ErzieherIn.de
zwei U3 Kinder

klick-tipps.net im neuen Design: Jetzt mit Videos und mobil!

22.12.2017 Kommentare (0)

Kinder nutzen zunehmend Apps und sind über eigene mobile Geräte online. Daher wurde klick-tipps.net, der Empfehlungsdienst für guteKinderseiten und –Apps, überarbeitet und im Responsive Design umgesetzt. Außerdem neu: Einzelne Web-und App-Tipps werden in kurzen Videos vorgestellt und der Empfehlungsdienst präsentiert Kindern, Eltern und Multiplikatoren separate Bereiche auf der Website. Die Zielgruppen erhalten so einen direkten Zugang zu den für sie relevanten Inhalten und Informationen. klick-tipps.net schafft mit seiner neuen Seite einen Überblick, wo kindgerechte, attraktive und sichere Kinderangebote zu finden sind, und bietet konkrete Tipps und umfangreiche Hilfestellungen für eine kompetente Nutzung.

Für Eltern: Übersicht geprüfter Kinderapps

Hier stehen vor allem detaillierte App-Besprechungen mit der Filtermöglichkeit nach Betriebssystem und Alter im Zentrum. Praktische Checklisten mit den Bewertungskriterien von klick-tipps.net zeigen Erziehenden auf, worauf sie achten und welche Vorkehrungen sie ergreifen sollten, um Angebote selbst einschätzen zu können. Eine umfangreiche Liste mit Infoseiten sowie weiterführende Materialien wie Broschüren und Flyern runden das Angebot ab. 

Für Multiplikatoren: Klick- und App-Tipps auf Seiten einbinden

Mit dem bewährten iFrame, der technisch angepasst und optisch überarbeitet wurde, können Webseiten-Anbieter die App- und Web-Tipps kostenlos auf ihrem Angebot integrieren. Das HTML-Element ist für die mobile Nutzung optimiert und spielt App- und Web-Tipps gleichermaßen aus. Außerdem bietet klick-tipps.net einen Überblick über bestehende Kooperationen und veranschaulicht, wie der Empfehlungsdienst unterschiedlichen Partnern individuell zugeschnittene Themen bzw. Kinderangebote zur Verfügung stellt.

Für Kinder: Unbeschwerte Teilhabe durch attraktive und sichere Inhalte

Auf der Startseite können sich Kinder nun regelmäßig neue Videos zu einzelnen Tipps anschauen. Außerdem finden sie hier Themen wie Spiele, Politik, Aktuelles und Lernen, nach denen sie konkret filtern können. Auf der überarbeiteten Seite rückt klick-tipps.net zudem aktive Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder in den Fokus. Sie werden angeregt, Themenvorschläge einzureichen oder sich an Umfragen zu beteiligen. Unter der neuen Rubrik „Mag ich“ können sich die jungen User ihre ganz persönlichen Favoriten nach eigenen Interessen aus den Web- und App-Tipps zusammenstellen. 

Aufgeräumt, modern und kindgerecht

Die neue Website von klick-tipps.net überzeugt durch eine größere Benutzerfreundlichkeit und Informationsvielfalt. Alle wichtigen Inhalte sind auf einen Blick zu erfassen und übersichtlich strukturiert. Eine moderne Kacheldarstellung schafft zudem Überblick durch eine klare Bildsprache und Symbolik und ist für Kinder und Erwachsene gleichermaßen ansprechend. 

klick-tipps.net ist ein Angebot von jugendschutz.net – gefördert von der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Die neue Website wird am 14. Dezember im Rahmen des Ohrenspitzertages – ein Projekt der Stiftung MKFS – im Funkhaus des SWR in Stuttgart präsentiert. 

Über klick-tipps.net:

klick-tipps.net, der Empfehlungsdienst für gute Kinderseiten und -Apps, ist ein Angebot von jugendschutz.net – gefördert von der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Er steht für Medienkompetenz, Jugendschutz und mehr Rücksicht auf Kinder im Internet. Medienexperten recherchieren nach fachlichen Kriterien attraktive Inhalte im Internet für Kinder im Vor- und Grundschulalter und stellen sie auf www.klick-tipps.net vor. So lernen Kinder, Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen interessante Kinderangebote kennen.

Die Klick- und App-Tipps kann jeder Internetanbieter kostenlos und ohne Aufwand in seine Website einbinden. Er unterstützt dadurch einen sicheren Surfraum für Kinder. 

Mehr unter https://www.klick-tipps.net/iframe

Quelle: Pressemitteilung jugendschutz.net

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Akademie für Kindergarten, Kita und Hort GmbH

Die Akademie ist Ihr kompetenter Weiterbildungspartner. Ob Seminare, Lehrgänge, Teamfortbildungen oder Fernkurse – bei uns können Sie sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein! Informieren Sie sich jetzt unter www.kindergartenakademie.de

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

11.12.2018 Pädagogische Ergänzungskraft (w/m) für Kita, München
HERZKIND – Ein Kita-Standort der Wichtel Akademie München GmbH
11.12.2018 Pädagogische Fachkraft (w/m) für Kita, München
HERZKIND – Ein Kita-Standort der Wichtel Akademie München GmbH
10.12.2018 Pädagogische Fachkräfte (w/m) für Kinderkrippe, München
Kinderkrippe LMU Rabauken e.V.
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Ursula Jäger, Jens Clausen: Kinder mit Aussicht (Inklusion in Montessori-Kindergarten). Lit Verlag (Berlin, Münster, Wien, Zürich, London) 2016. 216 Seiten. ISBN 978-3-643-13450-9.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Ursula Böing, Tobias Bernasconi (Hrsg.): Inklusive Schulen entwickeln. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2017. 256 Seiten. ISBN 978-3-7815-2201-5.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: