Alle Fachbeiträge

Alltagsintegrierte Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen im U3-Bereich

07.04.2022 | Stella Valentien | Fachbeitrag
In den ersten drei Lebensjahren erwerben Kinder die für die weitere Entwicklung wichtigen sozial-emotionalen Kompetenzen. Der Kita als Bildungsinstitution kommt dabei eine große Bedeutung zu. Programme wie Kindergarten plus START können pädagogischen Fachkräften das Rüstzeug geben, um die Kinder während ihrer Entwicklung bestmöglich zu begleiten und zu unterstützen.  Beitrag:  Alltagsintegrierte…weiter Kommentare (0)

Fachberatung: Zentrale Rolle für die Qualitätsentwicklung

06.04.2022 | Fachbeitrag
Aktuelle Situation, Herausforderungen und Perspektiven. Die Fachberatung nimmt potenzielleine zentrale Rolle bei der (systematischen) Qualitätsentwicklung in Kitas ein. Sie bildet dabei eine wichtige Schnittstelle zwischen Kita-Praxis auf der einen und Träger, Politik, Aus- und Weiterbildung sowie Forschung auf der anderen Seite. Im Idealfall begleiten Fachberater*innen Kitas kontinuierlich in Professionalisierungsprozessen…weiter Kommentare (0)

Mein Anforderungsprofil als pädagogische Fachberatung

01.04.2022 | Dr. Lisa Jares | Fachbeitrag
Die pädagogische Fachberatung in Kitas ist ein bedeutsamer Baustein zur Qualitätssicherung und -entwicklung. Sie ist in Bildungsvorhaben unerlässlich und auch durch ihre fachliche Unterstützung der Kita-Leiter:innen und Träger nehmen Fachberater:innen eine Schlüsselrolle ein.  Beitrag: Mein Anforderungsprofil als pädagogische Fachberatung (2MB) Quelle: klein&groß 02-03/2022, S. 42-45weiter Kommentare (0)

Wir müssen reden

29.03.2022 | Thomas Trautmann | Fachbeitrag
Wie sprechen wir eigentlich mit Kindern? Von oben herab, belehrend – oder doch wertschätzend und rücksichtsvoll? In Kind-Erwachsenen-Gesprächen können verschiedenste Kommunikationsmuster stecken. Wie wir sie erkennen und mit guten Impulsen und Fragen Kinder fördern, lesen Sie hier.  Beitrag: Wir müssen reden (360KB) Quelle: TPS 3/2022, S. 20-23weiter Kommentare (0)

Beobachtungsverfahren der kindlichen Entwicklung

28.03.2022 | Prof. Dr. Renate Zimmer | Fachbeitrag,
Ressourcenorientierte Beobachtung und Dokumentation mit MotorikPlus. Die Beobachtung und Dokumentation kindlicher Bildungs- und Entwicklungsprozesse gehört zu den Kernaufgaben pädagogi- scher Fachkräfte. Aber welches Beobachtungsverfahren ist geeignet, um den Prozess der Entwicklung zu erfassen, den Blick auf die Stärken und Potenziale eines Kindes zu richten, gleichzeitig aber auch Hin- weise…weiter Kommentare (0)

Bessere Kitaplatzvergabe per Algorithmus

25.03.2022 | Julia Gundlach | Fachbeitrag,
Algorithmen können Probleme bei der Platzvergabe lösen. 31 Kitas stehen in dem kleinen grünen Heftchen, das die Eltern von Emilia angelegt hatten, um bei der Betreuungsplatzsuche in Berlin nicht komplett die Übersicht zu verlieren. Denn jede Kita hatte einen anderen Rückmeldeprozess, um auf der Warteliste zu bleiben: Bei manchen sollte man sich alle 4 Wochen zurückmelden, bei manchen alle 2 Monate,…weiter Kommentare (0)

Ängste erleben - Ängste bestehen - Über die Kindliche Angst gerade auch in angstvollen Zeiten

24.03.2022 | Joachim Armbrust | Fachbeitrag
Jeder Entwicklungsschritt, speziell in der Kindheit, wird begleitet von Angst. Allzu oft versuchen wir - die Erwachsenen - Kinder vor Situationen zu schützen, die ihnen Angst machen. Nicht selten wollen wir uns sogar selbst weismachen, dass die kindliche Welt voller Glück ist und Angst(-momente) nicht kennt. Gefühle der Angst zu meiden, nicht zuzulassen oder sie den Kindern gar auszureden, führt jedoch…weiter Kommentare (0)

Der Hüter des Handschuhs

17.03.2022 | Daniela Kobalt Neuhaus | Fachbeitrag
Ein Ort, an dem alles m glich ist: die Garderobe. Sich orientieren, Kontakte knüpfen, Zuflucht suchen – und manchmal auch Verstecken spielen. Unsere Autorin nimmt die unterschiedlichen Aufgaben der Garderobe für Sie ganz genau unter die Lupe.  Beitrag: Der Hüter des Handschuhs (4,2 MB) Quelle: TPD 2.22, S. 12-15weiter Kommentare (0)

Mithandeln, nicht nur mitentscheiden! Kulturelle Vielfalt in der Demokratiebildung

01.03.2022 | Bettina Lamm | Fachbeitrag
Demokratie und Vielfalt geh ren zusammen – und doch sind Demokratiebildung und kulturelle Offenheit manchmal schwer zu vereinbaren. Wie das über alternative Wege der Demokratiebildung dennoch gelingen kann, beschreibt Bettina Lamm.  Beitrag: Mithandeln, nicht nur mitentscheiden! Kulturelle Vielfalt in der Demokratiebildung (291KB) Quelle: Betrifft KINDER 07-08 2021, S. 6-9weiter Kommentare (0)

Private Speech beim technischen Handel – Eine Untersuchung zum handlungsbegleitenden Sprechen von Kindern

21.02.2022 | Martin Binder | Fachbeitrag, Forschung
Unterricht baut auf Sprache auf – auch der praktisch ausgerichtete Technikunterricht. Dass handlungsbegleitendes Sprechen ein wichtiger Informationsträger für Lehrerinnen und Lehrer sein kann, ist in der technikdidaktischen Forschung bislang kaum berücksichtigt worden. In diesem Beitrag wird ein Überblick über den Forschungsstand zur Entwicklung der Handlungsfähigkeit, zum Zusammenhang zwischen…weiter Kommentare (0)

Offene Arbeit in Zeiten der Pandemie

17.02.2022 | Christiane Feuersenger | Fachbeitrag
„Kinder machen bei der Bekämpfung des Infektionsrisikos gut mit. Sie verabschieden ihre Eltern an der Kita-Eingangstür, lassen sich in Gruppen einteilen, halten Abstand und waschen sich oft die Hände. Die Gefahr, dass dabei lebenswichtige Bedürfnisse nach Verbundenheit, Autonomie und Sicherheit zu kurz kommen, wird kaum thematisiert“, stellte man im Netzwerk Offene Arbeit Berlin/Brandenburg (NOA) fest. Christiane…weiter Kommentare (0)

Dass das Herz sich nicht mehr bewegt - Kita-Kinder sprechen über Tod und Sterben

14.02.2022 | Perah (Or) Midbar Alter & Heidi Keller | Fachbeitrag
In westlichen Gesellschaften wird der Tod aus dem Leben ausgeklammert. Die Corona-Pandemie zwingt Eltern und ErzieherInnen, mit den Kindern über Themen zu sprechen, die sie sonst gern vermeiden. Perah (Or) Midbar Alter hat mit Kindern einer Jerusalemer Kita über Tod, Sterben, Verlust, Körper und Seele gesprochen. Zusammen mit Heidi Keller ist er zu dem Schluss gekommen: Kinder können mit dem Tod…weiter Kommentare (0)

Probehandeln als eine Form kindlichen Entwerfens*

14.02.2022 | Gerhardt Wiesenfarth | Fachbeitrag,
Die Schule ist immer noch weitgehend „Buchschule“, primär darauf ausge­ richtet, anschauliches und begriffliches Denken zu fördern. Die Anerken­nung des unverkürzten Handelns fällt schwer, des Handelns in all seinen Spielarten als Lernform, als notwendige Basis für die Entwicklung komple­xerer und später relativ selbständiger Denkformen. Selbst in Unterrichts­ bereichen, die genuin einen sehr…weiter Kommentare (0)

Entwicklung des Selbstwertgefühls und kindliches Lügen

09.02.2022 | Dr. Erika Butzmann | Fachbeitrag
Das Selbstwertgefühl ist eine zarte Pflanze, die Kinder mit aller Kraft zu schützen versuchen. Dazu gehört auch das kindliche Lügen. Dies ist den Kindern bis weit ins Grundschulalter hinein nicht bewusst. Wie sich das Selbstwertgefühl im Laufe der Kindheit entwickelt und welche Rolle das kindliche Lügen dabei spielt, soll im folgenden nachgezeichnet werden. Es wird sich dabei zeigen, dass die im Hintergrund…weiter Kommentare (0)

Zum Verhältnis von Planen und technischem Handeln

07.02.2022 | Dr. Martin Binder | Fachbeitrag
lm Technikunterricht wird eine Aufgabenstellung besprochen. Die Schülerinnen und Schüler erhalten den Auftrag, einen Plan über ihr weiteres Vorgehen aufzustellen. Sie setzen sich in Kleingruppen zusammen und beginnen damit. Dem Autor sind viele Beispiele in Erinnerung, in denen die Ergebnisse der Planungsphase nur dürftig waren. Ein Teil der Pläne war relativ gut ausdifferenziert, aber immer wieder…weiter Kommentare (0)

Teamtag: Resilienz im Alltag stärken

20.01.2022 | Gabriele Kubitschek | Fachbeitrag, Medienhinweis
Es wird immer klarer, die letzten beiden Jahre haben große Auswirkungen auf unsere Kinder und die Folgen daraus sind noch nicht absehbar! Die Belastungen denen sich viele Familien aktuell gegenüber sehen sind stark gewachsen und das nicht nur für sozial schwache Familien. Studien wie: Die COPSY Längsschnittstudie oder die Studie der TU München sind beunruhigend.Sie berichten, dass seit Beginn der…weiter Kommentare (0)

Beobachtung und Dokumentation als Grundlage im Kinderschutz

12.01.2022 | Lias Weisbrod | Fachbeitrag,
Umsetzung der Meldepflicht. Fehlende Dokumentation in Verdachtsfällen verlängert das Leid betroffener Kinder. Anzeigen von Versogungsdefiziten, Misshandlung und sexueller Gewalt müssen von den Erzieher*innen fachlich richtig verschriftlich werden, damit darauf aufbauend das weitere Vorgehen geplant werden kann.  Beitrag: Beobachtung und Dokumentation als Grundlage im Kinderschutz (6,1MB) Quelle:…weiter Kommentare (0)

Schmieren, Matschen, Klecksen, Fühlen - ein himmlisches Vergnügen!!

04.01.2022 | Dr. Thünemann-Albers | Fachbeitrag,
Wenn Kinder groß sind, wird auch oft retrospektiv über die Kindheit gesprochen. Unsere Tochter erzählte, dass es mit das Schönste gewesen sei, mit ihrer Freundin in Pfützen spielen zu können. Im Gegensatz zur familiären Gegebenheit kann das Bedürfnis zum Matschen und Schmieren mehrerer Kinder gleichzeitig in der Gruppe einer Kita durchaus etwas problematisch werden, da sie alle anschließend gesäubert…weiter Kommentare (0)

Körperkontakt und Berührung. Zu den vernachlässigten Dimensionen in Bildung und Erziehung

28.12.2021 | Dr. M.Thünemann-Albers | Fachbeitrag
In diesem Beitrag geht es darum, haptische Wahrnehmung aus verschiedenen Perspektiven in den Blick zu nehmen. Dafür stellt die Berührung zwischen einem Säugling und dessen Eltern den Ausgangspunkt dar. Anschließend wird die Haut als wichtigstes Organ innerhalb eines Berührungsgeschehen vorgestellt. Danach richtet sich der Blick auf Berührung im Kontext weiterer Beziehungskonstellationen innerhalb…weiter Kommentare (0)

Olympische Winterspiele: Ein sportliches Projekt

23.12.2021 | Brigitte Richter | Fachbeitrag,
Die Kinder bekommen natürlich über ihre Eltern, älteren Geschwister und Medien DAS sportliche Großereignis des Jahres mit: Die „Olympischen Winterspiele“. Nachdem mir aufgefallen ist, wie sehr die Kinder dieses Thema beschäftigt, habe ich ein Projekt mit unterschiedlichen Disziplinen erarbeitet. Bei uns stehen allerdings nicht das Gewinnen im Vordergrund, sondern der gemeinsame Spaß und vor allem…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1 - 20 von 275 Beiträgen | Seite 1 von 14