mehrere Kinder

Aktuelles

Neuigkeiten aus Verbänden und Politik

ASD im Jugendamt - mehr als Kinderschutz

05.11.2010
Der Allgemeine Soziale Dienst (ASD) erlebt – nicht zuletzt ausgelöst durch die öffentliche Debatte um den Kinderschutz – einerseits eine verstärkte Aufmerksamkeit, andererseits eine steigende Belastung durch zusätzliche Aufgaben (wie Umsetzung des FamFG, Umsetzung der Kontrolle der Früherkennungsuntersuchungen für Kinder, Entwicklung von Frühen Hilfen) oder sich verändernde Anforderungen. Die…weiter Kommentare (0)

Interkulturelle Kompetenz für ErzieherInnen

04.11.2010
Neue Fortbildung für ErzieherInnen in Niedersachsen - Ministerin Özkan: „Vielfalt als Chance begreifen“ Integration von Anfang an – das ist das Ziel einer neuen Fortbildung für ErzieherInnen, die Niedersachsens Sozial-Ministerin Aygül Özkan jetzt in der Hildesheimer KiTa „Blauer Elefant“ vorstellte. „Interkulturelle Kompetenz für ErzieherInnen“ heißt die vom Niedersächsischen Institut für frühkindliche…weiter Kommentare (0)

GEW: Sprechen statt testen

04.11.2010
Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) begrüßt das im Vorfeld des Integrationsgipfels angekündigte Sprachprogramm für Kindertagesstätten. „Es ist längst überfällig, Geld für echte Sprachförderung zur Verfügung zu stellen“, sagte Norbert Hocke, das für Jugendhilfe zuständige GEW-Vorstandsmitglied. „Die bisherigen Sprachprogramme bestanden hauptsächlich aus Tests. Oft wurden Erzieherinnen…weiter Kommentare (0)

Nachbarschaftliches Umfeld mitentscheindend für die Entwicklung von Kindern

03.11.2010
Problemviertel haben schlechten Einfluss auf Bildungschancen und Gesundheit Problemviertel in bundesdeutschen Städten haben negative Auswirkungen auf die Entwicklungs- und Gesundheitschancen von Mädchen und Jungen - unabhängig davon, welcher sozialen Schicht sie angehören.…weiter Kommentare (0)

Starker Geburtenrückgang in Deutschland

03.11.2010
Elterngeneration schrumpft bis 2025 um mehr als eine Million Menschen Fotograf: David Laurens Nicht die geringe Geburtenrate, sondern vielmehr die Abnahme der sogenannten Elterngeneration (Menschen zwischen 22 und 35 Jahren) spielt die entscheidende Rolle für den fortschreitenden Bevölkerungsrückgang in Deutschland. Sie wird nach Berechnungen der Bertelsmann…weiter Kommentare (0)

400 Millionen Euro für Sprach- und Integrationsförderung in Schwerpunkt-Kitas

03.11.2010
Bundesfamilienministerin Schröder startet Offensive Frühe Chancen Die Bundesregierung will kleine Kinder mit sprachlichem Förderbedarf besser unterstützen. Mit der Initiative "Offensive Frühe Chancen", die heute startet, stellt der Bund von 2011 bis 2014 rund 400 Millionen Euro zur Verfügung, um bis zu 4.000 Einrichtungen - insbesondere in sozialen Brennpunkten - zu "Schwerpunkt-Kitas Sprache…weiter Kommentare (0)

Sollen Männer zu Erziehern umgeschult werden?

31.10.2010
Wir übernehmen einen Beitrag vom Portal der Koordinationsstelle Männer in Kitas (http://www.koordination-maennerinkitas.de/aktuelles/einzelansicht/?tx_ttnews[tt_news]=20&cHash=bb78f66827314293b05eb88f00f7d745) Seit einiger Zeit werden in den Medien Vorschläge für Qualifizierungsprogramme diskutiert, mit denen Männer für eine Tätigkeit in Kitas gewonnen werden sollen. Dieses Vorhaben ist bundesweit…weiter Kommentare (1)

Mehr Kinder in Kindertagespflege

31.10.2010
Die Zahl der Kinder, die von einer Tagesmutter oder einem Tagesvater betreut werden, hat deutlich zugenommen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, haben im März 2010 bundesweit die Eltern von 112.000 Kindern das Angebot der öffentlich geförderten Kindertagespflege als Ergänzung zur eigenen Kindererziehung und -betreuung in Anspruch genommen. Somit stieg die Zahl der betreuten Kinder…weiter Kommentare (0)

Werbung schauen macht Kinder dick

31.10.2010
20.000 bis 40.000 TV-Werbespots sind die Jahresbilanz eines fernsehenden Kindes. Gut die Hälfte aller Spots vermarkten Süßwaren, Limonaden und Knabberartikel. Funktioniert denn TV-Werbung für Kinder überhaupt? „Unbedingt“, bedauert Prof. Dr. Berthold Koletzko, Leiter der Ernährungskommission der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ), „denn bei Kindern unter 6 Jahren bilden sich…weiter Kommentare (0)

Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Familienministerin und DIHK auf einer Linie

31.10.2010
„Familienbewusste Arbeitszeitmodelle sind eine Win-win-Situation für Arbeitgeber und Beschäftigte“, sagte Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder bei der Auftakt-Pressekonferenz in Berlin zur Initiative Familienbewusste Arbeitszeiten am 29. Oktober. . „Wirtschaft und Gesellschaft sind darauf angewiesen, dass Menschen Verantwortung füreinander übernehmen und zugleich Leistung in ihrem Beruf bringen…weiter Kommentare (0)

Cholera in Haiti - Kinder besonders gefährdet

31.10.2010
Clarena, noch keine zwei Jahre alt, kuschelt sich an ihren Onkel. Ihre Mutter Rosedani hat das Mädchen vor drei Tagen ins Saint Nicholas Hospital gebracht; ihre anderen sieben Kinder sind bei Verwandten geblieben. „Ich mache mir große Sorgen”, sagt Rosedani. Clarena ist eine von Hunderten Cholera-Kranken in dem ohnehin schon überlasteten örtlichen Krankenhaus in Saint Marc, 70 Kilometer nördlich…weiter Kommentare (0)

Jeden Tag 1000 Kinder mit HIV infiziert

31.10.2010
Der Bericht „Towards Universal Access“ von UNICEF, WHO und UNAIDS dokumentiert den Zugang zu Aids-Medikamenten in 144 Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen. Die gute Nachricht ist: Im Vergleich zum Vorjahr wurden 1,2 Millionen Menschen mehr mit antiretroviralen Medikamenten behandelt. Insgesamt werden damit heute rund 36 Prozent der Infizierten erreicht. Aber vor allem bei der Behandlung…weiter Kommentare (0)

Blog des Kinderschutzbundes NRW

31.10.2010
Der Deutsche Kinderschutzbund in Nordrhein-Westfalen geht mit dem digitalen Zeitalter. Dabei ist er „fair und quer“. Deswegen heißt das neue Kinderschutz-Blog auch fair-quer.de. Hier kommentieren, analysieren und diskutieren kompetente Fachleute aktuelle Entwicklungen rund um den Kinderschutz. Die Artikel sind verständlich geschrieben und bieten Informationen nicht nur für Journalisten und Kinderschutz-Experten.…weiter Kommentare (1)

Kindernetzwerk-Preis: Beste Kooperationen

27.10.2010
Das Kindernetzwerk vergibt Anfang des kommenden Jahres den Kindernetzwerk-Preis „Beste Kooperationen“ 2010/2011. Ziel des Kindernetzwerk-Preises ist es, modellhafte Kooperations-Projekte herauszufinden und bekannt zu machen. Bewerben können sich insbesondere die Personen, Institutionen, Vereinigungen, Gruppen oder Verbände, die in Anlehnung an die Kindernetzwerk-Satzung die Kooperation von Selbsthilfegruppen…weiter Kommentare (0)

Hilfe für behinderte Kinder

27.10.2010
Der Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat in einer Anhörung die Erkenntnisse aus dem 13. Kinder- und Jugendbericht und die sich daraus ergebenden Anforderungen an die Politik mit folgenden Sachverständigen diskutiert: Prof. Dr. Birgit Babitsch, Dr. Fabienne Becker-Stoll, Prof. Dr. Jörg Fegert, Norbert Müller-Fehling, Prof. Dr. Raimund Geene, Prof. Dr. Heiner Keupp, Dr. Christian Lüders,…weiter Kommentare (0)

Babyklappen sind wichtig!

27.10.2010
„Die Babyklappe ist eine Hilfe, dem Leben eine Chance zu geben.“ Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg, nannte das Angebot einen unverzichtbaren Baustein in der Versorgung Schwangerer. Kaufmann bemängelte, dass die Bundesregierung das Elterngeld für Hartz-IV-Bezieher streichen wolle. Damit erhöhe sich der Druck auf Frauen, von denen 75 Prozent…weiter Kommentare (0)

Die Verfügbarkeit der weiblichen Arbeitskraft

23.10.2010
Es klingt eigentlich gut, was Der Tagesspiegel heute auf Seite 14 berichtet: Die Charité arbeitet mit einem Freien Träger zusammen, der dafür sorgt, dass Kinder von Angestellten, deren Tagesmutter ausfällt oder die krank sind, von Ersatzkräften betreut werden. Dies ist ein feiner Job für Studierende, für die Mütter faktisch ein Babysitter auf Firmenkosten. Der Job hat vorzugehen. Wie es einem kranken…weiter Kommentare (0)

Sprachtests für Dreijährige?

23.10.2010
Bildungssenator Zöllner plant in Berlin Sprachtests für alle Berliner Kinder im Alter von dreieinhalb Jahren. Damit soll eine Regelung ausgedehnt werden, die bislang in Berlin für die viereinhalbjährigen Kinder gilt. Hintergrund der geplanten Maßnahme sind die gravierenden Sprachdefizite von Kindern aus Elternhäusern mit Migrationshintergrund und Forschungsergebnisse, wonach die entscheidende Sprachentwicklung…weiter Kommentare (0)

Verbände: Bildungspaket unzureichend

22.10.2010
"Alle Kinder und Jugendlichen haben ein Recht auf gute Bildung. Dies wird mit dem so genannten Bildungspaket nicht erreicht", erklären neun Organisationen und acht Wissenschaftler/-innen. Das Bündnis kritisiert die Intransparenz der Ermittlung der Hartz-IV-Kinderregelsätze im Gesetzesentwurf des Bundesarbeitsministeriums und schlägt fünf Maßnahmen vor, um eine gerechte gesellschaftliche Teilhabe von…weiter Kommentare (0)

Kinderzuschlag für Geringverdiener erhöht

22.10.2010
Der Kinderzuschlag wird künftig neben der bisherigen Geldleistung in Höhe von bis zu 140 Euro auch Leistungen umfassen für * eintägige Schulausflüge, * die Ausstattung mit persönlichem Schulbedarf, * einen Zuschuss zu einer gemeinschaftlichen Mittagsverpflegung, * die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben.  Dies hat das Bundeskabinett in seiner Sitzung am 20.10.2010 zur Änderung…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 3441 - 3460 von 3.780 Beiträgen | Seite 173 von 189