ErzieherIn.de
mehrere Kinder

Aktuelles

Neuigkeiten aus Politik und Forschung

11.08.20 Giffey zum Start des neuen Kita-Jahres: Eltern und ErzieherInnen brauchen Klarheit und Verlässlichkeit

Politik
Bund organisiert Corona-Kita-Rat, Corona-KiTa-Studie und gibt eine Milliarde Euro für Investitionen Mit dem neuen Kita-Jahr kehren viele Kitas und die Kindertagespflege in den Regelbetrieb unter Corona-Bedingungen zurück. Der Bund begleitet und unterstützt sie dabei. Er stellt zusätzlich 1 Milliarde Euro für Investitionen in Kitas zur Verfügung, bringt im Corona-KiTa-Rat alle Akteure regelmäßig…weiter Kommentare (0)

11.08.20 Kitareform in Schleswig-Holstein wird umgesetzt

Politik
KIEL. Ab 1. August treten wesentliche Bestandteile des Kita-Reform-Gesetzes in Kraft. Damit werden viele Familien landesweit noch in diesem Jahr entlastet und neue Qualitätsstandards in den Kitas gesetzt.  Familienminister Heiner Garg betont: „Mir ist es außerordentlich wichtig, dass wir zentrale Vorhaben der Kita-Reform wie den Elternbeitragsdeckel, das Wunsch- und Wahlrecht und die Maßnahmen zur…weiter Kommentare (0)

10.08.20 TopKita: Gemeinsam für hohe Kita-Qualität 


Systematische Qualitätsentwicklung anhand messbarer Kritieren? Funktioniert das auch im pädagogischen Bereich? Das gemeinnützige TopKita Institut für Qualität aus Stuttgart zeigt, wie es geht, und startete eine Brancheninitiative für mehr Kita-Qualität. Ein Jahresbericht 2019/2020 fasst die Erfolge zusammen. Der Ausblick: „TopKita soll eine noch breitere Basis erhalten. Wir laden daher alle qualitätsinteressierten…weiter Kommentare (0)

06.08.20 Corona-KiTa-Studie: Aufruf zur Teilnahme am bundesweiten KiTa-Register

Die Corona-KiTa-Studie untersucht, welche Folgen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus für die Kindertagesbetreuung und die Kinder, Betreuungspersonen und Eltern hat. Ein wichtiger Baustein der Studie ist das KiTa-Register. Hierfür bittet das Deutsche Jugendinstitut (DJI) alle Einrichtungsleitungen und die Kindertagespflege um Unterstützung. Das Bundesfamilienministerium und das Bundesgesundheitsministerium…weiter Kommentare (0)

04.08.20 Positionspapier: Zweite Welle oder nicht: Recht auf Bildung durchsetzen - trotz Corona

Ob nun eine zweite Infektionswelle kommt oder nicht: Das Corona-Virus wird uns auf absehbare Zeit erhalten bleiben und längerfristig in allen Lebensbereichen Schutzmaßnahmen nötig machen. Umso wichtiger ist es, ausgewogene Strategien zu entwickeln, die neben dem Gesundheitsschutz auch dem Recht der Kinder auf Bildung in Kitas und Schulen Geltung verschaffen. Außerdem gilt es, Familien vor übermäßigen…weiter Kommentare (0)

03.08.20 Nachdem die Coronaviren in Kitas ein Problem sind Angelika Mauel

Fachkommentar
Nun steigt die Zahl der Infizierten und die der coronafreien Landkreise sinkt. Obwohl offiziell erst nach den Ferien die Öffnung zum Regelbetrieb kommen soll, sind in vielen Kitas schon jetzt alle Kinder da. Vielerorts ist der Personalmangel schlimmer als zuvor. Diejenigen die wirklich gern wieder an ihre Arbeitsstellen zurückgekehrt sind und diejenigen, die lieber woanders wären, finden freiwillig…weiter Kommentare (14)

31.07.20 Kita-Eltern in Deutschland sagen: Kinder und Familien bringen Opfer in der Corona-Krise

Forschung
Eltern stellen negative Kita-Qualitätsentwicklung fest  Knapp 83 Prozent der Eltern betreuten ihre Kinder während der Corona bedingten Kita-Schließungen zu Hause, nur elf Prozent konnten die Notbetreuung nutzen und knapp zwei Prozent den reduzierten Regelbetrieb. Eine Betreuung (Notbetreuung oder reduzierter Regelbetrieb) wünschten sich hingegen knapp 67 Prozent der Familien. Dieser signifikante Unterschied…weiter Kommentare (0)

29.07.20 Qualität in Kitas – jetzt erst recht!

Kindertagesstätten sind für Mädchen und Jungen wichtige Begegnungsorte mit anderen Kindern und idealerweise Institutionen der Bildung, der Erziehung, des Schutzes und der Chancengerechtigkeit. Diese wichtigen Aufgaben erfüllen sie jedoch nur, wenn die Qualität stimmt. Das ist aber längst nicht immer der Fall. Die Lobby, die sich in der Corona-Krise für unsere Kinder eingesetzt hat, sollte sich nun…weiter Kommentare (0)

28.07.20 NRW Regelbetrieb der Kindertagesbetreuung in der Pandemie

Politik,
Familienminister Stamp: Am 17. August erfolgt – vorbehaltlich des Infektionsgeschehens – Rückkehr zum Regelbetrieb Nordrhein-Westfalen setzt seinen stufenweisen, verantwortungsvollen Kurs in der Kindertagesbetreuung fort. Ab dem 17. August erfolgt die Rückkehr in den Regelbetrieb in der Kindertagesbetreuung unter den Bedingungen der Pandemie. Alle Kinder können dann – unter ständiger Berücksichtigung…weiter Kommentare (0)

23.07.20 Mit Schnupfennase auf unbestimmte Zeit zuhause

Einmal laut geräuspert? Laufende Nase? Nach monatelanger Corona Zwangspause für viele Kinder haben die Kitas in den letzten Wochen in den meisten Bundesländern wieder für alle Kinder geöffnet und auch Grundschüler:innen haben zumindest teilweise wieder Präsenzunterricht an den Schulen. Allerdings kann jetzt schon ein kurzes Niesen oder leicht erhöhte Temperatur nach dem Mittagsschlaf dazu führen, dass…weiter Kommentare (1)

21.07.20 Deutscher Kitaverband stellt Maßnahmen gegen Fachkräftemangel vor

100.000 Erzieher*innen fehlen Waltraud Weegmann: „Wir benötigen gute Lösungen, um Kita-Qualität zu sichern.“ Berlin/Stuttgart, 14.07.2020. Fachkräftealarm im Kita-System: Bundesweit fehlen über 100.000 Erzieher*innen. Durch die Corona-Pandemie hat sich das Fachkräfte-Problem weiter zugespitzt: Viele Erzieher*innen, die zur Risikogruppe gehören, können derzeit nicht arbeiten. Der eklatante Fachkräftemangel…weiter Kommentare (2)

17.07.20 BMJV: Reformpaket zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt gegen Kinder

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht stellt Vorschläge zum Schutz von Kindern durch schärfere Strafen, effektive Strafverfolgung, Prävention und Qualifizierung der Justiz vor. Zu ihren heutigen Vorschlägen erklärt die Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Christine Lambrecht: „Mit den erschütternden sexualisierten Gewalttaten, die in den letzten Wochen aufgedeckt wurden, wurde…weiter Kommentare (0)

16.07.20 Giffey: „Bewährte soziale Einrichtungen und Strukturen für Familien, Kinder und Jugendliche in der Krise absichern“

Politik
Bundesregierung legt Sonderprogramm für soziale Infrastruktur durch Darlehen und Zuschüsse aufUm die aktuelle Krise durch die COVID-19-Pandemie zu meistern, ist es von großer Bedeutung, neben den wichtigen Unterstützungsmaßnahmen für die Wirtschaft auch in den Erhalt der sozialen Infrastruktur für Familien, Kinder, Jugendliche und soziale Zwecke zu investieren.Gemeinsam mit Ländern und Kommunen hat…weiter Kommentare (0)

15.07.20 National Coalition Deutschland: Kinderrechte unverzichtbar in der Krise

Die Covid-19-Pandemie ist in Deutschland – wie in vielen anderen Ländern – lange unterschätzt worden. So wurden die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie anfangs nur für einen kurzen Zeitraum ergriffen und dann schrittweise verlängert. Aktuell steht vor allem die Diskussion um Lockerungen im Vordergrund, bei der wirtschaftliche Interessen eine große Rolle spielen. Nur einen sehr geringen Raum in den…weiter Kommentare (0)

14.07.20 Ministerin Giffey: Eine gute Investition für Kinder, Jugendliche und Familien

Politik,
Ganztagsbetreuung wird beschleunigt, Kinder- und Jugendhilfe unterstützt, Rassismusforschung gestärktDer Deutsche Bundestag hat in seiner heutigen Sitzung den Zweiten Nachtragshaushalt 2020 beschlossen. Damit werden die finanziellen Voraussetzungen zur Umsetzung der Maßnahmen des Konjunkturpakets geschaffen. Dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) stehen nun insgesamt…weiter Kommentare (0)

12.07.20 Deutschland muss EU-Ratspräsidentschaft zur besseren Umsetzung der Kinderrechte nutzen

Das Deutsche Kinderhilfswerk appelliert an die Bundesregierung, die deutsche EU-Ratspräsidentschaft zur besseren Umsetzung der bestehenden EU-Kinderrechteagenda zu nutzen und gleichzeitig die Entwicklung einer weitergehenden umfassenden Kinderrechtestrategie mit voranzubringen. Dies ist ergänzend zu den geplanten Beiträgen der Ratspräsidentschaft im Bereich der EU-Jugendstrategie, die beispielsweise…weiter Kommentare (0)

10.07.20 SOS-Kinderdorf: 20 Jahre Recht auf gewaltfreie Erziehung

Zum 20. Jahrestag der Verabschiedung des Rechts auf gewaltfreie Erziehung in Deutschland mahnt SOS-Kinderdorf, Kinder und Jugendliche mit höchster Priorität vor Gewalt und Missbrauch zu schützen. Denn nicht nur im häuslichen Umfeld werden sie weiterhin Opfer von teilweise systematischen Übergriffen. Am 6. Juli vor 20 Jahren wurde das Recht auf gewaltfreie Erziehung im Bürgerlichen Gesetzbuch normiert.…weiter Kommentare (0)

10.07.20 Augen zu und durch? Ein Plädoyer für das einfache Hinsehen Angelika Mauel

Fachkommentar
Kleinkinder in öffentlichen Verkehrsmitteln sehen mit unbefangen staunenden Augen vieles, was ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene nicht mehr jeden Tag als Besonderheit wahrnehmen. Fast alle Fahrgäste haben ein rechteckiges Ding in der Hand. Sie gucken es an oder sie hören ihm zu. Alle haben zu tun. Und sofern Kindergartenkinder unterwegs noch zu dem bewährten Spiel „Ich sehe was, was du nicht…weiter Kommentare (0)

07.07.20 Ministerin Giffey: Aufwertung sozialer Berufe findet statt und muss weiter vorangetrieben werden

Jugendbefragung zeigt großes Potenzial für Erzieher- und Pflegeberufe Soziale Berufe sind für Jugendliche grundsätzlich attraktiv. Knapp ein Viertel kann sich vorstellen, in der Kindertagesbetreuung (24 Prozent) bzw. Pflege (21 Prozent) zu arbeiten. Beide Berufe werden als anspruchsvoll und abwechslungsreich betrachtet. Die wichtigsten Kriterien der Jugendlichen für die Berufswahl werden allerdings…weiter Kommentare (0)

06.07.20 Zukunft im Blick: Das Magazin über Kita-Profis

Medienhinweis,
Erzieherinnen und Erzieher fördern und stärken Kinder- jeden Tag. Sie leisten eine wichtige Arbeit, indem sie für frühe Bildung, Betreuung und Erziehung sorgen und den Grundstein für wichtige soziale Kompetenzen legen - damit es jedes Kind packt!  Das Magazin "Zukunft im Blick" zeigt, wie vielfältig der Beruf ist und was Erzieherinnen und Erzieher mit ihrer Kompetenz bewirken. Deutlich wird: der Beruf…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 41 - 60 von 3399 Beiträgen | Seite 3 von 170

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

30.09.2020 Erzieher (w/m/d) für Krisenwohngruppe, Berlin
Bürgermeister Reuter Soziale Dienste gGmbH
30.09.2020 Erzieher (w/m/d) für stationäre Einrichtung für Jugendliche, Berlin
Paul Gerhardt Werk
30.09.2020 Erzieher bzw. Sozialpädagogen (w/m/d) für Kindertagesstätten, München
BRK-Kreisverband München
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: