ErzieherIn.de

Gruppe von erwartungsfrohen Kindern

Pädagogische Praxis

Hinweise für die praktische Arbeit

24.07.17 Küchen-Einmaleins für Kinder (2)

Wie schneide ich Zwiebeln, Gemüstesticks und Petersilie? Gemüsesticks schneiden, Rührei zubereiten, Obst pürieren – die Sarah Wiener Stiftung zeigt Dir, wie's geht! Mit den neuen Videoclips „Küchen-Einmaleins“! Kochen mit Kindern macht Spaß - bereits die Kleinsten können in der Küche mithelfen! In der Serie zeigen Euch Sarah Wiener und Kinder im Alter von fünf bis 11 Jahren Grundlagen sowie Tipps…weiter Kommentare (0)

21.07.17 Umgang mit Muttermilch in der Kindertageseinrichtung Dr. Skadi Springer

Fachbeitrag
Merkblätter der Nationalen Stillkommission Es ist zu erwarten, dass mit der Entwicklung einer modernen »Stillkultur« unter den außer Haus betreuten Säuglingen auch zunehmend gestillte Kinder sind. Für berufstätige Mütter werden zunehmend Bedingungen geschaffen, die es ermöglichen, dass ihre Kinder im ersten Lebenshalbjahr ausschließlich Muttermilch bekommen und die Einführung von adäquater Beikost…weiter Kommentare (0)

17.07.17 Küchen-Einmaleins für Kinder (1)

Wie wasche ich Lauch, Kartoffeln, Blumenkohl und Salat? Gemüsesticks schneiden, Rührei zubereiten, Obst pürieren – die Sarah Wiener Stiftung zeigt Dir, wie's geht! Mit den neuen Videoclips „Küchen-Einmaleins“! Kochen mit Kindern macht Spaß - bereits die Kleinsten können in der Küche mithelfen! In der Serie zeigen Euch Sarah Wiener und Kinder im Alter von fünf bis 11 Jahren Grundlagen sowie Tipps und…weiter Kommentare (0)

12.07.17 Mit Kindern kochen: Ernährungsbildung in der Kita

Viele Köche verderben den Brei? Ganz und gar nicht! In der Kita entstehen bei gemeinsamen Kochaktivitäten leckere Mahlzeiten. Beim Kochen findet sich für jedes Kind eine Aufgabe, die seinem Alter und seinen motorischen Fähigkeiten entspricht. Schon unter 3-jährige können Lebensmittel auswählen und anreichen. Mit steigenden Alter können die Aufgaben komplexer werden. Egal, was Kinder beim Kochen tun:…weiter Kommentare (0)

10.07.17 Geschmacksbildung: Auch Schmecken will gelernt sein

Kinder sind von Natur aus Feinschmecker – und wahnsinnig neugierig. Zwei Eigenschaften, die sich bestens für die Geschmacksbildung bei Kindern nutzen lassen. Sie hat das Ziel, die Aufmerksamkeit der Kinder auf ihren Geschmackssinn zu lenken. Dabei geht es nicht nur um das Kennenlernen und Erkennen von Geschmacksrichtungen wie süß, sauer oder bitter. Kinder müssen auch lernen über ihre Geschmackseindrücke…weiter Kommentare (0)

09.07.17 Jungenängste – Mädchenängste Gemeinsamkeiten und Unterschiede Hans Hopf

Fachbeitrag
Ich möchte im Folgenden über mögliche Geschlechtsunterschiede bei Ängsten von Kindern und Jugendlichen schreiben. Kommen bestimmte Ängste bei Mädchen oder Jungen häufiger vor? Existieren spezifische Ängste, die für Mädchen oder Jungen besonders charakteristisch sind?   Beitrag: Jungenängste – Mädchenängste Gemeinsamkeiten und Unterschiede (233KB) Quelle: Zeitschrift frühe Kindheit, Ausgabe 3-17,…weiter Kommentare (0)

27.06.17 MACHmit! Museum: Jahresausstellung „Der weite Horizont“

Ab dem 20. Juni 2017 präsentiert das MACHmit! Museum für Kinder die neue Jahresausstellung „Der weite Horizont – Indianische Kulturen & die Kunst des Kennenlernens“. In der Ausstellung geht es um Freiheit und Gerechtigkeit. Gemeinsam fragen wir uns: Wie leben Native Americans gestern und heute? Kennen „Indianer“ wirklich keinen Schmerz und wohnen alle in Tipis, wie Karl May uns erzählt? Was wissen…weiter Kommentare (0)

20.06.17 Sind wir gleich da?! – Spielend reisen, auch ohne Medien

Ferienzeit ist Reisezeit - doch für Kinder scheint die Fahrt oft unendlich lang. Elektronische Spiele versprechen Ablenkung. „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht“, der Medienratgeber für Familien, empfiehlt die Zeit am Gerät zu begrenzen, Spiele gut auszuwählen und sich die Zeit auch ohne Medien zu vertreiben. „Gegen den digitalen Zeitvertreib ist nichts einzuwenden. Wichtig ist, die Inhalte…weiter Kommentare (0)

19.06.17 Musik-Playlist für den Sommer: Auf legale Angebote achten

Gerade für den Urlaub laden sich viele Kinder Musik auf ihr Smartphone oder ihren MP3-Player. Das kann rechtliche Konsequenzen haben. „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht“, der Medienratgeber für Familien, empfiehlt Eltern fünf Tipps zum Umgang mit Urheberrechten, etwa ihr Kind über Risiken aufzuklären und legale Angebote auszuwählen. Auf Risiken hinweisen„Es ist wichtig, dass Eltern über Urheberrechte…weiter Kommentare (0)

12.06.17 Sonnenschutz-Kit für die Kita

Advertorial
Damit Kinder die Sonne sicher genießen können, sollte immer für einen ausreichenden Sonnenschutz gesorgt sein. Das Sonnenschutz-Kit für die Kita unterstützt Erzieherinnen und Erzieher dabei, Kindern das Thema spielerisch näherzubringen. Besonders im Baby- und Kleinkindalter ist ein Schutz der Haut sehr wichtig, denn mit jedem Sonnenbrand steigt das Risiko, später an einem malignen Melanom, auch „schwarzer…weiter Kommentare (0)

09.06.17 Deutsches Kinderhilfswerk: Prominente Unterstützung für Weltspieltag 2017

Der Weltspieltag am 28. Mai 2017 bekommt prominente Unterstützung: Mit einem kurzen Spot werben der kleine Tiger und der kleine Bär gemeinsam mit der Tigerente für den Weltspieltag 2017. Der Spot ist in einer Kooperation des Deutschen Kinderhilfswerkes mit der Janosch Gesellschaft entstanden und zeigt einfach und anschaulich, wie einfach es sein sollte, überall einen Platz zum Spielen zu finden. Denn…weiter Kommentare (0)

08.06.17 Plattform Ernährung und Bewegung: Thesen zur Förderung gesunden Aufwachsens

Medienhinweis,
Beim Kongress „Gesund aufwachsen – von erfolgreichen Projekten zu festen Strukturen“ kamen in Berlin ca. 280 Experten aus Praxis und Wissenschaft der Gesundheitsförderung zu den Berliner Thesen der Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) miteinander ins Gespräch.„Um Übergewicht erfolgreich entgegenwirken zu können, müssen neben ausgewogener Ernährung und ausreichender Bewegung weitere Faktoren,…weiter Kommentare (0)

31.05.17 Online-Special zum Fernsehprogramm an Pfingsten auf www.flimmo.tv

Medienhinweis
Welche Filme eignen sich für welche Altersgruppe? Was ist nichts für Kinder? Rund um Feiertage werden im Fernsehen immer besonders viele Spielfilme gezeigt. Dabei stehen auch tagsüber Sendungen auf dem Programm, die nicht für jede Altersgruppe geeignet sind. Und manches sollten Kinder besser gar nicht sehen. Damit Eltern die Auswahl an Pfingsten leichter fällt, gibt FLIMMO in einem Online-Special…weiter Kommentare (0)

30.05.17 Machen Sie es sich leicht! Herbert Vogt

Fachbeitrag
Die Idee kommt aus Schweden und ist so einfach wie genial: Beim Portfolio ist weniger mehr, die Arbeit daran fügt sich organisch in den Alltag ein. Und das Kind kann sich an einem Lebensbuch erfreuen, das sich auf wirklich Wichtiges konzentriert.   Beitrag: Machen Sie es sich leicht! (221 KB) Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der Redaktion Theorie und Praxis der Sozialpädagogik…weiter Kommentare (1)

29.05.17 Die Bedeutung der Gleichaltrigen in Kindertageseinrichtungen Holger Brandes und Petra Schneider-Andrich

Fachbeitrag
Wenn man vom „Bild vom Kind“ spricht, ist es strenggenommen wenig sinnvoll, dabei an ein einzelnes Kind zu denken, denn Kinder sind in einem ganz grundlegenden Sinne „Gruppenkinder“. Zwar sind sie in den ersten Lebensjahren in hohem Maße auf Erwachsene angewiesen und auf diese bezogen, aber sobald ihre motorischen und kommunikativen Möglichkeiten es zulassen, suchen sie den Kontakt zu anderen Kindern.   Beitrag: Die…weiter Kommentare (0)

23.05.17 Aber Papa sagt, ich darf - Medienerziehung gemeinsam regeln

Medienhinweis,
Studien zeigen, dass Väter und Mütter bei der Medienerziehung oft unterschiedliche Ansätze verfolgen. Für Kinder ist es wichtig, dass Regeln verbindlich sind und von der ganzen Familie gelebt werden, so „SCHAU HIN! Was Dein Kind macht“, der Medienratgeber für Familien.    Viele Mütter und Väter haben unterschiedliche Ansichten, was die Medienerziehung betrifft: Mütter sind oft restriktiver, während…weiter Kommentare (0)

10.05.17 Ausschreibung Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung 2017

Ausschreibung
„Entwickle deine Zukunft!“ Mädchen und Frauen für Technik und Digitalisierung begeistern Berlin, 24. April 2017. Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitge- berverbände (BDA) hat gemeinsam mit der Deutschen Bahn AG und der Deutschen Telekom AG den „Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung 2017“ ausgeschrieben. Gesucht werden erfolgreiche Praxisbeispiele, die zeigen, wie das Interesse und die Begeisterung…weiter Kommentare (0)

09.05.17 Jetzt bewerben Mut.ich – Seid laut für eure Rechte!

Ausschreibung,
Zum 25-jährigen Jubiläum der Kinderrechte in Deutschland ruft das Deutsche Kinderhilfswerk mit seinem Wettbewerb „Mut.ich – Seid laut für eure Rechte!“ Schulklassen sowie Kinder- und Jugendgruppen dazu auf, kreative Ideen zu entwickeln und umzusetzen, mit denen die Kinderrechte bekannter gemacht werden können. Möglich sind zum Beispiel Videos, Fotostorys, Plakate, Songs, Hörspiele, Theaterstücke und…weiter Kommentare (0)

09.05.17 Aktionstage Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten – Anmeldung ab sofort möglich

Ausschreibung
Das Deutsche Kinderhilfswerk und der ökologische Verkehrsclub VCD rufen Kinder und ihre Eltern aus ganz Deutschland zur Teilnahme an den Aktionstagen „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ auf. Unter dem Motto „Das Elterntaxi hilft uns nicht!“ sollen Laufaktionen erarbeitet werden, die zu Beginn des nächsten Schuljahres, zwischen dem 18. und 29. September 2017, umgesetzt werden. Anmelden können und…weiter Kommentare (0)

07.05.17 Broschüre - Dialogisches Lesen in Kindertagesstätten

Medienhinweis
Die im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsprogramms „Bildung durch Sprache und Schrift“ (BiSS) herausgegebene Broschüre „Komm, wir erzählen uns eine Geschichte! Dialogisches Lesen in Kindertagesstätten“ richtet sich an pädagogische Fachkräfte des Elementarbereichs. Vorgestellt wird ein Konzept, das sich mit ein wenig Vorbereitung gut in den Kita-Alltag integrieren lässt - das Dialogische Lesen.…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1 - 20 von 1054 Beiträgen | Seite 1 von 53

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Lange Nacht der FRÖBEL-Kindergärten 2017

Wir machen die Nacht zum Tag! Auf einer exklusiven Bustour am 7. September entdeckt ihr drei FRÖBEL-Kindergärten in Berlin. Lernt unsere Leitungen vor Ort kennen und lasst euch inspirieren von den pädagogischen Highlights der Häuser. Mehr Infos unter www.froebel-gruppe.de/lange-nacht

apexsocial

20-30 Jahre & auf Jobsuche? Einzigartige Arbeitserfahrungen in Amerika/Australien sammeln. 12-24 Monate bezahlter Auslandsaufenthalt - helfen, weiterbilden, reisen. Jetzt informieren!
www.apex-social.org/paedagogen

Wehrfritz

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

25.07.2017 Erzieher/in für Kinderkrippe, München
diwa Personalservice GmbH
25.07.2017 Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in oder Kinderpfleger/in für Fachklinikum, Borkum
Fachklinikum Borkum
25.07.2017 Kinderpfleger/in für Kinderkrippe, München
diwa Personalservice GmbH
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Norbert Neuß: Hort und Ganztagsschule. Cornelsen Verlag GmbH (Berlin) 2017. 198 Seiten. ISBN 978-3-589-15325-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Heike Wadepohl, Katja Mackowiak, Klaus Fröhlich-Gildhoff u.a. (Hrsg.): Interaktions­gestaltung in Familie und Kindertages­betreuung. Springer (Wiesbaden) 2017. 218 Seiten. ISBN 978-3-658-10275-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Webtipp

Wie sieht die Praxis von ErzieherInnen aus?
Das zeigt ein Film der GEW: Traumjob Erzieherin.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Werden Sie Fan auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: