ErzieherIn.de
Laptop, Bücher und Notizblock mit Stift

BegabtenpädagogInnen in Dresden zertifiziert

02.09.2011 Kommentare (0)

Am 01. September 2011 erhielten in Dresden 21 ErzieherInnen und LehrerInnen nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung ihre Urkunde als "Begabtenpädagogin", bzw. "Begabtenpädagoge". Mit der insgesamt 660 Stunden umfassenden Weiterbildung "Inklusive Hochbegabtenförderung in Kita und Grundschule" wurden die pädagogischen Fachkräfte über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren an der Evangelischen Hochschule Dresden (ehs) bzw. ihrem Fortbildungsinstitut (sofi) für die inklusive Förderung hochbegabter Vorschul- und Grundschulkinder qualifiziert. Die Karg-Stiftung trägt einen großen Teil der Kosten und stellt ihre fachliche Expertise für die Begleitung des Projektes zur Verfügung.

"Um die gegenwärtigen Kooperationsbemühungen von Kita und Grundschule innerhalb eines gemeinsamen Bildungsauftrages zu fördern, zielt die Weiterbildung auf den Primar- und Elementarbereich", erläutert Dr. Ingmar Ahl, Vorstand der Karg-Stiftung. "Wir erhoffen uns davon einen sensibleren Umgang der Fachkräfte mit dem für die Bildungsbiografie hochbegabter Kinder oftmals so entscheidenden Übergang vom Kindergarten in die Grundschule."

Zentraler Bestandteil des Curriculums ist die Vermittlung der Grundlagen individueller Förderung, so dass die Förderung hochbegabter Kinder ebenso selbstverständlicher Bestandteil des pädagogischen Konzepts von Kitas und Grundschulen ist, wie es die Förderung von Kindern mit Lernschwierigkeiten bereits darstellt. "Inklusion bedeutet für uns in diesem Zusammenhang, dass entwicklungsschnelle Kinder nicht nur zu bestimmten Zeiten und in eigenen Gruppen gefördert werden, sondern dass der gesamte pädagogische Alltag im Sinne einer Stärken- und Fähigkeitsorientierung ausgerichtet ist. Davon profitieren alle Kinder einer Kita oder Schule", erläutert Ina Schenker, die an der ehs Dresden das Projekt verantwortet und den Kurs betreut.

Weitere Informationen zur Weiterbildung: www.karg-stiftung.de/content.php?nav_id=179, www.ehs-sofi.de/fileadmin/download/WB-Hochbegabtenpaedagogik-Flyer-2012_01.pdf

Quelle: http://bildungsklick.de/pm/80176/gemeinsam-stark-begabtenpaedagoginnen-fuer-kita-und-grundschule-in-dresden-zertifiziert/

 

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

28.09.2020 Erzieher und Kinderpfleger (w/m/d) für Kinderkrippe und Kindergarten, München
Kindern wachsen Flügel Haidhausen gGmbH
25.09.2020 Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) Jugendgelände, Remseck am Neckar
Zweckverband Pattonville
24.09.2020 Pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte (w/m) für Kindergärten, Oberschleißheim
Trägerverbund St. Wilhelm
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: