskreis, Vereinen, Netzwerken, Interessengemeinschaften und Ihnen als Kindertagespflegeperson einen Aktionstag für die Kindertagespflege ins Leben zu rufen. Dafür haben wir bereits die sächsische Staatsministerin für Kultus, Frau Brunhild Kurth, angefragt, die Schirmherrschaft für diesen Aktionstag zu übernehmen. Mit dem Aktionstag möchten wir die tägliche…weiter Kommentare (0)

17.04.17 MIXED UP Preis Kita: Kulturelle Bildungspartnerschaften mit Kindertageseinrichtungen gesucht

Ausschreibung
Erstmals wird in diesem Jahr im Rahmen des MIXED UP Bundeswettbewerbs für kulturelle Bildungspartnerschaften ein Preis für kulturelle Kooperationsprojekte mit Kindertageseinrichtungen vergeben. Bewerbungen für den mit 2.500 Euro dotierten Preis sind bis zum 15. Mai 2017 möglich. Ab diesem Jahr richtet sich der MIXED UP Wettbewerb nicht nur an Kooperationen von kultureller Kinder- und Jugendbildung…weiter Kommentare (0)

12.04.17 Festakt zum 25 jährigen Inkrafttreten der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland

Politik,
Bundesministerin Manuela Schwesig macht sich für Kinderrechte stark196 Staaten haben die UN-Kinderrechtskonvention - ein Übereinkommen der Vereinten Nationen, das wesentliche Standards zum Schutz von Kindern weltweit festlegt und Kinderrechte definiert - bis heute unterzeichnet. Damit ist sie der weltweit meistratifizierte völkerrechtliche Vertrag. Bereits vor 25 Jahren hat Deutschland sich vor der…weiter Kommentare (0)

11.04.17 Mädchen können besser lesen, Jungen besser rechnen - So einfach ist es nicht

Forschung,
Forscherinnen und Forscher des DIPF haben herausgefunden, dass der Einfluss des Geschlechts auf die Leistungen von Schulkindern je nach sozialer Herkunft unterschiedlich ausfällt. Verallgemeinernde Aussagen über den Bildungserfolg DER Jungen oder DER Mädchen greifen also zu kurz, da deren Leistungsunterschiede sozial bedingt variieren. Jungen bleiben häufiger sitzen und machen seltener Abitur. Mädchen…weiter Kommentare (0)

10.04.17 Kinderkommission zum Kinderbuchtag: Lesen eröffnet Kindern eine neue Welt

Die Kinderkommission teilt mit: „Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne“ – mit diesem Zitat des Dichters Jean Paul verweist die Vorsitzende der Kinderkommission, Beate Walter-Rosenheimer darauf, dass Lesen Menschen eine neue Welt eröffnen kann. „Lesen bildet auf eine ganz eigene Weise, richtet den Blick und den Verstand auf Dinge, die ansonsten nicht im Blickfeld…weiter Kommentare (0)

08.04.17 Kinder haben Rechte – Trauen wir ihnen mehr Mitbestimmung zu!

Kinderrechte sind ein wichtiges Gut unserer Demokratie. „Vor 25 Jahren trat die Kinderrechtskonvention in Deutschland in Kraft – doch nun gilt es, den Kindern mehr Mitbestimmungsrechte einzuräumen“, fordert der Bundesgeschäftsführer des Deutschen Familienverbandes, Sebastian Heimann. Die Kinderrechtskonvention stellt heraus, dass die Meinungen von Kindern wichtig sind und angehört werden müssen, bevor…weiter Kommentare (0)

05.04.17 Kinder lernen den Umgang mit Gefühlen

Dank „Deutschland rundet auf“ konnten mehr als 320 Kita-Fachkräfte in Papilio geschult werdenIm Frühjahr 2014 hat „Deutschland rundet auf“ Spenden für Papilio gesammelt. Knapp 300.000 Euro kamen zusammen. Mit dem Geld wurden inzwischen gut 320 Kita-Fachkräfte in dem Präventionsprogramm Papilio-3bis6 fortgebildet. Und wie hilft das den Kindern? Im Kindergarten fördern die Fachkräfte mit Hilfe der Papilio-Maßnahmen…weiter Kommentare (0)

03.04.17 Teilnahme am Integrationskurs soll nicht an fehlender Kinderbetreuung scheitern

Politik
BMFSFJ und BMI fördern spezielle Kinderbetreuungsangebote in diesem Jahr mit zehn Millionen EuroDie Bundesregierung erleichtert Eltern mit kleinen Kindern die Teilnahme an Integrationskursen. Ab sofort fördern das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und das Bundesministerium des Innern (BMI) für diese Mütter und Väter eine kursbegleitende Betreuung, wenn deren Kinder…weiter Kommentare (0)

28.03.17 Deutsches Kinderhilfswerk: Tempo 30 vor Kitas und Schulen muss die Regel sein

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt anlässlich der Bundesratsdebatte am 10. März zur Straßenverkehrsordnung die Bestrebungen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, dass Tempo 30 vor Kitas und Schulen der Regelfall wird. „Es ist längst belegt, dass Tempo 30 die Verkehrssicherheit erhöht und Leben rettet. Gerade vor Kitas und Schulen, aber auch vor anderen sozialen Einrichtungen muss überall…weiter Kommentare (0)

23.03.17 Kita- und Schulessen: DDG fordert, gesunde Lebensmittel steuerlich zu entlasten

Agrarminister Christian Schmidt will das Essen in Kitas und Schulen von der Mehrwertsteuer befreien, um eine gesunde und bezahlbare Ernährung zu fördern. So sieht es das „Grünbuch Ernährung, Landwirtschaft, Ländliche Räume“ vor, das Christian Schmidt kürzlich der Öffentlichkeit vorstellte. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) befürwortet diese Pläne grundsätzlich. Allerdings fordert die Fachgesellschaft…weiter Kommentare (0)

19.03.17 Gute Noten für Kita-Fachkräfte und Tageseltern Ergebnisse der Online-Befragung im Programm Qualität vor Ort

Forschung
Wie beurteilen Kita-Fachkräfte und Eltern die Betreuungssituation in ihrer Region? / Wo liegen Verbesserungspotenziale?Ergebnisse einer Online-Umfrage mit rund 3.500 Teilnehmenden   Die Fachkräfte in Kitas und der Kindertagespflege setzen sich mit ganzer Kraft für ein qualitativ hochwertiges Betreuungsangebot ein. Eine Online-Umfrage des Bundeprogramms Qualität vor Ort zeigt jetzt, dass dieser Einsatz…weiter Kommentare (0)

15.03.17 Broschüre Profis für die Kita erschienen

Medienhinweis,
Die sich stetig verändernden Ansprüche an das Pädagogische Fachpersonal in der Frühen Bildung führen auch zu einem Bedeutungszuwachs der Aus-, Fort- und Weiterbildung dieser Fachkräfte. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat daher im Jahr 2011 die Forschungsförderung „Ausweitung der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte“ (AWiFF) initiiert. Im Mittelpunkt standen u.…weiter Kommentare (0)

06.03.17 Mehr partnerschaftliche Vereinbarkeit - Neue OECD-Studie veröffentlicht

Forschung,
Deutschland hat mit dem Ausbau der Kinderbetreuung sowie mit der Ausgestaltung des Elterngeldes bereits wichtige Voraussetzungen für eine gleichmäßigere Aufteilung von bezahlter und unbezahlter Arbeit zwischen beiden Eltern geschaffen. Eine gezielte Weiterentwicklung bestehender Instrumente sowie Anpassungen im Steuer- und Transfersystem könnten dazu beitragen, dass es mehr Müttern und Vätern gelingt,…weiter Kommentare (0)

05.03.17 Deutsches Kinderhilfswerk - Neue Kinder- und Jugendhilfestatistik mit Licht und Schatten

Politik, Forschung,
Das Deutsche Kinderhilfswerk sieht keine Trendwende beim seit Jahren festzustellenden Bedeutungsverlust der Kinder- und Jugendarbeit in Deutschland. Die neuen Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen, dass der Anteil der Aufwendungen für die Kinder- und Jugendarbeit an den Gesamtausgaben der Kinder- und Jugendhilfe mit gerade einmal 4,34 Prozent den niedrigsten Wert seit Inkrafttreten des Kinder-…weiter Kommentare (0)

04.03.17 Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus

Politik,
Bundesfamilienministerium und das Niedersächsische Sozialministerium schließen erste bilaterale Vereinbarung zu den MehrgenerationenhäusernIm Mehrgenerationenhaus Langenhagen haben heute (Montag) die Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), Caren Marks, und die Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung,…weiter Kommentare (0)

03.03.17 Litauen verbietet körperliche Bestrafung von Kindern

Das litauische Parlament hat einstimmig eine Ergänzung seines Kinderschutzgesetzes verabschiedet, nach der nun die körperliche Bestrafung von Kindern in allen Lebensbereichen verboten ist. Damit ist Litauen das 31. der 47 Mitglieder des Europarates, das die körperliche Bestrafung von Kindern per Gesetz ächtet. Das Gesetz muss noch vom Präsidenten unterzeichnet werden, bevor es in Kraft tritt. Quelle:…weiter Kommentare (0)

03.03.17 Pro-Kopf-Ausgaben für Kindertagesbetreuung: 2006 - 2015

Auf Grundlage der Jugendhilfestatistik, die vom Statistischen Bundesamt zur Verfügung gestellt wird, lassen sich die Ausgaben der öffentlichen Hand für Kindertagesbetreuung pro Kind berechnen (inklusive der investiven Aufwendungen). So ist ein Vergleich der Pro-Kopf-Beträge der einzelnen Bundesländer möglich.Zwischen 2006 und 2015 stieg die Zahl der in Einrichtungen und Tagespflege betreuten Kinder…weiter Kommentare (0)

28.02.17 BUNDjugend ruft während der Fastenzeit zum Klimafasten auf

Am 1. März beginnt die Fastenzeit. Eine Zeit der Heilung für Körper und Geist – und das Klima? Bereits zum vierten Mal ruft die Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz e.V. (BUNDjugend) zum Klimafasten auf: Jugendliche in ganz Deutschland sind dazu aufgefordert, während der Fastenzeit für den Klimaschutz aktiv zu werden, indem sie sechs Wochen lang auf eine klimaschädliche Sache verzichten. Ob vegane…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1 - 20 von 2860 Beiträgen | Seite 1 von 143

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Kita-Karriere bei FRÖBEL

Ob neu im Job als Erzieher*in oder erfahrene Fachkraft – Sie profitieren von der Stärke eines innovativen pädagogischen Unternehmens, das auch international tätig ist. Aktuelle Stellenangebote unter www.froebel-gruppe.de/jobs

apexsocial

20-30 Jahre & auf Jobsuche? Einzigartige Arbeitserfahrungen in Amerika/Australien sammeln. 12-24 Monate bezahlter Auslandsaufenthalt - helfen, weiterbilden, reisen. Jetzt informieren!
www.apex-social.org/paedagogen

Wehrfritz

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Aktuelle Rezensionen

Thurid Holzrichter: Ich tue mir gut - Selbstfürsorge für ErzieherInnen. Praxishilfen für Gesundheit, Ausgeglichenheit und gute Laune im Berufsalltag. Verlag an der Ruhr (Mülheim an der Ruhr) 2016. 159 Seiten. ISBN 978-3-8346-3223-4. D: 18,99 EUR, A: 19,60 EUR, CH: 23,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Fred Bernitzke, Hans-Dietrich Barth: Theorie trifft Praxis. Handlungskompetenz im sozialpädagogischen Berufspraktikum. Verlag Europa-Lehrmittel Nourney, Vollmer GmbH & Co. KG (Haan-Gruiten) 2016. 2. Auflage. 203 Seiten. ISBN 978-3-8085-6762-3. D: 16,90 EUR, A: 17,40 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Werden Sie Fan auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: