ErzieherIn.de

Antwort auf Kommentar

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (1)

  • Sarah:
    21.02.2013 um 11:53 Uhr

    Hallo, Ich hab eine Erzieherausbildung abgeschlossen, habe aber während der Ausbildung bemerkt, dass ich nicht in dem Bereich arbeiten möchte. In der Ausbildung fand ich aber die psychologischen Aspekte ziemlich interessant und wollte schon seit daher Psychologin werden. Ich habe mein Abitur gemacht, allerdings reicht der NC nicht aus, um ins Studium zugelassen zu werden. Meine Frage ist: In der Erzieherausbildung hat man ziemlich viele psychologische Aspekte gehabt. Könnte man diese Ausbildung bzw. diese Module anwenden, um in das Psychologiestudium zugelassen u werden?


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Kita-Karriere bei FRÖBEL

Ob neu im Job als Erzieher*in oder erfahrene Fachkraft – Sie profitieren von der Stärke eines innovativen pädagogischen Unternehmens, das auch international tätig ist. Aktuelle Stellenangebote unter www.froebel-gruppe.de/jobs.

Wehrfritz

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

13.01.2018 Gruppenleiter/in im Arbeits- und Berufsbildungsbereich, Ludwigsburg
Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH
12.01.2018 pädagogische und pflegerische Fachkräfte (w/m) für Wohngemeinschaft, Radevormwald
Lebenshilfe Service Bergisches Land gGmbH
11.01.2018 Erzieher/in für Kindertagesstätte, Berlin
Die wilden 25 e.V.
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Klaus Fröhlich-Gildhoff, Maike Rönnau-Böse, Claudia Tinius: Herausforderndes Verhalten von Kindern professionell bewältigen. FEL Verlag Forschung Entwicklung Lehre (Freiburg) 2017. 160 Seiten. ISBN 978-3-932650-82-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Gerhard Friedrich: Komm mit, lass uns Mathe spielen! Herder (Freiburg, Basel, Wien) 2017. 159 Seiten. ISBN 978-3-451-37650-4.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Werden Sie Fan auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: