ErzieherIn.de
mehrere Kinder

Aktuelles

Neuigkeiten aus Politik und Forschung

01.04.19 Geesthachter Kitas demonstrieren für den Klimaschutz

Hamburg/Geesthacht, 29. März 2019 – Heute Vormittag gingen in Geesthacht 700 Kita-Kinder gemeinsam mit ihren pädagogischen Fachkräften auf die Straße, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. Mit Trillerpfeifen, selbst gestalteten Plakaten und Megaphon bewegte sich der Demonstrationszug bei bestem Wetter durch die Geesthachter Fußgängerzone zum Rathausplatz, wo die Kinder Bürgermeister Olaf Schulze…weiter Kommentare (0)

25.03.19 Auftaktkonferenz Qualitätsdialoge Frühe Hilfen

Mit einer Auftaktveranstaltung des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen (NZFH) am 27. Februar 2019 in Berlin starten über 20 Kommunen aus dem gesamten Bundesgebiet gemeinsam einen mehrjährigen Prozess zur Qualitätsentwicklung Früher Hilfen. An dem Projekt „Qualitätsdialoge Frühe Hilfen“ des NZFH sind über 200 Akteure aus den Kommunen beteiligt – aus der Kinder- und Jugendhilfe, dem Gesundheitswesen, der…weiter Kommentare (0)

04.03.19 DKHW: Wirksamere gesetzliche Maßnahmen für Kinder- und Jugendschutz im Internet gefordert

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert anlässlich des heutigen Safer Internet Day wirksamere gesetzliche Maßnahmen für einen effektiven Kinder- und Jugendschutz im Internet. Aus Sicht der Kinderrechtsorganisation versagt der Kinder- und Jugendschutz im Internet sowohl beim Schutz vor Belästigungen und Abzocke als auch bei der Einstufung und konsequenten Durchsetzung von Altersgrenzen beim Zugang zu Spiele-Apps.…weiter Kommentare (0)

27.02.19 Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG: Was Kinder in Armut für mehr Teilhabe brauchen

Das Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG, ein Zusammenschluss von Sozial-, Wohlfahrts-, Fachverbänden und Wissenschaftler*innen, hat sein Konzept für eine Grundsicherung für alle Kinder überarbeitet. Auf Basis des neuen Existenzminimumberichtes der Bundesregierung schlägt das Bündnis eine Kindergrundsicherung in Höhe von 628 Euro im Monat vor und benennt Kriterien, die für eine durchschlagende Reform unverzichtbar…weiter Kommentare (0)

26.02.19 Bundesfamilienministerium: Start des Bundesprogramms ProKindertagespflege

Die Kindertagespflege steht heute als familiennahe, attraktive und bedarfsgerechte Betreuungsform gleichberechtigt neben der Betreuung in der Kita. Die Zahl der Kinder unter drei Jahren in der Kindertagespflege stieg zwischen 2006 und 2018 um 280 Prozent. Knapp 44.200 Kindertagesmütter und -väter betreuen heute rund 167.500 Kinder in ganz Deutschland.Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey stellte…weiter Kommentare (0)

25.02.19 Wir Kinder haben Rechte! – Motto zum Weltkindertag 2019 bekannt gegeben

Der diesjährige Weltkindertag am 20. September steht unter dem Motto „Wir Kinder haben Rechte!“. UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk unterstreichen mit diesem Motto die Forderung, dass alle Kinder besser über ihre Rechte informiert, dass sie ernster genommen und mehr an der Gestaltung unserer Gesellschaft beteiligt werden müssen. 2019 ist Kinderrechtsjahr: Am 20. November feiert die…weiter Kommentare (0)

15.02.19 Start des Bundesprogramms ProKindertagespflege

Für mehr Qualifizierung, für bessere Arbeitsbedingungen und für gute Zusammenarbeit in der KindertagespflegeDie Kindertagespflege steht heute als familiennahe, attraktive und bedarfsgerechte Betreuungsform gleichberechtigt neben der Betreuung in der Kita. Die Zahl der Kinder unter drei Jahren in der Kindertagespflege stieg zwischen 2006 und 2018 um 280 Prozent. Knapp 44.200 Kindertagesmütter und -väter…weiter Kommentare (0)

14.02.19 Starke-Familien-Gesetz muss Kinder und Jugendliche wirksam absichern

Mit dem Starke-Familien-Gesetz wird der Kinderzuschlag neu geregelt und das Bildungs- und Teilhabepaket verändert. Die Bundesregierung will damit Familien mit geringem Einkommen und in verdeckter Armut zukünftig besser sozial absichern. „Das ‚Starke-Familien-Gesetz‘ ist leider nur ein halber Schritt in die richtige Richtung und hält nicht, was es verspricht", sagt Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik…weiter Kommentare (0)

12.02.19 Sachverstand für die Belange der Kinder und Jugendlichen

Politik,
Das Bundesjugendkuratorium berät die Bundesregierung in zentralen Fragen der Kinder- und Jugendpolitik: eine unverzichtbare Stimme aus Wissenschaft und Praxis für die Belange von Kindern und Jugendlichen. Heute (Dienstag) hat Bundesjugendministerin Franziska Giffey die 15 Mitglieder des Sachverständigengremiums für die 19. Legislaturperiode berufen. „Ich freue mich, dass wir wieder herausragende Expertinnen…weiter Kommentare (0)

09.02.19 TÜV-Verband fordert höhere Sicherheitsstandards bei smartem Spielzeug

TÜV-Verband warnt vor den Risiken vernetzter Spielzeuge und fordert strengere Vorgaben durch den EU-Gesetzgeber. „Die europäische Spielzeugrichtlinie aus dem Jahr 2011 ist nicht mehr zeitgemäß und muss dringend überarbeitet werden“, sagte Dr. Joachim Bühler, Geschäftsführer des TÜV-Verbands (VdTÜV), anlässlich der Spielwarenmesse in Nürnberg. „Spielzeuge verfügen immer häufiger über digitale Funktionen…weiter Kommentare (0)

09.02.19 Portal für Medienpädagogik und Gewaltprävention: WISSEN-HILFT-SCHÜTZEN.DE gestartet

Medienhinweis
Anlässlich des Safer Internet Day (SID) am 5. Februar 2019 startet der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig, das neue Portal für Medienpädagogik und Gewaltprävention www.wissen-hilft-schützen.de.Rörig: „Durch die Anonymität des Netzes ist es für Täter und Täterinnen leicht, mit Minderjährigen in Kontakt zu treten, die die Gefahren sexueller Gewalt…weiter Kommentare (0)

07.02.19 Kinderrechte stärken: Bericht zur Umsetzung der Kinderrechtskonvention in Deutschland vorgelegt

Am 13. Februar hat Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey dem Bundeskabinett den Fünften und Sechsten Staatenbericht der Bundesrepublik Deutschland zu dem Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte des Kindes, auch bekannt als sogenannte „UN-Kinderrechtskonvention" von 1989, vorgelegt. Das Kabinett beschloss den Bericht, der über die wichtigsten Entwicklungen bezüglich der Stärkung…weiter Kommentare (0)

06.02.19 DKHW: Gesunde Ernährung von Kindern durch gesetzliche Maßnahmen stärker fördern

Das Deutsche Kinderhilfswerk mahnt anlässlich der heutigen Bundestagsdebatte über gesunde Ernährung gesetzliche Maßnahmen für besseres Essen in Kitas und Schulen an. Aus Sicht der Kinderrechtsorganisation sind die zahlreichen Appelle und Ankündigungen der letzten Jahre weitgehend wirkungslos geblieben. Ein erster Ansatzpunkt für konkrete Maßnahmen wäre eine generelle Reduzierung des Mehrwertsteuersatzes…weiter Kommentare (0)

05.02.19 Umfrage zur TERRE DES FEMMES-Kampagne DEN KOPF FREI HABEN!

Deutschlands größte Frauenrechtsorganisation TERRE DES FEMMES – Menschenrechte für die Frau e.V. hat eine Umfrage erstellt, deren Ziel es ist, eine fachliche Einschätzung zu den Chancen auf eine freie und selbstbestimmte Entwicklung von Mädchen mit „Kinderkopftuch“ zu erhalten. Bitte nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit, um an dieser Umfrage im Rahmen der TERRE DES FEMMES-Kampagne „DEN KOPF FREI HABEN!“…weiter Kommentare (0)

24.01.19 Deutscher Kinderschutzbund feiert 65-jähriges Jubiläum

Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) feiert 65. Geburtstag. Die älteste und größte deutsche Kinderschutzorganisation wurde am 16.11.1953 in Hamburg gegründet. Gefeiert wurde das Jubiläum mit einem prominent besetzten Fachtag in der Hansestadt. Bundesjustizministerin Dr. Katarina Barley und Dr. Melanie Leonhard, Senatorin für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg,…weiter Kommentare (0)

22.01.19 Deutsches Kinderhilfswerk: „Starke-Familien-Gesetz“ nicht gut genug

Das Deutsche Kinderhilfswerk drängt beim heute vom Bundeskabinett verabschiedeten „Starke-Familien-Gesetz“ auf umfangreiche Nachbesserungen im parlamentarischen Verfahren. „Das Deutsche Kinderhilfswerk begrüßt es sehr, dass die Bundesregierung mit dem Gesetz armutsbetroffene Kinder und Jugendliche stärker in den Blick nehmen will. Mit dem ‚Starke-Familien-Gesetz‘ ist ein erster Schritt zur Bekämpfung…weiter Kommentare (0)

21.01.19 eaf: Familienentlastung – mit Nachbesserungsbedarf

Heute berät das Kabinett über eine Reform des Kinderzuschlags. Kinderzuschlag bietet Familien mit kleinem Einkommen finanzielle Unterstützung. Ihn erhalten erwerbstätige Eltern, deren Einkommen nicht für die Existenzsicherung ihrer Familie ausreicht. Durch die ergänzende Geldleistung müssen keine SGB II-Leistungen (Hartz IV) beantragt werden. Bislang kommt der Kinderzuschlag überwiegend kinderreichen…weiter Kommentare (0)

19.01.19 Alice Salomon Poetik Preis für Christoph Szalay

Im Rahmen ihres Neujahrsempfangs am 19. Januar 2019 verleiht die Alice Salomon Hochschule Berlin den Poetik Preis an Christoph Szalay "Konsequent interdisziplinär, außerordentlich facettenreich und vielseitig kollaborativ", so würdigte die Jury den diesjährigen Preisträger Christoph Szalay. Der Alice Salomon Poetik Preis wird im Rahmen des Neujahrsempfangs der Hochschule am 19.01.2019 in der Berlinischen…weiter Kommentare (0)

18.01.19 Diakonie-Zitat: Starke-Familien-Gesetz verfehlt sein Ziel

Zur Entscheidung des Bundeskabinetts, das „Starke-Familien-Gesetz" auf den Weg zu bringen, sagt Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland: „Das heute vom Kabinett verabschiedete 'Starke-Familien-Gesetze' verfolgt eine gute Absicht, verfehlt aber leider vollständig das Ziel. Durch die Veränderungen der Leistungen für Bildung und Teilhabe werden Familien mit kleinem Einkommen und…weiter Kommentare (0)

17.01.19 Zukunftsforum Familie: Starke Familien Gesetz: Es geht stärker!

Anlässlich der heutigen Verabschiedung des „Starke-Familien-Gesetz“ im Kabinett begrüßt das ZFF den Entwurf des BMFSF und des BMAS, mahnt jedoch dringend weitere Reformen an, um die Kinder- und Familienarmut nachhaltig zu reduzieren.Der Gesetzentwurf sieht vor, Kinder und ihre Familien entsprechend ihrer Lebenssituation zu stärken und verlässlich zu unterstützen. Dafür soll der Kinderzuschlag erhöht…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 21 - 40 von 3151 Beiträgen | Seite 2 von 158

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

21.05.2019 Betreuer (w/m/d) für Wohnheim, Berlin
Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gGmbH
21.05.2019 Erzieher/innen / pädagogische Fachkräfte im Gruppendienst für Kindertagesstätten, Brühl
Katholische Kirche in Brühl
21.05.2019 Kinderpfleger (w/m/d) für Kinderkrippe, München
KiBeG - Gemeinnützige Gesellschaft für Kinderbetreuung mbH
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Susanne Viernickel, Anja Voss, Elvira Mauz: Arbeitsplatz Kita. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 202 Seiten. ISBN 978-3-7799-3313-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Holger Brandes, Markus Andrä, Wenke Röseler u.a.: Macht das Geschlecht einen Unterschied? Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 197 Seiten. ISBN 978-3-8474-0616-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: