Alle Fachbeiträge

COVID-19 Risikopersonen und Urlaubsabbrüche

07.10.2020 | Prof. Peter Obermaier-van Deun | Fachbeitrag
Perspektiven für Mitarbeiter/innen, die zur Corona-Risikogruppe zählen. Die Corona-Pandemie hat Kitas vor neue Herausforderungen gestellt. Eine davon ist der Blick auf die Situation der Mitarbeiter/ innen, welche ein erhöhtes Risiko für einen schweren COVID-19-Krankheitsverlauf haben. Da die Anforderungen an die Betreuung der Kinder bei erweiterter Notbetreuung und zunehmend weiterer Öffnung der Einrichtungen…weiter Kommentare (0)

Studie des DJI und RKI liefert wichtige Erkenntnisse zur Situation von Kitas in Corona-Zeiten

01.10.2020 | Deutsches Jugendinstitut | Fachbeitrag, Forschung
Das Deutsche Jugendinstitut (DJI) und das Robert Koch-Institut (RKI) erforschen in einer gemeinsamen bundesweiten Studie, welchen Einfluss die Corona-Pandemie auf den Alltag in der Kindertagesbetreuung hat und welche Rolle sie in der Verbreitung des Virus spielen. Kitas und Kindertagespflegestellen sind aufgerufen, sich am KiTa-Register zu beteiligen. Der Ausbruch des neuartigen Coronavirus im Frühjahr…weiter Kommentare (0)

Ich studier, was macht ihr?

30.09.2020 | Edita Jung, Peter Cloos & Tim Rohrmann | Fachbeitrag
Was woanders völlig normal ist, steckt in Deutschland noch in den Kinderschuhen: studieren, um in der Kita zu arbeiten. Unsere Autoren verraten, was Kindheitspädagoginnen mitbringen, wie sie den Alltag in der Kita bereichern und warum Konkurrenzdenken sinnlos ist.  Beitrag: Ich studier, was macht ihr? (172 KB) Quelle: TPS 08/20, S. 40-43weiter Kommentare (0)

Alles an seinem Platz - Durch Ordnung zu Autonomie und Miteinander

17.09.2020 | Fachbeitrag
Chaos, tobende Kinder und jede Menge Dezibel. Ist Ordnung doch das halbe Leben? Von typischen Irrtümer und Beispielen aus der Praxis rund um das Aufräumen berichtet die Expertin für Werkstattkitas Marion Tielemann im Gespräch mit Jutta Gruber.  Beitrag: Alles an seinem Platz - Durch Ordnung zu Autonomie und Miteinander (844KB) Quelle: Betrifft KINDER, 01-02/2020, S. 6-11weiter Kommentare (0)

Glückliche Kindheit in der Leistungsgesellschaft?

01.09.2020 | Regina Remsperger-Kehm | Fachbeitrag
Regina Remsperger-Kehm beschreibt, wie förmlich »durchgetaktet« unser Leben ist. Auch für Kinder wird es immer schwieriger, versunken zu spielen oder sich mit Muße auf etwas einzulassen. Erwachsene sind dafür verantwortlich, dass sich Kinder gesund und glücklich entwickeln können – dazu ist es unbedingt notwendig, Kindern mehr Gehör zu schenken.  Beitrag: Glückliche Kindheit in der Leistungsgesellschaft?…weiter Kommentare (1)

Interview: Smart Toys im Kinderzimmer – intelligentes und vernetztes Spielzeug

28.08.2020 | Fachbeitrag,
Vernetztes Spielzeug wie sprechende Kuscheltiere und Puppen, hat längst Einzug in Kinderzimmer gehalten. Auf was sollte bei der Nutzung geachtet werden? Wie können Eltern und Pädagog(inn)en Kinder und Jugendliche dabei begleiten, souverän mit vernetztem Spielzeug umzugehen? Antworten gibt es im Interview des Initiativbüros „Gutes Aufwachsen mit Medien“ mit Julia Fastner. Sie arbeitet als Fachreferentin…weiter Kommentare (0)

Kita-Mahlzeiten – bedarfsgerecht, abwechslungsreich und genussvoll

05.08.2020 | Alexandra Knauß | Fachbeitrag,
Gemeinsam mit allen Sinnen genießen – die Akzeptanz von gutem Essen ist keine Hexerei. Gute Verpflegung orientiert sich am Bedarf und den Bedürfnissen der Kinder. Sie ist gesundheitsfördernd und unterstützt Kinder in ihrer Entwicklung. Vor allem aber muss sie den Tischgästen schmecken! Wann sind Mahlzeiten bedarfsgerecht, abwechslungsreich und werden von den Kindern gerne gegessen?  Beitrag: Kita-Mahlzeiten…weiter Kommentare (0)

Gut, dass du anders bist

03.08.2020 | Eckhard Liebau | Fachbeitrag,
Wir müssen einander nicht verstehen, aber wir müssen lernen, in Frieden zusammenzuleben. Das ist die große Herausforderung einer diversen Gesellschaft. Wie können wir Kinder auf das Leben in einer komplexen Welt vorbereiten? Die Antwort unseres Autors: radikal und überraschend.  Beitrag: Gut, dass du anders bist (3,5MB) Quelle: TPS 07/2020, S. 4-7weiter Kommentare (0)

Ressourcenorientierung - Überlegungen zum Umgang mit Kindern in der kindheitspädagogischen Praxis

01.08.2020 | Dr. phil. Raika Lätzer | Fachbeitrag
Ressourcenorientierung meint im Allgemeinen eine grundsätzliche Haltung gegenüber Menschen. In kindheitspädagogischen Zusammenhängen ist im Besonderen die grundsätzliche Haltung von Erwachsenen gegenüber Kindern gemeint. Ressourcenorientierung legt den Fokus auf die Stärken, Kompetenzen und Fähigkeiten von Kindern – und insbesondere auf deren Ressourcen. Als Ressourcen wahrgenommen werden können ausgesprochen…weiter Kommentare (1)

Pfingsten, Zuckerfest und Chanukka - Weltreligionen in der Kita

30.07.2020 | Silke Bicker | Fachbeitrag,
Egal, ob konfessionelle oder kommunale Kita, ob im städtischen oder im ländlichen Bereich: Immer sind Kinder mit unterschiedlichen Religionen in den Gruppen und sorgen für einen Schatz aus unterschiedlichen Sprachen, Bräuchen und Erfahrungen, der auch beim Zusammenleben in der Kita gehoben werden kann. Lesen Sie hier über drei Feste aus drei Religionen.  Beitrag:  Pfingsten, Zuckerfest und Chanukka…weiter Kommentare (0)

Freiheitsliebe und Sicherheit

13.07.2020 | Barbara Moser | Fachbeitrag
Kinder brauchen Sicherheit. Von emotionaler über körperlicher bis hin zu finanzieller Sicherheit ist ein Kind über Jahre hinweg von Erwachsenen abhängig und darauf angewiesen, dass sein Umfeld Entscheidungen trifft, um sein Wohl zu gewährleisten.  Beitrag: Freiheitsliebe und Sicherheit (1,5MB) Quelle: WAMIKI 3/2020, S. 14-19weiter Kommentare (0)

Jeder bleibt in seinem Tanzbereich

08.07.2020 | Silke Wiest & Heide Grehl | Fachbeitrag,
Wie arbeitet es sich als Kita-Leiterin, wenn die Eltern gleichzeitig die Arbeitgeber sind? Im Interview erzählen uns Leitung Mareike Leibnitz und Mama Christina Rahn, warum eine Elterninitiative ein „positives Pulverfass“ sein kann – und warum Fachkräfte viel mehr als die Alltagsbegleiter der Kinder sind.  Beitrag: „Jeder bleibt in seinem Tanzbereich“ (147KB) Quelle: TPS 6/2020, S. 16-19weiter Kommentare (0)

Arbeitszeugnisse erstellen und einfordern

03.07.2020 | Wilfried Ganz | Fachbeitrag,
Am Ende des Arbeitsverhältnisses steht das Zeugnis ■ Ein Zeugnis bekommt der Arbeitnehmer, wenn das Arbeitsverhältnis beendet wird oder sich wesentlich ändert. Über Zeugnisse wird insbesondere im Internet unglaublich viel geschrieben und gestritten, weshalb allgemein große Verunsicherung herrscht. Hier soll versucht werden, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen, vor allen Dingen aber deutlich zu machen,…weiter Kommentare (2)

Karrieren in der frühen Kindheit

01.07.2020 | Prof. Dr. Armin Schneider | Fachbeitrag
Aspekte einer längst überfälligen Diskussion. Ein Blick auf das Fachkräftebarometer 2019 und andere Studien verrät: Der Arbeitsmarkt im Bereich der Kindertagesbetreuung boomt und wächst kontinuierlich. Bisher liegt die Betrachtung hauptsächlich auf den pädagogischen Fachkräften in den Einrichtungen. Was fehlt ist nicht nur die Diskussion über, sondern auch Weichenstellungen in den Rahmenbedingungen…weiter Kommentare (2)

Kinder haben das Recht auf eine gesunde Umwelt

14.06.2020 | Jonas Schubert | Fachbeitrag
Kinder sind in den letzten Jahren zur größten und auch lautstärksten Gruppe unter den Klimademonstranten avanciert. Sie haben durch ihre „Schulstreiks für das Klima“ national und international für Schlagzeilen gesorgt. Erstaunlich ist in diesem Zusammenhang nicht nur, dass die Proteste von Fridays for Future breite gesellschaftliche Unterstützung erfahren und eine politische Debatte über den Klimaschutz…weiter Kommentare (0)

Was ist für Ihr Kind wichtig? Familienfragebogen zur Eingewöhnung

09.06.2020 | Heike Heilmann | Fachbeitrag
Wenn das Ankommen neuer Familien in Krippe, Kita oder Hort als Basis für ein gelingendes Miteinander für die nächsten Jahre erkannt wird, dann erscheint es nur logisch, iel Energie in diese erste Zeit zu investieren - egal wie oft man "eigentlich" keine Zeit dafür hat, und gleichgültig, ob sich daraus immer auch eine Erfolgsgeschichte der Zusammenarbeit ergibt. Den Anfang einer gelingenden Eingeöhnung…weiter Kommentare (0)

„Für die Eltern ist das iPad das böse Medium“

04.06.2020 | Petra Sommerfeld-Behrens & Jutta Hahn-Viering | Fachbeitrag,
Die Ängste sind da. Und sie sind groß! Warum sowohl Fachkräfte als auch Eltern oft solche Scheu vor digitalen Medien haben, wie man diese überwinden kann und warum es in der evangelischen Markus-Kita in Tangstedt jetzt nicht nur ein iPad gibt – die Leiterin und eine Erzieherin erzählen es uns.  Beitrag: „Für die Eltern ist das iPad das böse Medium“ (6MB) Quelle: TPS 05/2020, S. 12-15weiter Kommentare (1)

Positiv führen in schwierigen Zeiten

01.06.2020 | Susanne Stegmann | Fachbeitrag,
Führungsverständnis in Zeiten von und nach Corona. Die letzten Wochen machten deutlich, wie radikal sich unser Leben in kurzer Zeit verändern kann. Nichts ist mehr wie gewohnt. Menschen sind zutiefst verunsichert und fragen sich, wie sie ihre Arbeit gestalten und bewältigen können. Gerade in Krisenzeiten benötigen wir mehr Führung denn je. Wie kann diese konkret aussehen?  Beitrag: Positiv führen…weiter Kommentare (0)

Der Einfluss digitaler Medien auf die Gehirnentwicklung der Kinder

19.05.2020 | Dr. Erika Butzmann | Fachbeitrag
In den letzten 10 Jahren ist das Smartphone zum Lebensmittelpunkt der meisten Menschen geworden und angesichts der damit verbundenen ungeheuren Möglichkeiten sieht kaum jemand, welche Auswirkungen die von der prosperierenden Telekommunikationsbranche vorangetriebene Entwicklung auf die Kinder hat. Seit Kurzem kommen die ersten deutlichen Warnungen von Kinderärzten im Hinblick darauf, wie der Smartphone-Gebrauch…weiter Kommentare (3)

Stoff aus dem inklusiver Untericht ist

15.05.2020 | Ursula Barth-Modreker | Fachbeitrag
Eine Berliner Lehrerin zieht mit einer spannenden Lernumgebung zum Thema „Stoffeigenschaften“ eine ganze Klasse in ihren Bann. Eine E-Mail von einer echten Meeresforscherin – die bekommen auch die Schülerinnen und Schüler der Lindenhof-Grundschule in Berlin-Schöneberg nicht alle Tage. Ungläubig reißt Malte den Mund auf, als seine Lehrerin Veronika Zibell zu Beginn des naturwissenschaftlichen Unterrichts…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 81 - 100 von 276 Beiträgen | Seite 5 von 14