ErzieherIn.de

Antwort auf Kommentar

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (3)

  • Katharina:
    26.07.2018 um 13:38 Uhr

    Hallo,
    ich absolviere derzeit die duale Teilzeitausbildung zur Erzieherin und komme nun ins letzte Jahr. Ich arbeite an drei Tagen in der Kita (19,5h) und gehe zwei Tage zur Schule. Das Abschlussprojekt wurde bereits durchgeführt und muss „nur“ noch verschriftlicht werden. Nun hegt sich bei mir und meinem Mann ein weiterer Kinderwunsch und bei mir schleicht sich der Gedanke ein nun schnell schwanger zu werden (ich bin 36). Die Frage ist, ob mir vom Gesetz her die Möglichkeit zugestanden werden muss die fehlende Praxisteit (durch ein evtl. BV) nachzuholen. Ich möchte in jedem Fall den schulischen Teil abschließen. Gibt es da irgendwelche Probleme, die sich ergeben könnten. Z.B., dass innerhalb einer dualen Ausbildung die Schule nicht isoliert besucht werden darf?
    Ich wäre sehr dankbar für eine Rückmeldung.
    Freundliche Grüße
    Katharina

    1. LisaJares:
      27.07.2018 um 08:51 Uhr

      Guten Tag Katharina,
      das ist eine Frage die ich Ihnen so allgemein leider nicht beantworten kann, da die Ausbildungsstrukturen in jedem Bundesland unterschiedlich sind. Grundsätzlich würde ich aber vermuten, dass nichts dagegen spricht. Auch im überarbeiteten Mutterschutzgesetzt wird sich ja explizit für die Vereinbarkeit von Ausbildung/Beruf und Familie ausgesprochen. Schauen Sie mal bei der Seite von Verdi vorbei, vielleicht finden Sie hier noch Informationen die Ihnen weiterhelfen: http://ausbildung.info/mutterschutz
      Alles Gute für Sie und Ihre Familie
      Mit besten Grüßen
      L. Jares

      1. Katharina:
        27.07.2018 um 09:19 Uhr

        Guten Morgen Frau Jares,
        vielen Dank für Ihre Antwort. Ich absolviere die Ausbildung in Rlp. Vielleicht hilft das weiter. Ich werde mir die von Ihnen verlinkte Seite aber auch noch genauer anschauen.

        Freundliche Grüße
        Katharina


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

21.10.2019 Erzieher bzw. Tagespflegeperson (w/m/d), Fürstenfeldbruck
Landratsamt Fürstenfeldbruck
21.10.2019 Fachkraft (w/m/d) für betreute Wohngemeinschaften, Berlin
COMES e.V.
21.10.2019 Pädagogische Fachkräfte (w/m/d) für Kindertageseinrichtungen, Kirchheim am Neckar
Gemeinde Kirchheim am Neckar
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Susanne Viernickel, Anja Voss, Elvira Mauz: Arbeitsplatz Kita. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 202 Seiten. ISBN 978-3-7799-3313-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Holger Brandes, Markus Andrä, Wenke Röseler u.a.: Macht das Geschlecht einen Unterschied? Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 197 Seiten. ISBN 978-3-8474-0616-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: