ErzieherIn.de

Antwort auf Kommentar

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (4)

  • Marlene:
    05.12.2016 um 13:05 Uhr

    Hallo zusammen,

    ich möchte mich beruflich gerne ein verändern und würde gerne in Kindertageseinrichtungen arbeiten.
    Ich bin bereits Dipl. Designerin (fh), ich hatte zum einen geliebäugelt Kunstpädagogik zu studieren um mein altes "Wissen" miteinbringen zu können.
    Allerding wäre das ein komplettes Studium wenn ich das richtig sehe und nicht nur ein Master oder Ähnliches - was mich schon etwas abschreckt. Denn ich habe Familie und bin mitte 30.

    Grundsätzliche Frage: finden Kunstpädgagogen überhaupt eine Anstellung in Kindertagesstäten?
    oder wäre es viel sinnvoller eine Ausbildung /anderes studium oder Ähnliches zu machen Was können Sie mir in meinem Fall weiterhelfen?

    Vielen lieben Dank.

    Marlene

    1. LisaJares:
      05.12.2016 um 20:20 Uhr

      Guten Tag Marlene,
      wenn Sie in einer Kindertageseinrichtung arbeiten möchten, bietet sich ein Studium zur Kindheitspädagogin oder eine Ausbildung zur Erzieherin an. Im Studium könnten Sie ggf. einen Schwerpunkt in ästhetischer Bildung legen um ihre Erfahrungen mit einzubringen. Kunstpädagogen werden nur sehr vereinzelt in Kindertageseinrichtungen beschäftigt.
      Mit besten Grüßen
      Die Redaktion von ErzieherIn.de

      1. Marlene:
        05.12.2016 um 21:38 Uhr

        Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
        Das Studium der Kindheitspädagogik im Fernstudium hört sich für mich sehr vielversprechend an.
        Können / dürfen Sie ein Fernstudium empfehlen? Ich bin in Bayern - vielleicht ist das noch relevant für die Frage der Anerkennung.

        Mit herzlichem Gruß zurück.

        1. LisaJares:
          06.12.2016 um 14:12 Uhr

          Ein Fernstudium zur Kindheitspädagogin ist mir nicht bekannt. Hier: http://www.erzieherin.de/rubrik?&r=2264&rubrik=Studiengänge%20für%20Frühpädagogik/Pädagogik%20der%20Kindheit oder bei http://www.weiterbildungsinitiative.de/studium-und-weiterbildung/studium/studiengangsdatenbank/ finden Sie die Studiengänge in Deutschland.
          Mit besten Grüßen
          Die Redaktion von ErzieherIn.de


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Akademie für Kindergarten, Kita und Hort GmbH

Die Akademie ist Ihr kompetenter Weiterbildungspartner. Ob Seminare, Lehrgänge, Teamfortbildungen oder Fernkurse – bei uns können Sie sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein! Informieren Sie sich jetzt unter www.kindergartenakademie.de

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

22.01.2019 Einrichtungsleiter/in einer Kita, Hamm
Kath. Kirchengemeinde Papst Johannes
22.01.2019 Pädagogische Fach- oder Ergänzungskraft (w/m) für Kita, Hamm
Kath. Kirchengemeinde Papst Johannes
21.01.2019 Heilpädagoge / Sozialpädagoge / Erzieher (w/m/d) für stationäre Jugend­hilfe, Northeim
Evangelische Jugendhilfe Friedenshort GmbH
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Holger Brandes, Markus Andrä, Wenke Röseler u.a.: Macht das Geschlecht einen Unterschied? Verlag Barbara Budrich (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 197 Seiten. ISBN 978-3-8474-0616-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Kathrin Nürge: Starke Erzieher - starke Kinder. Burckhardthaus Laetare Körner Medien UG (München) 2017. 240 Seiten. ISBN 978-3-944548-24-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: