ErzieherIn.de
mehrere Kinder

In eigener Sache: Werden Sie Sponsor von ErzieherIn.de!

09.03.2018 Kommentare (0)

Das frühpädagogische Fachportal ErzieherIn.de, zugehörig zur socialnet GmbH sucht einen neuen Sponsor!

Über ErzieherIn.de

ErzieherIn.de ist das Fachportal für die Frühpädagogik. Es richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Träger von Einrichtungen, Politik, Verwaltung und alle weiteren Akteure im Feld der Frühpädagogik.

Seit 2003 gehörte das Portal erzieherin.de zu den ersten Adressen für engagiertes Personal in Kindertageseinrichtungen. Das Portal bot schon immer aktuelle Nachrichten, eine umfassende, gut strukturierte Linksammlung und die erste soziale Suchmaschine in Deutschland, die 100% spamfreie Trefferlisten liefert. Mittlerweile wurde erzieherin.de von socialnet, einem führenden Anbieter sozialer Fachportale im deutschsprachigen Raum, übernommen und 2008 völlig neu strukturiert.

Es heißt jetzt „ErzieherIn.de - Das Portal für die Frühpädagogik“. Damit ist zum einen dem Wunsch nach mehr Männern in der pädagogischen Arbeit Rechnung getragen. Zum anderen weist der Begriff der Frühpädagogik auf die Vielfalt der Aufgaben hin, mit denen pädagogische Fachkräfte in der Arbeit mit Kindern von der Geburt bis zum Ende des Grundschulalters heute konfrontiert sind. Dazu gehören z.B. die Bildung der Kinder und die Zusammenarbeit mit Eltern.

Wer steht dahinter?

ErzieherIn.de gehört zur socialnet GmbH. Hinter socialnet stehen engagierte Privatpersonen, die die kostenlose Verbreitung qualifizierter Fachinformationen für die Sozialwirtschaft im Internet fördern. Sie ermöglichen dies durch

  • unbezahlte Arbeit,
  • zinslose Bereitstellung des Gesellschaftskapitals,
  • die Verwendung von Überschüssen aus Dienstleistungen, wie Webdesign und Werbung auf den eigenen Webportalen.

ErzieherIn.de zeichnet sich aus durch folgende Merkmale:

  • Umfassende Fachinformationen aus den verschiedensten Rubriken für Fachkräfte, Träger und SchülerInnen/Studierende.
  • Fach- und Leitartikel, die sich mit relevanten Themen der Frühpädagogik auseinandersetzen.
  • Eine klare, einfache Struktur, in der jedoch alle Themen von frühpädagogischen Fachkräften fachkundig und verständlich dargestellt werden.

Was bedeutet ein Sponsoring?

Wenn sich unsere Zielgruppen weitestgehend überschneiden, bietet sich eine Zusammenarbeit zwischen Ihrem Unternehmen und ErzieherIn.de an. Sie finden die aktuellen Sponsoren auf jeder Seite von ErzieherIn.de in der rechten Spalte in einheitlicher Aufmachung, wobei für die Überschrift die jeweilige "Firmenfarbe" gewählt wird. Neben einer kurzen Beschreibung (maximal 200 Zeichen) des Unternehmens wird vor allem direkt mit Ihrem Unternehmen verlinkt, so dass Ihre Seite praktisch von jeder ErzieherIn.de-Seite nur einen Klick entfernt ist. Dabei sind die Sponsoren weit oben auf der Seite neben den Inhalten platziert und falle praktisch bei jedem Besuch ins Auge. Besonders attraktiv ist, dass wir auf den Abschluss einer neuen Sponsorenvereinbarung (oder Verlängerung um mindestens ein Jahr) im ErzieherIn-Newsletter, socialnet Newsletter und der ErzieherIn-Facebookseite hinweisen.

Die Mindestlaufzeit für Sponsoring liegt bei 6 Monaten. Mit dem Sponsoring soll ein wesentlicher Beitrag zur redaktionellen Arbeit von ErzieherIn.de geleistet werden. Umgekehrt soll der Sponsor inhaltlich und von seiner Unternehmensethik auch zu ErzieherIn.de passen. Ferner achten wir darauf, dass wir keinen unmittelbaren Wettbewerber als Sponsoren aufnehmen. Ferner streben wir an, dass die Gesamtzahl der Sponsoren nicht über drei bis vier liegt, damit der einzelne Sponsor nicht in einer langen Liste untergeht. Die Platzierung des Sponsors auf der Seite richtet sich nach Höhe der monatlichen Zahlung und dem Beginn der Schaltung. 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Sponsor von ErzieherIn.de werden wollen, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf: redaktion@erzieherin.de

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Kinder unter 3 in Kita & Krippe

Das Entlastungs-Paket für Ihre Eingewöhnungsphase 2018: „Kinder unter 3 in Kita & Krippe“ unterstützt ganz gezielt Erzieher im U3-Bereich. Holen Sie sich jetzt für die bevorstehende Eingewöhnungsphase Ihr persönliches Entlastungspaket: https://www.u3-kinder.de/beratung/pk/eingewoehnung_kita-u3-kinder.html

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

18.06.2018 Erzieher/in für Kindertagesstätte, München
sd&m Zwerge e.V.
18.06.2018 Pädagogische Fachkraft (w/m) als Springkraft für Kindertagesstätten, Tübingen
Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim – Anstalt des öffentlichen Rechts –
18.06.2018 Pädagogische Fachkräfte (w/m) für Kindertagesstätte, Tübingen
Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim – Anstalt des öffentlichen Rechts –
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Bernd Rudow: Beruf Erzieherin. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2017. 366 Seiten. ISBN 978-3-8309-3703-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Tina Friederich: Professionali­sierung frühpädagogischer Fachkräfte in Aus- und Weiterbildung. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 340 Seiten. ISBN 978-3-7799-3636-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: