mehrere Kinder

Aktuelles

Neuigkeiten aus Verbänden und Politik

Petition zur Rettung der Sprachkitas

17.08.2022
Eine Initiative aus Erzieherinnen und Erziehern, Eltern, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Politikerinnen und Politikern sowie Verbänden und Organisationen sehen eine Chance, die Sprach-Kitas doch noch zu retten. Dafür müssen wir so viele Abgeordnete wie möglich im Bundestag vom Erfolg und Nutzen des Programms überzeugen. Zentraler Bestandteil der Kampagne „Sprach-Kitas retten“ ist eine beim…weiter Kommentare (7)

Mehrheit wünscht sich Wahlfreiheit der Eltern bei der U3-Betreuung statt einseitiger Krippenfinanzierung

12.08.2022
Eine Befragung von über 2000 Personen vom Juni 2022 durch das Meinungsforschungsinstitut INSA ergab, dass eine Mehrheit der Befragten von 55% eine Wahlfreiheit der Eltern gegenüber der einseitigen finanziellen Förderung von Kinderkrippen befürwortet. Beachtenswert ist, dass nicht nur Eltern befragt wurden, sondern eine repräsentative Auswahl der Bevölkerung. Wären nur betroffene junge Eltern…weiter Kommentare (2)

Neue Folgen des KiTa-Podcasts Demokratie & Vielfalt – Alle inklusive?

09.08.2022 | Medienhinweis,
Die Podcast-Reihe „Demokratie & Vielfalt – Alle inklusive?“ wird bis Ende 2024 fortgesetzt und bietet vierteljährlich neue spannende Folgen. Im Gespräch mit renommierten Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis geht die Podcasterin Katrin Rönicke der Frage nach, wie eine demokratische, diskriminierungsfreie und inklusive Praxis schon mit den Jüngsten gelebt werden kann. Neue Folgen zu Rassismus…weiter Kommentare (0)

Fachkräftemangel drängendstes Problem der Frühen Bildung

05.08.2022
Obwohl in den vergangenen 15 Jahren über 800.000 neue Betreuungsplätze in Kindertageseinrichtungen in Deutschland geschaffen wurden, kann der vorhandene Bedarf aktuell immer noch nicht gedeckt werden. Dies ist eines der Ergebnisse der Auswertungen des Deutschen Jugendinstituts (DJI) im Rahmen des Berichts „Bildung in Deutschland 2022“. Das größte Hemmnis beim Ausbau ist neben den Plätzen das fehlende…weiter Kommentare (0)

Kindertagesbetreuung Kompakt: Ausbaustand und Bedarf 2021

04.08.2022
In der siebten Ausgabe von „Kindertagesbetreuung Kompakt“ veröffentlicht das Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) aktuelle Daten zum Ausbaustand und zum Betreuungsbedarf in der Kindertagesbetreuung im Jahr 2021 sowie im Zeitverlauf. Erstmals seit 2006 ist die Betreuungsquote zurückgegangen. In den Jahren zuvor war die Anzahl der betreuten Kinder in Kita sowie Hort- und schulischen Ganztagsangeboten kontinuierlich…weiter Kommentare (0)

Sommerferien in Deutschland: SOS-Kinderdorf fordert uneingeschränktes Recht auf Erholung für junge Menschen

03.08.2022
München, 15. Juli 2022 – Zum Beginn der Sommerferien setzt sich SOS-Kinderdorf dafür ein, jungen Menschen ihr Recht auf Erholung und Freizeit in den kommenden Wochen zu gewährleisten. „Kinder und Jugendliche brauchen für eine gesunde Entwicklung Phasen, in denen sie ihren ganz eigenen Rhythmus und eine eigene Struktur leben können“, erläutert Prof. Dr. Sabina Schutter, Vorstandsvorsitzende der Kinderhilfsorganisation…weiter Kommentare (0)

Kommunale Netzwerke im Bundesprogramm Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung

02.08.2022 | Politik,
Innerhalb der programmbegleitenden Evaluation des Bundesprogrammes „Kita-Einstieg“ haben Prof. Dr. Timm Albers und sein Team der Universität Paderborn herausgefunden, dass die kommunalen Netzwerke eine hohe Bedeutung innerhalb des Bundesprogramms haben. Welche Beziehungen der Koordinations- und Netzwerkstellen zu anderen relevanten Akteurinnen und Akteuren der kommunalen Bildungslandschaft haben sich…weiter Kommentare (0)

Verwahrlosung, Stress und Erschöpfung in vielen Kitas

23.07.2022 | Forschung,
Der Frage, ob Krippen bei den Kindern wie beabsichtigt Stimulation oder doch eher Stress erzeugen, ist Prof. Dr. Rahel Dreyer, Professorin für Pädagogik und Entwicklungspsychologie der ersten Lebensjahre an der ASH Berlin, bereits vor der Pandemie in einer Studie zum Wohlbefinden von Kindern im zweiten und dritten Lebensjahr in Kindertageseinrichtungen (StimtS) nachgegangen. 20 Prozent der 140 Kinder…weiter Kommentare (0)

Deutsches Kinderhilfswerk: Modernes Selbstbestimmungsgesetz muss sich am Wohl der Kinder ausrichten

20.07.2022
Das Deutsche Kinderhilfswerk begrüßt das Vorhaben der Bundesregierung zur Überwindung des Transsexuellengesetzes und für die Etablierung eines modernen Selbstbestimmungsgesetzes. Dieses muss sich zuallererst am Wohl und besten Interesse des Kindes ausrichten. Die vergangenen Jahrzehnte haben vielfach gezeigt, welch körperliches Leid und seelische Schäden bei Kindern hervorgerufen werden können, wenn…weiter Kommentare (0)

Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V.: Gewalt an Kindern und Jugendlichen mit Behinderung

19.07.2022
Am 10. Juni 2021 ist das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) in Kraft getreten, mit dem Ziel, ein wirksameres und inklusiveres Kinder- und Jugendhilferecht zu etablieren und den Kinderschutz inklusiver auszugestalten. Damit werden Kinder und Jugendliche mit Behinderung auch im Kinderschutz explizit in den Blick genommen werden. Fachkräfte aus dem Kinderschutz sind für die spezifischen Schutzbedürfnisse…weiter Kommentare (0)

Gewichtszunahme bei Kindern und Jugendlichen während der Lockdowns

15.07.2022
Die Corona-Krise hat massive Auswirkungen auf die Kindergesundheit: Jedes sechste Kind in Deutschland ist seit Beginn der Corona-Pandemie dicker geworden, fast die Hälfte bewegt sich weniger als zuvor, etwa ein Viertel isst mehr Süßwaren – das zeigt eine repräsentative Eltern-Umfrage, die die Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG) und das Else Kröner-Fresenius-Zentrum (EKFZ) für Ernährungsmedizin vorgestellt…weiter Kommentare (0)

Deutsches Kinderhilfswerk: Mehr Investitionen für Ganztagsförderung von Grundschulkindern notwendig

14.07.2022
Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert anlässlich des heute vorgestellten "Fachkräfte-Radar für KiTa und Grundschule 2022" von Bund, Ländern und Kommunen größere Kraftanstrengungen, damit bis zum Jahr 2030 jedem Grundschulkind ein qualitativ hochwertiger Platz in der Ganztagsbetreuung zur Verfügung steht. Aus Sicht der Kinderrechtsorganisation muss sich der Ausbau der Ganztagsbetreuung an Grundschulen…weiter Kommentare (0)

Paritätischer Wohlfahrtsverband stellt Bericht zur Armut in Deutschland vor

14.07.2022
Laut Paritätischem Armutsbericht 2022 hat die Armut in Deutschland mit einer Armutsquote von 16,6 Prozent im zweiten Pandemie-Jahr (2021) einen traurigen neuen Höchststand erreicht. 13,8 Millionen Menschen müssen demnach hierzulande derzeit zu den Armen gerechnet werden, 600.000 mehr als vor der Pandemie. Der Paritätische Wohlfahrtsverband rechnet angesichts der aktuellen Inflation mit einer weiteren…weiter Kommentare (0)

Bertelsmann Stiftung: Mehr als 100.000 pädagogische Fachkräfte bis 2030 für Ganztag benötigt

08.07.2022
Der diesjährige Fachkräfte-Radar für KiTa und Grundschule prognostiziert bis 2030 den Fachkräftebedarf für die Ganztagsförderung von Kindern im Grundschulalter und stellt diesen dem voraussichtlich verfügbaren Personalangebot gegenüber. Die Ergebnisse zeigen, dass die Bundesländer sehr unterschiedlich vorbereitet sind, wenn es um die Umsetzung des Rechtsanspruchs zur ganztägigen Förderung von Kindern…weiter Kommentare (0)

Der Verband Kita-Fachkräfte Bayern e.V. zu Besuch im Landtag

01.07.2022
Um die Gesellschaft und die Politik auf die Missstände in den Kindertageseinrichtungen aufmerksam zu machen, gründete sich im März 2021 der Verband Kita-Fachkräfte Bayern e.V. Seitdem fanden bereits verschiedene Online-Meetings mit PolitikerInnen und weiteren Initiativen, sowie der Wissenschaft statt und es wurden zahlreiche andere Aktionen, z.B. #kitasamlimit gestartet. Nun folgten der Vorstand,…weiter Kommentare (1)

Nationaler Rat beschließt weitere Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt

01.07.2022 | Politik,
Unter dem Vorsitz von Bundesfamilienministerin Lisa Paus und der Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Kerstin Claus, ist heute der Nationale Rat gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen in Berlin zusammengekommen. Die Mitglieder haben sich auf Grundlage ihrer „Gemeinsamen Verständigung“ von Juni 2021 auf eine Agenda verständigt, die weitere Schritte für einen…weiter Kommentare (0)

Berlin verstetigt die Initiative Trau dich! zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs

28.06.2022
BZgA überreicht Lizenz zur eigenständigen Weiterführung der Initiative an den Senat für Bildung, Jugend und Familie des Landes BerlinKinderrechte, körperliche Selbstbestimmung und sexueller Kindesmissbrauch sind die Themen des Theaterstücks „Trau dich! Ein starkes Stück über Gefühle, Grenzen und Vertrauen“. Das Stück ist das zentrale Element der bundesweiten Initiative „Trau dich!“ zur Prävention des…weiter Kommentare (0)

Empfehlungen zur Ernährung und Bewegung von Kleinkindern aktualisiert

28.06.2022
Netzwerk Gesund ins Leben informiert über gesundes Aufwachsen Die heute veröffentlichten aktualisierten Handlungsempfehlungen des Netzwerks Gesund ins Leben zur Ernährung und Bewegung im Kleinkindalter bieten Fachpersonal eine verlässliche Grundlage für eine fundierte Beratung auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Ziel ist es, Familien dabei zu unterstützen, ihren Lebensstil positiv zu verändern.…weiter Kommentare (0)

Verband für Kitafachkräfte NRW e.V.: Stellungnahme zum Tarifabschluss

24.06.2022
Am 16. Juni hat die ver.di-Bundestarifkommission für den öffentlichen Dienst (BTKöD) der Tarifeinigung für die rund 330.000 Beschäftigten im kommunalen Sozial- und Erziehungsdienst zugestimmt (Quelle: Verhandlungsergebnis angenommen! – ver.di (verdi.de)). Das Ergebnis sehen wir, der Verband für Kitafachkräfte NRW e.V., als einen von vielen notwendigen Schritten in die richtige Richtung, um mittelfristig…weiter Kommentare (1)

Ernährungskompetenz junger Familien stärken: BMFSFJ und BMEL vereinbaren Zusammenarbeit

15.06.2022
Gesunde Ernährung ist bereits in der frühen Kindheit wichtig. Junge Familien in belasteten Lebenslagen in gesundem Essverhalten zu unterstützen, ist das Ziel einer Zusammenarbeit des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Zentrale Maßnahmen sind die Entwicklung und Verbreitung neuer zielgruppenspezifischer…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 61 - 80 von 3.840 Beiträgen | Seite 4 von 192