ErzieherIn.de
Studiengang Banner

Der Bachelorstudiengang Kindheitspädagogik & Management an der EBC

Die Anforderungen an leitende Mitarbeiter pädagogischer Einrichtungen sind anspruchsvoll und nehmen stetig an Komplexität und Anspruch zu. Neben einer soliden pädagogischen Ausbildung müssen Führungs- und Managementfähigkeiten entwickelt werden, um die pädagogischen, kommunikativen und wirtschaftlichen Prozesse in der Einrichtung entwickeln und umsetzen zu können. Der Studiengang "Kindheitspädagogik & Management" kombiniert Pädagogik mit Fragestellungen des Managements einer kindheitspädagogischen Einrichtung oder Institution.

Dabei wird unter Management nicht einfach nur Leitung verstanden, sondern die Qualifikation die Einrichtung nach innen und außen weiterzuentwickeln. Eine moderne Leitung muss hochqualifiziertes und motiviertes Personal finden und sie muss mit Eltern umgehen können, die immer höhere Ansprüche formulieren. Außerdem muss sie die Kita mit dem Umfeld, dem Stadtteil oder Landkreis, vernetzen, muss Gespräche mit Schulleitern und Behördenvertretern führen. Und nicht zu vergessen, sie muss eine moderne Kindheitspädagogik etablieren und vorantreiben, die auf Respekt und Integration aufbaut und alles gemeinsam mit den Mitarbeitern, die ebenfalls Verantwortung übernehmen sollen.

Vollzeit oder berufsbegleitend?

Die berufsbegleitende Variante umfasst im Durchschnitt sieben Termine im Semester mit einem ganzen Freitag und Samstag, etwa jedes zweite Wochenende in der Vorlesungszeit. Diese Variante ist für berufstätige Erzieherinnen und Erzieher gedacht, die sich weiterqualifizieren wollen und die Leitung einer oder ihrer Einrichtung anstreben.

Das Vollzeitstudium umfasst die normalen Wochentage, wobei der Freitag vorlesungsfrei ist und für die Lektüre oder das Jobben genutzt werden kann. Diese Variante ist für Schulabgänger, ob (Fach-) Abiturienten oder solche mit einer äquivalenten Qualifikation gedacht, die in den Bereich der Kindheitspädagogik streben, aber einen akademischen Abschluss in Richtung Management bevorzugen, weil sie später eine Einrichtung leiten wollen.

Aufbau des Studiums

„In diesem in Deutschland bislang einzigartigen Studiengang stehen die Thematiken der Bildung, Integration und der Inklusion im Kindesalter und des Kitamanagements im Fokus der Studieninhalte“, erläutert Gründungsdekan der Fakultät Care & Education Management, Prof. Dr. Mathias Stuhr, die Besonderheit des Studiums.

Das Grundstudium besteht aus den ersten beiden (im Vollzeitstudium) bzw. drei Semestern (berufsbegleitend), in denen die pädagogischen Grundlagen gelegt werden, die Teil einer guten Erzieher/in-Ausbildung sind. Daher steigen ausgebildete Erzieher/innen auch erst im dritten bzw. vierten Semester ein und das Studium verkürzt sich! Auf der anderen Seite ist er für junge Menschen attraktiv, die zwar mit Kindern arbeiten wollen, aber schon früh wissen, dass sie auch einmal Verantwortung übernehmen wollen und die nicht unbedingt eine Erzieher/in-Ausbildung anstreben. Jeder/jede Absolvent/in dieses Bachelorstudiums ist einem/r Erzieher/in berufsrechtlich gleichgestellt.

Die Seminare im Hauptstudium der folgenden Semester behandeln Bereiche wie historische und theoretische Grundlagen der Kindheitspädagogik, Entwicklungs- und sozialpsychologische Aspekte, nationale und internationale Bildungskonzepte und gesellschaftliche Dimensionen der Bildung. In zwei sehr umfangreichen Modulen geht es einmal um die Organisationsentwicklung, die u. a. Themen wie Personalmanagement, Teamleitung, Change Management, aber auch Elternarbeit, Beratungskompetenz und Leitbildentwicklung umfasst. Das Modul Management in Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungseinrichtungen umfasst klassische BWL, Buchführung und Rechnungswesen, Controlling und das Sozialmarketing. Am Ende des Studiums geht es dann noch um die Pädagogik der Vielfalt, das Sozialrecht und Qualitätsmanagement.

Jeder Studierende lernt von Beginn an wissenschaftlich zu arbeiten, zu forschen und zwei Module Englisch sollen sicherstellen, auch Fachtexte lesen zu können.

In zwei Semestern besteht die Möglichkeit zwischen drei Wahlpflichtvertiefungen zu wählen, und das Wissen in der Elementarpädagogik, der Sozialpädagogik oder der Heilpädagogik vertiefen zu können.

Internationalität

Die Orientierung an internationalen Standards und Erfahrungen ist der EBC Hochschule sehr wichtig. In der Vollzeit-Variante kann im fünften Semester ein drei- bis viermonatiges Auslandssemester absolviert werden, um zu sehen wie in anderen europäischen Ländern mit Kindern gearbeitet wird. Sollte dieses keine Option sein, so absolviert der Studierende ein International Training, was aus einer dreiwöchigen Summer School in einem europäischen Nachbarland besteht, einem Modul zu „Europa und die Zukunft der Bildung“ und einer Innovationswerkstatt Kita.

Praktika

Im Vollzeitstudium müssen drei Praktika (3 x 6 Wochen) absolviert werden, wobei zwei entfallen falls eine Erzieher/innen-Ausbildung vorliegt und gleich im dritten Semester gestartet wird. In der berufsbegleitenden Variante ist es ähnlich, entweder sind es fünf Praktika (3 + 3 + 6 + 3 + 3 Wochen) oder verkürzt nur zwei mit drei Wochen.

Keine Prüfungswoche(n) mehr!

Dieser Studiengang wird in Seminarblöcken durchgeführt, d. h. der Studierende arbeitet drei Wochen intensiv mit den Professoren und Kommilitonen an den Themen eines Moduls. In der dritten Woche findet studienintegriert die Prüfung statt, auf die er gut vorbereitet wird. So entfällt das Lernen für fünf oder sechs Prüfungen am Ende des Semesters, hurra!

Ziel

Ziel der Absolventen sollte es sein, jedem Kind eine individuelle Förderung gewährleisten zu wollen, um eine freie Entwicklung der Persönlichkeit und der Fähigkeiten zu ermöglichen. Ergänzend zur Theorie ist ein ständiger Bezug zur Praxis durch die aus der pädagogischen Praxis und Wirtschaft stammenden Professoren, integrierte Praktika und Projekte gegeben. Als Zusatzqualifikation bietet die EBC Hochschule ihren Studierenden die Möglichkeit, sich zusätzlich zum Studienabschluss (B.A.) über ein im Studium integriertes Wahlmodul als Kita-Leitung zu qualifizieren.

Zulassungsvoraussetzungen

„Der Studiengang ‚Kindheitspädagogik und Management‘ kommt ohne Numerus Clausus aus“, berichtet Prof. Dr. Mathias Stuhr, „somit erhält jede qualifizierte Fachkraft Zugang zu einem hochwertigen Studium“.

Für die Zulassung im Studiengang „Kindheitspädagogik & Management“ wird bei der Bewerbung statt eines NCs einer der folgenden beglaubigten Nachweise benötigt:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur „staatlich anerkannten Erzieher/in“ (nicht verpflichtend)
  • Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife/Abiturzeugnis einer deutschen Bildungseinrichtung mit der Berechtigung zum Studium an Hochschulen in Deutschland
  • Zeugnis der fachgebundenen Hochschulreife einer deutschen Bildungseinrichtung mit der Berechtigung zum Studium an Hochschulen in Deutschland für die gewünschte Studienrichtung
  • Zeugnis der Fachhochschulreife/Fachabiturzeugnis mit dem schulischen Teil und dem Nachweis über den praktischen Teil
  • Abschlusszeugnis einer Fachschule

Geprüfte Qualität

Um die Qualität der Hochschule in Lehre und Verwaltung transparent zu machen und Eltern sowie Schülern Orientierung zu bieten, unterzieht sich die EBC Hochschule regelmäßig verschiedenen Qualitätsprüfungen. So gehört die EBC Hochschule zu einer der wenigen Hochschulen mit einem überprüften Managementsystem nach internationalen Standards. Der Bachelor-Studiengang „Kindheitspädagogik & Management“ ist von der Agentur ZEvA im Februar 2017 akkreditiert worden.

Die EBC Hochschule

Die 2008 gegründete EBC Hochschule ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit internationaler, wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung und knapp 1.000 Studierenden. Neben dem Hauptsitz in Hamburg befinden sich weitere Standorte in Berlin und Düsseldorf.

Die EBC Hochschule ist Mitglied der ESO Education Group, welche zu einer der größten privaten Bildungsinstitutionen Deutschlands zählt. Die Bildungs- und Integrationskonzepte orientieren sich an den Anforderungen der Lebens- und Arbeitswelt. Ermöglicht wird dies durch den ständigen Austausch und engen Kontakt mit Wirtschaftsunternehmen und internationalen Branchenexperten. Zur ESO Education Group gehören mehr als 100 Mitgliedseinrichtungen in ganz Deutschland.

Die Studiengänge der EBC Hochschule

Die EBC Hochschule bietet zwei sozial- und gesundheitswissenschaftliche, fünf wirtschaftswissenschaftliche Bachelorstudiengänge und einen Masterstudiengang an. In der Fakultät „Care & Education Management“ ist neben "Kindheitspädagogik und Management" auch der Studiengang "Pflegemanagement" beheimatet.

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (2)

  • LIsa:
    12.06.2017 um 10:16 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    könnten Sie mir mitteilen, ob es einen vergleichbaren Studiengang in Sachsen-Anhalt gibt? Dankeschön.

    Antworten

  • Lisa Jares:
    12.06.2017 um 16:41 Uhr

    Hallo Lisa,
    unseres Wissen ist die EBC derzeit die einzige Hochschule, die diesen innovativen Studiengang anbietet. Die EBC hat aber mehrere Standorte, vielleicht ist ja einer für Sie dabei. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich am besten direkt an die EBC.
    Mit besten Grüßen und viel Erfolg
    L. Jares

    Antworten


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Kita-Karriere bei FRÖBEL

Ob neu im Job als Erzieher*in oder erfahrene Fachkraft – Sie profitieren von der Stärke eines innovativen pädagogischen Unternehmens, das auch international tätig ist. Aktuelle Stellenangebote unter www.froebel-gruppe.de/jobs.

apexsocial

20-30 Jahre & auf Jobsuche? Einzigartige Arbeitserfahrungen in Amerika/Australien sammeln. 12-24 Monate bezahlter Auslandsaufenthalt - helfen, weiterbilden, reisen. Jetzt informieren!
www.apex-social.org/paedagogen

Wehrfritz

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Gerhard Friedrich: Komm mit, lass uns Mathe spielen! Herder (Freiburg, Basel, Wien) 2017. 159 Seiten. ISBN 978-3-451-37650-4.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Thurid Holzrichter: Ich tue mir gut - Selbstfürsorge für ErzieherInnen. Verlag an der Ruhr (Mülheim an der Ruhr) 2016. 159 Seiten. ISBN 978-3-8346-3223-4.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Werden Sie Fan auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: