Kind mit Fisch

Die Grimm’sche Kraft - Die Kunst des Erzählens in Grundschule und Kita

Angela Bolland, Marina Kandt & Philipp Layer

29.03.2021 | Fachbeitrag Kommentare (0)

Märchen wirken, Märchen heilen, Märchen geben Halt: Die Geschichten der Brüder Grimm berühren auch 200 Jahre nach Erscheinen. Warum wir durch auswendiges Erzählen mehr für die Kinder tun als beim Vorlesen, erläutern unsere AutorInnen und geben Tipps fürs Repetieren in der Kita.

 Beitrag: Die Grimm’sche Kraft - Die Kunst des Erzählens in Grundschule und Kita (287KB)

Quelle: TPS 02/2021, S. 8-11

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.