mehrere Kinder

Aktuelles

Neuigkeiten aus Verbänden und Politik

Weniger kaufen, mehr erleben: Aktionswochen bringen Klimaschutz in den Kita-Alltag

18.04.2022
Bonn, 12. April 2022. Ostereier, Deko, Schokohasen: Vor den Festtagen ist die Einkaufsliste in vielen Kitas besonders lang. Welche Alternativen es zum Großeinkauf gibt und wie sich so Ressourcen schonen lassen, zeigen die Ideen von 169 Kita-Gruppen in ganz Deutschland, die gemeinsam ein Zeichen für den Klimaschutz gesetzt haben. Bei den Klima-Aktionswochen des Klima-Kita-Netzwerks beschäftigten sich…weiter Kommentare (0)

Neuausrichtung der Familienförderung startet

14.04.2022
Interministerielle Arbeitsgruppe Kindergrundsicherung wird eingerichtet Die Bundesregierung startet mit der Einrichtung einer Interministeriellen Arbeitsgruppe Kindergrundsicherung (IMA) die Neuausrichtung der Familienförderung. Am Dienstag, den 29. März, findet im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) dazu die konstituierende Sitzung der IMA statt. Bundesfamilienministerin…weiter Kommentare (0)

Zukunftsorientierte Klimapolitik sollte Familien an Bord holen

11.04.2022
Familien wird in Debatten über die Klimakrise bisher wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Dabei sind sie es, die oft besonders darunter leiden, sich an den Klimawandel und seine Folgen anzupassen und politische Maßnahmen zu kompensieren. Gleichzeitig findet in Familien ein Großteil des intergenerationellen Austausches statt – auch und insbesondere in Bezug auf das Thema Umweltschutz. Die neue Studie „Green…weiter Kommentare (0)

Entwurf einer Verordnung zur Gewährleistung der Kindertagesbetreuung für geflüchtete Kinder

06.04.2022
Folgende Fragen stellen wir uns in Bezug auf den Entwurf einer Verordnung zur Gewährleistung der Kindertagesbetreuung für geflüchtete Kinder: Was passiert mit den Kindern, welche aufgenommen wurden, wenn der 31.07.2022 abgelaufen ist? Müssen die Kinder die Einrichtungen erneut verlassen oder werden sie über den 31.07.2022 hinaus als zusätzliches Kind in der Gruppe geführt? Aus der DVO wird…weiter Kommentare (0)

Kinderrechte in den Mittelpunkt staatlichen Handelns stellen: 30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland

05.04.2022
Am 5. April ist die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen in Deutschland genau 30 Jahre in Kraft. Angesichts aktueller Herausforderungen wie dem Krieg in der Ukraine und der Bewältigung der Corona-Pandemie ist die Durchsetzung der Rechte von Kindern heute wichtiger denn je. Dazu gehört auch die Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz.Bundesfamilienministerin Anne Spiegel: „Seit dem Inkrafttreten…weiter Kommentare (0)

Frühe Hilfen für geflüchtete Familien

05.04.2022
Der Krieg in der Ukraine treibt viele Menschen in die Flucht, gerade Frauen und Kinder. Die Erlebnisse in ihrer Heimat und auf der Flucht sowie das Zerreißen des familiären und sozialen Umfeldes führen zu psychosozialen Belastungen. Auch das Ankommen in Deutschland ist von Unsicherheiten bestimmt. Nun hat das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) Informationen und Arbeitshilfen für Fachkäfte zusammengestellt. Arbeitshilfen…weiter Kommentare (0)

Online-Voting beim Deutschen Kita-Preis gestartet

04.04.2022
Start Online-Voting beim Deutschen Kita-Preis/ Bis zum 2. Mai kann jeder auf www.eltern.de/kita-voting für seine Lieblings-Kita stimmen/ Die Kita mit den meisten Stimmen erhält den ELTERN-SonderpreisBerlin, 4. April 2022. Am 16. Mai entscheidet sich, wer den Deutschen Kita-Preis bekommt. In der Kategorie „Kita des Jahres“ kann sich eine Kita auch auf den Publikumspreis – den ELTERN-Sonderpreis – freuen.…weiter Kommentare (0)

Stellungnahme zu den beschlossenen Corona-Lockerungen in Kitas (Bayern)

02.04.2022
Sehr geehrte zuständige MitarbeiterInnen des Staatsministeriums, am 29.03. wurden die bayerischen Kindertageseinrichtungen mittels des 468. Newsletters über die künftigen Schutzmaßnahmen in der Kindertagesbetreuung informiert. Dazu möchten wir mit diesem Brief Stellung beziehen. Zunächst einmal möchten wir einen Dank an das Staatsministerium aussprechen. Wir freuen uns, dass der Newsletter…weiter Kommentare (0)

Der Verband für Kita-Fachkräfte NRW e.V. ruft zur NRW - weiten Protestaktion auf

01.04.2022
Wenn du zu denen gehörst, die denken: “Das kommt mir bekannt vor!”, dann freuen wir uns, dass unser Ruf bereits bis zu dir durchgedrungen ist, falls du noch nichts von uns gehört haben solltest, dann aufgepasst: Wir sind der Verband für Kita-Fachkräfte NRW e.V. Wir wollen gemeinsam mit euch und allen pädagogischen Fachkräften für unseren Berufsstand einstehen und zu einer Stimme werden, die in NRW…weiter Kommentare (1)

Der AFET-Bundesverband für Erziehungshilfe e.V. unterstützt die Umsetzung des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (KJSG) durch Impulspapiere

31.03.2022
Nach Inkrafttreten des KJSG im Juni 2021 ist die Praxis der Kinder- und Jugendhilfe mit der fachlichen Umsetzung der Neuregelungen beschäftigt. Diesen Prozess unterstützt der AFET nun mit einer Serie von Impulspapieren. Die Impulse in Form fachlicher Beiträge sollen die Umsetzungsprozesse des KJSG begleiten, den fachlichen Diskurs fördern und zum Austausch einladen. Die Impulspapiere werden in unregelmäßigen…weiter Kommentare (0)

Krieg in der Ukraine: Umfassende Unterstützung für geflüchtete Familien!

30.03.2022
Angesichts der aktuellen Situation geflüchteter Familien aus der Ukraine begrüßt das ZFF die schnelle und unbürokratische Aufnahme in den EU-Ländern und fordert umfassende Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien.  Vor dem Hintergrund des fortdauernden Angriffskriegs auf die Ukraine haben sich bereits über eine Million Menschen auf der Suche nach Schutz auf die Flucht begeben. Die…weiter Kommentare (0)

Interministerielle Arbeitsgruppe Kindergrundsicherung wird eingerichtet

29.03.2022
Die Bundesregierung startet mit der Einrichtung einer Interministeriellen Arbeitsgruppe Kindergrundsicherung (IMA) die Neuausrichtung der Familienförderung. Am Dienstag, den 29. März, findet im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) dazu die konstituierende Sitzung der IMA statt. Bundesfamilienministerin Anne Spiegel: „Wir wollen mit der Kindergrundsicherung bessere Chancen…weiter Kommentare (0)

Deutsches Kinderhilfswerk: Kinderrechte bei der Aufnahme und Integration von geflüchteten Kindern aus der Ukraine umfassend berücksichtigen

29.03.2022
Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert in der Debatte über die Aufnahme von Geflüchteten aus der Ukraine in Deutschland ein besonderes Augenmerk auf die Situation der geflüchteten Kinder und Jugendlichen. "Seit Ausbruch des Krieges sind es vor allem Frauen und Kinder, die sich auf der Flucht befinden. Bereits jetzt sind viele Geflüchtete in Deutschland eingetroffen, viele weitere werden sich noch auf…weiter Kommentare (0)

Erhöhung der Kitaplätze

27.03.2022 | Kita Fachkräfteverband e.V. Bremen Niedersachsen
Wir fordern keine Aussetzung der Mindeststandards für die Kitas in Niedersachsen und Bremen. Leider mussten wir der Presse entnehmen, dass Seitens der niedersächsischen Landesregierung angedacht wird, die Kapazitäten der Kitaplätze für ukrainische Kinder um einen Platz zu erhöhen. Mit großen Bauchschmerzen sehen wir dem entgegen. Wir sehen unser System „Kita“ am Rande der Legalität…weiter Kommentare (2)

Familien schutzlos weiter durch die Pandemie?

25.03.2022
eaf kritisiert geplante Lockerungen der Maßnahmen und mahnt Umsetzung der Empfehlungen des Expertenrates an. Die evangelische arbeitsgemeinschaft familie (eaf) reagiert mit großer Sorge auf die geplanten Änderungen des Infektionsschutzgesetzes: „Angesichts der Höchststände bei den Inzidenzen ist es aus unserer Sicht nicht nachvollziehbar, dass die Maskenpflicht in Innenräumen, Abstandsgebote und Hygienekonzepte…weiter Kommentare (0)

Das neue Infektionsschutzgesetz - was brauchen unsere Kinder?

25.03.2022
Heute soll das neue Infektionsschutzgesetz im Bundesrat beschlossen werden. Die Bundeselternvertretung der Kinder in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege (BEVKi) warnt davor, über das Infektionsschutzgesetz in seiner jetzigen Form abzustimmen. Seit Beginn der Corona-Pandemie hat die Politik Kinder, Familien und die Mitarbeiter im Bereich frühkindliche Bildung und Betreuung überwiegend im…weiter Kommentare (0)

Das neue Infektionsschutzgesetz diskriminiert Kinder

25.03.2022
Der Ausschuss für Gesundheit im Deutschen Bundestag hat das Gesetz zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes gebilligt – trotz aller Bedenken und Warnungen der ExpertInnen. Bereits am Montag, den 14. März hatte der Gesundheitsausschuss im Eilschritt eine Anhörung zum Infektionsschutzgesetz (IfSG) anberaumt. Auch die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e. V. (DGKJ) war dazu als Sachverständige…weiter Kommentare (0)

100 Tage Familienpolitik: Noch wenig Fortschritt in Sicht

25.03.2022 | Politik,
Der Deutsche Familienverband betrachtet die ersten 100 Tage Familienpolitik der neuen Bundesregierung als ernüchternd. „Für die ersten 100 Tage einer neuen Regierung gilt normalerweise eine Schonfrist, aus familienpolitischer Sicht ist es allerdings sehr lahm angelaufen“, sagt Klaus Zeh, Präsident des Deutschen Familienverbandes (DFV). „Die Ampel hat sehr viel versprochen, setzt aber bisher zu wenig…weiter Kommentare (0)

Der aktuelle Koalitionsvertrag im Spiegel der Bildungs- und Sozialberichterstattung – Mehr Fortschritt wagen für Demokratie und Inklusion in der KiTa?

22.03.2022 | Politik,
In den letzten beiden Jahren haben zahlreiche Bildungs- und Sozialberichte wichtige Empfehlungen zur Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe im Allgemeinen und der Kindertagesbetreuung im Besonderen gegeben. Der folgende Beitrag der Koordinierungsstelle „Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung" beleuchtet, welche der für die Frühpädagogik relevanten Anregungen der aktuellen Bildungs-…weiter Kommentare (0)

Gute Vorbereitung anstatt planlosen Pragmatismus - Geflüchtete Kinder in der Kita

18.03.2022
Die Corona-Pandemie hat in den meisten Kitas in NRW (und in ganz Deutschland) massive Einschränkungen und Belastungen, sowohl für die Kinder als auch für die pädagogischen Fachkräfte zur Folge. Das System “Kita” ist bereits am Limit und steht erneut vor einer großen Herausforderung, denn aufgrund des Krieges in der Ukraine erwarten Bund und Länder zehntausende Flüchtlingsfamilien, dessen Kinder…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 21 - 40 von 3.752 Beiträgen | Seite 2 von 188