ErzieherIn.de

mehrere Kinder

Aktuelles

Neuigkeiten aus Politik und Forschung

02.02.17 Prader-Willi-Syndrom - Elternratgeber erschienen

Medienhinweis
Es ist nicht einfach für Eltern, wenn sie die Diagnose bekommen, dass ihr Kind mit einem Prader-Willi-Syndrom (PWS) geboren wurde. Oft sitzt der Schock tief und viele Ängste und Fragen schwirren den frisch gebackenen Eltern im Kopf herum. Dabei kann gerade in den ersten Lebensjahren durch Förderung und Therapien viel erreicht werden. Auch, dass der Familienalltag besser funktioniert – vor allem, wenn…weiter Kommentare (0)

31.01.17 Angriffe auf Flüchtlingskinder nehmen zu

Forschung
Die Zunahme von Gewalt gegen Geflüchtete macht auch vor Minderjährigen nicht Halt. Die Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt registrierten im vergangenen Jahr mehr Angriffe auf Flüchtlingskinder als im Jahr zuvor, das ergeben Recherchen des ARD-Magazins „FAKT“. Demnach wurden im vergangenen Jahr mindestens 261 ausländische Kinder Gewaltopfer. Im Jahr 2015…weiter Kommentare (0)

31.01.17 Stiftung Lesen Geschenkaktion am Welttag des Buches am 23. April 2017

Medienhinweis
Zum UNESCO-Welttag des Buches am 23. April 2017 bekommen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 4 und 5 sowie aus Integrations-, Förder- und Willkommensklassen ein Buch geschenkt. „Das geheimnisvolle Spukhaus“ von Henriette Wich ist die 21. Ausgabe der Reihe „Ich schenk dir eine Geschichte“ und mit einer Erstauflage von 1,2 Millionen Exemplaren die höchste auf dem deutschen Kinder- und Jugendbuchmarkt.…weiter Kommentare (0)

30.01.17 Bildungszugang von geflüchteten Kindern – Neue Website

Medienhinweis
Welchen Zugang zu Kitas und Schulen haben geflüchtete Kinder in Deutschland? Einen schnellen Überblick über die Antworten der für die Kitas und Schulen zuständigen Ministerien aller 16 Bundesländer auf diese Frage, verschafft die erste Landkarte auf der am 13. Januar veröffentlichten Website www.landkarte-kinderrechte.de des Deutschen Instituts für Menschenrechte.Die Monitoring-Stelle UN-Kinderrechtskonvention…weiter Kommentare (0)

23.01.17 Deutsches Kinderhilfswerk In 2017 ein Bündnis für Kinder auf den Weg bringen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert ein breites gesellschaftliches „Bündnis für Kinder“, um Deutschland kinderfreundlich und zukunftsfähig zu machen. Aus Sicht des Verbandes ist es an der Zeit, dass sich Bund, Länder und Kommunen, Verbände, Wirtschaft und Medien unter Federführung von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu einem solchen Bündnis zusammenfinden und Initiativen und Maßnahmen für ein kinderfreundliches…weiter Kommentare (0)

21.01.17 Ergänzendes Hilfesystem: Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem sexueller Missbrauch (EHS) beantragen. Neben dem Bund haben viele Institutionen die Vereinbarung zur Beteiligung am EHS verlängert: die Evangelische Kirche in Deutschland einschließlich der Diakonie Deutschland, die Deutsche Bischofskonferenz, die Deutsche…weiter Kommentare (0)

19.01.17 Kinderseite des Bundesfamilienministeriums mit neuer Kinderrechte-Welt

Medienhinweis
Das Kinder-Ministerium wurde umstrukturiert. In der neuen Kinderrechte-Erlebniswelt wird einer der prägendsten Lebensräume von Kindern abgebildet – das Klassenzimmer. Dort können die Kinder alles über die Kinderrechte lernen und nebenbei noch die neuesten Nachrichten aus dem KIMI erfahren.Die Kinderrechte werden jeweils mit einem eigenen Symbol dargestellt. Im Klassenzimmer können die jungen Besucherinnen…weiter Kommentare (0)

19.01.17 Aufruf Kinderarmut bekämpfen – Ausbau Unterhaltsvorschuss jetzt

20 Verbände und Organisationen gehen am 18. Januar mit einem Aufruf an die Öffentlichkeit und fordern: „Schluss mit dem Finanzgerangel auf dem Rücken der Kinder“!Die Fakten sind bekannt, die Lösung ist bekannt, es fehlt die Tat: Obwohl der Ausbau des Unterhaltsvorschusses von Familienministerin Schwesig bereits im letzten Jahr auf die Agenda gesetzt und von der Ministerpräsident/innenkonferenz und…weiter Kommentare (0)

17.01.17 Bundeszentrale für politische Bildung fördert Kinderbeilage Dein FLIMMO

Politik, Medienhinweis
Die aktuelle Ausgabe des Programmratgebers FLIMMO mit dem Thema „Flucht und die Folgen – Wie sich Kinder darüber informieren“ wird erstmals bundesweit mit der thematisch passenden Kinderbeilage „Dein FLIMMO“ ausgestattet. Ermöglicht wurde die bisher höchste Auflage der Beilage von 253.000 Exemplaren durch die Förderung der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. Verena Weigand, Vorsitzende des…weiter Kommentare (0)

16.01.17 Flüchtlingsfamilien: Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter helfen bei der Integration

Politik, Ausschreibung
Neues Bundesmodellprogramm "Starke Netzwerke Elternbegleitung für geflüchtete Familien" startet InteressenbekundungsverfahrenDass die vielen geflüchteten Familien mit Klein- und Schulkindern gut in Deutschland ankommen und sich integrieren, ist eine wichtige familienpolitische Aufgabe. Das stellt auch die Fachkräfte in den Einrichtungen der frühkindlichen Bildung und Betreuung vor viele neue Herausforderungen,…weiter Kommentare (0)

09.01.17 Die bekannteste Familienleistung feiert Geburtstag: 10 Jahre Elterngeld

Vor zehn Jahren, am 1.1.2007, wurde das Elterngeld eingeführt – der Beginn einer Erfolgsgeschichte: Denn seitdem haben acht Millionen Mütter und Väter diese Familienleistung bezogen. Die Resonanz ist eindeutig: 82 Prozent der Bezieherinnen und Bezieher sagen, dass das Elterngeld besonders wichtig für ihr Familieneinkommen ist.Eine positive Bilanz zieht auch Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig:…weiter Kommentare (0)

09.01.17 Die Aachener U3-Studie

Qualität der frühkindlichen Bildung: Ein aktuelles Thema 719.558 Kinder unter 3 Jahren werden aktuell in Kitas oder bei Tagesmüttern betreut, dies entspricht 32,7% aller Kinder unter 3 Jahren. In einem beispiellosen Kraftakt wurden in den letzten 10 Jahren mehr als 400.000 zusätzliche Plätze für U3-Kinder in Kitas geschaffen. Seit dem 01.08.2013 gibt es einen Rechtsanspruch auf Betreuung ab dem ersten…weiter Kommentare (1)

02.01.17 Viertes Investitionsprogramm: 100.000 zusätzliche Plätze in der Kindertagesbetreuung

Politik
„Gesetz zum weiteren quantitativen und qualitativen Ausbau der Kindertagesbetreuung“ im Kabinett beschlossenDas Bundeskabinett hat heute das „Gesetz zum weiteren quantitativen und qualitativen Ausbau der Kindertagesbetreuung“ auf den Weg gebracht. Mit dem Gesetz sollen 100.000 zusätzliche Betreuungsplätze für Kinder bis zum Schuleintritt geschaffen werden.Die Bedeutung für frühe Bildung hat zugenommen:…weiter Kommentare (0)

31.12.16 Vorlesestädte 2016 werden ausgezeichnet

Ausschreibung
Röhrmoos, Schwerte und Heilbronn werden mit dem Titel „Vorlesestadt 2016“ ausgezeichnet. Durch ihr herausragendes Engagement anlässlich des 13. Bundesweiten Vorlesetags am 18. November 2016 leisteten die drei Städte und Gemeinden einen besonderen Beitrag für mehr Lesefreude und zur Förderung von Lesekompetenz. In diesem Jahr hatten die Initiatoren des Bundesweiten Vorlesetags – DIE ZEIT, Stiftung Lesen…weiter Kommentare (0)

27.12.16 Menschenrechtsinstitut fordert verstärkte Anstrengungen für inklusive Bildung

Anlässlich des Internationalen Tags der Menschen mit Behinderungen fordert das Deutsche Institut für Menschenrechte die Bundesländer auf, sich verstärkt anzustrengen, inklusive Bildung zu verwirklichen.„Immer wieder stellen Politiker die Inklusion in der Schule zur Disposition – das ist nicht zielführend“, erklärt Valentin Aichele, Leiter der Monitoring-Stelle UN-Behindertenrechtskonvention des Instituts.…weiter Kommentare (1)

26.12.16 Deutsches Kinderhilfswerk: Nach PISA-Studie Bildungsgerechtigkeit in den Fokus nehmen

Forschung
Das Deutsche Kinderhilfswerk appelliert an Bildungspolitiker und Schulen, die Bildungsgerechtigkeit in Deutschland stärker in den Fokus der Aufmerksamkeit zu nehmen. Aus Sicht des Verbandes sind die Ergebnisse der neuen PISA-Studie an vielen Stellen auf den ersten Blick erfreulich, zeigen aber gleichzeitig die weiterhin vorhandenen Schwachstellen in Bezug auf die Chancengerechtigkeit im Schulsystem…weiter Kommentare (0)

23.12.16 Diakonie begrüßt geplanten Ausbau der Kindertagesbetreuung

Politik
Die Diakonie Deutschland begrüßt ausdrücklich, dass der Bund mit der Aufstockung seines Investitionsprogrammes um mehr als eine Milliarde Euro den quantitativen und qualitativen Ausbau der Kindertagesbetreuung über weitere vier Jahre hinweg finanziell fördern wird.„Besonders zu begrüßen ist, dass diese Mittel jetzt auch für den Ausbau weiterer Angebote für Drei- bis Sechsjährige eingesetzt werden können,…weiter Kommentare (0)

22.12.16 Gesetz zum weiteren Ausbau der Kindertagesbetreuung im Kabinett beschlossen

Politik
Das Bundeskabinett hat am 14. Dezember das „Gesetz zum weiteren quantitativen und qualitativen Ausbau der Kindertagesbetreuung“ auf den Weg gebracht. Mit dem Gesetz sollen 100.000 zusätzliche Betreuungsplätze für Kinder bis zum Schuleintritt geschaffen werden.Die Bedeutung für frühe Bildung hat zugenommen: 2017 wird der Bund die Rekordsumme von fast 2,5 Mrd. Euro für frühe Bildung ausgeben. Allein…weiter Kommentare (0)

21.12.16 Jedes Kind ist gleich viel wert – Verbände starten Online-Petition gegen Kinderarmut

„Keine Ausreden mehr! Armut von Kindern und Jugendlichen endlich bekämpfen! #stopkinderarmut“ – Mit dieser gemeinsamen Online-Kampagne macht das Deutsche Kinderhilfswerk zusammen mit Wohlfahrts- und Sozialverbänden sowie Familien- und Kinderrechtsorganisationen auf das drängende Problem der Kinderarmut in Deutschland aufmerksam. Die Petition von Nationaler Armutskonferenz, Arbeiterwohlfahrt, Diakonie,…weiter Kommentare (0)

20.12.16 Beschluss der Justizminister zur Aufnahme von Kinderrechten in das Grundgesetz

Politik
Die Justizministerinnen und Justizminister haben das besondere Schutzbedürfnis von Kindern und die Bedeutung der Kinderrechte und ihrer normativen Verankerung im Grundgesetz erörtert.Sie sind der Ansicht, dass Kinderrechte in das Grundgesetz aufgenommen werden sollten, um die Rechtsstellung und das besondere Schutzbedürfnis von Kindern deutlich zum Ausdruck zu bringen.Unter Bezugnahme auf den Beschluss…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 41 - 60 von 2861 Beiträgen | Seite 3 von 144

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Kita-Karriere bei FRÖBEL

Ob neu im Job als Erzieher*in oder erfahrene Fachkraft – Sie profitieren von der Stärke eines innovativen pädagogischen Unternehmens, das auch international tätig ist. Aktuelle Stellenangebote unter www.froebel-gruppe.de/jobs

apexsocial

20-30 Jahre & auf Jobsuche? Einzigartige Arbeitserfahrungen in Amerika/Australien sammeln. 12-24 Monate bezahlter Auslandsaufenthalt - helfen, weiterbilden, reisen. Jetzt informieren!
www.apex-social.org/paedagogen

Wehrfritz

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Aktuelle Rezensionen

Thurid Holzrichter: Ich tue mir gut - Selbstfürsorge für ErzieherInnen. Praxishilfen für Gesundheit, Ausgeglichenheit und gute Laune im Berufsalltag. Verlag an der Ruhr (Mülheim an der Ruhr) 2016. 159 Seiten. ISBN 978-3-8346-3223-4. D: 18,99 EUR, A: 19,60 EUR, CH: 23,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Fred Bernitzke, Hans-Dietrich Barth: Theorie trifft Praxis. Handlungskompetenz im sozialpädagogischen Berufspraktikum. Verlag Europa-Lehrmittel Nourney, Vollmer GmbH & Co. KG (Haan-Gruiten) 2016. 2. Auflage. 203 Seiten. ISBN 978-3-8085-6762-3. D: 16,90 EUR, A: 17,40 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Werden Sie Fan auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: