Erzieherin mit Kindern

„Ich bin doch keine Trödeltante“

Susanne Kühn & Amna Akeela

01.10.2021 | Fachbeitrag Kommentare (0)

Wenn wir im Stress sind, kann es ganz schnell gehen: Mit einer unbedachten Äußerung etikettieren wir Kinder, entmutigen sie oder grenzen sie aus. Unsere Autorinnen beschreiben, welche Folgen das hat. Vor allem aber zeigen sie, wie es gelingt, auch in der Corona-Zeit feinfühlig und vorurteilsbewusst zu sprechen.

 Beitrag: „Ich bin doch keine Trödeltante“ (4MB)

Quelle: TPS 8/2021, S. 36-38

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.