Leitung und Team

Editorials

Nachfolgend finden Sie die monatlich auf ErzieherIn.de veröffentlichten Editorials:

Falsche Gefühle gibt es nicht!

02.04.2019 | Colja Bahrenberg | Fachbeitrag
Worauf kommt es beim Trösten eigentlich an? Brüllen, weinen, aber auch sich verweigern – Kinder zeigen uns, wenn ihr Inneres durcheinandergeraten ist. Diese negativen Affekte sind einerseits so normal wie positive Affekte, sagt unser Autor, andererseits fordern sie die Fachkräfte zum Handeln auf. Und was ist dann zu tun?  Beitrag: Falsche Gefühle gibt es nicht! (380KB)  Quelle: Wir übernehmen den…weiter Kommentare (0)

Datenschutzrechtliche Bestimmungen für Fotos in der Kita

01.03.2019 | Lisa Jares & Uwe Huchler | Fachbeitrag
Rechtssicherer Umgang mit Fotos in Kindertageseinrichtungen. Die digitale Weiterentwicklung eröffnet viele neue Möglichkeiten im Alltag von Kindertageseinrichtungen, jedoch ist auch besondere Vorsicht bei der Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben geboten. Bei Fotos von Kindern in der Kindertageseinrichtung handelt es sich um personenbezogene Daten, die einen besonderen Schutz verdienen.  Beitrag: Datenschutzrechtliche…weiter Kommentare (0)

Zeit für Entwicklung - Ein Plädoyer für eine entschleunigte Kindheit

01.01.2019 | Prof. h.c. Dr. h.c. Armin Krenz | Fachbeitrag
Der Alltag vieler Kinder ist durch Hektik und Stress gekennzeichnet, bei denen ihnen oftmals kaum Zeit zur Verfügung gestellt wird, in nachhaltige Selbstbildungsprozesse hineinfinden zu können. Demgegenüber brauchen Kinder – gerade im Kindergartenalter – Zeit, um sich selbst, ihre eigenen Ressourcen und die Welt um sie herum wahrzunehmen, zu entdecken und eine tragfähige Beziehung zu sich und ihrem…weiter Kommentare (0)

Die unsichtbare Linie

01.12.2018 | Sabine Altheim & Carolin Dietzel | Fachbeitrag,
Oft sind die Grenzen im Umgang mit Kindern nicht klar definiert. Erkennen Sie hier Grenzüberschreitungen?  Beitrag: Die unsichtbare Linie (319KB) Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der TPS 10/18, S. 36-40    weiter Kommentare (0)

Der Stein des Anstoßes - Demokratisches und Politisches in Kitas

01.11.2018 | Axel Möller | Fachbeitrag
Alle Kinder sind aktive Mitglieder unserer Gesellschaft. In welcher Intensität das wirklich zutrifft, ist sehr unterschiedlich und interessengebunden. So haben Konsum- und Medien- landschaften klar strukturierte Orte (Mode, Spielsachen, Internet u.ä.) eingerichtet, die Kinder gezielt ansprechen. Wie sieht es in der demokratischen, gemeinschaftlichen und politischen Landschaft aus? Im Papier der Sondierungsgespräche der…weiter Kommentare (0)

Der Berg kreißte und gebar eine Maus: Das Gute-KiTa-Gesetz

05.10.2018 | Dr. Martin R. Textor
Das System der Kindertagesbetreuung in Deutschland ist durch große länderspezifische Unterschiede bei den Betreuungs- und Ganztagsquoten sowie bei den Rahmenbedingungen und damit durch viele Ungerechtigkeiten gekennzeichnet. Wird das „Gute-KiTa-Gesetz“ hier Abhilfe schaffen? Seit vielen Jahren ist bekannt, dass die Strukturqualität der Kindertagesbetreuung von Bundesland zu Bundesland höchst unterschiedlich…weiter Kommentare (0)

Elterngremien – aktueller Normenbestand der Landesrechte

01.10.2018 | Prof. Dr. Burghard Pimmer-Jüsten | Fachbeitrag
Rechte und Pflichten von Elterngremien. Die meist als Elternbeirat oder Elternausschuss bezeichneten Gremien sind herkömmlich das zentrale Instrument der Elternmitwirkung in Kindertageseinrichtungen. Daneben sind zunehmend weitere Räte auf Ebene der Einrichtungsträger, der politischen Gemeinden sowie der Kreis- und Landesebene entstanden, die der Elternmitwirkung dienen. Im ersten Teil fokussiert der…weiter Kommentare (0)

In der Peer starten wir!

02.09.2018 | Heike Fink | Fachbeitrag
Krippenkinder unterstützen sich gegenseitig – ein innovatives Modell zur Eingewöhnung Die Vorteile scheinen glasklar zu sein: In der Gruppe treffen die Kinder beim Start in die Kita auf andere Kinder, die in der gleichen Situation sind und ähnlich fühlen. Sie können miteinander interagieren und soziale Beziehungen aufbauen. Doch wie funktioniert das in der Praxis? Und was bedeutet es für die pädagogischen…weiter Kommentare (1)

Ständig am Anschlag? Was Kita-Leitungen für die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden tun können

01.08.2018 | Andrea Beese & Susanne Petz | Fachbeitrag
Wenig Personal, hohe Ausfallquoten, steigende Anforderungen – wenn Fachkräfte leiden, bleibt gute Betreuung auf der Strecke. Doch mit den richtigen Impulsen von Trägern und Kita-Leitung bleibt Gesundheitsvorsorge nicht nur ein leeres Wort – und alle profitieren davon.  Beitrag: Ständig am Anschlag? Was Kita-Leitungen für die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden tun können (541KB) Quelle: Wir übernehmen…weiter Kommentare (0)

Musikalische Begabung fördern - Hinweise für Eltern und pädagogische Fachkräfte

02.07.2018 | Heiner Gembris | Fachbeitrag
Die folgenden Ausführungen sollen dazu beitragen, musikalische Begabungen zu erkennen und zu fördern. Dabei geht es weniger um die Entdeckung und Förderung musikalischer „Wunderkinder“, sondern um eine allgemeine Sensibilisierung von Eltern und pädagogischen Fachkräften für das Thema der musikalischen Begabungsförderung. Praktische Hinweise zu einzelnen Themen sollen Hilfestellungen für die pädagogische…weiter Kommentare (0)

Übergang: Kita-Grundschule

01.06.2018 | Prof. Dr. Rita Marx | Fachbeitrag
Bildungsprozesse in Early Excellence Kitas und ihre Bedeutung für den Übergang zur Grundschule Abstract1 Der Early Excellence-Ansatz mit seinem hohen Anspruch an Qualität und Professionalität der pädagogischen Arbeit wird seit ca. 10 Jahren mit großem Engagement in immer mehr Kitas und Familienzentren in Deutschland umgesetzt. Mit einem ethischen Code, der die respektvolle und positive Haltung der…weiter Kommentare (0)

Responsives Handling in Krippe und Kita: Die Qualität der Bewegungs- und Berührungsinteraktion zwischen Fachkräften und Kindern

01.05.2018 | Kira Daldrop & Sabine Stehmeier & Dorothee Gutknecht | Fachbeitrag
Einführung Im Kita-Alltag mit jüngeren Kindern befinden sich pädagogische Fachkräfte in einem oft intensiven Berührungs- und Bewegungsdialog z. B. beim Tragen, beim Wickeln, beim An- und Ausziehen oder auch beim Trösten. Kinder erhalten bei dieser Berührungs- und Bewegungsinteraktion über körperliche Feedback-Schleifenwichtige Informationen sowohl zur emotionalen Gesamtsituation als auch für ihr Bewegungslernen…weiter Kommentare (0)

Los geht’s im Garten und auf der Wiese

01.04.2018 | Petra Ahrens & Monika Klages | Fachbeitrag
Die Krippenkinder der Kita Schlewecke bei Bad Harzburg erleben zum ersten Mal bewusst den Frühling und sind fasziniert von unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten.   Beitrag: Los geht’s im Garten und auf der Wiese (1,1MB) Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der Redaktion Theorie und Praxis der Sozialpädagogik (TPS), Ausgabe TPS 2/18, S. 21-25.weiter Kommentare (0)

Bleiben Sie gesund, durch Achtsamkeit die innere Balance stärken

01.03.2018 | Gabriele Kubitschek | Fachbeitrag
Kennen Sie das auch? Zu Beginn des neuen Jahres fasst man die besten Vorsätze. Doch dann, im ganz normalen Alltagstrubel, schlittert man nach und nach wieder zurück in das wohlbekannte Spannungsfeld zwischen beruflichen Verpflichtungen, den Bedürfnissen der eigenen Familie und dem Wunsch nach etwas mehr Zeit für sich selbst. Stress an sich ist nichts Negatives! Ein gewisses Maß davon (Eustress) ist…weiter Kommentare (0)

Die Kita: Ein anspruchsvolles Arbeitsfeld mit Zukunft

01.02.2018 | Prof. Dr. Anke König | Fachbeitrag
Expansion als Motor für eine Neuordnung? Kindertageseinrichtungen zählen zu den zukunftsträchtigen Arbeitsfeldern in Deutschland. Insbesondere in Westdeutschland haben die Rechts- ansprüche auf einen Kindergarten- bzw. Betreuungsplatz im Jahr 1996 und 2013 einen Expansionsprozess in Gang gesetzt. Die Kita-Zeit ist damit zu einem bedeutsamen Lebensabschnitt geworden.   Beitrag: Die Kita: Ein anspruchsvolles…weiter Kommentare (0)

Interview: Gut vorbereitet in den Erzieherinnenberuf

01.01.2018
Nina Neumann (37), schloss gerade ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin an der FDFP (Freie Duale Fachschule für Pädagogik) in Karlsruhe ab. Im Interview mit Dr. Lisa Jares, Chefredakteurin von ErzieherIn.de, berichtet sie darüber. Wie sieht Ihr Werdegang aus, der Sie an die FDFP in Karlsruhe führte? Nina Neumann: Ich habe schon immer gerne mit Kindern gearbeitet. Aus diesem Grund entschied…weiter Kommentare (1)

Komm mit ins Zahlenland - Beliebt und gerne missverstanden

01.12.2017 | Gerhard Friedrich | Fachbeitrag
Wie es dazu kam „Komm mit ins Zahlenland“ lautete im Jahre 2003 – also vor 15 Jahren - unsere elementarpädagogische Antwort auf die ernüchternden Ergebnisse der allerersten PISA-Erhebung. (Friedrich, Galgóczy u. Schindelhauer, 2011)[1] Diese Ergebnisse wurden am 04.12.2001 der Öffentlichkeit vorgestellt und erschütterten die deutsche Bildungslandschaft einem Erdbeben gleich. Kurioserweise entfaltenden…weiter Kommentare (0)

Einen neuen Kontinent betreten - Quereinstieg in Kita-Teams

01.11.2017 | Carola Kammerlander & Eike Ostendorf-Servissoglou | Fachbeitrag
Die Zusammenarbeit von Pädagoginnen und Pädagogen mit Menschen, die völlig andere berufliche Erfahrungen und entsprechendes Vorwissen mitbringen, wird in den Kitas von Konzept-e gefördert. Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger sind Teil der multiprofessionellen Teams.  Beitrag: Einen neuen Kontinent betreten - Quereinstieg in Kita-Teams (435KB) Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher…weiter Kommentare (0)

Drücken sich Kinder vor Verantwortung? Ämter und Dienste in der Kita

02.10.2017 | Lothar Klein | Fachbeitrag
Beliebt ist es in Kitas, Kinder mit Aufgaben des alltäglichen Lebens zu betrauen. Häufig übernehmen Kinder diese gerne, aber welche Absichten verbinden Fachkräfte damit?   Beitrag: Drücken sich Kinder vor Verantwortung? Ämter und Dienste in der Kita (233KB) Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der Redaktion Theorie und Praxis der Sozialpädagogik (TPS), Ausgabe TPS 7/17,…weiter Kommentare (1)

Interview: Prof. Dr. Dreyer mit einem Aufruf für verbesserte Qualitätsstandards in der frühen Erziehung, Bildung und Betreuung

01.09.2017 | Fachbeitrag
Prof. Dr. Rahel Dreyer, stellvertretende Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung und Erziehung in der Kindheit (BAG BEK) e.V. im Interview mit Dr. Lisa Jares, Chefredakteurin von ErzieherIn.de  Frau Prof. Dr. Dreyer, Sie haben gemeinsam mit Frau Prof. Dr. Viernickel, Professorin für Frühpädagogik an der Universität Leipzig und Prof. Dr. Irene Dittrich, Sprecherin des Studiengangstags Pädagogik…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 41 - 60 von 162 Beiträgen | Seite 3 von 9