ErzieherIn.de

viele Hände im Sand, die aufeinander ausgerichtet sind

Leitung

Fachinformationen zur Leitung von Kitas

22.03.17 Studie der Bertelsmann Stiftung: Leitungsmangel in Kitas gefährdet Qualität

Leiter und Leiterinnen von Kindertageseinrichtungen haben zu wenig Zeit für ihre Führungsaufgaben. Das ist das Ergebnis einer Studie der Bertelsmann Stiftung. Für Pädagogik, Personal, Budget und Elterngespräche fehlt den Leitungskräften durchschnittlich etwa die Hälfte der eigentlich notwendigen Zeit. In den Bundesländern wird unterschiedlich viel Wert auf die zeitliche Leitungsausstattung gelegt. Lediglich…weiter Kommentare (0)

20.03.17 Nicht ohne mein Kind! Ängste von Müttern beim Kita-Eintritt

Fachbeitrag
Systemische und hypnosystemische Perspektiven zu einem hilfreichen Umgang. Wer kennt es nicht? Der erste Kindergartentag: Mutter und Kind in Tränen aufgelöst. Dramatische Szenen spielen sich ab und nichts scheint zu helfen. Verbleibt das Kind am Ende in der Kita, beruhigt es sich meist schnell. Ohnehin scheinen es oft die Vorbehalte der Mütter* zu sein, die auf Kinder verunsichernd wirken ...  Beitrag: Nicht…weiter Kommentare (0)

14.03.17 Bedürfnisse der Beschäftigten ernst nehmen - Weiterentwicklung des Teilzeitrechts jetzt

Politik,
Verbände fordern die Weiterentwicklung des Teilzeitrechts. Ein Entwurf des BMAS liegt vor. Nun muss die Bundesregierung den Koalitionsvertrag umsetzen und den Entwurf beschließen. Im Koalitionsvertrag haben sich CDU, CSU und SPD darauf verständigt, für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einen Anspruch auf befristete Teilzeitarbeit zu schaffen. In Teilzeit Beschäftigten soll die Verlängerung ihrer Arbeitszeit…weiter Kommentare (0)

13.03.17 Kindergarten plus - Kitas können Projektförderung beantragen

Politik, Ausschreibung,
Kindertageseinrichtungen vor allem in Stadtteilen und Regionen mit besonderem Entwicklungsbedarf können sich ab sofort wieder für eine Kindergarten plus Sonderförderung bewerben. Diese wird durch die Unterstützung der Initiative DEUTSCHLAND RUNDET AUF ermöglicht und soll Kindern aus belasteten Familien zu Gute kommen.Persönlichkeitsbildung in Kindertageseinrichtungen mittels einer intensiven sozialen…weiter Kommentare (0)

11.03.17 Ulrich Wickert Preis für Kinderrechte 2017 - Jetzt bewerben!

Ausschreibung,
Noch bis zum 31. März können Medienbeiträge für den Ulrich Wickert Preis für Kinderrechte 2017 eingereicht werden. Der mit insgesamt 24.000 Euro dotierte Journalistenpreis ehrt Reportagen und Features, die auf die Situation von Kindern in Entwicklungsländern (Preis International) und speziell auf die Situation von Mädchen (Preis Deutschland/Österreich) aufmerksam machen. Außerdem verleiht die unabhängige…weiter Kommentare (0)

04.03.17 Förderfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes nehmen bis 31. März 2017 Anträge entgegen

Ausschreibung,
Initiativen, Vereine und Projekte der Kinder- und Jugendarbeit haben noch bis zum 31. März 2017 die Möglichkeit, einen Antrag bei den Förderfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes zu stellen und bis zu 5.000 Euro zu erhalten. Ziel der Förderfonds ist die Verbesserung der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen unter dem Beteiligungsaspekt. Anträge können Vereine, freie Träger, Initiativen, Elterngruppen,…weiter Kommentare (0)

15.02.17 Sonderheft des Magazins Kinderstube zum Thema Impfen

Medienhinweis
Die Erfahrungen der sächsischen Gesundheitsämter zeigen, dass die Themen Infektionsschutz und Impfen im Alltag der Kindertageseinrichtungen oder Kindertagespflegestellen teilweise in den Hintergrund gerückt sind. Mit der Sonderausgabe der Zeitschrift "Kinderstube" zum Thema Impfen, herausgegeben von der sächsischen Apothekerkammer, soll das Thema Impfen wieder etwas mehr in den Fokus der Arbeit in…weiter Kommentare (0)

09.02.17 Die Stellenbeschreibung in Kindertagesstätten Kathrin Hohmann

Fachbeitrag
Zur Förderung von Mitarbeitern gibt es eine Reihe von Instrumenten und Vorgehensweisen. Im sozialen Bereich unterscheiden sich die Qualität und die Vielfältigkeit der Trägerstrukturen sehr stark. Einige Träger arbeiten sehr konzentriert und erfolgreich am Qualitätsmanagement, während andere Instrumente wie Mitarbeitergespräche oder Stellenbeschreibungen Fremdwörter sind. Das Verständnis von Führung…weiter Kommentare (0)

08.02.17 Bundesprogramm Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung

Politik, Ausschreibung
Der Besuch von Angeboten der Kindertagesbetreuung wirkt sich positiv auf die Start- und Bildungschancen von Kindern aus. Obwohl alle Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz haben, besuchen gerade Kinder aus benachteiligten Familien oft keine Kindertagesstätte oder Kindertagespflege. Der Bildungsbericht 2016 zeigt, dass bestimmte Lebenslagen mit besonderen…weiter Kommentare (0)

07.02.17 Partnerschaftliche Vereinbarkeit – auch auf die Betriebe kommt es an

Politik
Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und WZB-Präsidentin Prof. Jutta Allmendinger stellen neue Studie zu betrieblichen Rahmenbedingungen einer partnerschaftlichen Vereinbarkeit vorUnternehmen haben einen wesentlichen Einfluss darauf, ob sich Mütter und Väter mit kleinen Kindern die Aufgaben in Familie und Beruf partnerschaftlich aufteilen können – oder nicht. Wie die Arbeitsteilung in Familien…weiter Kommentare (0)

26.01.17 Weniger Projekte und mehr Grundausstattung für die Kindertagesbetreuung Carsten Schlepper

Fachbeitrag
Ein Beitrag zum Dilemma in der Qualitätsdebatte. Die Kindertagesbetreuung ist eine Wachstumsbranche. Immer mehr Kindergartenplätze müssen eingerichtet und weitere Fachkräfte eingestellt werden, um dem Rechtsanspruch zu genügen. Die Länder und Kommunen stöhnen unter der Last der steigenden Ausgaben. Der Bund soll sich an dem Aufwand beteiligen, aber die gesetzlichen Rahmenbedingungen lassen dieses nur…weiter Kommentare (0)

06.01.17 Werden Sie eines von 150 Netzwerken für frühe Bildung

Ausschreibung
Bewerben Sie sich jetzt als Netzwerk für frühe Bildung! Was ist ein Netzwerk für frühe Bildung?In einem Netzwerk für frühe Bildung arbeiten mindestens drei verschiedene Organisationen zusammen, um die Bildung, Betreuung und Erziehung vor Ort zu verbessern. Dabei beschäftigen sich die Netzwerke ganz bedarfsorientiert mit einem Anliegen der Kindertagesbetreuung, das in der jeweiligen Kommune wichtig…weiter Kommentare (0)

02.01.17 Praxisforschung im Dialog entwickeln: widersprüchlich – chancenreich – unverzichtbar? Roswitha Sommer-Himmel u.a.

Fachbeitrag, Forschung
Praxisforschung in der Kindheitspädagogik braucht starke Partner auf beiden Seiten Ausgehend von dieser Prämisse trafen sich im Rahmen der Herbsttagung der Bundesarbeitsgemeinschaft für Bildung und Erziehung in der Kindheit (BAG-BEK) 2016 in Erfurt Vertreterinnen aus Hochschulen, Fachschulen, (außeruniversitären) Forschungsinstituten und Kita-Praxis zum Austausch von Erwartungen und Bedingungen sowie…weiter Kommentare (0)

23.12.16 Evaluation zu Modellprojekten zur Rand- und Notfallbetreuung für Alleinerziehende liegt vor

Forschung
Innerhalb kürzester Zeit waren die Wartelisten brechend voll. Werbung war nicht nötig, als der Landesverband alleinerziehender Mütter und Väter e.V. (VAMV) Berlin vor zwei Jahren Alleinerziehenden eine Betreuung ihrer Kinder außerhalb der regulären Kita- und Hortzeiten anbot. Finanziert wird das Modellprojekt von der Gütersloher Walter Blüchert Stiftung.Die benötigte Hilfe ist individuell und meist…weiter Kommentare (0)

22.12.16 Bertelsmann Stiftung veröffentlicht Ergebnisse einer Elternbefragung zur Kitaqualität

Forschung
Mein Kind in guten Händen – das wünschen sich wohl alle Mütter und Väter, die ihren Nachwuchs in eine Kita schicken. Zwar wurde das Einrichtungsangebot zuletzt ausgebaut, doch die Wunschliste der Eltern ist nach wie vor lang. Rund die Hälfte von ihnen wäre allerdings auch bereit, für bessere Kita-Qualität mehr zu zahlen.Ja zu bundesweiten Qualitätsstandards für Kindertageseinrichtungen – in der repräsentativen…weiter Kommentare (0)

08.12.16 Digitale Fotos und Smartphone-Nutzung in der Kita aus rechtlicher Sicht Dennis Tölle, Florian Wagenknecht

Fachbeitrag
Smartphone-Nutzung bedeutet, datenschutz- und arbeitsrechtliche Fallstricke zu beachten. Das Smartphone am Arbeitsplatz Kita kann in vielfältiger Weise Auslöser für Ärgernisse sein. Schnell mal ein Bild von der Marienkäfergruppe beim Ausflug verschickt oder in einer ruhigen Minute die aktuellen Nachrichten gelesen. In beiden Fällen kann Ärger drohen – entweder mit den Eltern oder dem Arbeitgeber.   Beitrag:…weiter Kommentare (1)

07.12.16 FRÖBEL evaluiert als erster Träger deutschlandweit seine Einrichtungen

PädQUIS gGmbH und EduCert untersuchen unabhängig die pädagogische Qualität in den Krippen, Kindergärten und Horten von FRÖBEL 2016 bis 2021 - FRÖBEL evaluiert als erster Träger deutschlandweit seine Einrichtungen und forciert damit bundesweit die aktuelle Qualitätsentwicklungsdebatte Als erster überregionaler Träger von Kindertagesstätten lässt die FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH freiwillig die…weiter Kommentare (1)

02.12.16 Kleine Kobolde machen Kinder stark

Ausschreibung,
Die Krankenkasse KNAPPSCHAFT startet 2017 ein neues Präventionsprojekt in Kitas und Grundschulen (Augsburg/Bochum, 14.11.2016) Der Vertrag ist unter Dach und Fach. Die Krankenkasse KNAPPSCHAFT und Papilio sind seit Anfang November Kooperationspartner. Das Präventionsprojekt von Papilio „Paula kommt in die Schule“ richtet sich an Kinder von sechs bis neun Jahren und hat zum Ziel, die sozial-emotionalen…weiter Kommentare (0)

30.11.16 Expertise: Kindern mit klassischen Mitteln Partizipation ermöglichen

Fachbeitrag
Fast alle Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt besuchen in Deutschland eine Kita. Als Bildungsorte gewinnen die Einrichtungen daher an Bedeutung, auch bei der Aufgabe, Chancengerechtigkeit in einer heterogenen Gesellschaft zu gestalten. Doch was bedeutet Bildungsteilhabe in der Kita und wie können junge Kinder dort Einfluss nehmen? Die Erziehungswissenschaftlerin und Inklusions-Expertin…weiter Kommentare (0)

21.11.16 Deutscher Waldpädagogikpreis 2017: Jetzt bewerben

Ausschreibung
Klimawandel sind auch bei uns in Deutschland spürbar. Haben Sie ein innovatives Projekt mit dem Schwerpunkt „Wald und Kima“ in Vorbereitung? Oder sind der Wald, das Klima und der Klimawandel bereits Thema in Ihrem waldpädagogischen Angebot? Dann melden Sie sich für den Deutschen Waldpädagogikpreis an und stellen uns Ihr Projekt vor!Auch 2017 vergibt die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) den begehrten…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 21 - 40 von 274 Beiträgen | Seite 2 von 14

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Lange Nacht der FRÖBEL-Kindergärten 2017

Wir machen die Nacht zum Tag! Auf einer exklusiven Bustour am 7. September entdeckt ihr drei FRÖBEL-Kindergärten in Berlin. Lernt unsere Leitungen vor Ort kennen und lasst euch inspirieren von den pädagogischen Highlights der Häuser. Mehr Infos unter www.froebel-gruppe.de/lange-nacht

apexsocial

20-30 Jahre & auf Jobsuche? Einzigartige Arbeitserfahrungen in Amerika/Australien sammeln. 12-24 Monate bezahlter Auslandsaufenthalt - helfen, weiterbilden, reisen. Jetzt informieren!
www.apex-social.org/paedagogen

Wehrfritz

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

20.07.2017 Erzieher/innen, Frühpädagogen (w/m) oder Kinderpfleger/innen für Kita, Reutlingen
Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim – Anstalt des öffentlichen Rechts –
19.07.2017 Erzieher/in für Wohngruppe alternierender Betreuung, Berlin
Diakonie Jugend- & Familienhilfe Simeon gGmbH
19.07.2017 Erzieher/innen und Kinderpfleger/in für Kindergarten, München
RAULINO Kindergarten e.V.
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Ulrike Lindner: Ihre Kolleginnen, Ihr Team. Leitungswissen kompakt. Cornelsen Scriptor (Berlin) 2016. 112 Seiten. ISBN 978-3-589-15020-5.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Julia Hitzenberger, Susanne Schuett: Mitarbeiter­führung in Krippe, Kindergarten & Hort. Springer Science+Business Media GmbH & Co. KG (Berlin) 2016. 167 Seiten. ISBN 978-3-662-49107-2.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Werden Sie Fan auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: