zwei U3 Kinder

Ergänzungliste zum Medienkoffer von Queerformat

Bildungsinitiative QUEERFORMAT veröffentlicht aktuelle Ergänzungsliste zum Medienkoffer Familien und vielfältige Lebensweisenfür Kindertageseinrichtungen.

Im März 2013 veröffentlichte die Berliner Senatsverwaltung für Jugend den Medienkoffer „Familien und vielfältige Lebensweisen“ für Kindertageseinrichtungen. Er enthält ausgewählte pädagogische Materialien für die frühkindliche Bildung zu den Themen Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung, Inklusionspädagogik und geschlechtsbewusste Pädagogik. Hauptbestandteil des Medienkoffers sind 30 Bilderbücher zu Themen wie Vielfalt, Identität, Freundschaft, Anderssein, Herkunft, Behinderung, Geschlechtervielfalt, Gleichgeschlechtliche Liebe, Lebenswelten und Familienformen. Für Erzieher_innen bietet der Medienkoffer außerdem ausgewählte Fachliteratur, eine Handreichung für Fachkräfte sowie Begleitmaterial mit einer didaktischen Einführung und Inhaltsangaben („Büchersteckbriefe“) zu allen Materialien. Zusammengestellt wurde der Medienkoffer im Auftrag der Senatsverwaltung von der Bildungsinitiative QUEERFORMAT.

Im Februar 2017 hat die Bildungsinitiative QUEERFORMAT eine aktuelle Ergänzungsliste zum Medienkoffer veröffentlicht. Sie enthält Steckbriefe von neun weiteren empfehlenswerten Bilderbüchern und Hinweise auf drei neue Fachbücher, die in der Zwischenzeit erschienen sind und die Materialien des Medienkoffers sehr gut ergänzen. Bei den Bilderbüchern sind nun erstmals auch die Themen Intergeschlechtlichkeit (mit 1 Titel) und Transgeschlechtlichkeit (mit 2 Titeln) vertreten.

Die Ergänzungsliste ist auf der Website unter folgendem Link abrufbar.

Weitere Informationen zum Medienkoffer, Donwload des Begleitmaterials und der Standorte, wo der Koffer in Berlin ausgeliehen werden kann hier.

Bildungsinitiative QUEERFORMAT Queere Bildung mit Format Wilhelmsstr. 115
10963 Berlin
Telefon: 030 - 215 37 42

www.queerformat.de 

Quelle: Pressemitteilung QUEERFORMAT

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.