mehrere Kinder

Kitas unter Kuratel

05.06.2010 Kommentare (0)

Unter diesem Titel berichtet die tageszeitung (5./6. Juni, S. 37) von einem neuen Zwist zwischen Berlins Finanzsenator Nußbaum und dem Landeselternausschuss sowie den Berliner Bezirken. Der Senator will überprüfen lassen, "ob die per Kita-Gutschein bewilligten Betreuungszeiten von Eltern tatsächlich ausgenutzt werden". Dagegen wehrt sich der Landeselternausschuss mit dem Vorwurf des "Generalverdachts". Des Weiteren will Nußbaum eine Beteiligung der Bezirke an den Kosten für Betreuungnszeiten, die die 2009 bewilligten Betreuungszeiten überschreiten. Dies alles muss auf dem Hintergrund der Finanznot des Senats gesehen werden, der weit mehr als die meisten Bundesländer in die frühkindliche Bildung investiert:

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.