ErzieherIn.de
Studentin im Hörsaal

Fachdossier zum Thema „Kinder mit Behinderung“ erschienen

Das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ hat jetzt ein Fachdossier zum Thema „Kinder mit Behinderung“ herausgebracht. Die Publikation nimmt die schwierige Situation von Kindern mit Behinderung weltweit in den Blick, richtet aber auch ihr Augenmerk auf die Frage, wie Inklusion in Deutschland gelingen kann. Neben Beiträgen von Wissenschaftlern kommen auch Kinder und Eltern, Pädagogen und Projektpartner zu Wort, die von ihren Erfahrungen berichten. Kurzreportagen von Journalisten und Fotografen veranschaulichen, wie Kinder mit Behinderung in verschiedenen Regionen der Welt leben, was ihnen wichtig ist, wie sie Hilfe erfahren und was sie und ihre Eltern sich wünschen.
 
Größte Minderheit der Welt
Als „größte Minderheit der Welt“ könnte man Menschen mit Behinderung bezeichnen, so Dr. Barbara Breyhan, Fachreferentin für Gesundheit beim Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘. Nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation leben weltweit 15 Prozent der Menschen mit einer Behinderung, rund 165 Millionen von ihnen sind Kinder. Sie sind besonders verletzlich und gefährdet. In vielen Regionen der Welt haben sie kaum die Möglichkeit, medizinisch, sozial und psychologisch begleitet zu werden. Gesellschaftliche Akzeptanz und Inklusion seien vielerorts nicht gewährleistet, berichten Projektpartner des Kindermissionswerks, die sich in vielen Regionen der Welt für eine stärkere Teilhabe von Kindern mit Behinderung einsetzen.
 
Die Rechte und Bedürfnisse sowie die Stärken und Einzigartigkeit von Kindern mit Behinderung stehen im Fokus der Aktion Dreikönigssingen 2019. Das Dossier vertieft diese Themen auf verständliche und anschauliche Weise.

Das Dossier kann kostenlos im Online-Shop des Kindermissionswerks ‚Die Sternsinger‘ bestellt oder dort direkt heruntergeladen werden:
https://shop.sternsinger.de/fachpublikationen/dossier-kinder-mit-behinderung.html

Quelle: Kindermissionswerk 'Die Sternsinger'

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Akademie für Kindergarten, Kita und Hort GmbH

Die Akademie ist Ihr kompetenter Weiterbildungspartner. Ob Seminare, Lehrgänge, Teamfortbildungen oder Fernkurse – bei uns können Sie sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein! Informieren Sie sich jetzt unter www.kindergartenakademie.de

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

20.11.2018 Erzieher/in für Krisen- und Clearinggruppe, Berlin
Diakonie Jugend- & Familienhilfe Simeon gGmbH
19.11.2018 Erzieher/in oder Kinderpfleger/in für Kinderkrippe, München
Priv. Kinderkrippe Sternchenbande
19.11.2018 Fachkraft für Integration (gn) für Betriebskindertagesstätte, Münster
Universitätsklinikum Münster
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Holger Brandes, Markus Andrä, Wenke Röseler u.a.: Macht das Geschlecht einen Unterschied? Verlag Barbara Budrich (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 197 Seiten. ISBN 978-3-8474-0616-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Kathrin Nürge: Starke Erzieher - starke Kinder. Burckhardthaus Laetare Körner Medien UG (München) 2017. 240 Seiten. ISBN 978-3-944548-24-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: