ErzieherIn.de
Studentin im Hörsaal

Literatur zu "Der Kontext der akademischen ErzieherInnenausbildung"

Hilde von Balluseck

28.03.2009 Kommentare (0)

Literatur zu "Der Kontext der akademischen ErzieherInnenausbildung"

Abgeordnetenhaus Berlin, Ausschuss für Jugend, Familie, Schule und Sport (Hrsg.) (2002): Wortprotokoll der 11. Sitzung am 24. Oktober 2002.

Aden-Grossmann, Wilma: Kindergarten. Eine Einführung in seine Entwicklung und Pädagogik, Weinheim, Basel: Beltz.

Amthor, Ralph Christian (2003): Die Geschichte der Berufsausbildung in der Sozialen Arbeit. Auf der Suche nach Professionalität und Identität, Weinheim/München: Juventa.

Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe (Hrsg.) (2004): Qualifizierung von Fachkräften für die Kinder- und Jugendhilfe. Bestandsaufnahme und Anregungen zur Diskussion der Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe, http://www.agj.de/pdf/5/2004/Qualifizierung%20von%20Fachkraeften.pdf (09.08.08).

Arendt, Hannah (1981): Vita activa oder Vom tätigen Leben. München: Piper.

Balluseck, Hilde von (1992): Private und öffentliche Erziehung. Die Arbeit von Frauen in Familie und Kindertagesstätte am Beispiel des Kita-Streiks in Berlin 1990. Berlin: FiPP-Verlag.

Balluseck, Hilde von (2000): Zur Entwicklung von sozialpädagogischen Angeboten für Schulkinder in Deutschland von 1945 bis heute. In: Berry, Gabriele/Pesch, Ludger (Hrsg.): Welche Horte brauchen Kinder? Ein Handbuch. Neuwied u.a.: Luchterhand, S. 19-41.

Balluseck, Hilde von (Hrsg.) (2008): Professionalisierung der Frühpädagogik. Opladen, Farmington Hills: Barbara Budrich (im Erscheinen).

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (2008): Länderreport frühkindliche Bildungssysteme 2008, Gütersloh: Eigenverlag.

Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.)(BMBF 2004): OECD-Veröffentlichung „Bildung auf einen Blick 2003“, http://www.bmbf.de/pub/bildung_auf_einen_blick_wesentliche_aussagen.pdf (30.07.2008).

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Hrsg.) (BMFSFJ 2002): 11. Kinder- und Jugendbericht, Bonn.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Hrsg.) (BMFSFJ 2003): Auf den Anfang kommt es an! Perspektiven zur Weiterentwicklung des Systems der Tageseinrichtungen für Kinder in Deutschland, Weinheim, Basel, Berlin: Beltz.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Hrsg.) (BMFSFJ 2005a): Gender-Datenreport. 1. Datenreport zur Gleichstellung von Frauen und Männern in der Bundesrepublik Deutschland. Erstellt durch das Deutsche Jugendinstitut e.V. in Zusammenarbeit mit dem Statistischen Bundesamt unter der Leitung von Waltraud Cornelißen, München, http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/Publikationen/
genderreport/Service/impressum.html
(02.07.2008).

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Hrsg.) (2005b): Auszüge aus der Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Fraktionen von CDU/CSU zu „Jugend in Deutschland“. 14. März 2005. http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/RedaktionBMFSFJ/
Pressestelle/Pdf-Anlagen/gro_C3_9Fe-antwort-jugend-in-deutschland-antwort,property=pdf,bereich=,sprache=de,rwb=true.pdf
. (10.08.08).

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Hrsg.) (BMFSFJ 2006): 12. Kinder- und Jugendbericht. Bonn.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Hrsg.) (BMFSFJ 2008): Dossier: Armutsrisiken von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Erstellt durch: Prognos AG. Im Auftrag: Kompetenzzentrum für familienbezogene Leistungen im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Autoren: Dr. Michael Böhmer, Andreas Heimer, unter der Mitarbeit von: Dr. Anneli Rüling.
Bonn, http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/RedaktionBMFSFJ/Internetredaktion/Pdf-Anlagen/
kinderarmut-dossier,property=pdf,bereich=,sprache=de,rwb=true.pdf
(31.07.2008).

Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung und Erziehung im Kindesalter (BAG 2005): Anforderungen an die Ausbildung. Ergebnisse der Arbeitsgruppe der Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung und Erziehung zur Vorlage bei der Tagung der BAG am 22.4.05.

Bundesarbeitsgemeinschaft katholischer Ausbildungsstätten für Erzieherinnen/Erzieher, Bundesverband evangelischer Ausbildungsstätten für Sozialpädagogik, Bundesarbeitsgemeinschaft öffentlicher und freier nicht konfessionell gebundener Ausbildungsstätten für Erzieher/innen (Hrsg.) (FS-Positionspapier 2004): Zukunftsfähigkeit der Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern in der Bundesrepublik Deutschland. Gemeinsames Positionspapier, Stuttgart, 15. Mai 2004.

Colberg-Schrader, Hedi (1988): Wandel und Annäherung - Kindergarten und Familien. In: Deutsches Jugendinstitut (Hrsg.): Wie geht’s der Familie? Ein Handbuch zur Situation der Familien heute, München: Kösel, S. 297-304.

Dammann, Elisabeth/Prüser, Helga (1987): Namen und Formen in der Geschichte des Kindergartens. In: Erning, Günter/Neumann, Karl/Reyer, Jürgen (Hrsg.): Geschichte des Kindergartens, Bd.II, a.a.O., S. 18-28.

Derschau, Dietrich von (1987): Personal: Entwicklung der Ausbildung und der Personalstruktur im Kindergarten. In: Erning, Günter/Neumann, Karl./Reyer, Jürgen (Hrsg.): Geschichte des Kindergartens. Band II: Institutionelle Aspekte, systematische Perspektiven, Entwicklungsverläufe. Freiburg: Lambertus, S. 67-81.

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge (Hrsg.) (2007): Positionspapier des Deutschen Vereins zu den Perspektiven der Ausbildung und der beruflichen Weiterentwicklung von Erzieherinnen und Erziehern. http://www.deutscher-verein.de/05empfehlungen/empfehlungen2007/Dezember
/Positionspapier_zu_den_Perspektiven_der_Ausbildung_und_der_beruflichen_Weiterentwicklung_von_Erzieherinnen_und_Erziehern
/?searchterm=Erzieherinnenausbildung
(5.8.08).

Deutsches Jugendinstitut (Hrsg.) (2008): Zahlenspiegel 2007. http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/Publikationen/zahlenspiegel2007/root.html (31.07.2008).

Deutscher Bildungsrat (1972): Empfehlungen der Bildungskommission ‚Strukturplan für das Bildungswesen‘, Stuttgart, 4. Aufl.

Diller, Angelika/Rauschenbach, Thomas (Hrsg.) (2006): Reform oder Ende der Erzieherinnenausbildung? Beiträge zu einer kontroversen Fachdebatte, München: Verlag Deutsches Jugendinstitut.

Dornes, Martin (1997): Die frühe Kindheit. Entwicklungspsychologie der ersten Lebensjahre. Frankfurt a. M.: Fischer.

Dornscheit, Stefan/Kühn, Marion (1984): Die Kindergartenreform. Eine Fallstudie bundesdeutscher Sozialpolitik. Frankfurt a. M.

Ebert, Sigrid (2006): Erzieherin - ein Beruf im Spannungsfeld von Gesellschaft und Politik, Freiburg, Basel, Wien: Herder.

Erning, Günter/Neumann, Karl/Reyer, Jürgen (Hrsg.) (1987a): Geschichte des Kindergartens. Band I: Entstehung und Entwicklung der öffentlichen Kleinkinderziehung in Deutschland von den Anfängen bis zur Gegenwart, Freiburg: Lambertus.

Erning, Günter (1987b): Geschichte der öffentlichen Kleinkinderziehung von den Anfängen bis zum Kaiserreich. In: Erning, Günter/Neumann, Karl/Reyer, Jürgen (Hrsg.): Geschichte des Kindergartens. Band I: Entstehung und Entwicklung der öffentlichen Kleinkindererziehung in Deutschland von den Anfängen bis zur Gegenwart, a.a.O., S. 13-41.

Erning, Günter/Neumann, Karl/Reyer, Jürgen (Hrsg.) (1987c): Geschichte des Kindergartens. Band II: Institutionelle Aspekte, systematische Perspektiven, Entwicklungsverläufe, Freiburg: Lambertus.

Erning, Günter (1987d): Quantitative Entwicklung der Angebote öffentlicher Kleinkinderziehung. In: Erning Günter u.a.(Hrsg.): Geschichte des Kindergartens, Bd. II, a.a.O., S. 29-39.

Erning, Günter (1987e): Entwicklung und Formen der Finanzierung und Kostentragung öffentlicher Kleinkinderziehung. In: Erning, Günter u.a. (Hrsg.): Geschichte des Kindergartens, Band II, S. 82-95.

Forum Bildung (2001): Arbeitsstab des Forum Bildung in der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung, http://www.ganztagsschulen.org/_downloads/Forum-Bildung-Empf.pdf (31.07.2008).

Friese, Marianne (2000): Was sind Lernfelder? Entwicklungen des Lernfeldkonzeptes und Umsetzung für die Ausbildung von Erziehern/Erzieherinnen. Vortrag an der Universität Lüneburg am 14.6.2000, http://www.dlb.uni-bremen.de/web/forschung/dill/dokumente/LAGLernfelder.pdf_8.6.08 (31.07.2008).

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Organisationsbereich Jugendhilfe und Sozialarbeit, verantwortlich: Norbert Hocke (Hrsg.) (GEW 2005): Erzieherinnenausbildung an die Hochschule. Der Anfang ist gemacht. Frankfurt a. M.

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Organisationsbereich Jugendhilfe und Sozialarbeit (Hrsg.)(GEW 2007): Wie geht‘s im Job? Kita-Studie der GEW. www.GEW_Kitastudie_Wie_gehts_im_Job.pdf (31.07.2008).

Götz, Margarete/Sandfuchs, Uwe (2005): Geschichte der Grundschule. In: Einsiedler, Wolfgang/Götz, Margarete/Hacker, Hartmut/Kahlert, Joachim/Keck, Rudolf W./Sandfuchs, Uwe (Hrsg.): Handbuch Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik, Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 13-29.

Hardach-Pinke, Irene (1993): Die Gouvernante: Geschichte eines Frauenberufs. Frankfurt: Campus.

Hausen, Karin (1989): Öffentlichkeit und Privatheit. Gesellschaftspolitische Konstruktionen und die Geschichte der Geschlechterbeziehungen. In: Journal Geschichte, Februar 1989, S. 17-25.

Herold, Corrina (1998): Berufsethos zwischen Institutionalisierung und Professionalisierung. Studien zur Rolle des Sächsischen Lehrervereins im Professionalisierungsprozess sächsischer Volksschullehrer zwischen 1848 und 1873, Leipzig: Leipziger Universitätsverlag.

Hüther, Gerald (2005): Bedienungsanleitung für ein menschliches Gehirn, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Hüther, Gerald/Krens, Inge (2005): Das Geheimnis der ersten neun Monate: unsere frühesten Prägungen, Düsseldorf: Walter.

Jugendministerkonferenz (2005): Beschluss der JMK am 12./13. Mai 2005. TOP 10: Aufgabenprofile und Qualifikationsanforderungen in den Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe. www.mbjs.brandenburg.de/media/lbm1.a.1222.de/jmk2005_top10.pdf (31.07.2008).

Köster, Hilde/Balluseck, Hilde von (2008): Neue Möglichkeiten der Förderung von Selbstbildung in der Grundschule. In: Balluseck, Hilde von (Hrsg.): Professionalisierung der Frühpädagogik, a.a.O. (im Erscheinen).

Kronberger Kreis für Qualitätsentwicklung in Kindertageseinrichtungen (Hrsg.) (1998): Qualität im Dialog entwickeln. Wie Kindertageseinrichtungen besser werden, Seelze/Velber: Kallmeyer‘sche Verlagsbuchhandlung.

Krüger, Heinz-Hermann/Lütke-Entrup, Monika (2008): Der akademische Arbeitsmarkt für Frühpädagogen. In: Thole, Werner/Rossbach, Hans-Günter/Fölling-Albers, Maria (Hrsg.): Bildung und Kindheit, a.a.O., S. 317-328.

Kruse, Elke (2004): Stufen zur Akademisierung. Wege der Ausbildung für Soziale Arbeit von der Wohlfahrtsschule zum Bachelor/Mastermodell, Wiesbaden: VS.

Kruse, Elke (2008): Vom Nebeneinander zur Verzahnung: Durchlässigkeit zwischen Frühpädagogik und Sozialer Arbeit. In: Balluseck, Hilde von (Hrsg.): Professionalisierung der Frühpädagogik, a.a.O. (im Erscheinen).

Kultusministerkonferenz (Hrsg.) (2000): Rahmenvorgaben für die Einführung von Leistungspunktesys-temen und die Modularisierung von Studiengängen. Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 15.09.2000 i.d.F. vom 22.10.2004, http://www.kmk.org/doc/beschl/leistungspunktsysteme.pdf (08.06.2008).

Kultusministerkonferenz (Hrsg.) (2002): Rahmenvereinbarung über Fachschulen Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 07.11.2002, www.kmk.org/doc/beschl/rvfachschul.pdf (31.07.2008).

Kultusministerkonferenz (Hrsg.) (2004): Gemeinsamer Rahmen der Länder für die frühe Bildung in Kindertageseinrichtungen. (Beschluss der Jugendministerkonferenz vom 13./14.05.2004/Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 03./04.06.2004. http://www.kmk.org/doc/beschl/RahmenBildungKita.pdf (5.8.08).

Lange, Jens (2008): Strukturmerkmale von Kindertageseinrichtungen. In: DJI (Hrsg.): Zahlenspiegel 2007, www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/Kategorien/Forschungsnetz/forschungsberichte,did=107256.html (31.07.2008).

Langenmayr, Margret (2005): Quo vadis Erzieher/innen-Ausbildung? Acht Anfragen aus der Sicht der Fachschulen/Fachakademien für Sozialpädagogik (1). In: Kita spezial, Sonderheft 3/2005 „Entwicklungen in der Erzieher/innen-Ausbildung“, S. 39-45.

Lebenslagen in Deutschland. Der 2. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung (2008). www.Lebenslagen_in_Deutschland_de_821.pdf (31.07.2008).

Luhmann, Niklas (2004): Schriften zur Pädagogik, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.

Nationale Qualitätsinitiative (2003). (NQI I & II) - Entwicklung von Kriterien zur Erfassung der pädagog. Qualität in Kindertageseinrichtungen für Kinder unter 3 Jahren u. 3-6-jährige Kinder sowie Erarbeitung u. Erprobung eines handhabbaren Feststellungsverfahrens. http://www.kita-bildungsserver.de/92.0.html (24.6.08).

Neghabian, Gabriele (1993): Frauenschule und Frauenberufe: ein Beitrag zur Bildungs- und Sozialgeschichte Preußens (1908-1945) und Nordrhein-Westfalens (1946-1974). Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung Frankfurt, Main. Köln u.a.: Böhlau.

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (Hrsg.) (OECD 2004a): Early Childhood Policy Review 2002-2004. Hintergrundbericht Deutschland. Fassung 22.11.2004, http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSFJ/Abteilung5/Pdf-Anlagen/oecd-hintergrundbericht,property=pdf.pdf (31.07.2008).

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (Hrsg.) (OECD 2004b): Anwerbung, berufliche Entwicklung und Verbleib von qualifizierten Lehrerinnen und Lehrern. Länderbericht Deutschland. http://www.kmk.org/aktuell/Germany%20Country%20Note_Endfassung_deutsch.pdf (31.07.2008).

Pasternack, Peer (2008): Die Akademisierung der Frühpädagogik. Dynamik an Hochschulen und Chancen für Fachschulen. In: Balluseck, Hilde von (Hrsg.): Professionalisierung der Frühpädagogik, a.a.O., im Erscheinen.

Rauschenbach, Thomas/Beher, Karin/Knauer, Detlef: Die Erzieherin - Ausbildung und Arbeitsmarkt, Weinheim: Juventa, 2. Aufl. 1996.

Rabe-Kleberg, Ursula (2006): Mütterlichkeit und Profession - oder: Mütterlichkeit, eine Achillesferse der Fachlichkeit? In: Diller, Angelika/Rauschenbach, Thomas (Hrsg.): Reform oder Ende der Erzieherinnenausbildung? a.a.O., S. 95-109.

Rauschenbach, Thomas u.a. (2004): Non-formale und informelle Bildung im Kindes- und Jugendalter. Konzeptionelle Grundlagen für einen Nationalen Bildungsbericht. Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.). Reihe Bildungsreform, Bd. 6, Berlin.

Rauschenbach, Thomas (2006): Ende oder Wende? Pädagogisch-soziale Ausbildungen im Umbruch. In: Diller, Angelika/Rauschenbach, Thomas (Hrsg.): Reform oder Ende der Erzieherinnenausbildung? a.a.O., S. 13-34.

Reble, Albert (1999): Geschichte der Pädagogik. Dokumentationsband. Stuttgart: Klett-Cotta, 4. Auflage (Erstveröffentlichung 1951).

Reichert, Otto H. (1999): Tausend Pflichten - keine Rechte. Geschichte und Interessenpolitik des Württembergischen Lehrervereins sowie die Professionalisierung der niederen Lehrerschaft 1840-1972, Ludwigsburg: Süddeutscher Pädagogischer Verlag.

Reyer, Jürgen (2006): Einführung in die Geschichte des Kindergartens und der Grundschule, Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Riedel, Birgit (2008a): Kinder bis zum Schuleintritt in Tageseinrichtungen und Kindertagespflege. In: DJI (Hrsg.): Zahlenspiegel 2007. Kindertagesbetreuung im Spiegel der Statistik, S. 9-50, http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/RedaktionBMFSFJ/Abteilung5/Pdf-Anlagen/Zahlenspiegel2007,property=pdf,bereich=,sprache=de,rwb=true.pdf (31.07.2008).

Riedel, Birgit (2008b): Das Personal: Entwicklungen und Herausforderungen. In: DJI (Hrsg.): Zahlenspiegel 2007. Kindertagesbetreuung im Spiegel der Statistik, S. 169-200, http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/RedaktionBMFSFJ/Abteilung5/Pdf-Anlagen/Zahlenspiegel2007,property=pdf,bereich=,sprache=de,rwb=true.pdf (31.07.2008).

Rosenbaum, Heidi (1982): Formen der Familie. Untersuchungen zum Zusammenhang von Familienverhältnissen, Sozialstruktur und sozialem Wandel in der deutschen Gesellschaft des 19. Jahrhunderts, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.

Sandfuchs, Uwe (2004): Geschichte der Lehrerbildung in Deutschland. In: Blömcke, Sigrid/Reinhold, Peter/Tudodziecki, Gerhard/Wildt, Johannes (Hrsg.): Handbuch Lehrerbildung, Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 14-36.

Schreiner, Sonja Adelheid (2008): Wie und wo muss für die Pädagogik der frühen Kindheit qualifiziert werden? In: Thole u.a.: Bildung und Kindheit, a.a.O., S. 329-340.

Schütze, Yvonne (1987): Die gute Mutter - zur Geschichte des normativen Musters „Mutterliebe“. In: Karsten, Marie-Eleonore/Otto, Hans-Uwe (Hrsg.): Die sozialpädagogische Ordnung der Familie, München: Juventa.

Schwarz, Stefanie (2007): Personalschlüssel in Kindertageseinrichtungen. Eine Bestandsaufnahme der Personalschlüssel für ErzieherInnen in den einzelnen Bundesländern und ein Vergleich mit wissenschaftlichen Mindeststandards. Expertise für die AG Lernort Praxis im Projekt Profis in Kitas der Robert-Bosch-Stiftung. Manuskript.

Sozialgesetzbuch (SGB) - Achtes Buch (VIII) - Kinder- und Jugendhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes v. 26. Juni 1990, BGBl. I S. 1163), http://www.bundesrecht.juris.de/sgb_8/index.html (31.07.2008)

Stoehr, Irene (1989): Mütterfeminismus - ein alter Hut? Die Frauenbewegung und die Mütterfrage seit der Jahrhundertwende. In: Pass-Weingartz, Dorothee/Erler, Gisela (Hrsg.): Mütter an die Macht. Die neue Frauenbewegung, Reinbek: Rowohlt, S. 73-99.

Taylor Allen, Ann (1994): Öffentliche und private Mutterschaft. Die internationale Kindergartenbewegung 1840-1914. In: Jacobi, Juliane (Hrsg.): Frauen zwischen Familie und Schule. Professionalisierungsstrategien bürgerlicher Frauen im internationalen Vergleich. Studien und Dokumentationen zur vergleichenden Bildungsforschung, Frankfurt a. M.: Böhlau.

Terhart, Ewald (2005): Grundschularbeit als Beruf. In: Einsiedler, Wolfgang/Götz, Margarete/Hacker, Hartmut/Kahlert, Joachim/Keck, Rudolf W./Sandfuchs, Uwe (Hrsg.): Handbuch Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik, Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 129-140.

Tenorth, Heinz-Elmar (2000): Geschichte der Erziehung. Einführung in die Grundzüge ihrer neuzeitlichen Entwicklung, Weinheim, München: Juventa.

Thole, Werner/Cloos, Peter (2006): Akademisierung des Personals für das Handlungsfeld Pädagogik der Kindheit, In: Diller, Angelika/Rauschenbach, Thomas (Hrsg.): Reform oder Ende der Erzieherinnenausbildung. Beiträge zu einer kontroversen Fachdebatte, a.a.O., S. 47-77.

Thole, Werner/Rossbach, Hans-Günther/Fölling-Albers, Maria/Tippelt, Rudolf (Hrsg.) (2008): Bildung und Kindheit. Pädagogik der Frühen Kindheit in Wissenschaft und Lehre, Opladen, Farmington Hills: Barbara Budrich.

Thole, Werner (2008): „Professionalisierung“ der Pädagogik der Kindheit. In: Thole, Werner/Rossbach, Hans-Günther/Fölling-Albers, Maria/Tippelt, Rudolf (Hrsg.): Bildung und Kindheit, a.a.O., S. 271-294.

Tietze, Wolfgang/Viernickel, Susanne (Hrsg.) (2003, 2. Auflage): Pädagogische Qualität in Tageseinrichtungen für Kinder, Weinheim, Basel, Berlin: Beltz.

Tillmann, Klaus-Jürgen (2008): Viel Selektion - wenig Leistung. Ein empirischer Blick auf Erfolg und Scheitern in deutschen Schulen. In: Liebau, Eckart/Zirfas, Jörg (Hrsg.): Ungerechtigkeit der Bildung - Bildung der Ungerechtigkeit, Opladen & Farmington Hills: Barbara Budrich, S. 155-174.

Titze, Hartmut (1991): Lehrerbildung und Professionalisierung, In: Berg, Christa (Hrsg.): Handbuch der deutschen Bildungsgeschichte. Band IV: 1870-1918. Von der Reichsgründung bis zum Ende des Ersten Weltkriegs, München: Beck, S. 345-370.

Turner, R. Steven (1987): Universitäten, In: Jeismann, Karl-Ernst/Lundgreen, Peter (Hrsg.) (1987): Handbuch der deutschen Bildungsgeschichte. Band III: 1800-1870. Von der Neuordnung Deutschlands bis zur Gründung des Deutschen Reiches, München: Beck, S. 221-249.

Wustmann, Corina (2004): Resilienz. Widerstandsfähigkeit von Kindern in Tageseinrichtungen fördern, Weinheim, Basel: Beltz.

Ziesche, Ulrike (1999): Werkstatthandbuch zur Qualitätsentwicklung in Kindertagesstätten, Neuwied: Luchterhand.

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

06.12.2019 Leitung (w/m/d) für Kindertageseinrichtung, Löhne
Evangelischer Kirchenkreis Herford
04.12.2019 Einrichtungsleitung (w/m/d) für integrative Kindertagesstätte, Pforzheim
Stadt Pforzheim
04.12.2019 Erzieher (w/m/d) für Gruppenleitungsteam im Kindergarten, Göttingen
Stadt Göttingen
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Susanne Viernickel, Anja Voss, Elvira Mauz: Arbeitsplatz Kita. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 202 Seiten. ISBN 978-3-7799-3313-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Holger Brandes, Markus Andrä, Wenke Röseler u.a.: Macht das Geschlecht einen Unterschied? Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 197 Seiten. ISBN 978-3-8474-0616-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: