ErzieherIn.de
viele Hände im Sand, die aufeinander ausgerichtet sind

Leitung

Fachinformationen zur Leitung von Kitas

19.10.18 Träger verknüpft Betreuung in Kita und Kindertagespflege

Ziel: ein umfassenderes, bedarfsgerechteres Angebot mit Betreuungszeiten auch am frühen Morgen und am Abend. Das Konzept entstand im Rahmen des Bundesprogramms „KitaPlus: Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist“. Für die Umsetzung sucht der Träger in Stuttgart, Waiblingen und Karlsruhe Kindertagespflegepersonen sowie Quereinstiegsinteressierte. Kinderbetreuungsangebote sollen sich künftig…weiter Kommentare (0)

18.10.18 Kognitive Hochbegabung - ein Fall für die Inklusion? Dr. Britta Dreger & Birgit Thurmann

Fachbeitrag
Woran Sie hochbegabte Kinder erkennen und wie Sie passend fördern.  Beitrag: Kognitive Hochbegabung - ein Fall für die Inklusion? (1,7MB) Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der KiTa aktuell Baden-Württemberg 10/2018weiter Kommentare (0)

02.10.18 Heyge-Stiftung fördert Entwicklung in Kindergärten: 2018/19 sind 170.000 Euro vorgesehen

Ausschreibung,
„Musik ist ein wunderbares Mittel. Durch Musik kann ich alles vermitteln, aber es geht nicht um das einzelne Lied oder die Aktivität, sondern um die Haltung, die dahintersteht.“ Mit diesen Worten eröffnete die Stifterin Frau Dr. Lorna Heyge das Auftaktseminar des Weimarer Mentoring-Programms, welches vom 05. bis zum 08.09.2018 in der Notenbank in Weimar stattfindet.Das Weimarer Mentoring-Programm unterstützt…weiter Kommentare (0)

01.10.18 Das QM arbeitet für mich – nicht ich für das QM! Kerstin Kreikenbohm

Fachbeitrag
Wenn das Audit geschafft ist und das Siegel an der Wand hängt, wollen viele Fachkräfte erst einmal nichts mehr von Qualitätsmanagement wissen – die Identifikation damit bleibt aus. Wie kann ein Qualitätsmanagementsystem stattdessen lebendig werden und die Arbeit der Pädagogen unterstützen? Antworten finden Sie in diesem Beitrag.  Beitrag: Das QM arbeitet für mich – nicht ich für das QM! (283KB) Quelle:…weiter Kommentare (0)

27.09.18 Eine Chance für 50.000 Euro Preisgeld beim HanseMerkur Preis für Kinderschutz-Projekte

Ausschreibung
Sie organisieren Mittagstische, bieten integrative Sportgruppen, unterstützen die Erforschung seltener Erkrankungen oder sind Anlaufstelle, wenn Probleme mit Freunden oder in der Familie nicht lösbar scheinen: Überall in Deutschland machen sich Vereine, Selbsthilfegruppen, Stiftungen und Organisationen mit unzähligen Ehrenamtlichen für Kinder und Jugendliche stark und helfen dort, wo andere Hilfe nicht…weiter Kommentare (0)

24.09.18 Dem Fachkräftemangel begegnen – Qualität entwickeln und sichern

Das Pestalozzi-Fröbel-Haus (PFH) bildet seit vielen Generationen Erzieherinnen und Erzieher auf einem anerkannt hohen Niveau aus; einbezogen in die Ausbildung sind seit jeher zahlreiche eigene Bildungseinrichtungen. Damit ist das PFH auch am Ausbau der Kinder- und Jugendhilfe der letzten Jahrzehnte beteiligt: Über 30 Praxiseinrichtungen befinden sich in seiner Trägerschaft, darunter neun Kindertagesstätten,…weiter Kommentare (0)

18.09.18 Fördermittel für Berliner Angebote der Kinder- und Jugendhilfe

Ausschreibung,
Die Werner-Coenen-Stiftung fördert die Qualifizierung und Weiterentwicklung von Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe in Berlin. Noch bis zum 1. Oktober 2018 können gemeinnützige Einrichtungen einen Antrag auf Fördermittel einreichen. Hierbei kann eine Projektförderung bis zu 10.000,- € beantragt werden. Zur Stärkung von Familien und Jugendlichen Anliegen der Stiftung ist die Qualifizierung und Weiterentwicklung…weiter Kommentare (0)

14.09.18 Partizipation: Kinder evaluieren ihre Kita

Kinder haben was zu sagen! Die Qualität frühkindlicher Bildung steht zu Recht regelmäßig auf dem Prüfstein. Externe und interne Evaluationen sind für alle Berliner Kitas verpflichtend. Neu ist der Weg, den die KUBIBE.Berlin beschreitet: Sie bezieht die Kinder in den Evaluationsprozess mit ein, denn Kinder haben was zu sagen! Die Kita HAUS 2 der KUBIBE.Berlin setzt auf Beteiligungskultur, veranstaltet…weiter Kommentare (0)

11.09.18 Förderung für Mädchen-Projekte beantragen

Ausschreibung,
Vereine, Einrichtungen und Initiativen können bis zum 31. Oktober 2018 einen Antrag beim Förderfonds „Mehr Mut zum Ich“ des Deutschen Kinderhilfswerkes stellen. Ziel ist die Finanzierung von Projekten, die sich im Rahmen von sozialer Arbeit mit Mädchen und ihren Müttern speziell dem Thema „Selbstwertgefühl von Mädchen“ widmen. Aus dem Förderfonds „Mehr Mut zum Ich“ können Fördermittel für Projekte…weiter Kommentare (0)

10.09.18 Jugend-Check: Welche Auswirkungen hat das „Gute-Kita-Gesetz“ auf junge Menschen?

Politik
Neben zahlreichen Stellungnahmen von Verbänden hat sich auch das Kompetenzzentrum Jugend-Check (KomJC) mit dem Referentenentwurf des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für das KiTa-Qualitätsentwicklungsgesetz (KiQuEG), oder kurz „Gute-KiTa-Gesetz“, auseinander gesetzt. Der Jugend-Check erläutert das Gesetzesvorhaben und prüft, welche Gruppen der 12- bis 27-Jährigen betroffen…weiter Kommentare (0)

05.09.18 Ethik des Anfassens – Ein Plädoyer für reflektierte Körperlichkeit in der Kita Prof. Dr. Elmar Drieschner

Fachbeitrag
Ohne Körperlichkeit keine Frühpädagogik.  Die Geltung dieser Aussage liegt im natürlichen Bedürfnis kleiner Kinder begründet, körperliche Nähe zu emotional zugewandten Bezugspersonen zu erfahren. Daraus erwächst für professionelle Erzieher/innen eine besondere Verantwortung, das Wohl der Kinder auch unter diesem Aspekt sicherzustellen. Demgegenüber stehen Fälle, in denen Berufspädagogen psychische,…weiter Kommentare (0)

23.08.18 Der Deutsche Kita-Preis geht in die zweite Runde!

Ausschreibung
Der Jubel war riesig, als das Familienzentrum Ludwig-Uhland-Straße aus Maintal und das Bremer Quartiersbildungszentrum Blockdiek Anfang Mai den Deutschen Kita-Preis entgegennehmen durften. Jetzt geht die bundesweite Auszeichnung für besondere Qualität in der frühen Bildung, Betreuung und Erziehung in die nächste Runde: Seit dem 1. Juli können sich Kindertageseinrichtungen und lokale Bündnisse für frühe…weiter Kommentare (0)

15.08.18 Bildung für nachhaltige Entwicklung: Mentoringprogramm für junge Fachkräfte

Neben fachlicher Weiterbildung bietet das zehnmonatige Programm „Mentoring for ESD-Leadership“ die Möglichkeit, gemeinsam mit einem Mentor bzw. einer Mentorin ein eigenes Projekt im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung umzusetzen. Unterschiedliche Themenbereiche, wie Projektmanagement oder Leadership, werden in Online- und Präsenzphasen vermittelt. Noch bis 26. August können sich interessierte…weiter Kommentare (0)

14.08.18 Diabetes in Schulen und Kindergärten: Aufruf zur Eltern-Beteiligung an Online-Befragung

In Deutschland leben rund 30.000 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren mit Diabetes Typ 1. Gerade jüngere Kinder benötigen bei der Blutzuckerkontrolle und Insulingabe im Kita- und Schulalltag Unterstützung durch geschultes Personal. Für die Integration der chronisch kranken Kinder gibt es aber keine bundeseinheitliche Regelung. Aus Sicht der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) und diabetesDE – Deutsche…weiter Kommentare (0)

25.07.18 Kitas in Bewegung: Neues Kooperationsprojekt der Plattform Ernährung und Bewegung

Ausschreibung
Mit dem Kooperationsprojekt „QueB – Qualität entwickeln mit und durch Bewegung“ untersucht der Forschungsverbund Capital4Health in Zusammenarbeit mit der Plattform Ernährung und Bewegung e.V. Handlungsmöglichkeiten für aktive Lebensstile in Kitas. Dabei wird insbesondere der Frage nachgegangen, wie die Kita-Organisation gestaltet sein müsste, dass sowohl die Kinder als auch die pädagogischen Fachkräfte…weiter Kommentare (0)

17.07.18 Attraktive Arbeitsbedingungen: Anforderungen aus Sicht von Kita-Fachkräften Björn Köhler

Fachbeitrag
Träger in der Pflicht In Zeiten des zunehmenden Fachkräftemangels haben Fachkräfte oft die Wahl, bei welchem Träger sie sich bewerben wollen. Dies bringt für Kitaträger gleichzeitig die Notwendigkeit mit sich, den Fachkräften ansprechende Arbeitsbedingungen anzubieten, um ihre Beschäftigten zum einen zu halten und zum anderen neue Fachkräfte anwerben zu können.  Beitrag: Attraktive Arbeitsbedingungen:…weiter Kommentare (0)

10.07.18 Integration funktioniert nur, wenn man jemandem die Hand reicht Nadine Albach

Fachbeitrag
familY-Programm hat in Frankfurter Kita nicht nur den Übergang von der Kita zu Grundschule erleichtert, sondern auch Vorurteile abgebaut   Die Schule ist ausgewählt, der Tornister gekauft und das Etui mit Namen beschriftet. Doch wenn ein Kind vom Kindergarten in die Grundschule wechselt, geht es um sehr viel mehr: Die Hoffnung auf bestmögliche Bildungschancen, die Angst zu versagen, die Unsicherheit…weiter Kommentare (0)

04.06.18 Astrid-Lindgren-Kindheit mit Tablet?

Forschung,
Wie lässt sich medienerzieherische Begleitung von Kindern im Kita-Alter im Dialog zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften sinnvoll gestalten? Dies ist die zentrale Frage eines vierjährigen Forschungs- und Praxisprojekts, das die Berliner Stiftung Digitale Chancen in Kooperation mit der Stiftung Ravensburger Verlag durchführt. Letztere finanziert mit einem Budget von rund 430.000 Euro die Forschungsarbeiten…weiter Kommentare (0)

22.05.18 Ängste und Zweifel abbauen in der Elternarbeit Christina Becker

Fachbeitrag,
Selbstbewusst und professionell den Erwartungen der Eltern gegenübertreten. Diese ansteigenden Veränderungen in der Kita-Welt und die Veränderungen von Familiensituationen erfordern nicht nur ein flexibles Umdenken seitens der Erzieher und der Leitung, sondern erhöhen auch den pädagogischen Leistungsdruck und fördern viele Ängste bzw. Unsicherheiten zutage. Viele Erzieher werden immer ängstlicher,…weiter Kommentare (0)

15.05.18 Sichere digitale Kommunikation im Erzieherberuf Sabine Hagen

Fachbeitrag
Auch im Bereich der Bildungseinrichtungen hält die Digitalisierung Einzug: WhatsApp, Facebook und Co werden für die Kommunikation mit den Eltern genutzt. Datenschützer sehen das allerdings genauso kritisch1 wie einige Träger und manche der Einrichtungen selbst. Doch längst nicht jeder Erziehungsberechtigte ist via Zettelwirtschaft erreichbar. Aushänge werden nicht gelesen, Zettel gehen verloren oder…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1 - 20 von 328 Beiträgen | Seite 1 von 17

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Akademie für Kindergarten, Kita und Hort GmbH

Die Akademie ist Ihr kompetenter Weiterbildungspartner. Ob Seminare, Lehrgänge, Teamfortbildungen oder Fernkurse – bei uns können Sie sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein! Informieren Sie sich jetzt unter www.kindergartenakademie.de

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

19.10.2018 Betreuer/in für Wohnheim, Berlin
Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gGmbH
19.10.2018 Erzieher/ Heilpädagogen als pädagogische Fachkräfte (w/m) sozialer Bereich, Bad Rippoldsau
St. Josefshaus Herten Betriebs-gGmbH
19.10.2018 Pädagogische Fachkraft (w/m) für Kindergarten, Baldham
Bärenhöhle Vaterstetten e.V.
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Lars Ihlenfeld, Holger Klaus: Dienstanweisungen für Kindergarten, Krippe und Hort. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 178 Seiten. ISBN 978-3-7799-3305-2.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Heike Heilmann: Eine Kita leiten - souverän, engagiert, beherzt. Verlag an der Ruhr (Mülheim an der Ruhr) 2016. 103 Seiten. ISBN 978-3-8346-2892-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: