ErzieherIn.de
fröhliches Mädchen beim Schaukeln

Einrichtungen, Angebote

Waldorfkindergärten

Auswahl: Land D und Postleitzahlbereich 0

Freie Kindertagesstätte im BBZ Bautzen

Raffaelkindergarten Vereinigung Waldorfkindergarten Dresden-Niedersedlitz e.V.
Integrativer Waldorfkindergarten

Waldorfkindergarten Ackerwinde e.V.
Der Kindergarten Dresden-Pillnitz ist eine von Erziehern und Eltern gemeinsam gewollte und getragene waldorfpädagogische Einrichtung mit familien-ergänzendem Charakter. Er steht allen Kindern und Eltern offen, unabhängig von Herkunft, Weltanschauung und Religion.

Waldorfkindergarten Alte Fähre
25 Plätzen für Kinder von einem Jahr bis Schuleintritt. Die Kinder werden in einer “Wiegestube” und einer altersgemischten Gruppe betreut. Der Kindergarten hat eine gute Verkehrsanbindung und liegt direkt am Rand eines Naturschutzgebietes in der Aue-Landschaft.
Öffnungszeit Mo-Fr 7.30 -17.00 Uhr

Waldorfkindergarten Dresden-Strehlen
Das Gebäudes ist sehr verkehrsgünstig oberhalb des Knotenpunktes Teplitzer-Str./Zellescher Weg/ Caspar-David-Friedrich-Straße gelegen und etwa 3 Gehminuten von den Haltestellen Caspar-David-Friedrich-Straße der Buslinien 61, 72 und 76 entfernt. Eine rollstuhlgerechte Auffahrt zum Gebäude ist vorhanden.

Waldorfkindergarten Gohlis
18 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren, eine Kleinkindgruppe mit 12 Kindern für zwei- und dreijährige Kinder

Waldorfkindergarten Gut Beesen
12 Kinder im Betreuungsalter 3 bis 6 Jahre (altersgemischte Gruppe)
Schwerpunkte: Konzept der Waldorfpädagogik
familiäre Atmosphäre
Naturverbundenheit, großer Garten, Anbau von Obst und Gemüse
Traditionen und Rituale:
rege Elternarbeit (Elternabende, Garteneinsätze, gemeinsame Feste) jährlich stattfindende Entwicklungsgespräche für jedes Kind Zusammenarbeit mit der Waldorfschule, auf deren Gelände sich der Kindergarten befindet

Waldorfkindergarten Jena
2 Gruppen mit jeweils 18 Kindern im Alter von 3-6 Jahren. 2 Kleinkind-Gruppen mit jeweils 8 Kindern im Alter von 1-3 Jahren. Hort.

Waldorfkindergarten LebensRaum e.V.

Waldorfkindergarten Leipzig-Mockau
Öffnungszeiten: 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Der integrativ arbeitende Kindergarten besteht aus zwei altersgemischten Gruppen mit Kindern von 3 Jahren bis Schuleintritt und einer Kleinkindgruppe für Kinder ab etwa eineinhalb Jahren. Der Kindergarten arbeitet auf Grundlage der durch Rudolf Steiner begründeten Waldorfpädagogik in engem pädagogischen und räumlichen Zusammenhang mit der Freien Waldorfschule Leipzig.

Waldorfkindergarten Leipzig-Stötteritz
4 Gruppen (mit Integrationsgruppe) & 1 Kleinkindgruppe (ab 1 1/2 J.)
Öffnungszeiten: 7:00 Uhr bis 16:30 Uhr (Kleinkindgruppe 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr)
Telefonzeiten: Mo. bis Do., 9:00 bis 10:00 Uhr

Waldorfkindergarten Lindenblüte
4 Gruppen mit je 13-17 Kindern. Die zwei- bis dreijährigen Kinder haben einen eigenen Bereich in der Kleinkindgruppe. Im Erdgeschoss befindet sich auch die Töpferei, in der die Vorschulkinder plastizieren und für Schulkinder Ferienworkshops stattfinden. Ein Saal steht u.a. für kulturelle Veranstaltungen, Eurythmie und zur Nutzung für Eltern zur Verfügung. In der Vollwertküche im Erdgeschoss wird das leckere und gesunde Essen für alle Kinder und Mitarbeiter gekocht. Hier erleben die Kinder somit auch die Zubereitung und den Duft des Essens sowie die Zusammenarbeit mit unserem freundlichen Küchenpersonal.

Waldorfkindergarten Radebeul

Waldorfkindergarten Unter dem Regenbogen
Öffnungszeit Mo-Do 7.15 -17.00 Uhr Fr 7.15 - 16.15 Uhr
In einer “Wiegestube” mit Aufnahmealter ab einem Jahr werden 6 Kinder, in der altersgemischten Gruppe 16 Kinder ab 3 Jahre betreut. Der Wohnungscharakter der Räumlichkeiten führt zu einem besonders stark ausgeprägten familiären Zusammengehen der beiden Gruppen. Seit Juli 2007 ist der Kindergarten ein anerkanntes "Kinder-Eltern-Zentrum". In diesem Rahmen bieten wir für die Eltern unser Kindergärten kostenfreie Elternberatung an. Es besteht eine gute Zusammenarbeit mit der Beratungs-, Bildungs- und Begegnungsstätte des IRIS e.V. für Frauen und Familie.

Waldorfkindergarten Zinksgarten
Es werden bis max. 45 Kinder ab eineinhalb Jahr in zwei “Wiegestuben” und zwei altersgemischten Gruppen betreut. Es besteht in dieser Einrichtung die Möglichkeit der Einzelfall-Integration von Kindern mit Behinderung. Ein Hauptaugenmerk liegt auf der Bewegungsförderung nach Emmi Pikler und Elfriede Hengstenberg.
Öffnungszeit Mo-Mi 7.30 -17.00 Uhr Do-Fr 8.00 - 17.00 Uhr

Waldorfschule Chemnitz
Kleinkindgruppe: 10 Kinder von 1 1/2 bis 2 3/4 Jahren und einige 3- bis 4-jährige Integrativgruppe: 19 Kinder, 2 Integrativkinder

Auszug aus dem socialnet Branchenbuch

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

15.10.2019 Fachkraft (w/m/d) für Betreutes Einzelwohnen, Berlin
Villa Höhne e.V.
14.10.2019 Erzieher (w/m/d) für Kitas, Leipzig
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Leipzig/Nordsachsen
11.10.2019 Kinderbetreuer (w/m/d) in Flüchtlingsunterkünften, Berlin
Land Berlin
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Link vorschlagen

Sie kennen noch einen wichtigen Link, der bei uns fehlt? Wir freuen uns auf Ihren Vorschlag. Bitte nutzen Sie hierfür das Formular des socialnet Branchenbuchs.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Susanne Viernickel, Anja Voss, Elvira Mauz: Arbeitsplatz Kita. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 202 Seiten. ISBN 978-3-7799-3313-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Holger Brandes, Markus Andrä, Wenke Röseler u.a.: Macht das Geschlecht einen Unterschied? Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 197 Seiten. ISBN 978-3-8474-0616-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: