ErzieherIn.de
malendes Mädchen

Filmpremiere: Mit Bilderbuch und Touchscreen – Junge Kinder und Medien

01.06.2016 Kommentare (2)

Kinder wachsen in eine stark durch Medien beeinflusste Umwelt hinein. Von Beginn an spielen analoge und digitale Medien eine wichtige und sich wechselseitig ergänzende Rolle im Alltag der allermeisten Kinder. Auch Eltern und pädagogische Fachkräfte sind intensive Mediennutzer. Zugleich sind viele verunsichert, wenn es um Mediennutzung in der frühen Kindheit geht.
Welche Rolle sollen Medien in der Familie spielen? Wo liegen die Chancen und welche Risiken und Gefahren gibt es? Wie können Eltern gute Vorbilder sein und ihr Kind in die Welt der Medien einführen? Welche Medien sind angemessen und worauf ist beim Medieneinsatz zu achten? Wie können Eltern und pädagogische Fachkräfte Kindern helfen, Medieneindrücke zu verarbeiten?
Auf diese Fragen geht der Film „Mit Bilderbuch und Touchscreen – Junge Kinder und Medien“ ein. Er wurde produziert im Auftrag der Deutschen Liga für das Kind, mit besonderer Förderung der Ehlerding Stiftung und der Kroschke Kinderstiftung. Zahlreiche weitere Förderer haben das Projekt unterstützt.
Die Premiere des Films findet am Donnerstag, 9. Juni 2016, in Berlin statt. Interessierte sind nach vorheriger Anmeldung herzlich eingeladen. Der Beginn ist um 16.00 Uhr und der Eintritt frei.
Ort: Filmtheater am Friedrichshain, Saal 1, Bötzowstraße 1-5, 10407 Berlin-Prenzlauer Berg, (Tram M 4 Am Friedrichshain).
Die Regisseurinnen, Anja Hansmann und Susanne Richter (libellefilm), sowie Mitwirkende sind bei der Premiere anwesend. Im Anschluss an die Erstpräsentation findet ein Empfang im Sommergarten des Filmtheaters statt.
Um Anmeldung wird gebeten bis zum 8.6.2016 per E-Mail an post@liga-kind.de
Eine DVD-Fassung des Films ist ab Ende Juni erhältlich unter www.fruehe-kindheit-online.de

Quelle: Information der Deutschen Liga für das Kind vom 1. Juni 2016

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (2)

  • Monika Evers:
    12.06.2016 um 11:33 Uhr

    Liebe Redaktion
    Sie haben zu der oben angegebenen Filmpremiere "Mit Bilderbuch und Touchscreen" die Website Frühe Kindheit angeben. Auf der Website findet sich leider keinerlei Info zu dem Film und ob man diesen bestellen kann. Sie geben an, dass die DVD Ende Juni zu bestellen sein. Vielleicht gibt es noch andere Informationen, wie man den Film beziehen kann.
    Freundliche Grüße
    Monika Evers

    Antworten

  • Lisa Jares:
    12.06.2016 um 12:52 Uhr

    Liebe Frau Evers,
    am besten wenden Sie sich dafür direkt an die Redaktion "Frühe Kindheit": post@liga-kind.de
    Beste Grüße
    Lisa Jares

    Antworten


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

07.04.2020 Erzieher oder Heilerziehungspfleger (w/m/d) für Kita, Hamm
Katholische Kirchengemeinde Papst Johannes
07.04.2020 Lehrkräfte (w/m/d) für berufliches Gymnasium, Darmstadt
Pädagogische Akademie Elisabethenstift gGmbH
07.04.2020 Leitung (w/m/d) für Kindertageseinrichtung, Münster
Outlaw gGmbH
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Elisabeth von Stechow, Philipp Hackstein, Kirsten Müller u.a. (Hrsg.): Inklusion im Spannungsfeld von Normalität und Diversität. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2019. 236 Seiten. ISBN 978-3-7815-2287-9.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Laura Lüders, Reinhold Feldmann, Johannes Jungbauer: Kinder mit FASD in der Schule. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2020. 96 Seiten. ISBN 978-3-407-63178-7.
Rezension lesen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: