ErzieherIn.de
Studentin im Hörsaal

Bio kann jeder: Neue Workshops im Herbst

01.08.2018 Kommentare (0)

Fortbildungen für eine nachhaltige Verpflegung von Kindern und Jugendlichen. Unter dem Motto "Bio kann jeder – nachhaltig essen in Kita und Schule" finden nach der Sommerpause bundesweit praxisnahe Workshops statt. Die Teilnehmenden erhalten konkrete Informationen zum Einkauf, zur Speiseplanung und Kostenkalkulation mit Bioprodukten. Referenten einer Kita oder Schule berichten von ihren Erfahrungen und geben erprobte Tipps zur Umsetzung. Je nach Workshop werden einzelne Themen vertieft: So können die altersgerechte Ernährung von Kleinkindern mit regionalen und biologischen Produkten im Fokus stehen oder die Entwicklung nachhaltiger Verpflegungskonzepte in Schulen oder die Ernährungsbildung. Bei manchen Workshops bereiten die Teilnehmenden in einem küchenpraktischen Teil selbst kleine Bio-Gerichte zu oder können sich auf einem Bio-Hof über den Ökolandbau aus erster Hand informieren. 

Die kostenlosen Veranstaltungen im Rahmen des „Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft“ richten sich an hauswirtschaftliche und pädagogische Fachkräfte in Schulen und Kitas, Verantwortliche aus Catering-Unternehmen und Verwaltungen sowie weitere interessierte Personen. Veranstalter sind die elf regionalen Bio kann jeder-Projektpartner, die im Auftrag der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) für jeweils ein oder mehrere Bundesländer zuständig sind. „Die Erfahrungen zeigen“, so die bundesweite Koordinatorin Anke Brückmann in der BLE, „dass wir mit diesen praxisnahen Workshops die Zielgruppe gut erreichen und durch Evaluierungen belegbare Impulse für den Einsatz von Bioprodukten in der Schul- und Kita-Verpflegung setzen können“. Für die Teilnahme ist eine schriftliche Anmeldung bis spätestens eine Woche vor dem Termin erforderlich. Die nach Bundesländern sortierten Veranstaltungstermine und Programme werden fortlaufend unter www.biokannjeder.de veröffentlicht.

Auf dieser Website stehen auch eine Rezeptdatenbank für Kitas und Schulen, Kalkulationen, Praxisbeispiele und vieles mehr.

Quelle: Ökunsalt

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Akademie für Kindergarten, Kita und Hort GmbH

Die Akademie ist Ihr kompetenter Weiterbildungspartner. Ob Seminare, Lehrgänge, Teamfortbildungen oder Fernkurse – bei uns können Sie sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein! Informieren Sie sich jetzt unter www.kindergartenakademie.de

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

12.12.2018 Erzieher/in oder Sozialassistent/in für Kindertagesstätte, Jesteburg
Samtgemeinde Jesteburg
12.12.2018 Pädagogische Fachkraft (w/m) für Wohngruppe, Drentwede
Bethel im Norden
12.12.2018 Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für Inobhutnahmegruppen, Bretten
Badischer Landesverein für Innere Mission
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Holger Brandes, Markus Andrä, Wenke Röseler u.a.: Macht das Geschlecht einen Unterschied? Verlag Barbara Budrich (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 197 Seiten. ISBN 978-3-8474-0616-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Kathrin Nürge: Starke Erzieher - starke Kinder. Burckhardthaus Laetare Körner Medien UG (München) 2017. 240 Seiten. ISBN 978-3-944548-24-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: