ErzieherIn.de

Antwort auf Kommentar

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (3)

  • Martin:
    22.11.2018 um 08:35 Uhr

    Guten Morgen, ich hätte eine Frage.
    Meine Frau arbeitet seit fast 30 Jahren als Kinderpflegerin in einer kirchlichen Kindertagesstätte. Alle anderen Mitarbeiterinnen sind ausgebildete Erzieherinnen. Nun hat es sich seit Jahren so eingebürgert, dass meine Frau die gleichen Arbeiten ausführen muss wie ihre Kolleginnen. Elterngespräche, Leitung der Gruppen-Elternabende, alleiniges Arbeiten in der Gruppe, schriftliche Beurteilungen der Kinder und noch viele andere Dinge. Nun würden wir gerne wissen ob dies so richtig ist, bzw wie es sich versicherungstechnisch bei einem Schadensfall verhält, wenn sie z.B. alleine mit Kindern in der Gruppe ist. Oder vielleicht wissen Sie, wo man sich darüber genauer erkundigen kann. Laut Auskunft vom Träger ist das alles kein Problem, wäre klar geregelt.
    Vielen Dank,
    mit freundlichen Grüßen
    Martin Weber

    1. LisaJares:
      23.11.2018 um 14:28 Uhr

      Guten Tag Herr Weber,
      klar ist, dass Ihre Frau diese Aufgaben nicht erfüllen muss, da sie hierfür auch nicht die entsprechende Vergütung erhält. In Ihren Aufgabenbereich fallen die Aufgaben, die in ihrer Stellenbeschreibung stehen.
      In der Praxis zeigt sich jedoch, dass Kinderpflegerinnen immer häufiger Aufgaben von Erziehern übernehmen. Wenn Ihre Frau z.B. die alleinige Aufsichtspflicht von der ihr vorgesetzten Person für eine ganze Gruppe übertragen bekommt, liegt dies letztendlich in der Verantwortung des Trägers. Aber Ihre Frau muss wie gesagt diese Aufgaben nicht wahrnehmen.

      Weitere Auskünfte kann Ihnen hierzu entweder das Jugendamt in Ihrer Stadt geben oder aber das Landesjugendamt.

      Mit besten Grüßen
      Lisa Jares

      1. Martin Weber:
        23.11.2018 um 19:30 Uhr

        Hallo Frau Jares,
        Vielen Dank für Ihre Antwort.

        Viele Grüße
        Martin Weber


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

22.10.2019 Integrationserzieher (w/m/d) für Grundschule, Berlin
Phorms Education SE
21.10.2019 Erzieher bzw. Tagespflegeperson (w/m/d), Fürstenfeldbruck
Landratsamt Fürstenfeldbruck
21.10.2019 Fachkraft (w/m/d) für betreute Wohngemeinschaften, Berlin
COMES e.V.
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Susanne Viernickel, Anja Voss, Elvira Mauz: Arbeitsplatz Kita. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 202 Seiten. ISBN 978-3-7799-3313-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Holger Brandes, Markus Andrä, Wenke Röseler u.a.: Macht das Geschlecht einen Unterschied? Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 197 Seiten. ISBN 978-3-8474-0616-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: