mehrere Kinder

Die Kinderrechtskonvention - eine Einführung

Lothar Krappmann

23.12.2015 Kommentare (0)

Die UN-Kinderrechtskonvention erlegt den Staaten, die ihr beigetreten sind, auf, für die Rechte der Kinder zu sorgen. Es soll auch gewährleistet werden, dass die Kinder an Überlegungen und Entscheidungen beteiligt werden. 

Deutschland hat den Vertrag zur UN-Kinderrechtskonvention im Jahr 1992 ratifiziert. 

Lothar Krappmann gibt eine Einführung in die Geschichte der Kinderrechte und der Kinderrechtskonvention. 

pdf pdf 488 KB

Quelle: TPS 10/2015, Seiten 6 - 9

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.