mehrere Kinder

Jenseits unseres Horizonts: Kinder in Haiti

11.05.2010 Kommentare (0)

Während wir uns über die NRW-Wahl und die Euro-Krise ereifern, nimmt das Elend in Haiti weiterhin seinen Lauf. Die FAZ vom 11. Mai (S. 11) berichtet, dass Eltern in den Zeltstädten - 1,3 Millionen Haitianer sind in Folge des Erdbebens obdachlos -  nicht wissen, wie sie ihre Kinder ernähren sollen und sie daher vor Waisenhäusern und Krankenhäusern zurücklassen. Schon vor dem Beben wurden viele Kinder aus Armut ausgesetzt, nun sind es noch mehr, die ohne Eltern weiterleben müssen.

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.