ErzieherIn.de
viele Hände im Sand, die aufeinander ausgerichtet sind

Gütesiegel Buchkindergarten zeichnet Engagement für frühkindliche Leseförderung aus

Neue Initiative der Buchhandlungen und Bibliotheken in Deutschland / Paul Maar ist Schirmherr / Kindergärten können sich bis 31. Mai 2019 bewerben / Preisverleihung im Herbst 2019

Lesebegeisterung von klein auf: Mit dem Gütesiegel Buchkindergarten zeichnen der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Deutsche Bibliotheksverband 2019 zum ersten Mal Kindergärten aus, die sich herausragend für die frühkindlichen Leseförderung engagieren. Schirmherr der Auszeichnung  ist der Kinderbuchautor und Illustrator Paul Maar. Kindergärten können sich bis 31. Mail 2019 bewerben. Das Bewerbungsformular erhalten sie online.

Das Gütesiegel honoriert Betreuungseinrichtungen, in denen frühe kindliche Erfahrungen rund ums Erzählen, Reimen und Lesen ein Schwerpunkt des pädagogischen Konzepts sind. Buchkindergärten legen Wert auf regelmäßiges Vorlesen, einen vielseitigen Umgang mit Büchern, eine altersgerechte Medienbildung und bringen Kinder mit Leseorten wie Buchhandlungen oder Bibliotheken in Kontakt.

"Bücher und Geschichten laden zum Träumen und Entdecken ein. Sie machen neugierig und eröffnen Welten. Als Schirmherr freue ich mich, dass mit dem, Gütesiegel Buchkindergarten Engagement in der frühkindlichen Leseförderung ausgezeichnet und sichtbar gemacht wird. Wer Lesen lernt, erlangt wichtige Kompetenzen für die persönliche Entwicklung. Kindergärten Buchhandlungen und Bibliotheken weisen Kindern von klein auf den Weg zum Buch. Sie sind Orte der Lesebegeisterung und leisten einen unverzichtbaren Beitrag, Kindern die Freude an Sprache, Wörtern und Lernen zu vermitteln", sagt Schirmherr Paul Maar.

Welche Kindergärten das Gütesiegel erhalten, entscheidet eine Fachjury, die sich aus Buchhändlerinnen und Buchhändlern, Bibliothekarinnen und Bibliothekaren sowie Erzieherinnen und Erziehern mit Schwerpunkt Leseförderung zusammensetzt. Die erste Verleihung des Gütesiegels findet im Herbst 2019 statt. Die Auszeichnung behält für drei Jahre ihre Gültigkeit. 

Förderer des Gütesiegels Buchkindergarten sind die BELTZ Verlagsgruppe, die Buchhandlung Eulenspiegel (Hochheim am Main), der Moritz Verlag, die Verlagsgruppe Oetinger, die Taunus Sparkasse und Thienemann-Esslinger. 

Informationen zu den Gütesiegel-Kriterien und zum Bewerbungsprozess sind auf der Website www.guetesiegel-buchkindergarten.de abrufbar. 

Ansprechpartnerin für Kindergärten ist beim Börsenverein Birgit Koch, Telefon: 069 1306 511, E-Mail: koch@boev.de.

Quelle: Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

25.04.2019 Erzieher (w/m/d) als Einrichtungsleitung Kita, München
KiBeG - Gemeinnützige Gesellschaft für Kinderbetreuung mbH
25.04.2019 Erzieher (w/m/d) für Kindergarten, München
KiBeG - Gemeinnützige Gesellschaft für Kinderbetreuung mbH
25.04.2019 Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) für Kitas, München
Joki Kinderbetreuung
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Corinna Scherwath: Was Klaras Verhalten uns sagen kann. Cornelsen Verlag GmbH (Berlin) 2018. 95 Seiten. ISBN 978-3-589-15969-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Lars Ihlenfeld, Holger Klaus: Dienstanweisungen für Kindergarten, Krippe und Hort. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 178 Seiten. ISBN 978-3-7799-3305-2.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: