mehrere Kinder

Die Corona-Pandemie und ihr Einfluss auf die Kitas – das Fachportal ErzieherIn.de informiert

07.12.2020 Kommentare (0)

Die Corona-Pandemie prägt nach wie vor den Alltag von Kindertageseinrichtungen, von einem Regelbetrieb kann in der Praxis noch lange nicht gesprochen werden. Vielmehr soll eine erneute Schließung aller Bildungsinstitutionen im Zuge des zweiten Teil-Lockdown unbedingt vermieden werden.

Im Oktober sowie November Editorial lesen Sie auf ErzieherIn.de exklusiv über die bundesweite interdisziplinäre Studie des Deutschen Jugendinstitutes (DJI) und des Robert Koch-Institutes (RKI). Die Studie schildert, welchen Einfluss die Corona-Pandemie auf den Alltag von Kitas und Tagespflegeeinrichtungen hat und welche Rolle diese Einrichtungen bei der Verbreitung des Virus spielen. Erste Erkenntnisse der Studie zeigen auf, dass sich insbesondere Kita-Leitungen mit vielfachen neuen Anforderungen konfrontiert sahen, was zu Unsicherheit und hoher Belastung geführt hat, welche jedoch gut bewältigt wurden.

Um weiterhin, auch im Jahr 2021 über die aktuelle Entwicklung der Covid-19 Pandemie in Kindertageseinrichtungen auf dem Laufenden zu bleiben, finden Sie auf ErzieherIn.de unter dem Schlagwort „Corona“ bereits über 100 relevante Pressemitteilungen, Fachbeiträge und Fachkommentare. In unserem Newsletter finden Sie zudem viele Informationen zur Corona-Pandemie und deren Auswirkung auf die Frühpädagogik. Und auch auf unserer ErzieherIn.de Facebook Seite halten wir Sie auf dem Laufenden.

Quelle: socialnet GmbH

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.