ErzieherIn.de
mehrere Kinder

Aktuelles

Neuigkeiten aus Politik und Forschung

05.11.18 Tag der Kinderseiten 2018: Kinder wünschen sich Umsetzung von Kinderrechten

Das bundesweite Kinderseiten-Netzwerk Seitenstark und das Deutsche Kinderhilfswerk werben zum „Tag der Kinderseiten“ am Sonntag für die bessere Nutzung qualitätsvoller Internetseiten für Kinder in der schulischen und außerschulischen Bildung. Wie das aussehen kann, haben heute Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe der Löcknitz-Grundschule in Berlin gemeinsam mit Stefan Zierke, Parlamentarischer…weiter Kommentare (0)

02.11.18 Damit Armut Kinder nicht krank macht – Kooperationstagung beleuchtet Folgen von Armut für Kinder

„Damit Armut nicht krank macht – über starke Familien zu gesunden Kindern“ lautet der Titel einer Kooperationstagung, zu der das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) und die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Gesundheit & Frühe Hilfen mit elf weiteren Institutionen und Verbänden am 18. Oktober 2018 nach Berlin eingeladen haben. Die Tagung will zu mehr Teilhabe der Familien in Armutslagen beitragen und…weiter Kommentare (0)

01.11.18 Wohlfahrtsverbände und Gewerkschaften fordern Änderungen im Entwurf des Gute-KiTa-Gesetzes

Die Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege und die Gewerkschaften sehen Nachbesserungsbedarf im Entwurf des Gesetzes zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Teilhabe in der Kindertagesbetreuung. Die größer werdende Bedeutung frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung machen einen Ausbau der Kindertagesbetreuung und langfristige Investitionen des Bundes, auch in die Qualität der Angebote,…weiter Kommentare (0)

31.10.18 Deutsches Institut für Menschenrechte: Kinderrechte als Maßstab für gute Kitas

Das Deutsche Institut für Menschenrechte erklärt angesichts der heutigen ersten Lesung des Bundestags zum Entwurf eines Gesetzes „zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Teilhabe in der Kindertagesbetreuung“ (KiTa-Qualitäts- und Teilhabeverbesserungsgesetz): „Wir begrüßen die Bereitschaft des Bundes, in die Qualität der Kindertagesbetreuung zu investieren. Wir bedauern jedoch, dass der vorliegende…weiter Kommentare (0)

26.10.18 Größte Konferenz zu „Disability Studies“ seit 15 Jahren

Mehr als 200 Teilnehmende bringen auf der „DisKo18“ innovative Forschung zum Thema Behinderung und Inklusion zusammen Berlin, 15. Oktober 2018 „Zwischen Emanzipation und Vereinnahmung – Disability Studies im deutschsprachigen Raum“ – so das Thema der Disability Studies Konferenz 2018, die am 19.-21. Oktober 2018 an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Alice Salomon Hochschule Berlin stattfindet. Die…weiter Kommentare (0)

24.10.18 Diakonie: Inklusion in der Kindertagesbetreuung – Finanzierung mit Lücken

Heute wurden die Ergebnisse der Studie „Schlüssel zu guter Bildung, Erziehung und Betreuung" im Rahmen eines Fachgesprächs vorgestellt. Untersucht wurden die länderspezifischen Finanzierungssysteme als eine Grundlage von Inklusion in der Kindertagesbetreuung. „Die Studie offenbart, dass Förderung der Inklusion von Kindern mit Behinderung und die Unterstützung der Familien regional sehr unterschiedlich…weiter Kommentare (0)

23.10.18 Qualität in der frühen MINT-Bildung: 5.000 zertifizierte „Häuser der kleinen Forscher“

Die Kindertagesstätte „Storchennest“ in Laupheim (Baden-Württemberg) ist die 5.000. Bildungseinrichtung in Deutschland, die als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert ist. Das „Storchennest“ gehört damit zu jenen Kitas, Horten und Grundschulen, in denen das Forschen mit Mädchen und Jungen zu Fragen aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik (MINT) nachweislich ein fester Bestandteil…weiter Kommentare (0)

12.10.18 AGF: Das „Gute-Kita-Gesetz“ ist leider kein gutes Kita-Gesetz

Anlässlich des „Gute-Kita-Gesetzes“, das morgen im Bundeskabinett verabschiedet werden soll, bedauern die in der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Familienorganisationen zusammengeschlossenen Verbände, dass die Regierung mit ihrem Gesetzentwurf ihre Ziele verfehlt.„Mit gutem Vorsatz hat sich die Familienministerin einmal auf den Weg gemacht, die Angebote der Kindertagesbetreuung in ganz Deutschland…weiter Kommentare (0)

11.10.18 Deutsches Kinderhilfswerk: Verbesserungen der Kita-Qualität bundesweit absichern

Das Deutsche Kinderhilfswerk begrüßt das angestrebte stärkere finanzielle Engagement des Bundes zur Verbesserung der Kita-Qualität in Deutschland, kritisiert das heute im Bundeskabinett beschlossene „Gute-Kita-Gesetz" aber als nicht zielführend. Aus Sicht der Kinderrechtsorganisation wird das von Bundesfamilienministerin Giffey auf den Weg gebrachte Gesetz nicht den Erfordernissen gerecht, die Qualität…weiter Kommentare (0)

09.10.18 SOS-Kinderdorf: Kinderrechte ins Grundgesetz – jetzt!

SOS-Kinderdorf fordert die Arbeitsgruppe von Bund und Ländern nach ihrer gestrigen Tagung auf, möglichst bald einen Vorschlag zur Verankerung der Kinderrechte im Grundgesetz vorzulegen: Kinderrechte müssen ausdrücklich in die Grundrechte aufgenommen werden, um die Position der Kinder als Rechtssubjekte deutlich zu machen. Nur so werden ihre Schutz-, Förder- und Beteiligungsrechte an höchster Stelle…weiter Kommentare (0)

05.10.18 „Lesestart für Flüchtlingskinder“ mit neuem Schwerpunkt fortgesetzt

Unter dem Motto „Lesen bringt uns weiter. Lesestart für Flüchtlingskinder“ hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit der Stiftung Lesen das Leseförderprogramm für geflüchtete Kinder weiterentwickelt. Ab heute wird der Fokus des Programms noch stärker auf die gezielte Unterstützung von engagierten Menschen vor Ort liegen, die sich aktiv in die Leseförderung von Kindern…weiter Kommentare (0)

05.10.18 Deutsches Kinderhilfswerk und VCD: 80.000 Kinder entdecken die Freude am Zufußgehen

Die Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten" sind ein voller Erfolg: Rund 80.000 Kinder aus mehr als 3.500 Schulklassen und Kitagruppen in ganz Deutschland entdeckten seit dem 17. September unter dem Motto „Elterntaxi stehenlassen!", wie viel Spaß Zufußgehen machen kann. Dabei zeigten die Kinder, dass sie selbstständig und sicher zu Fuß, mit dem Roller oder Fahrrad zur Schule und zum Kindergarten…weiter Kommentare (0)

04.10.18 Schlewsig-Holstein: Familienministerium stellt Zwischenbericht zur Kita-Reform vor

Politik
Transparente und verlässliche Finanzierung, Verbesserung der Qualitätsstandards, mehr Wahlfreiheit und begrenzte Beiträge für Eltern  KIEL. Staatssekretär Dr. Matthias Badenhop stellt heute (20.09.) den Zwischenbericht der Landesregierung zur „Neuordnung der Kitagesetzgebung“ im Sozialausschuss des Landtags vor. Die Finanzbeziehungen zwischen Land, Kommunen und Trägern sollen dabei neu geordnet werden…weiter Kommentare (0)

03.10.18 Umfrage zum Weltkindertag 2018: Armutszeugnis für Kinderfreundlichkeit in Deutschland

Eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes anlässlich des morgigen Weltkindertages zeigt einen deutlichen Handlungsauftrag für die Politik, mehr als bisher für eine kinderfreundliche Gesellschaft in Deutschland zu tun. Dabei wurden verschiedene Aspekte abgefragt: 85 Prozent der Befragten sehen es als sehr wichtig oder wichtig an, dass sich Politikerinnen und Politiker genügend…weiter Kommentare (0)

28.09.18 Deutscher Kitaverband gegründet

Vorsitzende Waltraud Weegmann: „Gleichbehandlung der Trägerformen wichtige Forderung“ Achtzehn private Träger von Kindertagesstätten gründeten diese Woche den „Deutschen Kitaverband. Bundesverband freier unabhängiger Träger“. Die Gründungsmitglieder wählten Waltraud Weegmann, Geschäftsführerin der Konzept-e für Kindertagesstätten gGmbH in Stuttgart, zur Vorsitzenden. Zum stellvertretenden Vorsitzenden…weiter Kommentare (0)

28.09.18 Deutscher Familienverband mahnt echte Wahlfreiheit bei der Kinderbetreuung an

In dieser Woche soll im Bundeskabinett der Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Qualität in der Kindertagesbetreuung (KiTa-Qualitätsentwicklungsgesetz) diskutiert werden. Der Deutsche Familienverband (DFV) begrüßt das Bestreben der Bundesregierung, sich stärker für eine Qualitätsverbesserung in der Kindertagesbetreuung einzusetzen.Zugleich benennt DFV-Präsident Dr. Klaus Zeh einige erhebliche…weiter Kommentare (0)

20.09.18 Väterreport: Gute Familienpolitik für Väter lohnt sich

Es lohnt sich, Väter dabei zu unterstützen, Beruf und Familie partnerschaftlich zu vereinbaren. Denn damit werden gute Bindungen zwischen Vätern und Kindern ermöglicht und Familien gestärkt. Das zeigt der neue Väterreport, den das Bundesfamilienministerium am 26. Juli veröffentlicht hat. Unter dem Titel Vater sein in Deutschland heute (PDF 2,4 MB) ist am 26. Juli der um aktuelle Daten und Erkenntnisse…weiter Kommentare (0)

19.09.18 Bundeskabinett verabschiedet das Gute-KiTa-Gesetz

Politik
Für mehr Qualität und weniger GebührenHeute hat das Bundeskabinett das Gute-KiTa-Gesetz* beschlossen. Der Bund beteiligt sich damit erstmals in einer Größenordnung von 5,5 Milliarden Euro an der Weiterentwicklung der Qualität in der Kindertagesbetreuung. Der Bund bekennt sich zu dem Ziel, dauerhaft und verlässlich die frühkindliche Bildung in Deutschland zu unterstützen."Mehr Qualität und weniger Gebühren.…weiter Kommentare (0)

14.09.18 Diakonie fordert wirksames Gesetz zur Weiterentwicklung der Kita-Qualität

Anlässlich der Besprechung des Gute-Kita-Gesetzes im Bundesfamilienministerium, begrüßte die Diakonie die Bereitschaft des Bundes die Länder bei der Qualitätsentwicklung der Kindertagesbetreuung finanziell zu unterstützen. Der Wohlfahrtsverband fordert jedoch eine bessere finanzielle Verlässlichkeit, die im aktuellen Gesetzesentwurf nicht gegeben sei. Anlässlich der Besprechung des Gesetzentwurfs…weiter Kommentare (0)

13.09.18 Kita-Gewerkschaft ver.di fordert ein wirklich „Gutes-Kita-Gesetz“

Der Entwurf des Gesetzes zur Weiterentwicklung der Qualität in der Kindertagesbetreuung (KiQuEG) soll am 13. August im Familienministerium diskutiert werden. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) kritisiert, dass der Referentenentwurf hinter dem Ziel des Ministeriums zurückbleibt. Dennoch begrüßt ver.di, dass der Bund Mittel für die Kitas zur Verfügung stellt, die über den vereinbarten…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 101 - 120 von 3178 Beiträgen | Seite 6 von 159

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

23.07.2019 Erzieher oder pädagogische Fachkräfte (w/m/d) für Kindergarten, Dobel
Bürgermeisteramt Dobel
23.07.2019 Sozialpädagoge oder Erzieher (w/m/d) für Wohngruppe, Dresden
Outlaw gGmbH
22.07.2019 Einrichtungsleitung (w/m/d) für Kita, Kirchlengern bei Herford
Evangelischer Kirchenkreis Herford
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Susanne Viernickel, Anja Voss, Elvira Mauz: Arbeitsplatz Kita. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 202 Seiten. ISBN 978-3-7799-3313-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Holger Brandes, Markus Andrä, Wenke Röseler u.a.: Macht das Geschlecht einen Unterschied? Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 197 Seiten. ISBN 978-3-8474-0616-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: