ErzieherIn.de

Kinder backen

Grüne Woche 2017 - Begeisterte Grundschüler backen zum ersten Mal Brezeln

21.02.2017 Kommentare (0)

Zentralverband bietet Lehr- und Unterrichtsmaterial für Pädagogen

Auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20. bis 29. Januar bot der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. großen Backspaß für die kleinen Besucher. Mit dem Walking Act Bäckman und einer Backaktion im Backbus wurden Kinder im Alter zwischen drei und zehn Jahren spielerisch an das Bäckerhandwerk herangeführt. Für Pädagogen hält der Zentralverband Lehr- und Unterrichtsmaterialien zu den Themen ausgewogene Ernährung und Bewegung bereit.

Am Messestand des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. auf dem ErlebnisBauernhof in Halle 3.2 war Bäckman, der kleine Superheld des Bäckerhandwerks, mit seinem Backbus vor Ort. Livi (7) strahlt über das ganze Gesicht. Ihre Nase und Hände sind mit Mehl bestäubt. „Ich bin ganz stolz“, lacht sie. Im Backbus hat Livi mit ihren Klassenkameraden gerade das Markenzeichen der Bäcker gebacken: eine Brezel. Erst die Schürze anziehen, dann die Hände bemehlen. Nun wird die Teigkugel erst mit einer Hand und dann mit zwei Händen gerollt. Es soll eine vollgefutterte Schlange mit dickem Bauch entstehen. „Das klebt!“, „Ich will Teig essen!“ und „Ich liebe Teig kneten!“ rufen die Kinder durcheinander. Nun werden die beiden Enden zweimal übereinander gelegt und anschließend übergeklappt. „Oh“ und „Aahh“, die Kinder haben eine Brezel vor sich liegen, die jetzt nur noch fertig gebacken werden muss. Alle klatschen sich das Mehl von den Händen, und so endet das Backen mit einem kleinen Applaus. Auf die Frage, ob die Kinder zu Hause schon mal eine Brezel gebacken haben, antworten die meisten: „Nein, wir backen die immer nur auf.“ „Wir möchten schon die Jüngsten spielerisch an das Bäckerhandwerk heranführen und sie dafür begeistern“, erklärt Susanne Fauck, Geschäftsführerin der Werbegemeinschaft des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. „Ziel der Lernoffensive ist es, die Themen Bewegung und ausgewogene Ernährung in den Unterricht zu integrieren.“

Um die Themen Bewegung und ausgewogene Ernährung auch in den Unterricht einfließen zu lassen, hat die Werbegemeinschaft des Deutschen Bäckerhandwerks didaktische Lehrmittel und Arbeitsmaterialien für Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren entwickelt, die in Lehreinheiten und Projektwochen in Kindergärten und Grundschulen integriert werden können. Die Lehrmaterialien können unter http://www.baeckman.de/fuer-paedagogen/ kostenfrei heruntergeladen oder mit einem Bestellbogen als hochwertige Printprodukte angefordert werden. Alle Arbeitsmaterialien wurden unter Berücksichtigung der Methodenvielfalt von einem Team aus Pädagogen sowie Sport- und Ernährungswissenschaftlern entwickelt.

Quelle: Pressemitteilung des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Kita-Karriere bei FRÖBEL

Ob neu im Job als Erzieher*in oder erfahrene Fachkraft – Sie profitieren von der Stärke eines innovativen pädagogischen Unternehmens, das auch international tätig ist. Aktuelle Stellenangebote unter www.froebel-gruppe.de/jobs

apexsocial

20-30 Jahre & auf Jobsuche? Einzigartige Arbeitserfahrungen in Amerika/Australien sammeln. 12-24 Monate bezahlter Auslandsaufenthalt - helfen, weiterbilden, reisen. Jetzt informieren!
www.apex-social.org/paedagogen

Wehrfritz

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Aktuelle Rezensionen

Birgit Herz, David Zimmermann, Matthias Meyer (Hrsg.): „... und raus bist Du!“. Pädagogische und institutionelle Herausforderungen in der schulischen und außerschulischen Erziehungshilfe. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2015. 214 Seiten. ISBN 978-3-7815-2036-3. D: 18,90 EUR, A: 19,50 EUR, CH: 27,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
 
Maria Pfluger-Jakob: Wahrnehmungsstörungen bei Kindern. Hinweise und Beobachtungshilfen. Herder (Freiburg, Basel, Wien) 2016. 64 Seiten. ISBN 978-3-451-00180-2. D: 12,99 EUR, A: 13,40 EUR, CH: 16,90 sFr.

Kindergarten heute / Spezial, 180.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Werden Sie Fan auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: