zwei U3 Kinder

Pädagogische Praxis

Hinweise für die praktische Arbeit

Warum ErzieherInnen sich das Vorlesen nicht abnehmen lassen sollten

23.12.2022 | Angelika Mauel | Fachkommentar
Ein Advent ohne Liste für die Eltern – na und? Eine Mutter berichtete mir, dass sie bei der Kindergartenleiterin (ohne jeden Vorwurf) nachgefragt hat, ob dieses Jahr nicht wie sonst eine Liste empfehlenswerter Kinderbücher ausgehängt wird. Ihr war bewusst, dass die ErzieherInnen angesichts der Krankheitswelle und den „normalen“ Arbeitsbelastungen noch nicht dazu gekommen waren, die von ihr geschätzte…weiter Kommentare (1)

FLIMMO-Tipps zu Weihnachten 2022

20.12.2022 | Medienhinweis,
TV, Streaming, YouTube: Die Highlights für Kinder und die ganze Familie  München, 20.12.2022 -  Märchen, Animationen oder Klassiker aus der eigenen Kindheit: An Weihnachten gibt es im TV und bei Streaming-Diensten wieder jede Menge zu sehen. Um Eltern die Auswahl zu erleichtern, hat FLIMMO in einem Weihnachts-Special Sehenswertes rund um die Feiertage zusammengestellt. Für Kinder unterschiedlichen…weiter Kommentare (0)

Es grünt so grün: Bastelideen zum Tannebaum

12.12.2022 | Ute Lantelme
Viele, viele bunte Ideen – die finden Sie für Ihre Krippenkinder im Ideenkistchen. Egal ob Fingerspiele, Rezepte, Lieder oder Bewegungsimpulse. In dieser Ausgabe dreht sich bei uns alles um den Tannenbaum. Viel Spaß!  Beitrag: Ideenkistchen: Es grünt so grün (659KB) Quelle: klein&groß 12/12, S. 20-21weiter Kommentare (0)

Beteiligung von Kita-Kindern an kommunalen Planungsverfahren?

06.12.2022 | Prof. Dr. Kurt-Peter Merk | Fachbeitrag,
Praxis des sozialstaatlichen Umgangs mit Kindern. Die Jugendämter betrachten Kinder überwiegend als Individuen in ihrem engen sozialen Umfeld, meist beschränkt auf die Familie. Dort setzen Hilfen oder Eingriffe der Jugendhilfe an. Es geht grundsätzlich um Einzelfälle und um Hilfe bzw. Schutz. Das beruht auf Art. 6 Abs. 2 Satz 2 GG,1 der die staatlichen Rolle beim Vollzug der Kinderrechte auf das »Wächteramt«…weiter Kommentare (0)

Komm, wir spielen Doktor

02.12.2022 | Sandra Jestand | Fachbeitrag
Kindliche Sexualität ist kein Tabu. Obwohl manch Erwachsener sich bei dem Thema unwohl fühlen mag – ignorieren geht nicht. Denn Kinder sind fasziniert von ihren Körpern. Sie zeigen sich gegenseitig Körperteile oder ziehen sich für Doktorspiele zurück. Lesen Sie hier, warum das völlig in Ordnung ist und wie man damit als Fachkraft umgeht.  Beitrag: Komm, wir spielen Doktor (258KB) Quelle: klein&groß…weiter Kommentare (0)

5 Tipps, wie Sie Ihre Kita-Räume zu Verbündeten machen

02.12.2022 | Gottfried Schilling & Anja von Karstedt | Fachbeitrag
„Räume haben eine starke pädagogische Wirkung, die wir für uns nutzen können. Leider spielen viele Kita-Räume, die wir sehen, im gegnerischen Team und laufen der intendierten Pädagogik der Einrichtung zuwider“, sagen Anja von Karstedt und Gottfried Schilling von Kameleon Raumkonzepte. In diesem Beitrag geben die Fachleute daher grundlegendes Raum-Wissen weiter, das Trägern und Fachkräften hilft, sich…weiter Kommentare (0)

Was ist rot und fließt durch deinen Körper?

01.12.2022 | Patrizia Bartl & Benjamin Dejakum | Fachbeitrag
Kennst du deinen Körper und weißt, was in ihm vor sich geht? Viele Menschen denken: Medizinische Sachverhalte sind kompliziert und die Vorgänge im Körper zu komplexdurch deinen für den Elementarbereich. Dieser Annahme möchten wir etwas entgegensetzen. In unserer dreiteiligen Serie geben wir Anregungen, wie man schon kleinen Kindern medizinisches Wissen – ins- besondere im Zusammenhang mit dem…weiter Kommentare (0)

(Fast) nichts ist mehr, wie es war

22.11.2022 | Margit Franz
Stirbt ein geliebter Mensch, ist Trauer so wichtig! Ein Kind sollte in der Kita aber auch Normalität und Freude erleben dürfen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Wie wir Familien sinnvoll und mitfühlend begleiten und warum wir unsere eigenen Erfahrungen mit dem Tod reflektieren sollten, erklärt unsere Autorin.  Beitrag: (Fast) nichts ist mehr, wie es war (705KB) Quelle: TPS 11/12, S. 20-23weiter Kommentare (0)

Familienzentren zeigen: So kann Demokratie im Alltag gelebt werden

21.11.2022
Karl Kübel Stiftung stellte Projektergebnisse beim bundesweiten Fachtag vor     Familienzentren können einen wichtigen Beitrag zur Demokratieförderung leisten, indem sie die Beteiligung von Familien und Kindern systemisch in den Blick nehmen und sie teilhaben lassen. Das wurde beim bundesweiten Fachtag „Demokratie (er)leben – Familienzentren als Orte gelebter Demokratie“ deutlich.  Zu der hybriden…weiter Kommentare (0)

Die Initiative fit4future der DAK-Gesundheit steht Schulen und Kitas nun in einer überarbeiteten Version zur Verfügung

18.11.2022
fit4future ist eine Präventionsinitiative, die von der DAK-Gesundheit und der fit4future foundation in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Präventive und Rehabilitative Sportmedizin der Technischen Universität München sowie Prof. Dr. Ingo Froböse (Deutsche Sporthochschule Köln) und seinem Team von der Denkfabrik fischimwasser entwickelt wurde. Seit 2016 haben bereits mehr als eine Million Kinder und…weiter Kommentare (0)

Tüftler- und Forscherinnentag begeistert Kinder und Erzieher:innen

16.11.2022 | Fachbeitrag
Etwa 700 Kita-Kinder besuchten am 8. November 2022 Veranstaltungen im Rahmen des Tüftler- und Forscherinnentags Baden-Württemberg der element-i Bildungsstiftung. 34 Betriebe, Schulen, Ausbildungsstätten und Museen aus Naturwissenschaft, Technik und Handwerk hatten sie zu Mitmachaktionen in ihre Räume eingeladen. Mehr Informationen und weitere Fotos gibt es auf www.element-i-bildungsstiftung.de. Unser…weiter Kommentare (0)

Die Angst des Monsters unterm Bett

02.11.2022 | Christian Peitz | Fachbeitrag,
Frau Holle bringt Schnee und der rote Himmel gutes Wetter. Realistisch ist das nicht. Aber magisch! Warum das Rationale nicht immer richtig ist und warum magisches Denken in unserem Leben Platz haben sollte, lesen Sie hier.  Beitrag: Die Angst des Monsters unterm Bett (496KB) Quelle: TPS 10/22, S. 8-11weiter Kommentare (0)

FLIMMO-Tipps: Gruselspaß an Halloween

28.10.2022 | Medienhinweis,
Rund um Halloween gibt es im TV, bei Streaming-Diensten oder auf YouTube wieder viel Gruseliges zu sehen. Doch was eignet sich bei all den Hexen, Zombies und Monstern überhaupt für Kinder? Schließlich soll der Spaß am Gruseln nicht in Albträumen enden. In einem Halloween-Special hat FLIMMO deshalb kindgerechte Filme und Serien zusammengestellt, die rund um den 31. Oktober zu sehen sind. YouTube-Videos…weiter Kommentare (0)

FLIMMO feiert auf den Medientagen Jubiläum

21.10.2022
Bereits seit 25 Jahren unterstützt FLIMMO Eltern bei der Medienerziehung ihrer Kinder. Anlässlich dieses Jubiläums veranstaltete der Verein Programmberatung für Eltern e.V. gemeinsam mit der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) ein Panel auf den Medientagen München. In einem Rückblick auf 25 Jahre Programmberatung wurde deutlich, dass die Herausforderungen bei der Medienerziehung in der…weiter Kommentare (0)

#HeranwachsenmitSES

14.10.2022 | Dr. Anke Buschmann & Falko Dittmann | Fachbeitrag,
Tag der Sprachentwicklungsstörung am 14. Oktober. Wieder einmal ist es Mia (4 Jahre alt), die in einen Streit mit anderen Kindern verwickelt ist. Diesmal wird sie sogar handgreiflich. Ihre Bezugserzieherin sorgt sich schon seit langem um Mia, denn ihre Sprachkompetenzen sind deutlich eingeschränkt und nicht altersentsprechend. Sie rät den Eltern, Mia in einem Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) vorzustellen.  Beitrag: #HeranwachsenmitSES…weiter Kommentare (0)

Kinderbücher: Aktuelle Empfehlungen der SOS-Kinderdörfer

11.10.2022
Klimawandel, Krieg und Flucht, Geschlechtsidentitäten - in Kinderbüchern spiegeln sich die Herausforderungen unserer Zeit. Sie helfen Kindern dabei, eine eigene Haltung zu finden. Boris Breyer, Pressesprecher der SOS-Kinderdörfer, sagt: „Die Bücher, die wir in unserem aktuellen Ratgeber vorstellen, offenbaren die bunte Vielfalt unserer Gesellschaft und präsentieren ganz verschiedene Lebensentwürfe,…weiter Kommentare (0)

UNICEF und Deutsches Kinderhilfswerk: Weltkindertag 2022: Kinder jetzt stärken

06.10.2022
Zum heutigen Weltkindertag rufen das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland Politik und Gesellschaft dazu auf, zu ihrer Verantwortung zu stehen und sich zusammen mit Kindern und Jugendlichen für die Verwirklichung der Kinderrechte einzusetzen. Die zahlreichen aktuellen Krisen und Konflikte hätten besonders schwerwiegende Auswirkungen auf das Leben und die Zukunft junger Menschen, so die beiden…weiter Kommentare (0)

Medientipps für Eltern von Erstklässler*innen

04.10.2022
München, 29.09.2022 - „Die anderen aus der Klasse dürfen das auch sehen!“ Zum Schuleintritt ändern sich bei vielen Kindern auch die Medienvorlieben. Aber was kommt überhaupt an? Und was sollten Kinder besser noch nicht sehen? In einem Schulstart-Special hat FLIMMO empfehlenswerte Filme und Serien zusammengestellt, ebenso wie die wichtigsten Infos rund um Medienerziehung in diesem Alter. Ob Abenteuer…weiter Kommentare (0)

Das Gewicht der Worte

29.09.2022 | Klaus Kokemoor
Sprache ist Macht. Und deshalb sollten wir genau prüfen, wie wir miteinander sprechen. Auf Augenhöhe, sarkastisch oder vielleicht sogar abwertend? Wie wir die richtigen Worte wählen, um uns mit anderen zu verbinden, anstatt sie zu verletzen, hat unser Autor für Sie notiert.  Beitrag: Das Gewicht der Worte (1,2MB) Quelle: TPS 09/2022, S. 36-39weiter Kommentare (0)

Handreichung: Bildung für nachhaltige Entwicklung und Erziehung sensibilisiert und angeregt durch die Natur, im Besonderen durch den Wald und seiner Pädagogik

28.09.2022 | Angela Christin Morbitzer | Fachbeitrag
Die Natur, hier in diesem Bericht liegt im speziellen der Schwerpunkt auf dem Bereich des Waldes, spricht zu den Kindern in einer ganz eigenen Sprache. Dadurch werden die Kinder bewusst für ein soziales Miteinander angeregt sowie für einen nachhaltigen und verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt sensibilisiert. Warum gelingt dies so hervorragend?  Die Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE)…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1 - 20 von 1.387 Beiträgen | Seite 1 von 70