ErzieherIn.de
zwei U3 Kinder

Anmeldestart: Bundesweiter Vorlesetag am 16. November 2018

02.07.2018 Kommentare (0)

Die Anmeldung für den 15. Bundesweiten Vorlesetag am 16. November ist ab sofort unter www.vorlesetag.de möglich. Stiftung Lesen, DIE ZEIT und die Deutsche Bahn Stiftung laden alle Menschen ein, an diesem Tag gemeinsam ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen. Große Veranstaltungen sind dabei ebenso gefragt wie Vorleseaktionen im kleinen Kreis: in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken, Buchhandlungen, aber auch an außergewöhnlichen Orten wie in Tiergärten und Bergwerken. Ziel ist es, Kinder bereits früh mit Geschichten in Kontakt zu bringen und für das Lesen zu begeistern.
Die Initiatoren des Bundesweiten Vorlesetags rufen das Jahresthema „Natur und Umwelt“ aus, welches Veranstalter für ihre Vorleseaktionen nutzen können. Wer möchte, kann sich bereits jetzt auf der Website von Leseempfehlungen, Experiment- und Aktionsideen rund um Flora und Fauna, Naturwissenschaften und Umweltschutz inspirieren lassen. Veranstaltungen ohne thematische Ausrichtung oder mit anderen Schwerpunkten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Alldiejenigen, die einen Veranstaltungsort oder einen Vorleser benötigen, können sich auf der Website des Bundesweiten Vorlesetags vernetzen. Zudem werden Twitter-, Facebook- und Instagram-Posts, die den Hashtag #vorlesetag benutzen, auf der Plattform veröffentlicht.

Quelle: Pressemitteilung der Stiftung Lesen vom 4.6.2018

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

Das könnte Sie auch interessieren:

keine Beiträge gefunden

Schlagworte des aktuellen Beitrags

Vorlesetag

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

02.06.2020 Pädagogische Mitarbeiter (w/m/d) für stationäre Wohngruppen, Öhringen
Evangelische Jugendhilfe Friedenshort GmbH
29.05.2020 Erzieher, Kindheitspädagogen und Kinderpfleger (w/m/d) für Kitas, Ingolstadt
Stadt Ingolstadt
29.05.2020 Fachkraft (w/m/d) in der Betreuung für Wohnheim, Berlin
Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gGmbH
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Marie Esefeld, Kirsten Müller, Philipp Hackstein u.a. (Hrsg.): Inklusion im Spannungsfeld von Normalität und Diversität. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2019. 197 Seiten. ISBN 978-3-7815-2288-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Andreas Foitzik, Marc Holland-Cunz, Clara Riecke: Praxisbuch diskriminierungs­kritische Schule. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2019. 271 Seiten. ISBN 978-3-407-25805-2.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: