Leitung und Team

Editorials

Nachfolgend finden Sie die monatlich auf ErzieherIn.de veröffentlichten Editorials:

Selbstbewusst und selbstwertschätzend. In kleinen Schritten zu einer selbstsicheren Haltung

01.11.2022 | Carolin Rustemeier | Fachbeitrag
Selbstbewusst zu sein bedeutet, sich selbst zu vertrauen und sicher sowie fachlich auftreten zu können. So können Sie sowohl Ihren Wünschen und Bedürfnissen als auch denen der Kinder, Eltern, der Führungskraft und des Trägers gerecht werden. Ziehen Sie an der ein oder anderen eigenen Stellschraube und stärken Sie Ihren Selbstwert anhand kleiner Übungen.  Beitrag: Selbstbewusst und selbstwertschätzend.…weiter Kommentare (0)

Das komische Gefühl - Eine Situation vier Perspektiven

03.10.2022 | Corinna Jenner | Fachbeitrag
„Hä, wer hat jetzt was gemacht?“ Große Aufregung in der Kita „Regenbogen“, in der du als Erzieher*in arbeitest. Offenbar hat sich folgende Situation abgespielt: Lisa und Ayse verkrümeln sich aufs Klo. „Guck mal, wenn ich hier ziehe, kann ich zielen beim Pullern.“ Eine Situation - vier Perspektiven. Was würdest du tun?   Beitrag: Das komische Gefühl: Eine Situation vier Perspektiven (791KB) Quelle:…weiter Kommentare (0)

Rivalen der Murmelbahn

01.09.2022 | Bettina Dargel
„Dein Turm ist kacka – meiner ist höher!“ Wenn Kinder miteinander konkurrieren, findet unsere Autorin das gar nicht schlimm. Im Gegenteil! Warum das so ist und Fachkräfte dennoch manchmal eingreifen sollten, hat sie für uns notiert.  Beitrag: Rivalen der Murmelbahn (901KB) Quelle: TPS 7/22, S. 32-35weiter Kommentare (0)

Die 100 Sprachen der ErzieherInnen

01.08.2022 | Marion Tielemann | Fachbeitrag
Die Botschaft der 100 Sprachen aus dem kleinen Reggio Emilia hat sich bis in alle Welt herumgesprochen. Dass sich nicht nur Kinder in 100 Sprachen ausdrücken, sondern alle Menschen, ist weniger präsent. Die Fortbildnerin und Fachberaterin Marion Tielemann interessiert sich für die der ErzieherInnen.  Beitrag: Die 100 Sprachen der ErzieherInnen (246KB) Quelle: Betrifft KINDER 09-10/2021, S. 6-9 Hinweis:…weiter Kommentare (0)

Kinderschutz und Prävention

01.07.2022 | Anne Garnier | Fachbeitrag
Wichtige Bausteine eines Schutzkonzeptes Seit dem 15.06.2021 wird jeder Träger der Jugendhilfe aufgefordert, ein Konzept zum Schutz vor Gewalt zu entwickeln, anzuwenden und regelmäßig zu überprüfen. Das Thema der Gewalt in Kindertageseinrichtungen ist an sich nicht neu. Dennoch, dieses Thema explizit aufzugreifen und Verfahren sowie Maßnahmen im Rahmen der Qualitätssicherung zu beschreiben und…weiter Kommentare (0)

Führen ist mehr als Leiten

01.06.2022 | Dr. Marina Swat, Ilona Ujma & Angela Wessel | Fachbeitrag
Die Anforderungen an Fähig- und Fertigkeiten verändern sich im Laufe der Zeit, auch an Kitaleitungen. Ein guter Vergleich, der die Herausforderung einer Leitung auf den Punkt bringt, findet sich in der Führung eines Kleinunternehmens, das sich stetig weiterentwickelt. Im folgenden Gespräch denkt Dr. Marina Swat gemeinsam mit Ilona Ujma und Angela Wessel über die Frage nach, welche Rechte und die…weiter Kommentare (0)

Mein Anforderungsprofil als pädagogische Fachberatung

01.04.2022 | Dr. Lisa Jares | Fachbeitrag
Die pädagogische Fachberatung in Kitas ist ein bedeutsamer Baustein zur Qualitätssicherung und -entwicklung. Sie ist in Bildungsvorhaben unerlässlich und auch durch ihre fachliche Unterstützung der Kita-Leiter:innen und Träger nehmen Fachberater:innen eine Schlüsselrolle ein.  Beitrag: Mein Anforderungsprofil als pädagogische Fachberatung (2MB) Quelle: klein&groß 02-03/2022, S. 42-45weiter Kommentare (0)

Mithandeln, nicht nur mitentscheiden! Kulturelle Vielfalt in der Demokratiebildung

01.03.2022 | Bettina Lamm | Fachbeitrag
Demokratie und Vielfalt geh ren zusammen – und doch sind Demokratiebildung und kulturelle Offenheit manchmal schwer zu vereinbaren. Wie das über alternative Wege der Demokratiebildung dennoch gelingen kann, beschreibt Bettina Lamm.  Beitrag: Mithandeln, nicht nur mitentscheiden! Kulturelle Vielfalt in der Demokratiebildung (291KB) Quelle: Betrifft KINDER 07-08 2021, S. 6-9weiter Kommentare (0)

Dass das Herz sich nicht mehr bewegt - Kita-Kinder sprechen über Tod und Sterben

14.02.2022 | Perah (Or) Midbar Alter & Heidi Keller | Fachbeitrag
In westlichen Gesellschaften wird der Tod aus dem Leben ausgeklammert. Die Corona-Pandemie zwingt Eltern und ErzieherInnen, mit den Kindern über Themen zu sprechen, die sie sonst gern vermeiden. Perah (Or) Midbar Alter hat mit Kindern einer Jerusalemer Kita über Tod, Sterben, Verlust, Körper und Seele gesprochen. Zusammen mit Heidi Keller ist er zu dem Schluss gekommen: Kinder können mit dem Tod…weiter Kommentare (0)

Immer schön im Flow

01.12.2021 | Petra Salturi | Fachbeitrag,
Kunstprojekte in der Kita – wo ist da der Mehrwert? Immer wieder hört unsere Autorin besorgte Eltern, die künstlerisches Gestalten hinterfragen. Doch die Kunstpädagogin weiß: Das Pinselschwingen stärkt die Persönlichkeit. Und löst Glücksgefühle aus.  Beitrag: Immer schön im Flow (333KB) Quelle: TPS Sonderheft Herbst 2021, S. 16-19weiter Kommentare (0)

Traumafrei eingewöhnen

01.11.2021 | Marjan Alemzadeh | Fachbeitrag
Eingewöhnung ist wichtig, kann aber ganz schön schiefgehen. So schief, dass Kinder sie sogar als traumatisch erleben. Deshalb hat unsere Autorin das Partizipatorische Eingewöhnungsmodell entwickelt: für einen sanften, gut begleiteten Übergang in eine neue Lebensphase.  Beitrag: Traumafrei eingewöhnen (242KB) Quelle: TPS 09/2021, S. 36-39weiter Kommentare (2)

„Ich bin doch keine Trödeltante“

01.10.2021 | Susanne Kühn & Amna Akeela | Fachbeitrag
Wenn wir im Stress sind, kann es ganz schnell gehen: Mit einer unbedachten Äußerung etikettieren wir Kinder, entmutigen sie oder grenzen sie aus. Unsere Autorinnen beschreiben, welche Folgen das hat. Vor allem aber zeigen sie, wie es gelingt, auch in der Corona-Zeit feinfühlig und vorurteilsbewusst zu sprechen.  Beitrag: „Ich bin doch keine Trödeltante“ (4MB) Quelle: TPS 8/2021, S. 36-38weiter Kommentare (0)

Mitarbeiter*innen durch bindungsorientiertes Personalmanagement halten

01.09.2021 | Sandra Krollmann | Fachbeitrag
Dem Fachkräftemangel entgegenwirken und den Wiedereinstieg attraktiv gestalten. Kitas brauchen Strategien, um den Personalbedarf langfristig decken zu können. Ein Personalmanagement, welches sich auf emotionale Bindung und Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter*innen fokussiert, kann dabei helfen, das kitaeigene Potential auszuschöpfen. Eine wichtige Ressource stellen dabei Wiedereinsteiger*innen nach…weiter Kommentare (0)

Du bist nicht mehr mein Freund! Kinderfreundschaften und Konflikte

02.08.2021 | Patrizia Bartl | Fachbeitrag
Sowohl Erwachsenen- als auch Kinderfreundschaften sind in vielerlei Hinsicht äußerst bedeutsam und manchmal sind es Freundschaften aus der Kindheit, die uns ein Leben lang oder zumindest über eine weite Strecke unseres Lebens be-gleiten. Dieser Text widmet sich dem Thema Freundschaft unter Kindern und einem damit zusammenhängenden wich-tigen Aspekt, nämlich jenem des Austragens von Konflikten.  Beitrag: Du…weiter Kommentare (0)

Du machst das, weil ich es dir sage!

01.07.2021 | Annette Schulte | Fachbeitrag
Die Reflexion über Macht in pädagogischen Beziehungen – ein Beitrag zur Gewaltprävention. Die Entwicklung von Schutzkonzepten in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe hat hohe Priorität. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Überprüfung von Gewaltformen von Mitarbeiter*innen gegenüber Kindern und Strukturen in Einrichtungen.  Beitrag: Du machst das, weil ich es dir sage! (89KB) Quelle:…weiter Kommentare (1)

Alle Gummibärchen für mich!

01.06.2021 | Thomas Trautmann
Was bedeutet Gerechtigkeit eigentlich aus Kindersicht? Ist es das egoistische „Was mir nützt, ist gerecht“ oder steckt mehr dahinter? Unser Autor hat sich auf den Weg gemacht und überraschende Antworten gefunden.  Beitrag: Alle Gummibärchen für mich! (348KB) Quelle: TPS Sonderheft Frühling 2021, S. 16-17weiter Kommentare (0)

Exekutive Funktionen und Selbstregulation in Zeiten von Corona

03.05.2021 | Dr. Petra A. Arndt | Fachbeitrag
Gerade jetzt ist selbstreguliertes Verhalten wichtig – und seine Förderung schwierig. Corona begleitet unser Leben schon über 1 Jahr. Für Kinder bedeutet das hohe Anforderungen an ihr Verhalten und emotionale Belastungen, denen sie, da Selbststeuerung und emotionale Selbstregulation noch in der Entwicklung sind, oft wenig entgegensetzen können. Kinder brauchen gerade jetzt Unterstützung und Förderung…weiter Kommentare (0)

Die Grimm’sche Kraft - Die Kunst des Erzählens in Grundschule und Kita

29.03.2021 | Angela Bolland, Marina Kandt & Philipp Layer | Fachbeitrag
Märchen wirken, Märchen heilen, Märchen geben Halt: Die Geschichten der Brüder Grimm berühren auch 200 Jahre nach Erscheinen. Warum wir durch auswendiges Erzählen mehr für die Kinder tun als beim Vorlesen, erläutern unsere AutorInnen und geben Tipps fürs Repetieren in der Kita.  Beitrag: Die Grimm’sche Kraft - Die Kunst des Erzählens in Grundschule und Kita (287KB) Quelle: TPS 02/2021, S. 8-11weiter Kommentare (0)

Wie steht es um deine Medienkompetenz?

01.03.2021 | Manuela Seidel | Fachbeitrag
Kinder sind heutzutage „Digital Natives“, d. h. sie wachsen wie selbstverständlich mit digitalen Medien auf: CD und Hörspiel, Fernsehen, Tablet, Handy und digitale Spielzeuge gehören zum Alltag dazu. Es gibt keine guten oder schlechten Medien, entscheidend ist der Umgang damit. Kita-Erzieher*innen können viel dazu beitragen, dass Kinder lernen diese mit Freude, Motivation und Kreativität, aber auch…weiter Kommentare (0)

Raus aus der Schublade

01.02.2021 | Sibylle Fischer | Fachbeitrag
„Das ist typisch für türkische Jungs“ oder „Bei den Eltern aus dem Viertel ist das immer so“ – haben Sie solche Sätze auch schon mal gesagt? Ohne böse Absicht ziehen wir Differenzlinien, die sozial konstruierte Machtverhältnisse zementieren. Wie wir Grenzen aubbauen, weiß unsere Autorin.  Beitrag: Raus aus der Schublade (291KB) Quelle: TPS 01/2021, S. 12-15weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1 - 20 von 164 Beiträgen | Seite 1 von 9