ErzieherIn.de
mehrere Kinder

Aktuelles

Neuigkeiten aus Politik und Forschung

05.03.11 Sorge um die Kinder in Libyen

UNICEF ist in großer Sorge um die Kinder in Libyen und hat Nothilfemaßnahmen eingeleitet. Drei Flüge mit mehr als 16 Tonnen Hilfsgütern wie Hygienesets, Wasserbehälter, Decken, Nahrungsergänzung für Kleinkinder sowie Zucker-Salzmischungen gegen Durchfallerkrankungen werden am Wochenende in Tunis und Kairo eintreffen. Der Leiter der weltweiten UNICEF-Nothilfe Louis-Georges Arsenault traf am Mittwoch…weiter Kommentare (0)

04.03.11 Verstoß gegen die Schulpflicht

In einigen Berliner Bezirken dürfen Flüchtlingskinder nicht zur Schule gehen, angeblich aus Kapazitätsgründen. Der Flüchtlingsrat Berlin fordert Bildungssenator Zöllner auf, sicherzustellen, dass jedes schulpflichtige Kind in Berlin unverzüglich einen Schulplatz erhält, unabhängig von Herkunft und Aufenthaltsstatus. Besonders kritisch ist die Situation in einer Sammelunterkunft im Berliner Süden.…weiter Kommentare (1)

04.03.11 Teach First Deutschland

Jeder fünfte Jugendliche kann weder Zeitung lesen noch eine Bewerbung schreiben. Betroffen sind vor allem Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien. Die soziale Herkunft bestimmt in hohem Maße den Bildungserfolg. Es mangelt an ausreichender und rechtzeitiger schulischer Unterstützung. Die gemeinnützige Bildungsinitiative Teach First Deutschland schafft bessere Bildungschancen für Kinder…weiter Kommentare (0)

04.03.11 Deuscher Städte- und Gemeindebund zufrieden mit Hartz-IV-Kompromiss

„Es ist gut, dass die Politik den Knoten endlich durchgeschlagen und ein eindeutiges Signal zur Entlastung der Kommunen gesetzt hat. Die Bereitschaft des Bundes in Schritten bis zum Jahre 2014 die Kosten der Grundsicherung im Alter vollständig zu übernehmen, ist eine wichtige Entlastung für die Kommunen“, sagte DStGB-Hauptgeschäftsführer Dr. Gerd Landsberg heute in Berlin. In diesem Jahr haben die…weiter Kommentare (0)

03.03.11 Schon lange fällig: Die Integration der Deutschen Hilde von Balluseck

Wir lesen und hören ständig davon, dass Menschen mit Migrationshintergrund integriert werden sollen. Aber was ist mit den 7,5 Millionen Deutschen, die funktionale Analphabeten sind? Laut einer neuen Studie bei Personen zwischen 18 und 64 mit deutscher Muttersprache (!) konnten 14 Prozent der Befragten zwar einzelne Sätze lesen und schreiben, jedoch keinen kurzen zusammenhängenden Text. Weitere 25 Prozent…weiter Kommentare (0)

02.03.11 Kita und Grundschule gemeinsam im Blick Erika Berthold, Frauke Hildebrandt, Susanne Scheib

Der Gemeinsame Orientierungsrahmen für die Bildung in Kindertagesbetreuung und Grundschule (GOrBIKs) ist ein Projekt des Landes Brandenburg im Verbund mit TransKiGs. Er wurde vor einem Jahr von einer Kommission entwickelt, der Praktikerinnen aus Kita und Grundschule, Experten aus der Wissenschaft und Fachleute aus der Verwaltung angehörten. Dr. Frauke Hildebrandt und Susanne Scheib arbeiteten in der…weiter Kommentare (0)

02.03.11 Die Europäische Kommission zur frühkindlichen Bildung

Die Europäische Kommission hat eine Mitteilung zum Thema "Frühkindliche Betreuung, Bildung und Erziehung: der bestmögliche Start für alle unsere Kinder in der Welt von morgen" herausgegeben. Die Vorschläge der Kommission, zu denen die Forderung nach allgemeinem Zugang zu einer hochwertigen Vorschulerziehung gehört, tragen auch zu zwei Kernzielen der Strategie Europa 2020 der EU-Kommission bei,…weiter Kommentare (0)

28.02.11 Der Disput Erdogan-Westerwelle: Welche Sprache sollen Kinder zuerst lernen? Hilde von Balluseck

Außenminister Westerwelle hat - so heutige Meldungen - dem türkischen Ministerpräsidenten Erdogan widersprochen, als dieser forderte, die Kinder aus türkischen Familien sollten zunächst ihre Muttersprache lernen. Wir wollen hier nicht über den türkischen Miniserpräsidenten diskutieren, aber aus wissenschaftlicher Sicht hat er in diesem Punkt Recht. Denn Kinder, die zweisprachig aufwachsen,…weiter Kommentare (1)

28.02.11 Neue Website zur Internetnutzung

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend erweitert sein Angebot für einen sicheren Einstieg von Kindern und Jugendlichen ins Internet. Ab sofort können Eltern – gemeinsam mit ihren Kindern – eine eigene Startseite erstellen, mit kindgerechten Nachrichten, Onlinespielen, Surf-Tipps, Kinder-Mail und Kinder-Chat. Darüber hinaus bietet www.surfen-ohne-risiko.net Informationen darüber,…weiter Kommentare (0)

26.02.11 Personalschlüssel 2010

Das Statistische Bundesamt hat für verschiedene Gruppentypen und für alle Bundesländer erhoben, wie es um den Personalschlüssel in deutschen Kitas bestellt ist. Sie finden diese Datei unter http://www.destatis.de/jetspeed/portal/cms/weiter Kommentare (0)

26.02.11 In Berlin fehlen Kita-Plätze

Der Partitätische Wohlfahrtsverband schätzt, dass bis 2012 12000 bis 15000 neue Kita-Plätze geschaffen werden müssten, um den Bedarf zu decken. Dieser ist jetzt schon sichtbar in Wartelisten und Eltern, die mangels Kinderbetreuung nicht (wieder) erwerbstätig sein können. Die Gründe für den Engpass: Eltern wollen schneller wieder in den Beruf zurück, bezahlbare Gewerberäume in der Innenstadt werden…weiter Kommentare (0)

24.02.11 Bitte unterschreiben Sie!

Sie erinnern sich an unsere Meldung, dass die GEMA Gebühren für das Singen von Liedern in der Kita erheben will? Um dieser abstrusen (hier ist das Wort mal wirklich angebracht) Forderung entgegenzutreten, haben Thomas Nixdorf und andere eine Petition beim Deutschen Bundestag eingereicht:  Urheberrecht - Befreiung der Kindertagesstätten bzw. Bildungseinrichtungen von GEMA-Gebühren vom 27.12.2010 Bis…weiter Kommentare (1)

24.02.11 Elterneinbeziehende Kitas

Die Katholischen Verbände haben ein Eckpunktepapier für elterneinbeziehende Kitas veröffentlicht. Sie finden es unter http://www.keg-bayern.org/KEG-D/conpreesso/_data/PM_KEG_KED_25_01_2011.pdfweiter Kommentare (0)

24.02.11 Guttenberg und die Frühpädagogik Hilde von Balluseck

Nun hat ihm also die Universität Bayreuth den Doktortitel aberkannt. Ist aber alles nicht so schlimm, oder? Sie können Ihren Kleinen im Kindergarten ja sagen: EIGENTLICH soll man nicht lügen, nicht betrügen. Aber wenn man sich richtig in Szene setzt, Sympathiewerte ohne Ende bekommt - dann ist es eigentlich egal, dann kannst du auch noch Minister werden. Die verordnete Persönlichkeitsspaltung Wenn…weiter Kommentare (2)

23.02.11 Die Frauenquote ist falsch! Hilde von Balluseck

Kostas Petropulos, Leiter des Heidelberger Büros für Familienfragen, hat im heutigen Tagesspiegel eine Kolumne unter dem Titel: Die Frauenquote ist falsch - eine Elternquote ist richtig. Dem können wir nur zustimmen. Die Gleichberechtigung der Frauen in den Vorstandsetagen ist eine feine Sache. Aber was haben wir davon, wenn nur Frauen dorthin kommen, die keine Kinder haben? Es zeigt sich: Noch viel,…weiter Kommentare (3)

22.02.11 Berufsbezeichnung: Elementarpädagoge/-in

An der Universität Bremen ist für die AbsolventInnen des Studiengangs Fachbezogenen Bildungswissenschaften mit Schwerpunkt Elementarpädagogik ein Berufspraktikum (Anerkennungsjahr) mit Abschluss Staatlich anerkannter Elementarpädagoge B.A. gesetzlich verankert. Diese Bezeichnung weist auf eine Qualifikation für die pädagogische Arbeit mit Vorschulkindern hin (Primarstufe wäre dann das Grundschulalter).…weiter Kommentare (0)

21.02.11 Läuft wirklich alles nach Plan? Bildungspläne - Konfessionelle Verbände ziehen eine Zwischenbilanz

Was bewirken Bildungspläne für Kitas wirklich? Was ist notwendig, damit die Inhalte der Bildungspläne in Kindertageseinrichtungen umgesetzt werden können? Der Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) - Bundesverband und die Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder (BETA) laden zur bildungspolitischen Bestandsaufnahme ein und fragen: „Alles nach Plan?“ Bildungspläne…weiter Kommentare (0)

17.02.11 Reflexion der Berufsrolle in der Ausbildung Hilde von Balluseck

Im Oberstufenzentrum Priegnitz hat eine Klasse von angehenden Erzieherinnen und Erziehern eine Website gestaltet, die auch für andere SchülerInnen und Studierende sowie für deren Lehrpersonal schöne Anregungen gibt. In Interviews mit Expertinnen und Experten werden folgende Themen behandelt: Profession Bildung Profession Gender Profession Reformpädagogik Profession Sozialarbeit an Schulen Schon…weiter Kommentare (0)

15.02.11 Zu wenig Sprachförderung in der Kita

Viele Sprachfördermaßnahmen in den Vorschuleinrichtungen haben nach Prof. Dr. Renate Zimmer, Direktorin des Niedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe), zwei entscheidende Nachteile: sie setzen zu spät ein und sind, insbesondere durch das isolierte Training, zu wenig effektiv. Dem isolierten Training setzt Zimmer ein alltags- und bewegungsorientiertes Sprachförderkonzept…weiter Kommentare (0)

14.02.11 OECD-Konferenz zur frühkindlichen Bildung in Paris

Auf Einladung der OECD präsentierte Kathrin Bock-Famulla für die teilnehmenden Staaten innovative Ansätze zur Finanzierung der Elementarbildung. Das internationale Netzwerk zur frühkindlichen Bildung befasste sich im Rahmen einer zweitägigen Konferenz mit Fragen zur wirksameren Ressourcensteuerung für Kindertageseinrichtungen. Die Bertelsmann Stiftung hat ein Konzept entwickelt, das die gewünschte…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 3101 - 3120 von 3570 Beiträgen | Seite 156 von 179

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

18.06.2021 Leitung (w/m/d) für Kinder- und Familienzentrum, Bremen
Freie Hansestadt Bremen
17.06.2021 Stellvertretende Einrichtungsleitung (w/m/d) für Kindertagesstätte, München
BRK-Kreisverband München
17.06.2021 Stellvertretende Kita-Leitung (w/m/d), Berlin
Kindertagesstätten Nordwest, Eigenbetrieb von Berlin
weitere Stellen

Kalender

Kommende Veranstaltungen

    Zu dieser Abfrage liegen derzeit keine Daten vor
zum KalenderVeranstaltung eintragen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: