Team

Die Ausbildung an Berufsfachschulen und Fachschulen

Rolf Janssen

25.06.2010 Kommentare (0)

Die Ausbildung des frühpädagogischen Personals in der Kinder- und Jugendarbeit hat sich verändert. Zusätzliche Aufgaben und Arbeitsfelder mussten berücksichtigt werden. Berufsbilder kamen hinzu. In Rahmenvereinbarungen der Kultusministerkonferenz wurden neue Zugangsvoraussetzungen, Inhalte und didaktische Konzepte vereinbart. Kompetenz- und Lernfeldorientierung sind Stichworte für eine neugeordnete Ausbildung. Anlass genug, die Veränderungen genauer unter die Lupe zu nehmen. Die Expertise von Rolf Janssen stellt das System der nach Länderrecht geregelten Ausbildungen an (Berufs-) Fachschulen dar und zeigt die Veränderungen im Ländervergleich. Kurz-und Langfassung finden Sie unter http://www.weiterbildungsinitiative.de/fachbeitraege/details/artikel/die-ausbildung-fruehpaedagogischer-fachkraefte-an-berufsfachschulen-und-fachschulen.html

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.