ErzieherIn.de

Gruppe von erwartungsfrohen Kindern

Pädagogische Praxis

Hinweise für die praktische Arbeit

02.03.17 Weltradiotag - So wird Hören zum Erlebnis

Medienhinweis,
Zum Weltradiotag am 13. Februar zeigt „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht“, wie Eltern geeignete Kindersender finden und den Hörspaß begleiten können. „Viele Kinder machen ihre erste Erfahrung in der Medienwelt mit Hörspielen oder –apps und dem Radio. Am besten achten Eltern dafür auf Angebote, die zur Entwicklung ihres Kindes passen und begleiten sie beim Hörerlebnis“, empfiehlt SCHAU HIN!-Mediencoach…weiter Kommentare (0)

02.03.17 Umfrage - Mediennutzung in der Kita

Forschung,
Wie werden Medien im pädagogischen Alltag eingesetzt? Welche Erfahrungen haben die pädagogischen Fachkräfte mit deren Einsatz?  Diesen und ähnlichen Fragen geht Tobias Hester in seiner Promotionsstudie an der Universität Paderborn bei Prof. Dr. Timm Albers nach. Unter dem Begriff der Medien fasst die Studie alle Medien vom Buch bis zum Tablet und fragt nach dem Sinn und Zweck ihres Einsatzes im Kita-Bereich.…weiter Kommentare (0)

01.03.17 Trennung mit Kind – Was ist das beste für die gemeinsamen Kinder?

Medienhinweis,
Die Leidtragenden einer Scheidung sind immer die Kinder – ein Satz, der so nicht ganz richtig ist. Sicherlich ist die Trennung und Scheidung seiner Eltern für ein Kind alles andere als schön. Aber leiden Kinder nicht weitaus mehr, wenn ihre Eltern zusammen bleiben und tagtäglich aggressiv miteinander streiten? So gesehen kann die Trennung und Scheidung der Eltern auch für die Kinder besser sein. Wichtig…weiter Kommentare (1)

23.02.17 National Coalition Broschüre "Kinderrechte und Umwelt" erschienen

Medienhinweis,
Anlässlich des Day of General Discussion des UN-Ausschusses für die Rechte des Kindes, der am 23. September 2016 unter dem Motto „Children’s Rights and the Environment“ in Genf stattfand, hat die National Coalition einen schriftlichen Diskussionsbeitrag eingebracht. Diesen finden Sie in der Broschüre „Kinderrechte und Umwelt“ (http://www.netzwerk-kinderrechte.de/fileadmin/bilder/user_upload/dgd_brochure_web.pdf)…weiter Kommentare (0)

22.02.17 Kindern Empathie und Mitgefühl im Unterricht vermitteln - PETAKids

Medienhinweis,
Kindern Empathie und Mitgefühl im Unterricht vermitteln: PETAKids präsentiert neues Onlineportal mit „tierischen“ Lehrmaterialien für Pädagogen Tierische Informationen kindgerecht aufbereitet: PETAKids, das Kinder-, Eltern- und Lehrerportal der Tierrechtsorganisation PETA, bietet Pädagogen ab sofort ein neues Bildungsportal mit einem umfassenden Sortiment an kostenfreien Lehrmaterialien an. Mit bunten…weiter Kommentare (1)

21.02.17 Grüne Woche 2017 - Begeisterte Grundschüler backen zum ersten Mal Brezeln

Zentralverband bietet Lehr- und Unterrichtsmaterial für Pädagogen Auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20. bis 29. Januar bot der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. großen Backspaß für die kleinen Besucher. Mit dem Walking Act Bäckman und einer Backaktion im Backbus wurden Kinder im Alter zwischen drei und zehn Jahren spielerisch an das Bäckerhandwerk herangeführt. Für…weiter Kommentare (0)

10.02.17 element-i-Bildungsstiftung lobt KitaStar 2017 aus - Thema: Die Welt „da draußen“

Advertorial Ausschreibung| Ausschreibung
Kindern Einblicke in andere, oft weitgehend unbekannte Lebenswelten außerhalb der Kita eröffnen: Das ist angesichts zunehmender Ganztagsbetreuung eine wichtige Aufgabe für Kitas. Für den Kita-Innovationspreis KitaStar 2017 sucht die element-i-Bildungsstiftung Einrichtungen, denen dies beispielgebend gelingt. Der KitaStar ist mit 5.000 Euro sowie Sachpreisen dotiert und wird im Rahmen des Zukunftskongresses…weiter Kommentare (0)

04.02.17 Bunt als Lieblingsfarbe

Medienhinweis
Der Februar ist ein Wintermonat – die Tage sind oft grau und trüb, die Bäume kahl. Wie wäre es, wenn die Raben, die sich auf den Bäumen tummeln, nicht schwarz wären, sondern bunt? Wenn orangefarbene, gepunktete, grüne oder rote Vögel durch die Gegend schwirren würden? Unser Hörtipp im Februar widmet sich genau dieser Vorstellung und spielt mit dem Thema Farben in vielen verschiedenen Fragestellungen.…weiter Kommentare (0)

03.02.17 Safer Internet Day 2017: So surfen Kinder sicher im Netz

Medienhinweis
Kinder und Jugendliche surfen gern im Netz. Damit sie sicher im Internet unterwegs sind, empfiehlt „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht“, der Medienratgeber für Familien, zum Safer Internet Day am 7. Februar 2017 Eltern neben dem Einsatz technischer Hilfen die gemeinsame Vereinbarung von Surfregeln, die auch Dauer und Inhalte umfassen. Viele Eltern fragen sich, wie sie ihr Kind im Internet schützen…weiter Kommentare (0)

27.01.17 Motto zum Weltspieltag 2017 - Spiel! Platz ist überall!

Ausschreibung
„Spiel! Platz ist überall!“ ist das Motto des Deutschen Kinderhilfswerkes für den Weltspieltag am 28. Mai 2017. Kinder und Jugendliche haben ein Recht darauf, zu spielen und sich möglichst im gesamten Stadtraum frei bewegen zu können. Darauf will das Deutsche Kinderhilfswerk gemeinsam mit seinen Partnern im „Bündnis Recht auf Spiel“ aufmerksam machen. Kommunen, Initiativen, Vereine und Bildungseinrichtungen…weiter Kommentare (0)

25.01.17 Traumasensible Pädagogik Dima Zito

Fachbeitrag
Was Traumatisierung bedeutet und wie Kitas betroffene Kinder unterstützen können Die kleine Diyana malt in der Kita Bilder voller Blut und toter Menschen. Wenn die anderen Kinder toben und lauter werden beim Spielen, verkriecht sich Esmail immer wieder blass und zitternd unter dem Tisch und ist kaum ansprechbar. Im vergangenen Jahr sind über 100.000 Kinder mit ihren Eltern als Flüchtlinge nach Deutschland…weiter Kommentare (2)

20.01.17 Neue Publikation Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in der Entwicklungsarbeit

Medienhinweis
Kinder und Jugendliche wollen politische Prozesse mitgestalten – und sie haben ein Recht darauf. Dies gilt auch für die Entwicklungszusammenarbeit: Wer Kinder und Jugendliche an der Formulierung deutscher Entwicklungspolitik und an Projekten mit Partnerländern beteiligt, stärkt junge Menschen hier wie dort in ihrer Rolle als Akteure für nachhaltige Entwicklung. Wie die Beteiligung gelingen kann, macht…weiter Kommentare (0)

18.01.17 FLIMMO-Ausgabe 1/2017 jetzt kostenlos und werbefrei erhältlich

Medienhinweis
Die aktuelle FLIMMO-Ausgabe mit dem Titelthema „Flucht und die Folgen – Wie sich Kinder darüber informieren“ ist ab jetzt kostenlos und werbefrei verfügbar. Die Broschüre kann von Institutionen bestellt werden und ist dort für Eltern und Interessierte erhältlich. Öffentliche Bezugsstellen sind im Internet unter www.flimmo.tv/bezugsstellen zu finden. In der Titelgeschichte der neuen Ausgabe beschäftigt…weiter Kommentare (0)

12.01.17 Musik und Bewegung als Botenstoff für die kindliche Bildung

Advertorial
Mit musikalischer Erziehung früh den Grundstein für eine positive emotionale und soziale Entwicklung legen Oft wird die Bedeutung einer frühen musikalischen Bildung unterschätzt. Doch durch die Musik- und Bewegungserziehung in Krippe, Kindergarten, Kita & Co. wird die ganzheitliche Entwicklung der kindlichen Persönlichkeit immens gefördert. Der regelmäßige Umgang mit Musik und Bewegung stärkt die…weiter Kommentare (0)

12.01.17 Alle Jahresanfänge wieder: Dschungelcamp, DSDS, Der Bachelor und GNTM – was für Kinder daran problematisch sein kann

Medienhinweis
Einige feiern sie als Kult, andere sind jedes Jahr fassungslos über das große Interesse und die hohen Einschaltquoten. Seit vielen Jahren gibt es Sendungen im Fernsehen, die immer wieder für Diskussionsstoff sorgen: Am 13. Januar startet die 11. Staffel von Ich bin ein Star – holt mich hier raus, besser bekannt als Dschungelcamp. Am 1. Februar folgt Staffel 7 von Der Bachelor, bei Germany‘s next Topmodel geht…weiter Kommentare (0)

10.01.17 Lebenswelten der Kinder - Subjektive Landkarten erstellen Michael Wünsche

Fachbeitrag, Forschung
Kinder und ihre Sicht auf die Welt und ihre Lebensräume finden in selbst gezeichneten, sogenannten Subjektiven Landkarten einen Ausdruck. Ein methodisches Beispiel für qualitative sozialwissenschaftliche Forschung.  Beitrag: Lebenswelten der Kinder - Subjektive Landkarten erstellen Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der Redaktion Theorie und Praxis der Sozialpädagogik…weiter Kommentare (0)

03.01.17 SCHAU HIN! mit neuer, kostenloser App

Medienhinweis
Wie viel Internet oder Fernsehen ist gut für mein Kind? Wie richte ich Konten und Geräte sicher ein? Welche Apps sind empfehlenswert? Das erfahren Nutzer, die die neue SCHAU HIN! App herunterladen. So finden Eltern mit Kindern zwischen drei und 13 Jahren bequem unterwegs Antworten auf ihre Fragen zur Medienerziehung. Mit der Feedback-Funktion können Nutzer ihre Frage auch anonym an den Mediencoach…weiter Kommentare (0)

30.12.16 Aktionstage Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten werden ausgezeichnet

Ausschreibung
Das Deutsche Kinderhilfswerk und der ökologische Verkehrsclub VCD freuen sich über den Präventionspreis „Der Rote Ritter 2016“ für die bundesweiten Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“. Seit zehn Jahren bewegen die Aktionstage rund um den internationalen „Zu Fuß zur Schule-Tag“ Eltern und Kinder, wieder zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad unterwegs zu sein. Während die Kinder…weiter Kommentare (0)

28.12.16 Goldenen Göre: Start der Bewerbungsphase um Preis für Kinder- und Jugendbeteiligung

Ausschreibung
Ab sofort sind Bewerbungen um die Goldene Göre des Deutschen Kinderhilfswerkes möglich. Die Goldene Göre ist mit insgesamt 12.000 Euro dotiert und der renommierteste Preis für Kinder- und Jugendbeteiligung in Deutschland. Mit der Goldenen Göre werden Projekte ausgezeichnet, bei denen Kinder und Jugendliche beispielhaft an der Gestaltung ihrer Lebenswelt mitwirken. Die Vorhaben sollen bereits begonnen…weiter Kommentare (0)

26.12.16 Familiale 2016 der Lebenshilfe bleibt lebendig! Filme auf YouTube und DVD

Medienhinweis
Was bewegt Sie, wenn Sie an Familie denken? Drehen Sie Ihr eigenes Ding! So hatten wir alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, sich an unserem Amateurkurzfilmwettbewerb über Familie und Inklusion zu beteiligen. Daraus wurde eine tolle Geschichte: 106 Beiträge hatten uns schließlich erreicht – von Menschen mit und ohne Behinderung, von kleinen und großen Filmbegeisterten, von Familienfans und Wahlverwandten.…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 41 - 60 von 1054 Beiträgen | Seite 3 von 53

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Lange Nacht der FRÖBEL-Kindergärten 2017

Wir machen die Nacht zum Tag! Auf einer exklusiven Bustour am 7. September entdeckt ihr drei FRÖBEL-Kindergärten in Berlin. Lernt unsere Leitungen vor Ort kennen und lasst euch inspirieren von den pädagogischen Highlights der Häuser. Mehr Infos unter www.froebel-gruppe.de/lange-nacht

apexsocial

20-30 Jahre & auf Jobsuche? Einzigartige Arbeitserfahrungen in Amerika/Australien sammeln. 12-24 Monate bezahlter Auslandsaufenthalt - helfen, weiterbilden, reisen. Jetzt informieren!
www.apex-social.org/paedagogen

Wehrfritz

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

25.07.2017 Erzieher/in für Kinderkrippe, München
diwa Personalservice GmbH
25.07.2017 Kinderpfleger/in für Kinderkrippe, München
diwa Personalservice GmbH
24.07.2017 Erzieher/in für Kindertagesstätte, München
sd&m Zwerge e.V.
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Norbert Neuß: Hort und Ganztagsschule. Cornelsen Verlag GmbH (Berlin) 2017. 198 Seiten. ISBN 978-3-589-15325-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Heike Wadepohl, Katja Mackowiak, Klaus Fröhlich-Gildhoff u.a. (Hrsg.): Interaktions­gestaltung in Familie und Kindertages­betreuung. Springer (Wiesbaden) 2017. 218 Seiten. ISBN 978-3-658-10275-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Webtipp

Wie sieht die Praxis von ErzieherInnen aus?
Das zeigt ein Film der GEW: Traumjob Erzieherin.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Werden Sie Fan auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: