ErzieherIn.de

Alle Fachbeiträge

27.03.20 Was wollen die alle von mir? Johanna Nolte

Fachbeitrag,
Willkommen im Dschungel: Das Arbeitsfeld Fachberatung steckt immer noch voller Geheimnisse und Widersprüche. Welche Funktion habenFachberaterinnen und Fachberater genau? Was erwarten Träger und Leitung von ihnen? Unsere Autorin klärt auf.  Beitrag: Was wollen die alle von mir? (295KB) Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der TPS 2/2020, S. 8-11weiter Kommentare (0)

27.03.20 Der dicke Daumen gehört dazu Petra Engelsmann

Fachbeitrag
Hammer, Nagel und Säge sind in vielen Kitas tabu. Zu groß ist die Sorge, dass sich Kinder verletzen. Unsere Autorin plädiert für echtes Werkzeug – und weiß, wie der Spagat zwischen Lernerfahrungen und der Sicherheit der Kinder gelingt.  Beitrag: Der dicke Daumen gehört dazu (168KB) Quelle: TPS 03/2020, S. 16-18weiter Kommentare (0)

20.03.20 Gewalt von Fachkräften gewaltfrei verhindern Barbara Leitner

Fachbeitrag,
In der Auseinandersetzung die Würde aller wahren. Im Herbst 2019 erschienen gleich zwei Bücher, die auf Übergriffe durch pädagogische Fachkräfte gegenüber Kindern in der Kita aufmerksam machten. Sie brechen ein Tabu und eröffnen in der Fachwelt die Auseinandersetzung zu einer bisher nicht ausreichend beantworteten Frage: Wie kann Gewalt gegen Kinder gewaltfrei verhindert und der Kreislauf von Gewalt…weiter Kommentare (0)

12.03.20 Bevor noch ein Kita-Kind ins Wasser fällt Angelika Mauel

Fachbeitrag
Kindergartenausflüge: Ja – nein – vielleicht? Nach einer Internetrecherche von Angelika Mauel Kita-Ausflüge können Höhepunkte für Kinder und manchmal richtig anstrengend für ihre ErzieherInnen sein.  Selbstverständlich müssen spezielle Highlights mit längeren Anreisen und Übernachtungen von den Fachkräften ausführlich besprochen und vorbereitet werden. Die Kinder sollen weder überfordert werden,…weiter Kommentare (0)

01.03.20 Über den Tellerrand - Die Essenssituation aus kultursensitiver Perspektive Peggy Sarnowski-Bresnik

Fachbeitrag
Bäh, das schmeckt mir nicht! Essen ist bei Kindern ein zentrales Thema – egal, in welchem Land oder Kulturkreis sie aufwachsen. In diesem Artikel möchte ich einige Gedanken zu diesem Thema aus kultursensitiver Perspektiver zur Anregung für ihren pädagogischen Alltag aufzeigen.  Beitrag: Über den Tellerrand - Die Essenssituation aus kultursensitiver Perspektive (8,2MB) Quelle: Wir übernehmen den Beitrag…weiter Kommentare (0)

26.02.20 Alltagsintegrierte Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen zwei- und dreijähriger Kinder in Kitas Stella Valentien

Fachbeitrag,
Das Pilotprojekt Kindergarten plus START Die Deutsche Liga für das Kind hat mit dem Programm Kindergarten plus, das eine intensive Projektarbeit mit vier- bis fünfjährigen Kindern im Bereich der sozial-emotionalen Entwicklung ermöglicht, deutschlandweit bereits mehr als 2.200 Kitas erreicht. Seit Oktober 2019 wird nun in der Praxis erprobt, welche ergänzenden Methoden und Materialien für eine alltagsintegrierte…weiter Kommentare (0)

17.02.20 Ein Mann unter Verdacht Claudia Frey

Fachbeitrag
Jasmin hat ein unbeschwertes Verhältnis zu ihrem Bezugserzieher Paul – mit einer Einschränkung: Wickeln soll der junge Mann die Zweijährige auf Wunsch der Mama nicht. Wie können Team und Leitung hier reagieren?  Beitrag: Ein Mann unter Verdacht (98KB) Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der TPS 01/2020, S. 44f.weiter Kommentare (0)

14.02.20 Stumme Kinder - Sprechen lernen durch Lesen mit Lautwörtern Dr. Christel Manske

Fachbeitrag
Zunehmend kommen Kinder in meine Praxis, die stumm sind. Diese Kinder haben einige Jahre anstelle der Lautsprache stumme Gebärden gelernt. Manche Kinder sind bereits fünf bis sieben Jahre alt. Dann ist die sensitive Phase für das Erlernen der Lautsprache bereits abgeschlossen und die Muttersprache kann nur noch als Fremdsprache erlernt werden. Prof. W. Jantzen führt die geistige Behinderung vieler…weiter Kommentare (0)

10.02.20 Bildungspotpourri oder: Welche Bilder sehen Kinder in Krippen, Kitas, Schulen und Horten? Angelika Mauel

Fachbeitrag,
56 Grundschüler spielen in ihrer sogenannten Freizeit in einem Raum, so groß wie ein mittleres Klassenzimmer. Abenteuer Kindheit? Verantwortbare Unterbringung? – Auf Elternabenden regen sich Eltern lediglich über das Essen und die dreckigen Toiletten auf. In ihren Kitas wurden die Schüler üblicherweise auch schon auf wenig Platz betreut. Zwei bis zweieinhalb qm pro Kind im Gruppenraum gelten als legal.…weiter Kommentare (0)

03.02.20 Bildung braucht Kreativität! Gabriele Kubitschek

Fachbeitrag
Das neue Jahr ist gerade eben frisch gestartet und vielleicht sitzen Sie im Team aktuell bei der Frage: mit welchem Projektthema könnte und sollte es nun weitergehen? Was passt für unsere Kinder, was macht ihnen Freude und welches Thema ist sinnvoll um unsere Bildungsziele zu erreichen?  Es gibt viele Projektthemen, doch ein Grundthema zieht sich wie ein roter Faden durch alle anderen mit hindurch,…weiter Kommentare (0)

01.02.20 Die Überlastungsanzeige – Recht und Pflicht der Beschäftigten Nina Goerges

Fachbeitrag
Wenn die Belastung zu groß wird. Im Kita-Alltag stehen Erzieher/innen täglich vor der Herausforderung, den unterschiedlichen Bedürfnissen aller Kinder gerecht zu werden. Dabei sind die Arbeitsbedingungen in den letzten Jahren nicht einfacher geworden. Insbesondere wirkt sich vor allem eine dünne Personaldecke negativ auf die Arbeitssituation aus. Neben der Frage, ob der Bildungsauftrag überhaupt noch…weiter Kommentare (1)

23.01.20 Zwischen Doktorspiel und Grenzverletzung – Übergriffe unter Kindern Meline Götz

Fachbeitrag
Zwischen Neugier und Übergriff unterscheiden. Die kindliche Sexualität als ein wichtiger Teil der menschlichen Entwicklung ist mittlerweile in den meisten Kitas in Deutschland akzeptiert. Immer mehr Fachkräfte sind sich darüber bewusst, dass ein adäquater Umgang mit psychosexuellen Verhaltensweisen von Kindern maßgeblich zur Ausprägung eines gesunden Körperbewusstseins und einer guten Persönlichkeitsentwicklung…weiter Kommentare (0)

20.01.20 Das macht uns Sorge ... Kinderschutz ansprechen Ulrike Lindner

Fachbeitrag,
Mit Eltern reden, wenn wir ein problematisches Verhalten bei Eltern oder Kind beobachten oder wenn Mütter und Väter unzufrieden sind und sich beschweren, kann für Bauchschmerzen sorgen. Schwierigen Elterngesprächen würden viele Erzieher*innen am liebsten aus dem Weg gehen, weil sie verunsichern, Angst machen und uns so manches Mal an persönliche Grenzen bringen.  Beitrag: Das macht  uns Sorge ...…weiter Kommentare (0)

17.01.20 Interview mit Dr. Anke Ballmann - Schwarze Pädagogik adé! Angelika Mauel

Fachbeitrag
Dr. Anke Ballmann hat 2007 das Institut Lernmeer gegründet, mit dem Ziel, eine kindgerechte und positive Pädagogik zu etablieren. Sie bietet Fort- und Weiterbildungen für Menschen an, die sich und ihre Arbeit reflektieren und weiterentwickeln wollen. Dieses Jahr hat sie das Buch Seelenprügel veröffentlicht. Darin benennt sie die institutionelle Gewalt in Kitas.  Interview mit Dr. Anke Ballmann - Schwarze…weiter Kommentare (0)

16.01.20 Kita-Praxis im internationalen Vergleich - Ergebnisse der OECD-Fachkräftebefragung 2018 Samuel Bader, Simone Bloem, Birgit Riedel, Carolyn Seybel, Daniel Turani

Fachbeitrag, Forschung
Pädagogische Fachkräfte sind ein entscheidender Schlüssel für hohe Qualität in der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung. Sie gestalten das institutionelle Umfeld, in dem Kinder ihre ersten sozialen Erfahrungen außerhalb der Familie machen, sich grundlegende Fähigkeiten aneignen und sich wohlfühlen sollen. Derzeit ist das Arbeitsfeld Kindertageseinrichtungen durch gestiegene Erwartungen und…weiter Kommentare (0)

16.01.20 Ein Kommentar zum Buch SEELENPRÜGEL von Anke E. Ballmann Angelika Mauel

Fachbeitrag
Psychische Gewalt – unsichtbar wie Luft – zerstörerisch wie ein Orkan« heißt es bei Anke Ballmann. Die Pädagogin vertritt die Auffassung, dass Kinder mehrheitlich im Laufe ihrer Kindergartenzeit von Fachkräften grob behandelt, also psychisch und physisch misshandelt werden. Vom Anschreien bis zur Zwangsfütterung mangelt es nicht an Repressalien. Fachkräfte missachten Gesetze zum Schutz der Kinder.…weiter Kommentare (0)

15.01.20 Mara und der Geisterbahnanhalter Helke Klein

Fachbeitrag,
Schreiben wir Erzählungen von Kindern auf, ist das eine intensive Form des Zuhörens. Idealer Anlass: ein vom Kind gemaltes Bild, das durch die Geschichte eine weitere Dimension erhält. Aber Vorsicht! Interpretationen der Erwachsenen haben hier nichts verloren …  Beitrag: Mara und der Geisterbahnanhalter (334KB) Quelle: Wir übernehmen den Fachbeitrag mit freundlicher Genehmigung der TPS 12/19, S.…weiter Kommentare (0)

06.01.20 Wie wir durch Konflikte unser Betriebsklima verbessern können Ferihan Steiner

Fachbeitrag,
Illusion: Konfliktfreie Kita. Ja, Sie haben richtig gelesen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass durch Konflikte in Ihrer Kita immer mal wieder der Alltag gestört wird, bitte ich Sie nun auszuatmen. Mit ein paar Tricks, einem geeigneten Konfliktmanagement und einer gesunden Einstellung zu Konflikten, haben Sie das perfekte Sprungbrett für ein gesundes Klima in Ihrer Kita.  Beitrag: Wie wir durch Konflikte…weiter Kommentare (0)

01.01.20 Brauchen wir eine Impfpflicht? - Masern, eine gefährliche, durch Impfung vermeidbare Erkrankung Hans-Iko Huppertz und Ulrich Heininger

Fachbeitrag
Die Masern gehören zu den sogenannten „Kinderkrankheiten“, ein etwas beschönigender Begriff, der früher gebraucht wurde, als die Masern und andere Erkrankungen im frühen Kindesalter auftraten und jedes Kind diese Erkrankungen durchmachen musste. Damals wiesen Kinder in den ersten fünf Lebensjahren noch eine hohe Krankheitslast und sogar Sterblichkeit an Masern auf.  Beitrag: Brauchen wir eine Impfpflicht?…weiter Kommentare (0)

27.12.19 Kleinkinder und Bilderbücher - Rollenspiele in Bilderbuch-Szenarien Heinz Schlinkert

Fachbeitrag
Bilderbücher in der Kita – da denkt man als pädagogische Fachkraft meist an Bücher für ältere Kinder und an die dialogische Form der Bilderbuchbetrachtung. Wie sieht es aber mit den kleineren Kindern aus, die noch nicht die Voraussetzungen für eine längere Bilderbuchbetrachtung haben? Wie gehen sie mit Bilderbüchern um und was sollen Fachkräfte dabei berücksichtigen?  Beitrag: Kleinkinder und Bilderbücher…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1 - 20 von 167 Beiträgen | Seite 1 von 9

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Susanne Viernickel, Anja Voss, Elvira Mauz: Arbeitsplatz Kita. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 202 Seiten. ISBN 978-3-7799-3313-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Kathrin Nürge: Starke Erzieher - starke Kinder. Burckhardthaus Laetare Körner Medien UG (München) 2017. 240 Seiten. ISBN 978-3-944548-24-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: