ErzieherIn.de

Antwort auf Kommentar

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (4)

  • Celine Müller:
    07.03.2019 um 08:52 Uhr

    Hallo, mein Name ist Celine, ich bin 20 Jahre und beginne zum SoSe mein zweites Semester im Studium zur Grundschullehrerin. Ich lebe in Brandenburg studiere aber in Berlin. Ich habe eine kleine Kita in Brandenburg gefunden, in der ich schon zahlreiche Praktika vor meinem Studium absolviert habe und wollte dort gern als Hilfskraft auf 450€-Basis arbeiten. Die Kita hat den Antrag beim Ministerium eingereicht, der nun aber kurz vor Ende der Frist abgelehnt wurde. Was kann ich jetzt tun? Ist es nochmal sinnvoll von meiner Seite aus Kontakt zum Ministerium zu suchen? Laut Schreiben reicht der Zusammenhang zwischen meinem Studium und dem Kitajob nicht aus, um als Hilfskraft zu arbeiten.
    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
    Liebe Grüße Celine

    1. LisaJares:
      07.03.2019 um 12:22 Uhr

      Guten Tag Frau Müller,
      aus Sicht des Ministeriums ist die Entscheidung verständlich, da Sie ja z.B. nicht Kindheitspädagogik studieren sondern einen fachfremden Abschluss anstreben.
      Sicherlich ist es jedoch sinnvoll, wenn Sie nochmal eigenständig den Kontakt zum Ministerium suchen, dann haben Sie zumindest alles versucht.
      Viel Erfolg und mit besten Grüßen

      1. Celine Müller:
        07.03.2019 um 13:37 Uhr

        Vielen Dank für die Antwort. Die Kita und ich hatten aufgrund des Paragraphen 10 Absatz 4 (Ergänzung des fachlichen Profils) auf die Genehmigung gehofft. Für den Beitrag zur „Umsetzung eines Profilschwerpunkts“ hatten wir uns auf die vorschulische Förderung bezogen, die ich durch das Studium leisten könnte.
        Wenn ich mich mit dem Ministerium in Verbindung setze, ist dann ein persönliches Aufsuchen zu den Sprechzeiten möglicherweise sinnvoller als eine Kontaktaufname per Mail?
        Liebe Grüße

        1. LisaJares:
          07.03.2019 um 20:13 Uhr

          Wenn das Ministerium Sprechzeiten hat, ist es sicherlich sinnvoll den persönlichen Kontakt zu suchen.


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

19.07.2019 Pädagogische Fachkraft (w/m/d) im Wohnhaus für Menschen mit Behinderung, Köln
Caritasverband für die Stadt Köln e.V.
18.07.2019 Erzieher, Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge (w/m/d) für Familienhilfe, Pforzheim
pro familia Pforzheim e.V.
18.07.2019 Pädagogische Fachkräfte (w/m/d) für Kindertagesstätte, Jesteburg
Samtgemeinde Jesteburg
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Susanne Viernickel, Anja Voss, Elvira Mauz: Arbeitsplatz Kita. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 202 Seiten. ISBN 978-3-7799-3313-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Holger Brandes, Markus Andrä, Wenke Röseler u.a.: Macht das Geschlecht einen Unterschied? Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 197 Seiten. ISBN 978-3-8474-0616-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: