mehrere Kinder

Aktuelles

Neuigkeiten aus Verbänden und Politik

11.11.10 Kontakt von Vormündern zu Mündeln soll verbessert werden

Die Bundesregierung will die Notwendigkeit eines ausreichenden persönlichen Kontakts eines Vormunds zu seinem Mündel (minderjährige Person, die unter Vormundschaft steht) ausdrücklich gesetzlich verankern, um so dessen Pflege und Erziehung wirksamer gewährleisten zu können. Diesem Ziel diene auch die ausdrückliche Klarstellung, dass die Aufsichtspflicht des Familiengerichts über die Tätigkeit des Vormunds…weiter Kommentare (0)

10.11.10 55.000 neue Plätze für unter Dreijährige

Der Ausbau der Kinderbetreuung in Deutschland geht weiter voran. So wurden nach aktuellen Angaben des Statistischen Bundesamtes im März 2010 rund 23 Prozent der Kinder unter drei Jahren in Kindertageseinrichtungen oder in Kindertagespflege betreut. Vor allem in den westdeutschen Bundesländern gewinnt der Ausbau dabei an Dynamik: Hier wurden rund 45.000 neue Plätze geschaffen (Vorjahr: ca. 38.000),…weiter Kommentare (0)

09.11.10 Prävention gegen Essstörungen

Baden-Württembergischer Staatssekretär Georg Wacker: "Fühzeitige Auseinandersetzung mit dem Thema Essstörungen ist eine wichtige Aufgabe" „Essstörungen zählen bei Kindern und Jugendlichen mittlerweile zu den häufigsten chronischen Gesundheitsproblemen. Bei der Präventionsarbeit ist auch die Schule gefordert. Deshalb stellen wir zusammen mit den Betriebskrankenkassen kostenfrei Unterrichtsmaterial…weiter Kommentare (0)

09.11.10 Mehr Geld für die frühkindliche Förderung in Schleswig-Holstein

Bildungsminister Klug: Alle Kreise und Kommunen bekommen mehr KIEL. „Wer mehr bietet, bekommt auch mehr.“ Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug sagte gestern, dass Kindertagesstätten, die längere Betreuungszeiten anböten oder besondere Anstrengungen zur Integration von Kindern mit Migrationshintergrund unternähmen, auch eine höhere Förderung bekommen müssten. Das Finanzausgleichsgesetz solle…weiter Kommentare (0)

08.11.10 Recht auf Sorge nur mit Antrag

Hinsichtlich des Sorgerechts für Kinder nicht miteinander verheirateter Eltern wird in Reaktion auf das Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (3. Dezember 2009) und des Bundesverfassungsgerichts (Beschluss vom 21. Juli 2010) demnächst ein Gesetzentwurf von Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger erwartet.Nach der derzeitigen Regelung können nichtverheiratete Väter nur…weiter Kommentare (0)

08.11.10 Kitas bewegen - für eine gute gesunde Kita

Das Projekt "Kitas bwegen - für eine gute gesunde Kita" ist angeschlossen an das Programm Anschub.de und fördert eine enge Zusammenarbeit von Kitas und Grundschulen. Gemeinsam werden die Bildungs- und Gesundheitschancen von Kindern verbessert - auch über die Grenzen der Institutionen hinaus. Gemeinsam mit Partnern wurde "Kitas bewegen" in der Pilotphase von 2006 bis 2009 in den Modellregionen …weiter Kommentare (0)

07.11.10 Probleme des "Bildungspakets"

In Berlin zeichnen sich Probleme mit der Verteilung der Gelder aus dem Bildungspaket ab, das Kindern von Hartz-IV-EmpfängerInnen in Form von Gutscheinen zur Verfügung gestellt werden soll. Die Gutscheine für Tagesausflüge und das Mittagessen gelten nur für Angebote von Schulhorten und Kitas, nicht jedoch in Nachbarschaftsheimen, wo auch ein Mittagstisch angeboten wird. Besonders paradox: Kinder von…weiter Kommentare (0)

05.11.10 Blauer Brief für schlechte Eltern

Unter diesem Titel beschreibt Alexandra Rojkov in der tageszeitung vom 5. November neue Ansätze für den Kinderschutz, diesmal von seiten der Charité. Eltern, die ihre Kinder nicht zu den  Untersuchungen U1 bis U9 bringen, werden aufgefordert, die Untersuchung durchführen zu lassen. Melden sie sich nicht, so informiert die Charité den Kinder und Jugendgesundheitsdienst des jeweiligen Bezirks. Dieser…weiter Kommentare (0)

05.11.10 Ausschreibung "Goldene Göre"

Kinder- und Jugendprojekte können sich ab sofort um die Goldene Göre bewerben. Sie ist mit insgesamt 15.000 Euro die höchstdotierte Auszeichnung für Kinder- und Jugendbeteiligung in Deutschland, und wird am Samstag, den 14. Mai 2011 verliehen. Alle Interessierten können ein Projekt einreichen, wenn Kinder und Jugendliche aktiv an der Entwicklung und Umsetzung beteiligt sind. Die Vorhaben sollten bereits…weiter Kommentare (0)

05.11.10 Kroschke Stiftung vergibt Preisgelder

Die Kroschke Stiftung für Kinder hat am 29. Oktober in Hamburg die mit insgesamt 16.000 Euro dotierten Förderpreise „Beispielhafte Hilfe für kranke Kinder“ im festlichen Rahmen im Hotel Grand Elysée verliehen. Erster Preisträger ist der Hamburger Verein „Von Anfang an. Erste Hilfe und Beratung für Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren“, der ein Preisgeld von 10.000 Euro erhält. Drei Anerkennungspreise…weiter Kommentare (1)

05.11.10 Kinderkommission zu Vernachlässigung und Früherkennung

Der Schutz von Kindern und Jugendlichen wird von Bund und Ländern grundsätzlich in gemeinsamer Verantwortung wahrgenommen. Auf dem Kinderschutzgipfel im Dezember 2007 und Juni 2008 konnten bestehende Lücken im Kinderschutz identifiziert werden. Bund und Länder haben daraufhin ein umfangreiches Programm auf den Weg gebracht, um den Kinderschutz zu verbessern. Insbesondere im Bereich der Früherkennungsuntersuchungen…weiter Kommentare (0)

05.11.10 ASD im Jugendamt - mehr als Kinderschutz

Der Allgemeine Soziale Dienst (ASD) erlebt – nicht zuletzt ausgelöst durch die öffentliche Debatte um den Kinderschutz – einerseits eine verstärkte Aufmerksamkeit, andererseits eine steigende Belastung durch zusätzliche Aufgaben (wie Umsetzung des FamFG, Umsetzung der Kontrolle der Früherkennungsuntersuchungen für Kinder, Entwicklung von Frühen Hilfen) oder sich verändernde Anforderungen. Die…weiter Kommentare (0)

04.11.10 Interkulturelle Kompetenz für ErzieherInnen

Neue Fortbildung für ErzieherInnen in Niedersachsen - Ministerin Özkan: „Vielfalt als Chance begreifen“ Integration von Anfang an – das ist das Ziel einer neuen Fortbildung für ErzieherInnen, die Niedersachsens Sozial-Ministerin Aygül Özkan jetzt in der Hildesheimer KiTa „Blauer Elefant“ vorstellte. „Interkulturelle Kompetenz für ErzieherInnen“ heißt die vom Niedersächsischen Institut für frühkindliche…weiter Kommentare (0)

04.11.10 GEW: Sprechen statt testen

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) begrüßt das im Vorfeld des Integrationsgipfels angekündigte Sprachprogramm für Kindertagesstätten. „Es ist längst überfällig, Geld für echte Sprachförderung zur Verfügung zu stellen“, sagte Norbert Hocke, das für Jugendhilfe zuständige GEW-Vorstandsmitglied. „Die bisherigen Sprachprogramme bestanden hauptsächlich aus Tests. Oft wurden Erzieherinnen…weiter Kommentare (0)

03.11.10 Nachbarschaftliches Umfeld mitentscheindend für die Entwicklung von Kindern

Problemviertel haben schlechten Einfluss auf Bildungschancen und Gesundheit Problemviertel in bundesdeutschen Städten haben negative Auswirkungen auf die Entwicklungs- und Gesundheitschancen von Mädchen und Jungen - unabhängig davon, welcher sozialen Schicht sie angehören.…weiter Kommentare (0)

03.11.10 Starker Geburtenrückgang in Deutschland

Elterngeneration schrumpft bis 2025 um mehr als eine Million Menschen Fotograf: David Laurens Nicht die geringe Geburtenrate, sondern vielmehr die Abnahme der sogenannten Elterngeneration (Menschen zwischen 22 und 35 Jahren) spielt die entscheidende Rolle für den fortschreitenden Bevölkerungsrückgang in Deutschland. Sie wird nach Berechnungen der Bertelsmann…weiter Kommentare (0)

03.11.10 400 Millionen Euro für Sprach- und Integrationsförderung in Schwerpunkt-Kitas

Bundesfamilienministerin Schröder startet Offensive Frühe Chancen Die Bundesregierung will kleine Kinder mit sprachlichem Förderbedarf besser unterstützen. Mit der Initiative "Offensive Frühe Chancen", die heute startet, stellt der Bund von 2011 bis 2014 rund 400 Millionen Euro zur Verfügung, um bis zu 4.000 Einrichtungen - insbesondere in sozialen Brennpunkten - zu "Schwerpunkt-Kitas Sprache…weiter Kommentare (0)

31.10.10 Sollen Männer zu Erziehern umgeschult werden?

Wir übernehmen einen Beitrag vom Portal der Koordinationsstelle Männer in Kitas (http://www.koordination-maennerinkitas.de/aktuelles/einzelansicht/?tx_ttnews[tt_news]=20&cHash=bb78f66827314293b05eb88f00f7d745) Seit einiger Zeit werden in den Medien Vorschläge für Qualifizierungsprogramme diskutiert, mit denen Männer für eine Tätigkeit in Kitas gewonnen werden sollen. Dieses Vorhaben ist bundesweit…weiter Kommentare (1)

31.10.10 Mehr Kinder in Kindertagespflege

Die Zahl der Kinder, die von einer Tagesmutter oder einem Tagesvater betreut werden, hat deutlich zugenommen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, haben im März 2010 bundesweit die Eltern von 112.000 Kindern das Angebot der öffentlich geförderten Kindertagespflege als Ergänzung zur eigenen Kindererziehung und -betreuung in Anspruch genommen. Somit stieg die Zahl der betreuten Kinder…weiter Kommentare (0)

31.10.10 Werbung schauen macht Kinder dick

20.000 bis 40.000 TV-Werbespots sind die Jahresbilanz eines fernsehenden Kindes. Gut die Hälfte aller Spots vermarkten Süßwaren, Limonaden und Knabberartikel. Funktioniert denn TV-Werbung für Kinder überhaupt? „Unbedingt“, bedauert Prof. Dr. Berthold Koletzko, Leiter der Ernährungskommission der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ), „denn bei Kindern unter 6 Jahren bilden sich…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 3241 - 3260 von 3.595 Beiträgen | Seite 163 von 180