ErzieherIn.de
zwei U3 Kinder

Pädagogische Praxis

Hinweise für die praktische Arbeit

10.12.11 Neue Expertise der WiFF: Kompetenzorientierung der der Qualifizierung frühpädagogischer Fachkräfte

Kompetenzmodelle werden sowoh in der Aus- als auch in der Weiterbildung herangezogen, um ein Spektrum von Fähigkeiten zu beschreiben, das für die erfolgreiche Bewältigung von Handlungsanforderungen im beruflichen Alltag erforderlich ist. In der Frühpädagogik stehen unterschiedliche Kompetenzkonzepte und Auffassungen über den Stellenwert der Kompetenzorientierung nebeneinander. In der Expertise werden…weiter Kommentare (0)

10.12.11 Gesundheitschancen von Kindern und Jugendlichen verbessern

Der bundesweite Kooperationsverbund „Gesundheitsförderung bei sozial Benachteiligten“, der von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) initiiert wurde, hat Handlungsempfehlungen für die Entwicklung gesundheitsförderlicher Strategien in Kommunen veröffentlicht. Die Empfehlungen sind in einer neuen Ausgabe der BZgA-Fachheftreihe „Gesundheitsförderung KONKRET“ erschienen. Sie richten…weiter Kommentare (0)

10.12.11 Kita-Alltag mal ganz anders Carola Kammerlander, Elke Ostendorf-Servissoglu

Wie man in den von Routine durchsetzten Alltag frischen Wind hineinbringt, zeigt der Artikel über Projektwochen in der Kita. pdf-Datei 368 KBweiter Kommentare (0)

08.12.11 Anregungen für Eltern und Kinder im Web

Unter www.kidsweb.de können Eltern wie Kinder, aber vermutlich auch ErzieherInnen sich viele Anregungen für das Zusammensein mit Kindern holen: Spiele, Bastelvorschläge und auch speziell für das Weihnachtsfest ist vieles zu finden. weiter Kommentare (0)

08.12.11 Eine neue Website: Lassen Sie sich verzaubern!

In dieser hektischen Weihnachtszeit (manche können ja schon keine Weihnachtslieder mehr hören, weil sie uns bei jedem Einkauf verfolgen) ist diese Website nicht nur für Kinder eine Wohltat. Ein Höchstmaß an Kreativität begegnet uns hier: Mit Gedichten, die wir anhören können, Spielen, die wir mit oder ohne Kinder spielen können und vielem anderen. Das Webangebot „wortwuselwelt” zeigt, wie Kinderseiten…weiter Kommentare (0)

07.12.11 WiFF-Film über die Zukunft der Weiterbildung

Dieser Film wurde erstmalig auf dem gestrigen WiFF-Bilanzkongress in Berlin präsentiert. Inhalt: Das Feld der Frühpädagogik in Deutschland entwickelt sich in den letzten Jahren rasant weiter. Neue Bildungspläne, die Öffnung der Hochschulen für akademische Ausbildungswege, der "U3-Ausbau der Kitas" und damit verbundene Fachkräftebedarf, Kompetenzorientierung als Maßstab für durchlässige Aus- und Weiterbildungskonzepte,…weiter Kommentare (0)

01.12.11 Kinderschutzbund begrüßt Ende der Super Nanny

Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) freut sich über das Ende der RTL-Sendung „Die Super Nanny“. Wie am Wochenende bekannt wurde, stellt der Sender das Format nach sieben Jahren ein. Die letzte Folge lief am 16. November. Nach Angaben von RTL haben die Programmverantwortlichen diese Entscheidung einvernehmlich mit der Pädagogin und Protagonistin Katharina Saalfrank getroffen. Das Magazin „Spiegel“…weiter Kommentare (0)

30.11.11 Spielmaterialien aus dem Kita-Haushalt und der Rumpelkammer Jutta Bläsius

Es muss nicht immer Lego sein. Ganz im Gegenteil: Die Phantasie der Kinder blüht weitaus mehr bei der Verwendung von unprätentiösen Alltagsmaterialien. Daher hier ein Ausschnitt aus dem Buch aus dem Verlag an der Ruhr: 101 Alltagsmaterialien 5-Minuten-Ideen für die Kita ISBN 978-3-8346-0855-0 pdf-Datei 3787 KB Selbst aus Abfallprodukten kann man laut der Autorin Spielzeug herstellen.…weiter Kommentare (0)

26.11.11 Neues Internetportal für frühpädagogische Fachkräfte Hilde von Balluseck

Das Niedersächsische Institut frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) baut zur Zeit in Kooperation mit der Leuphana Universität Lüneburg in einem interdisziplinärem Redaktionsteam als "work in progress" ein Wissens- und Informationsportal für ErzieherInnen und pädagogisches Fachpersonal auf jeder Organisationsebene des Feldes auf. Mit diesem Anspruch ist das neue Portal www.ErzieherIn.de sehr…weiter Kommentare (0)

24.11.11 Neuerscheinungen der WiFF

In kurzer Zeit sind vier neue Publikationen der WiFF veröffentlicht worden und ab sofort bestellbar. Darunter das wichtige Kooperationsergebnis zur Qualität in der Fort- und Weiterbildung von pädagogischen Fachkräften in Kindertageseinrichtungen. WiFF Kooperation Nr. 2: Qualität in der Fort- und Weiterbildung von pädagogischen Fachkräften in Kindertageseinrichtungen - Standards für Anbieter Die Expertengruppe…weiter Kommentare (0)

23.11.11 Nachdenken über die (eigene) Geschichte - Kindergartenkinder entwerfen ein Wappen Mila Ruempler-Wenk

Mit dem Erzählen allein bringt man Kindern die Geschichte nicht nahe genug - sie müssen selbst in die Welt der Vergangenheit eintauchen, durch eigenes Tun. Wie dies geschehen kann, zeigt die Autorin im neuen Heft von Weltwissen Sachunterricht, aus dem wir mit freundlicher Genehmigung der Redaktion den folgenden Beitrag übernehmen. pdf-Datei 1339 KBweiter Kommentare (0)

21.11.11 Medium "MatheWerkstatt" Gabriele Grieshop

Die Mathe-Mitmach-Ausstellung „MatheWerkstatt“ in den Berufsbildenden Schulen Marienhain in Vechta präsentierte sich als wunderbares Medium, um Interesse für „Mathematische Frühbildung vor Ort“ zu wecken. Das Angebot richtete sich an unterschiedliche Zielgruppen: Kindergartenkinder, Erst- und Zweitklässler, Frühpädagoginnen, Grundschullehrerinnen, Lehramtsstudierende als zukünftige Mathematiklehrerinnen,Schülerinnen…weiter Kommentare (2)

20.11.11 Wie geht und was ist Frieden? Neues Onlineportal

http://www.frieden-fragen.de ist ein Internet-Angebot für Kinder, Eltern und ErzieherInnen das zu Fragen von Krieg und Frieden informiert und einen Austausch zu diesem Themenbereich ermöglicht. Es tut sich was auf frieden-fragen.de Auf frieden-fragen.de wird sich in nächster Zeit einiges tun. Mit Unterstützung von Ein Netz für Kinder - werden Fragen schneller beantwortet werden, - werden Töne…weiter Kommentare (0)

19.11.11 Fingerspiele zur Sprachförderung in der Krippe Tina Weiler

Wie man mit kindgerechten Spielen die Sprachentwicklung fördern kann, zeigt das Büchlein aus dem Verlag an der Ruhr: Ich kenne einen Kugelfisch ... Fingerspiele zur Sprachförderung in der Krippe ISBN 978-3-8346-0852-9 Wir übernehmen daraus eine Leseprobe. pdf-Datei 1972 KBweiter Kommentare (2)

17.11.11 Broschüre "Mein Kind ist behindert" - auch in Türkisch

Der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. hat in türkischer und deutscher Sprache einen Überblick über die Leistungen bei Behinderung erstellt (z.B. Kranken-und Pflegekassen, Sozialämter, Frühförderstellen, Hilfsmittel etc.). Die Broschüre kann per E-Mail an den Verlag bestellt werden: verlag@bvkm.de. Kosten: 3 €, ab 10 Exemplaren 1€ pro Stück. weiter Kommentare (0)

17.11.11 Entwicklungsbedingungen von Kindern

Das Informationsportal www.kindheit-und-umwelt.net enthält Artikel über gute Entwicklungsbedingungen von Kindern in ihrer Umwelt.weiter Kommentare (0)

15.11.11 Ringen, rangeln, Kräfte messen: Wichtig für Jungs - und Mädchen Wolfgang Beudels

Wir übernehmen diesen Beitrag mit freundlicher Genehmigung der Redaktion aus dem neuen Heft von Welt des Kindes. Oft reagieren Erzieherinnen ängstlich und besorgt, zumindest aber unsicher, wenn Kinder – vor allem Jungs –miteinander kämpfen oder sich balgen. Diese Besorgnis führt dazu, dass Rangeleien rasch unterbunden werden, auch wenn es sich offensichtlich nicht um einen Konflikt handelt, der gewaltsam…weiter Kommentare (8)

12.11.11 Musik machen mit den Kleinsten Kati Breuer

Kinder sind von Anfang an musikalische Wesen und es kann ihnen nichts Besseres passieren, als dass Eltern und frühpädgogische Fachkräfte diese Empfänglichkeit und potentielle Begeisterung aufgreifen und fördern. Im folgenden Buchausschnitt erhalten Sie einige Anregungen dafür. pdf-Datei 2921 KB Dies ist ein Ausschnitt aus dem Buch:Zwei klitzekleine Miezekatzen schleichen leis' auf ihren Tatzen...Klanggeschichten…weiter Kommentare (0)

11.11.11 Eingewöhnungsphase, Sprachförderung und anderes

Einen Rundumschlag wagt das Interview mit Remo Largo, das sich auf der Website des Bundesministeriums für Famiie, Senioren, Frauen und Jugend zu Frühen Hilfen findet. Von der Eingewöhnungsphase, über die Gesunderhaltung und die Sprachförderung ist alles dabei. Wir wollen Ihnen aber trotzdem den Text nicht vorenthalten. Remo H. Largo (66) ist emeritierter Professor für Kinderheilkunde. 30 Jahre lang…weiter Kommentare (0)

10.11.11 Beziehungsvoll pflegen in Kleinstkindgruppen Inga Bodenburg/Gunhild Grimm

Wie frühpädagogische Fachkräfte so mit Kleinstkindern umgehen können, dass diese sich auch wohlfühlen, beschreibt dieser Artikel, den wir mit freundlicher Genehmigung der Redaktion aus Heft 11 von klein & groß übernehmen.  pdf-Datei 177 KB  weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1041 - 1060 von 1267 Beiträgen | Seite 53 von 64

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Jasmin Donlic, Elisabeth Jaksche-Hoffman, Hans Karl Peterlini (Hrsg.): Ist inklusive Schule möglich? transcript (Bielefeld) 2019. 310 Seiten. ISBN 978-3-8376-4312-1.
Rezension lesen

weitere Rezensionen

Webtipp

Wie sieht die Praxis von ErzieherInnen aus?
Das zeigt ein Film der GEW: Traumjob Erzieherin.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: