ErzieherIn.de
zwei U3 Kinder

Mehr Bio-Produkte in der Schul- und Kita-Verpflegung

Bio kann jeder-Workshops im Sommer 2018 in Baden-Württemberg

Unter dem Motto "Bio kann jeder – nachhaltig essen in Kita und Schule" finden in Baden- Württemberg im Sommer 2018 an verschiedenen Orten praxisnahe Workshops statt. Die Teilnehmenden erfahren, wie sich Bioprodukte in die Schul- und Kita-Verpflegung integrieren lassen und wo das bereits erfolgreich in der Praxis funktioniert.

Die Veranstaltungen in Herbrechtingen und Murrhardt sind mit Führungen auf Bio-Höfen verbunden. Beim Workshop im Grünen Zentrum in Sigmaringen werden die Teilnehmenden selbst kleine Bio-Gerichte zubereiten. In Leutkirch werden neben Praxisbeispielen aus Küchen auch Erfahrungen aus den Öko-Modellregionen in Bayern vorgestellt. Bei allen Veranstaltungen erhalten die Teilnehmenden konkrete Informationen zum Einkauf, zur Speiseplanung und Kostenkalkulation mit Bioprodukten und es bleibt Zeit zum Austausch mit anderen Teilnehmenden.

Die kostenlosen Workshops sind Teil des Projekts „Bio kann jeder“ im „Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft“. Sie richten sich an hauswirtschaftliche und pädagogische Fachkräfte in Kindergärten, Kitas und Schulen, Cateringunternehmen, kommunale Träger, Bio-Lieferanten und weitere interessierte Personen.

Veranstalter ist die Umweltberatung ÖKONSULT, der Regionalpartner für Baden-Württemberg in diesem Projekt.

 

21.06.2018 in Herbrechtingen mit Besichtigung des Biohofs der Biotal Eselsburg GbR

Fokus: Nachhaltige Verpflegung in Schulen, Kindergärten und Kitas im Kontext der Bio- Musterregion im Landkreis Heidenheim/Ostalb

 

27.06.2018 in Murrhardt-Steinberg mit Führung auf dem Wacholderhof (Bioland)

Fokus: Nachhaltige Verpflegung in Schulen, Kindergärten und Kitas in Verbindung mit Informationen zur Umweltbildung mit Besichtigung eines Schulbauernhofs

 

04.07.2018 in Sigmaringen mit küchenpraktischem Teil

Fokus: Workshop mit küchenpraktischem Teil zum Einsatz von Bioprodukte in der Kita- und Schulverpflegung.

 

10.07.2018 in Leutkirch

Fokus: Workshop für Verantwortliche in der Kita- und Schulverpflegung, Träger, Caterer und Bio-Lieferanten.

 

Programme:

Detaillierte Programme und Anmeldeformulare unter

www.oekonsult-stuttgart.de bzw. unterhttps://www.oekolandbau.de/grossverbraucher/qualifizierung/bio-kann-jeder/termine/baden- wuerttemberg/

Kontakt und Anmeldung:

Für die Teilnahme ist eine schriftliche Anmeldung beim Regionalpartner ÖKONSULT bis spätestens eine Woche vor dem Termin erforderlich.

Andreas Greiner, Ökonsult GbR, Schwabstr. 33, 70197 Stuttgart Tel. 0711 / 674 474 – 67
Fax: 0711 / 674 474 - 66
E-Mail: greiner@oekonsult-stuttgart.de

Quelle: Pressemitteilung Ökonsult GbR

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

23.11.2020 Erzieher (w/m/d) für Kinderheim, Berlin
Johannisches Sozialwerk e.V.
23.11.2020 Mitarbeiter (w/m/d) für Nachtdienste in Jugendeinrichtung JoNa, Berlin
SozDia Stiftung Berlin
23.11.2020 Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für den Schülerhort Pattonville, Remseck am Neckar
Zweckverband Pattonville
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Jasmin Donlic, Elisabeth Jaksche-Hoffman, Hans Karl Peterlini (Hrsg.): Ist inklusive Schule möglich? transcript (Bielefeld) 2019. 310 Seiten. ISBN 978-3-8376-4312-1.
Rezension lesen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: