Team

Hessen: Duale Ausbildung mit Ausbildungsvergütung geplant

16.05.2012 Kommentare (2)

Wir berichteten über den großen Schritt in Baden-Württemberg, eine duale ErzieherInnenausbildung anzubieten und den FachschülerInnen eine Ausbildungsvergütung zu zahlen. Nun sind in Hessen ähnliche Überlegungen für einen Modellversuch im Gange, siehe beigefgütes pdf-Dokument. Bitte beachten Sie: Wir haben keine weiteren Informationen und können daher auch keine Fragen z.B., wann und wo das Modell umgesetzt wird, beantworten. Wir halten Sie aber auf dem Laufenden, sobald wir Neues dazu erfahren. Denn dieses Modell erscheint als Einziges geeignet, die Qualität der Ausbildung aufrecht zu erhalten und gleichzeitig interessierte junge Menschen in den Beruf zu locken.

pdf-Datei 386 KB

Ihre Meinung ist gefragt!

Diskutieren Sie über diesen Beitrag.

Kommentare (2)

Hilde von Balluseck 21 September 2012, 07:28

Hallo Frau Motz,

bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Ministerium in Baden-Württemberg, welche Schulen die Duale Ausbildung anbieten. Wenn Ihre Tochter eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin abgeschlossen hat, wird diese in allen Bundesländern anerkannt.

Mit freundlichen Grüßen
Hilde von Balluseck

Motz Ingrid 20 September 2012, 10:31

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Tochter wird im Juli 2003 ihre Prüfung zur Sozialassistentin in Rheinland-Pfalz machen.
In der anschließenden Erzieherausbildung wird sie ähnliche oder gleiche Lerninhalte haben wie in der jetzigen Ausbildung!
Welche Schulen in Baden-Württemberg bieten das Duale Ausbildungssystem an? Gibt es noch weitere Bundesländer? Ist der Abschluss dann auch in Rheinlandl-Pfalz anerkannt? Das wäre eine Abwechslung und der einzig richtige Weg.
Mit freundlichen Grüßen
Ingrid Motz

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.