ErzieherIn.de
zwei U3 Kinder

Erste Medienhelden - Ergebnisse der Kinderbefragung

Erste Medienhelden: Welche Favoriten haben die Kleinsten? Was überfordert sie?

Ergebnisse der Kinderbefragung zur aktuellen FLIMMO-Ausgabe

München, 08.05.2018 • „Nella ist so cool, weil sie Menschen rettet. Sie ist ein Kind, aber sie macht das ganz alleine“, so beschreibt die 5-jährige Alba ihre Lieblingsfigur Nella, die Ritterprinzessin. Heldenhafte Retter, mutige Kämpfer und selbstlose Helfer kommen bei Medienanfängern besonders gut an. Welche Figuren bei den Kleinen außerdem beliebt sind und welche Sendungen sie gerne sehen, hat sich FLIMMO in der aktuellen Kinderbefragung von 3- bis 6-Jährigen erzählen lassen.

Kinder achten bei ihren Medienhelden vor allem auf besondere Fähigkeiten und Eigenschaften, wenn Feuerwehrmann Sambeispielsweise einen Brand löscht oder Bibi und Tina besonders gut reiten können. Manche der befragten Kinder betonten auch das Aussehen oder liebenswerte Eigenheiten, wie die rote Schleife von Conni oder das Augenklimpern der Maus. Anderen zu helfen und sie aus gefährlichen Situationen zu befreien, wurde von vielen Kindern positiv erwähnt. Ein weiteres zentrales Motiv, das insbesondere Jungen, aber auch Mädchen an ihren Lieblingssendungen fasziniert, ist der Kampf zwischen Gut und Böse. Dass es da manchmal für die jungen Zuschauer zu viel werden kann, haben einige Antworten durchblicken lassen. Gerade wenn die Lieblingsfigur in Gefahr gerät oder Eltern sterben, kann dies kleine Kinder überfordern.

Auffällig ist auch, dass viele der befragten Kinder angaben, vom Spielzeug bis zum T-Shirt verschiedene Produkte von ihren TV-Helden zu besitzen. Oft war den Kindern ein gemeinsames Ansehen der Sendung mit Eltern oder Geschwistern wichtig. Die Unterscheidung in klassisches Fernsehen oder nicht-lineares, ist dabei für sie noch schwierig, auch wenn einige der Kinder angaben, über Tablet und PC fernzusehen. 

Der ausführliche Bericht zur FLIMMO-Kinderbefragung liefert viele weitere Ergebnisse.

Er ist online abrufbar unter: www.flimmo.tv/kinderbefragung

Quelle: FLIMMO

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Akademie für Kindergarten, Kita und Hort GmbH

Die Akademie ist Ihr kompetenter Weiterbildungspartner. Ob Seminare, Lehrgänge, Teamfortbildungen oder Fernkurse – bei uns können Sie sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein! Informieren Sie sich jetzt unter www.kindergartenakademie.de

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

17.08.2018 Erzieher/innen, Eschborn
diwa Personalservice GmbH
17.08.2018 Leiter/in der Schulkindbetreuung, Freiburg
Stadt Freiburg im Breisgau
16.08.2018 Betreuer/in für Wohnheim, Berlin
Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gGmbH
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Armin Castello: Schulische Inklusion bei psychischen Auffälligkeiten. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2017. 168 Seiten. ISBN 978-3-17-032089-5.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Tanja Betz, Stefanie Bischoff, Nicoletta Eunicke u.a.: Partner auf Augenhöhe? (Familien, Kitas und Schulen). Verlag Bertelsmann Stiftung (Gütersloh) 2017. 243 Seiten. ISBN 978-3-86793-789-4.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: