ErzieherIn.de
zwei U3 Kinder

Pädagogische Praxis

Hinweise für die praktische Arbeit

14.07.11 Was löst gewalttätiges Verhalten aus? Neue Einsichten zum Thema Scham, Wut und Maskulinität Joachim Kersten

Warum sind manche Jungen gewalttätig? Der Erklärungen gibt es viele, die meisten sind zu einfach. Joachim Kersten hat eine sehr triftige Analyse des Phänomens männlicher Gewalttätigkeit verfasst, die wir mit freundlicher Genehmigung des Autors und des Verlages hier veröffentlichen. Die Rezension des ganzen Buches finden Sie unter http://www.socialnet.de/rezensionen/11529.php pdf Datei 110 KBweiter Kommentare (0)

12.07.11 Wenn Kinder zu Geschichtensuchern werden... Martin Gries

Dieses "außergewöhnliche Leseförderprojekt" (Untertitel) zeigt, wie Kinder nicht nur passive Zuhörer sind beim Geschichtenerzählen, sondern als Akteure mit einbezogen werden und eigene Ideen entwickeln können. Wir übernehmen diesen Artikel mit freundlicher Genehmigung der Redaktion aus Heft 7/8 von klein&groß. pdf-Datei 576 KBweiter Kommentare (0)

11.07.11 Papa ist im Knast Hilde von Balluseck

Wir reden viel von Kinderarmut und von Inklusion von Kindern mit Handicaps - immer im Bestreben, Kindern die es schwer haben, ein gutes Leben und gleiche Bildungschancen zu ermöglichen. Wir wollen damit dem Ausschluss von Kindern aus der Kita-Gruppe, und später aus der Gesellschaft, vorbeugen. Das sind wichtige Aufgaben. Aber es gibt auch andere Gruppen von Kindern, die sich ausgeschlossen fühlen,…weiter Kommentare (0)

10.07.11 ADHS-Infoportal für Kinder

Das ADHS-Infoportal "Für Kinder" erzählt Geschichten aus dem Leben von Kindern mit ADHS. Dieses Portal ist aufgrund seiner kindgerechten Navigation auch für Vorschulkinder zu nutzen. Das Portal erreicht man über www.adhs.info/fuer-kinder.html. Quelle: http://idw-online.de/de/news399093weiter Kommentare (0)

06.07.11 Praxisbuch für eine geschlechterbewusste und -gerechte Kindertageseinrichtung

Das "Gender Loops - Praxisbuch für eine geschlechterbewusste und –gerechte Kindertageseinrichtung" ist neu aufgelegt worden und wieder als Printversion zu haben. Die beiden Fachreferenten der Koordinationsstelle "Männer in Kitas" Jens Krabel und Michael Cremers sind Herausgeber dieses erstmals 2008 herausgegebenen Praxisbuchs. Sie können es herunterladen unter http://www.koordination-maennerinkitas.de/aktuelles/einzelansicht/?tx_ttnews[tt_news]=182&cHash=f2586be79b4a2dfe4b504fda4ebac758weiter Kommentare (0)

05.07.11 Neues Ideenheft zur gezielten Sprachförderung in Krippe und Kindergarten Jana Semt

Advertorial
Gute Sprachkenntnisse sind die Grundlage für gelingende Bildung und Integration in die Gesellschaft. Um dieser Tatsache Rechnung zu tragen, hat Wehrfritz auf 40 Seiten innovative Ideen, anregende Materialien und praxisnahe Fachliteratur zum Schrift-Spracherwerb zusammengestellt. Im neuen Ideenheft Sprache kommen nicht nur kleine Quasselstrippen und Buchstabenforscher auf ihre Kosten: ErzieherInnen…weiter Kommentare (0)

30.06.11 Die digitale Welt: Was wir tun und wer wir sind Hilde von Balluseck

Durch unser aller Präsenz im Netz entstehen neue Kommunikationsformen, die sogar, wie wir in einigen arabischen Ländern sehen konnten, zu politischen Umwälzungen führen.  Aber die Digitalisierung, die Öffnung von immer mehr Informationen für alle, also auch für uns, bringt auch weit reichende Veränderungen für das Verhältnis zur Kultur mit sich. Haben wir, haben Sie einen Gewinn davon? Oder werden…weiter Kommentare (0)

23.06.11 Chancen eröffnen - Begabungen fördern

Die Dokumentation der Beiträge zu diesem Kongress (wir berichteten darüber) kann jetzt heruntergeladen werden unter http://www.bpb.de/veranstaltungen/6E8YGQ,0,0,Chancen_er%F6ffnen_%96_Begabungen_f%F6rdern%3A_Bildung_gerecht_gestalten.htmlweiter Kommentare (0)

23.06.11 Das kindliche Existenzminium sichern?!

Die hochinteressanten Vorträge der Tagung des Bündnisses Kindergrundsicherung am 4. April stehen jetzt zum Download bereit. http://www.kinderarmut-hat-folgen.de/informationen-material.phpweiter Kommentare (0)

22.06.11 Die Kinder vom K2 oder: Die Schnelläufer-Kita. Eine Glosse Micha Fink

Sauber herausgeputzte Fachwerkhäuser, großzügige Doppelgaragen, ab und zu ein knatterndes Landfahrzeug: Die heutige Recherche verschlägt mich in den Norden Bayerns, dicht an die Grenze zu Thüringen. Ministerialdirigent Dr. Schnarzlhuber vom bayrischen Staatsministerium für Bildung, Jugend, Wissenschaft und Frauen ist mein redseliger Begleiter und brennt schon darauf, mir eine seiner innovativsten Einrichtungen…weiter Kommentare (0)

20.06.11 Gefahr erkannt - Gefahr gebannt? Heinz Kindler, Alexandra Sann

Über die Nachteile und unbeabsichtigten Wirkungen, die Frühe Hilfen und Frühwarnsysteme haben können, wenn sie falsch verstanden werden. Von der »Fürsorglichen Belagerung« eines Heinrich Böll bis zum Roman »Corpus Delicti« von Julie Zeh finden sich in der Belletristik immer wieder negative Utopien, die schildern, wie aus einer an sich positiven Gefahrenvorbeugung und Prävention ein übermäßig einmischendes…weiter Kommentare (0)

17.06.11 Sehen, fühlen, schmecken - die Welt entdecken

Mit allen Sinnen nehmen Kinder ihre Umwelt wahr und gewinnen dadurch wichtige Erkenntnisse. Peter Thiesen stellt in seinem  Buch 200 Wahrnehmungsspiele für Kindergarten, Hort und Grundschule dar. Aus den Spielen zur visuellen Wahrnehmung präsentieren wir Ihnen eine Leseprobe, mit freundlicher Genehmigung des Cornelsen Verlages in Berlin, bei dem das Buch (ISBN 978-3-589-24721-9) erschienen ist. pdf-Datei…weiter Kommentare (0)

13.06.11 Kleine Stühle in der Kita? Regina Pöpl

Seit vielen Jahren arbeitete ich als selbstständige Physiotherapeutin in eigener Praxis mit zahlreichen Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen, welche wegen unterschiedlicher Probleme zu mir kamen. Meistens klagten sie über das unbequeme Sitzen auf den kleinen Kinderstühlen bei bestimmten vorgegebenen Arbeitsabläufen. Ich ließ mir diese Körperhaltung real nachspielen und entdeckte folgende Auffälligkeiten. Schon…weiter Kommentare (7)

11.06.11 Internetportal zu Resilienz

Das Zentrum für Kinder- und Jugendforschung im Forschungs- und Innovationsverbund an der EH Freiburg (FIVE e.V.) gibt ein neues Internetportal zu Resilienz heraus. Das Anliegen ist die Stärkung und Förderung der seelischen Gesundheit und Widerstandskraft gegenüber psychosozialen Risiken von Kindern und Jugendlichen. Außerdem sollen Forschung, Ausbildung/Lehre sowie Praxis vernetzt werden. Weitere Informationen…weiter Kommentare (0)

11.06.11 Sprachliche Bildung von Anfang an - Abstractband

Der Abstractband des Kongresses des Staatsinistituts für Frühpädagogik am 6./7. Juni ist erschienen und zum Download bereit unter http://www.ifp.bayern.de/imperia/md/content/stmas/ifp/fachkongress/abstractband_2011.pdfweiter Kommentare (0)

11.06.11 WiFF übernimmt Portal "Frühpädagogik studieren"

Das Portal www.fruehpaedagogik-studieren.de wird seit Mai 2011 durch die WiFF gefördert. In den kommenden Monaten soll der Internetauftritt in das Portal der WiFF übernommen werden. Vor zwei Jahren hat das Institut für Bildungs- und Sozialpolitik der FH Koblenz (ibus) sie Seite: www.fruehpaedagogik-studieren.de ans Netz gebracht. Das Portal dokumentiert als einziges Internetangebot in Deutschland…weiter Kommentare (0)

10.06.11 Sommerfest der Sinne - Ideen für eine Feier in der Kita Petra Gutsmuths-Dietrich

Den folgenden Artikel aus Kleinstkinder in Kita und Tagespflege (Heft 3/2011) übernehmen wir mit freundlicher Genehmigung der Redaktion. Der Sommer ist da, die Ferien stehen kurz vor der Tür: Da darf ein Sommerfest nicht fehlen. Feiern Sie doch dieses Jahr ein Fest der Sinne mit Watte unter den Füßen, Vanilleduft in der Nase und einem Schlauchtelefon am Ohr. Sommer und Sinneserfahrungen passen gut…weiter Kommentare (0)

06.06.11 Ein neues Thema: Hochsensitivität Hedi Friedrich

Die Frühpädagogik beschreitet immer wieder neue Wege und macht überraschende Entdeckungen. Bisher spielt Hochsensitivität, also die Ausstattung mit extremer Sensibilität und Wahrnehmungsfähigkeit kaum eine Rolle in der Wissenschaft und in der Lehre. Das neue Heft von klein & groß widmet sich dieser Thematik in mehreren Beiträgen. Mit Sicherheit hat schon die eine Erzieherin oder der andere Erzieher…weiter Kommentare (0)

01.06.11 Kinder in den ersten drei Lebensjahren

Die Weiterbildungsinitiative hat eine umfangreiche Broschüre zum Thema Kinder in den ersten drei Lebensjahren erstellt. Die Grundlagen für die kompetenzorientierte Weiterbildung in diesem Bereich sind kostenlos erhältlich unter www.weiterbildungsinitiative.de/publikationenweiter Kommentare (0)

01.06.11 Sprachliche Bildung

Die Weiterbildungsinitiative hat einen Wegweiser für die Weiterbildung im Bereich Sprachliche Bildung erstellt. Diese umfangreiche Broschüre kann ab heute mittag angefordert werden unter www.weiterbildungsinitiative.de/publikationen. Sie ist kostenlos erhältich.weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1021 - 1040 von 1197 Beiträgen | Seite 52 von 60

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

11.11.2019 Erzieher oder pädagogische Fachkräfte (w/m/d) für Kitas, Katzwang, Schwanstetten, Roth (bei Nürnberg)
Evang.-Luth. Kirchengemeindeamt Schwabach
11.11.2019 Leitung (w/m/d) Kindertageseinrichtung, Kirchlengern
Kirchenkreis Herford
11.11.2019 Sozialpädagoge (w/m/d) für Allgemeinen Sozialen Dienst im Team Kinderschutz, Osterholz-Scharmbeck
Landkreis Osterholz
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Ullrich Böttinger, Klaus Fröhlich-Gildhoff (Hrsg.): Teilhabe aller Kinder ermöglichen. FEL Verlag Forschung Entwicklung Lehre (Freiburg) 2017. 91 Seiten. ISBN 978-3-932650-84-0.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Christiane Arens-Wiebel: Autismus. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2019. 220 Seiten. ISBN 978-3-17-034781-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Webtipp

Wie sieht die Praxis von ErzieherInnen aus?
Das zeigt ein Film der GEW: Traumjob Erzieherin.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: