ErzieherIn.de
zwei U3 Kinder

Pädagogische Praxis

Hinweise für die praktische Arbeit

26.11.20 Das große Geschäft - Ein Kacka-Projekt in der Zebra-Kita Köln Simone Caldana

Fachbeitrag
Ob Tier oder Mensch, groß oder klein – wir alle kommen nicht drum herum, „es“ zu machen, und zwar am besten täglich. Während aber Erwachsene nicht so gerne darüber sprechen, gehen Kinder sehr viel offener mit ihren Fragen und Gefühlen rund um das Thema „Kacka“ um. Zu Beginn dieses Projekts habe ich die Projektgruppe – Kinder zwischen vier und sechs Jahren – gefragt, was ihnen zu dem Thema einfällt…weiter Kommentare (0)

25.11.20 Den Körper spielerisch entdecken – mit der Eduline von PlayMais

Advertorial
Das neue Anatomiepuzzle und die Ernährungspyramide aus der Eduline-Reihe sorgen für kreativen Unterrichtsstoff. Herz, Leber und Niere – wo gehören sie hin? Mit dem neuen Anatomiepuzzle von PlayMais lernen Kinder ab fünf Jahren den menschlichen Körper kennen. Die 34 Puzzleteile mit den Organen und Körperteilen bekleben die Kids mit PlayMais CLASSIC. Anschließend fügen sie das Puzzle aneinander und…weiter Kommentare (0)

23.11.20 Materialien des Kindermissionswerks ab sofort bestellbar

Medienhinweis,
Aachen. In mehr als 100 Ländern weltweit findet jedes Jahr zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag der „Weltmissionstag der Kinder“ statt. Das Kindermissionswerk ,Die Sternsinger‘ lädt dazu Kinder in Deutschland ein, durch eine persönliche Gabe die Lebenssituation ihrer Altersgenossen in aller Welt zu verbessern. Das können sie tun, indem sie von ihrem Taschengeld kleine Beträge abgeben. Aus vielen…weiter Kommentare (0)

20.11.20 Mein erster Hygieneordner – vom Hygieneinstitut Bonn Das aktuelle Thema: Toilettentipps für Kids

Es gibt nicht nur den Welthändewaschtag, nein, auch der Welttoilettentag ist seit 2013 ein fester Tag im Kalender, und zwar der 19. November. Zum ersten Mal wurde dieser Tag 2013 von der UN im Rahmen eines Beschlusses zur „Sanitärversorgung für alle“ ausgerufen. Es geht um mehr als um die eigentliche Toilette oder das WC, es geht um den Zugang zu sauberem Wasser und Sanitäranlagen für alle: Das ist…weiter Kommentare (0)

20.11.20 10 Sachen müssen gehen – Altes neu entdeckt

Kinder des Montessori-Kinderhaus setzen sich für nachhaltigen Konsum ein Bonn, 11. November 2020. Ob Sankt Martin oder Fastenzeit beides bietet den idealen Rahmen, mit den Kindern gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen – auch dafür, einmal auf bestimmte Dinge bewusst zu verzichten oder zu teilen. Wie das gelingen kann zeigt etwa das evangelische Montessori-Kinderhaus an der Leichlinger Straße in…weiter Kommentare (0)

09.11.20 "Ich vertraue niemandem" Thomas Trautmann & Aglaja Strauch

Fachbeitrag,
Mama hört nicht zu, Papa ist immer weg und die Lehrerin glaubt nur den Mädchen: Was Kinder zum Thema Vertrauen zu sagen haben, ist lehrreich, verblüffend und teilweise besorgniserregend. Unsere Autoren verraten, wie Kinder ihr Vertrauen zeigen und warum Misstrauen ein Teufelskreis ist.  Beitrag: "Ich vertraue niemandem" (332KB) Quelle: TPS Spezial 10/20, S. 26-29weiter Kommentare (0)

05.11.20 MITEINANDER – mit Werten Kindern Orientierung schenken

Die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke 1 rufen auch in diesem besonders herausfordernden Jahr Deutschlands Grundschulen und Kindertageseinrichtungen zur Teilnahme an der Aktion MITEINANDER auf. Insbesondere in einer Zeit der Unsicherheit und Orientierungslosigkeit ist es wichtig, bei Grundschüler*innen grundlegende Werte wie Hilfsbereitschaft, Respekt, Vertrauen, Toleranz, Freundschaft…weiter Kommentare (0)

21.10.20 Save the Children: So werden Kinder zu „Weltentdeckern“

Kindern auf spielerische Art und Weise ferne Länder und auch das Thema Kinderechte näherbringen, das ist die Intention der liebevoll gestalteten Lern- & Bastelzeitschrift „Weltentdecker” von Save the Children. Ab einer monatlichen Spende von 18 Euro kann ein Kind zum Weltentdecker werden. Viermal im Jahr bekommt es dann seine eigene Weltentdecker-Post. Damit lernt es nicht nur verschiedene Kulturen…weiter Kommentare (0)

08.10.20 Methoden-Set „Klischeefrei fängt früh an”

Medienhinweis
Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey veröffentlicht neues Methoden-Set für die Kita Berlin/Bielefeld, 25. September 2020. Im Rahmen der Verleihung des deutschen Kita-Preises wurde heute in Berlin das Methoden-Set „Klischeefrei fängt früh an“ von Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey der Öffentlichkeit vorgestellt. Kinder werden schon früh mit einengenden Geschlechterklischees konfrontiert.…weiter Kommentare (0)

08.10.20 Warum der Time-out eine bedenkliche Methode ist Helia Schneider

Fachbeitrag,
Time-out als Machtinstrument der Erwachsenen. Noch immer wird er praktiziert: der Time-out! Kinder werden in die Garderobe geschickt, müssen auf einem Stuhl sitzen (bleiben), werden vom gemeinsamen Morgenkreis ausgeschlossen, dürfen als einziges Kind nicht in den Garten gehen oder werden für unbestimmte Zeit in einen Nebenraum verbannt. Sie werden damit isoliert oder sichtbar aus der Gemeinschaft ausgeschlossen.…weiter Kommentare (0)

30.09.20 „Es fängt bei den Kleinsten an!“ Marcell Engel gründet „Initiative zur frühkindlichen Gesundheitsförderung und Hygiene“

Frankfurt, 30.07.2020. Er reinigt seit über 25 Jahren Tatorte und übernimmt Desinfektionen von Viren und Keimen jeglicher Art. Die Rede ist von Marcell Engel, Geschäftsführer des Frankfurter Unternehmens Akut SOS Clean GmbH und vierfacher Vater. Beides verlangt ein hohes Maß an Verantwortung. Die Hygiene und Gesundheit der Kleinsten liegen dem Frankfurter besonders am Herzen, sodass er mit „Vincent,…weiter Kommentare (0)

25.09.20 Martinsaktion 2020 - Neue Materialien des Kindermissionswerks

Die Freunde Janne und Finn freuen sich auf den Martinsumzug. Doch dann bekommt Janne die Windpocken und kann nicht dabei sein. Wie Sankt Martin schaut Finn nicht weg, sondern ergreift die Initiative. Was er genau für Janne unternimmt, erzählt eine einfühlsam illustrierte Vorlesegeschichte. Sie ist Teil der neuen Materialien des Kindermissionswerks ‚Die Sternsinger‘ zur Martinsaktion 2020. Mit den Materialien…weiter Kommentare (0)

17.09.20 Alles an seinem Platz - Durch Ordnung zu Autonomie und Miteinander

Fachbeitrag
Chaos, tobende Kinder und jede Menge Dezibel. Ist Ordnung doch das halbe Leben? Von typischen Irrtümer und Beispielen aus der Praxis rund um das Aufräumen berichtet die Expertin für Werkstattkitas Marion Tielemann im Gespräch mit Jutta Gruber.  Beitrag: Alles an seinem Platz - Durch Ordnung zu Autonomie und Miteinander (844KB) Quelle: Betrifft KINDER, 01-02/2020, S. 6-11weiter Kommentare (0)

15.09.20 Deine schönste Kindergartenerinnerung?

Aktion zum Mitmachen in Vorbereitung des Tag des Kindergartens 2021Passend zum Weltkindertag starten am 20. September die Vorbereitungen für den Tag des Kindergartens am 21. April 2021 mit einem Aufruf zur Beteiligung an der Aktion „Meine schönste Kindergartenerinnerung“ durch den Fröbel-Kreis Thüringen.„Wir sammeln eure Erinnerungen, Erfahrungen und Erlebnisse und teilen sie mit anderen in Deutschland…weiter Kommentare (0)

07.09.20 Das Programm „Lubo aus dem All!“

Advertorial
„Liebe Besucherinnen und Besucher der Seite erzieherin.de. Mein Name ist Lubo und ich komme aus dem All. Ich reise gerne durch die Sterne und eines Tages bin ich auf euren wunderschönen Planeten gestoßen, die Erde. Seitdem komme ich immer wieder und lerne zusammen mit den Kindern eure Sitten und Gebräuche kennen. Das macht wirklich sehr viel Spaß und die Kinder freuen sich immer, mich zu sehen. Ich…weiter Kommentare (0)

04.09.20 Mehrsprachige Vorleseaktionen multimedial gestalten

Medienhinweis,
Medienempfehlungen, Aktionsideen und Webinar für Kita-Fachkräfte im Rahmen des Projektes #medienvielfalt Mainz, 09. September 2020. Hallo, Bonjour, Salam – Kita-Fachkräfte hören in ihren Einrichtungen täglich eine Vielzahl verschiedener Sprachen. Mehrsprachige Vorleseaktionen sind dabei eine gute Möglichkeit, alle Kinder an Sprache und Geschichten heranzuführen, ihnen spielerisch neue Wörter beizubringen…weiter Kommentare (0)

01.09.20 Kostenloses Kinder- und Malbuch "König COVID und die Kinder, die aufpassen" Nicole Rim

Medienhinweis
König COVID und die Kinder, die aufpassen, ist eine Geschichte über das neuartige Coronavirus (Spitzname König COVID) und die Supermacht, mit der Kinder dagegen ankämpfen können. Ich hoffe, dass dieses Buch (das auch als Malbuch dient) Kinder informieren, ermutigen und befähigen kann, sich inmitten der Pandemie, mit der wir konfrontiert sind, um sich selbst und andere zu kümmern. Das Buch kann hier…weiter Kommentare (0)

28.08.20 Interview: Smart Toys im Kinderzimmer – intelligentes und vernetztes Spielzeug

Fachbeitrag,
Vernetztes Spielzeug wie sprechende Kuscheltiere und Puppen, hat längst Einzug in Kinderzimmer gehalten. Auf was sollte bei der Nutzung geachtet werden? Wie können Eltern und Pädagog(inn)en Kinder und Jugendliche dabei begleiten, souverän mit vernetztem Spielzeug umzugehen? Antworten gibt es im Interview des Initiativbüros „Gutes Aufwachsen mit Medien“ mit Julia Fastner. Sie arbeitet als Fachreferentin…weiter Kommentare (0)

06.08.20 Wie gelingt politische Bildung mit Kindern im Grundschulalter?

Das Modellprojekt „Demokratie-Profis in Ausbildung! Politische Bildung mit Kindern“ stellt eine in der politischen Bildung noch wenig beachtete Zielgruppe in den Fokus: Kinder im Grundschulalter. Welche Gelingensbedingungen braucht es für kindgerechte Formate der politischen Bildung? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Auftakttagung zum Projekt, die am 2. September 2020 in Berlin stattfindet. Die…weiter Kommentare (0)

05.08.20 Kita-Mahlzeiten – bedarfsgerecht, abwechslungsreich und genussvoll Alexandra Knauß

Fachbeitrag,
Gemeinsam mit allen Sinnen genießen – die Akzeptanz von gutem Essen ist keine Hexerei. Gute Verpflegung orientiert sich am Bedarf und den Bedürfnissen der Kinder. Sie ist gesundheitsfördernd und unterstützt Kinder in ihrer Entwicklung. Vor allem aber muss sie den Tischgästen schmecken! Wann sind Mahlzeiten bedarfsgerecht, abwechslungsreich und werden von den Kindern gerne gegessen?  Beitrag: Kita-Mahlzeiten…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1 - 20 von 1274 Beiträgen | Seite 1 von 64

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

27.11.2020 Mitarbeiter (m/w/d) für das ambulant betreute Wohnen, Bonn
Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg gGmbH
27.11.2020 Pädagogische Fachkraft (w/m/d) als stellvertretende Leitung für Kinderhort, Pforzheim
Stadt Pforzheim
27.11.2020 Pädagogische Fachkräfte (m/w/d), München
Minihaus München
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Jasmin Donlic, Elisabeth Jaksche-Hoffman, Hans Karl Peterlini (Hrsg.): Ist inklusive Schule möglich? transcript (Bielefeld) 2019. 310 Seiten. ISBN 978-3-8376-4312-1.
Rezension lesen

weitere Rezensionen

Webtipp

Wie sieht die Praxis von ErzieherInnen aus?
Das zeigt ein Film der GEW: Traumjob Erzieherin.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: