ErzieherIn.de
Studentin im Hörsaal

Aus- und Fortbildung

Informationen rund um Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten

25.09.18 Erzieherinnen und Erzieher: Für eine gute Ausbildung und gute Bezahlung

Politik,
Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey hat heute die Alice-Salomon-Schule in Hannover besucht. Mit Schülerinnen, Schülern und Lehrenden hat sie sich darüber ausgetauscht, wie die Ausbildung pädagogischer Fachkräfte weiterentwickelt und die Arbeitsbedingungen verbessert werden können.Bundesfamilienministerin Giffey: „Ich möchte erfahren, was den künftigen Erzieherinnen und Erziehern wichtig ist…weiter Kommentare (0)

12.09.18 Fachtagung „Im Dialog für eine erfolgreiche Politik der frühen Kindheit“

Die Bremer Initiative zur Stärkung frühkindlicher Entwicklung (BRISE) richtet am 9. November 2018 ihre erste Nationale Fachtagung zur frühkindlichen Entwicklung zum Thema „Im Dialog für eine erfolgreiche Politik der frühen Kindheit“ aus. Die Fachtagung möchte den Dialog zwischen Politik, Wissenschaft und Praxis, für ein gemeinsames Engagement im Hinblick auf eine erfolgreiche Politik der frühen Kindheit…weiter Kommentare (0)

04.09.18 Stipendien für Studierende der Kindheitspädagogik

Ausschreibung
   Über das Programm  Die Nachwuchsinitiative chancengerechte Kitas (NicK) ist Teil der Begabtenförderung des Studienförderwerks Klaus Murmann der Stiftung der Deutschen Wirtschaft. NicK ist das erste Stipendienprogramm in Deutschland, das sich speziell an Studierende kindheitspädagogischer Studiengänge richtet.  Frühkindliche Bildungseinrichtungen können dazu beitragen, herkunftsbedingten Startnachteilen…weiter Kommentare (0)

28.08.18 Erzieherinnen und Erzieher: Für eine gute Ausbildung und gute Bezahlung

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey besucht berufsbildende Alice-Salomon-Schule in HannoverBundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey hat heute (Dienstag) die Alice-Salomon-Schule in Hannover besucht. Mit Schülerinnen, Schülern und Lehrenden hat sie sich darüber ausgetauscht, wie die Ausbildung pädagogischer Fachkräfte weiterentwickelt und die Arbeitsbedingungen verbessert werden können.Bundesfamilienministerin…weiter Kommentare (0)

20.08.18 DJI-Jahrestagung zum Thema Kinderrechte

„Kinderrechte: Jetzt wird's ernst!“ lautet in diesem Jahr das Thema der wissenschaftlichen Jahrestagung des Deutschen Jugendinstituts (DJI). Die Tagung beleuchtet die Bedeutung der Kinderrechte und deren Umsetzung in der Kinder- und Jugendhilfe sowie weiteren relevanten Lebensbereichen. Sie findet am 13. und 14. November 2018 in Berlin statt.  Selbst in einem so reichen Land wie Deutschland ist die…weiter Kommentare (0)

01.08.18 Bio kann jeder: Neue Workshops im Herbst

Fortbildungen für eine nachhaltige Verpflegung von Kindern und Jugendlichen. Unter dem Motto "Bio kann jeder – nachhaltig essen in Kita und Schule" finden nach der Sommerpause bundesweit praxisnahe Workshops statt. Die Teilnehmenden erhalten konkrete Informationen zum Einkauf, zur Speiseplanung und Kostenkalkulation mit Bioprodukten. Referenten einer Kita oder Schule berichten von ihren Erfahrungen…weiter Kommentare (0)

18.07.18 Erstes Online-Studium in Sozialer Arbeit feiert 15. Geburtstag

Digitaliserung, E-Learning, Web Based Trainings, sind Stichworte, die aus heutiger Sicht ganz selbstverständlich zum Studium an Hochschulen gehören. Als der berufsbegleitende Fernstudiengang Bachelor of Arts: Soziale Arbeit (BASA-online) zum Sommersemester 2003 erstmals an den Start ging, nahm das Studienangebot in mehrfacher Hinsicht eine Vorreiterstellung ein: BASA-online war der deutschlandweit…weiter Kommentare (0)

29.06.18 Fachtagung Prävention im Kita-Alltag - Motivierende Elternarbeit auf Augenhöhe

Schon kleine Anzeichen wie verspätetes Bringen und Abholen, Chips und Süßigkeiten in der Brotdose, zu dünne oder zu warme Kleidung, mangelnde Körperhygiene können für pädagogische Fachkräfte in Krippen und Kindertagesstätten Hinweise dafür sein, dass es in manchen Familien nicht „rund läuft“. Oft müssen Erzieherinnen und Erzieher darauf reagieren, das Gespräch mit den Eltern suchen und diese zu Veränderungen…weiter Kommentare (0)

20.06.18 Fachtagung Sprache: Themen der Zukunft begeistern die Teilnehmer/innen

Die 10. Fachtagung Sprache (8.-9.6.2018) im Congress Centrum in Heidenheim an der Brenz widmete sich in diesem Jahr ganz den Themen der Zukunft: Die Möglichkeiten der Sprachentwicklung durch die Digitalisierung sind heute vielfältiger denn je. Neue digitale Medien können sogar dafür sorgen, dass die Sprache sich vielseitiger entwickelt. Was aber bedeutet diese neue digitale Angebotsvielfalt konkret…weiter Kommentare (0)

08.06.18 Alice Salomon Hochschule Berlin reagiert auf Kita-Fachkräftemangel

Die ASH Berlin startet neue Kohorte im Präsenz-Bachelorstudiengang Erziehung und Bildung im Kindesalter Die Alice Salomon Hochschule (ASH) Berlin reagiert auf den Kita-Fachkräftemangel und startet außerplanmäßig mit einer neuen Kohorte im Bachelorstudiengang (Präsenzform) "Erziehung und Bildung im Kindesalter" zum 1. Oktober 2018. Dem Fachkräftebarometer der Weiterbildungsinitiative WiFF zufolge…weiter Kommentare (0)

04.06.18 ErzieherInnen – Kinder und Jugendliche ins Leben begleiten Hans-Martin Barthold

Fachbeitrag
Mit hohen Gehältern können Erzieherinnen nicht rechnen. Mit strahlenden Kinderaugen und dem coolen „Danke“ von Jugendlichen dagegen schon. „Zu sehen, dass es gelingt, Vertrauen herzustellen“, beschreibt Sandra Ullmann die Glücksmomente ihres Berufes, „ist jedes Mal ein wunderschönes Erlebnis.“ Die Erzieherin arbeitet als Leiterin einer Wohngruppe in der stationären Kinder- und Jugendhilfe. Gleichwohl…weiter Kommentare (0)

23.05.18 Personalnot droht: Immer weniger Jobsuchende in der Frühen Bildung

Kaum Reserven angesichts des hohen Personalbedarfs von Kitas Im Jahr 2017 lag die berufsspezifische Arbeitslosenquote in der Frühen Bildung bei 1,3%. Fünf Jahre zuvor betrug sie noch 2,0%. Damit steht ein vergleichsweise immer kleineres Reservoir an Arbeitslosen mit dem Zielberuf zur Verfügung – auch absolut betrachtet: Zwischen 2012 und 2017 ging die Zahl arbeitslos gemeldeter Personen mit dem…weiter Kommentare (0)

29.03.18 Integration muss bereits in der Kita beginnen: Tagung zur Primärprävention in Halle

Integration darf nicht auf die lange Bank geschoben werden, sondern muss bereits in der Kita beginnen. Zu diesem Ergebnis sind mehr als 100 Teilnehmer auf dem zweitägigen Fachsymposium „Prävention braucht Integration“ gekommen, das das Sozialunternehmen Papilio mit Unterstützung der BARMER und dem Sozialministerium von Sachsen-Anhalt Mitte März in Halle durchgeführt hat. Kernanliegen der Fachtagung…weiter Kommentare (0)

26.03.18 Kitas für Modellprojekt in Berlin und Brandenburg gesucht

Ausschreibung
Papilio-U3 soll psychische Gesundheit von Kindern stärken Kitas in Berlin und Brandenburg können sich ab sofort für das bundesweite Projekt Papilio-U3 bewerben. Es hilft Erzieherinnen und Erziehern, Kinder unter drei Jahren zu betreuen und Verhaltensauffälligkeiten zu reduzieren. „Die ersten Lebensjahre prägen einen Menschen entscheidend. Daher unterstützt Papilio Erzieherinnen und Erzieher bei der…weiter Kommentare (0)

19.03.18 Mit einer Ausbildung zum akademischen Abschluss – berufsbegleitend Soziale Arbeit (B.A.) studieren

Advertorial
Seit September 2016 bietet die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) den dezentralen berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Soziale Arbeit an. Parallel zu ihrer beruflichen Tätigkeit erwerben die Studierenden neben Fachwissen auch soziale und methodische Kompetenzen zur Förderung der Persönlichkeitsbildung und die Fähigkeit, Lern- und Arbeitsprozesse eigenständig und nachhaltig…weiter Kommentare (0)

06.03.18 Kollektiven Erinnerungsarbeit in die ErzieherInnen-Ausbildung

Forschung
Q: Sie haben die Ergebnisse einer Studie zur Anwendung von Erinnerungsarbeit in der ErzieherInnen-Ausbildung online verfügbar gemacht. Können sie uns kurz erklären, was ist eigentlich Erinnerungsarbeit? A: Erinnerungsarbeit ist eine Methode, die aus dem Rahmen feministischer Forschung heraus entwickelt wurde. Sie kann in den Sozialwissenschaften eingesetzt werden, aber auch in Prozessen selbstgesteuerten…weiter Kommentare (0)

28.02.18 Von der Idee zum Seminar – Kompetenzorientierte Fortbildungskonzeption Tamo Franzen

Fachbeitrag
Die kontinuierliche Fortbildung pädagogischer Fachkräfte sichert pädagogische Qualität In den vergangenen Jahrzehnten fand ein Paradigmenwechsel in deutschen Kindertagesstätten statt, der sich auch in den Bildungs- und Orientierungsplänen der Bundesländer widerspiegelte: Die konsequente und fachliche Ausrichtung an den Bedürfnissen eines jeden Kindes und die Festschreibung des Bildungsauftrags von…weiter Kommentare (0)

13.02.18 Fachtagung - Mit Kindern Zukunft gestalten

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in Kindertagesstätten Wie kann Bildungsarbeit zu zukunftsbedeutsamen Themen in Kindertageseinrichtungen gestaltet werden? Was macht eine Kita zu einem Lernort für nachhaltiges Handeln und Leben? Auf welche Weise kann Bildung für nachhaltige Entwicklung in den Strukturen der frühkindlichen Bildung verankert werden? Auf diese und viele weitere Fragen…weiter Kommentare (0)

07.02.18 Generation 50plus in Kitas immer stärker vertreten

Forschung
Altersverteilung der Beschäftigten nähert sich dem Gesamtarbeitsmarkt an Im Jahr 2017 waren bundesweit knapp 173.000 Kita-Beschäftigte 50 Jahre und älter. Ihre Zahl hat sich von knapp 69.000 im Jahr 2006 mehr als verdoppelt. Damit hat im ehemals jungen Arbeitsfeld Frühe Bildung im Zuge der Personalexpansion ein Alterungsprozess stattgefunden: Der Anteil älterer Beschäftigter am pädagogischen und leitenden…weiter Kommentare (0)

17.01.18 Fluch oder Segen? Vergütete Ausbildungsformen für Erzieher/innen in Zeiten des Fachkräftemangels

Am 18. Januar 2018 findet im „Haus der Wirtschaft / bbw Akademie“ die Fachveranstaltung „Vergütete Ausbildungsformen für Erzieher/innen in Zeiten des Fachkräftemangels“ statt.  Mit der vergüteten, berufsbegleitenden Ausbildung für Erzieher/innen gelingt es, neue Personenkreise für die Arbeit in der Kita zu gewinnen, z.B. lebens- und berufserfahrene Menschen, Männer oder Menschen mit Migrationshintergrund.…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1 - 20 von 415 Beiträgen | Seite 1 von 21

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Akademie für Kindergarten, Kita und Hort GmbH

Die Akademie ist Ihr kompetenter Weiterbildungspartner. Ob Seminare, Lehrgänge, Teamfortbildungen oder Fernkurse – bei uns können Sie sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein! Informieren Sie sich jetzt unter www.kindergartenakademie.de

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

15.10.2018 Erzieher/in für Kindertagesstätte, Königswinter
Elterninitiative Villa Kunterbunt e.V.
12.10.2018 Pädagogische Fachkraft (w/m) für Montessori Kindergarten und Hort, Stuttgart
Montessori Kinderhaus Stuttgart-Mitte e.V.
11.10.2018 Erzieher/in für Kinderkrippe, Haar
KiBeG - Gemeinnützige Gesellschaft für Kinderbetreuung mbH
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Holger Brandes, Markus Andrä, Wenke Röseler u.a.: Macht das Geschlecht einen Unterschied? Verlag Barbara Budrich (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 197 Seiten. ISBN 978-3-8474-0616-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Kathrin Nürge: Starke Erzieher - starke Kinder. Burckhardthaus Laetare Körner Medien UG (München) 2017. 240 Seiten. ISBN 978-3-944548-24-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: