zwei U3 Kinder

Pädagogische Praxis

Hinweise für die praktische Arbeit

Das Beschneidungsurteil aus einer kindheitspädagogischen Perspektive

13.07.2012 | Hilde von Balluseck
Es hat uns ordentlich gerüttelt, das Urteil des Landgerichts Köln. Und es ist in der Tat nicht so leicht, sich eine Meinung zu bilden, wenn man den Kinderschutz, das Elternrecht  und die Religionsfreiheit ernst nimmt. Im folgenden Aufsatz versuche ich, die Argumente aus einer frühpädagogischen Sicht zu gewichten und zu ordnen. Alle Artikel in der FAZ, im Tagesspiegel und in der tageszeitung und ein…weiter Kommentare (2)

Interreligiöse Bildung in Kitas verbessern

06.07.2012
Jedes achte Kind in einer deutschen Kindertagesstätte stammt aus einer muslimischen Familie; in Ballungsgebieten sind es wesentlich mehr. Viele Defizite in Sachen inter­religiöser Bildung in Deutschlands Kitas diagnosti­ziert eine von der Stiftung Ravensburger Verlag finanzierte und begleitete reli­gionspädagogische Studie. Aus den repräsentativen Daten entwickelte das Forschungsteam der Universität…weiter Kommentare (0)

"Eine Generation von Stubenhockern wächst heran"

05.07.2012 | Holger Hofmann, Jörg Maywald
Das Interview mit Holger Hofmann, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Kinderhilfswerkes Berlin ist beunruhigend und macht nochmals die Bedeutung von Bewegung für die frühkindliche Erziehung und Bildung deutlich. Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der Redaktion von TPS. pdf-Datei 180 KBweiter Kommentare (0)

Die Katze Mieze Matze und der kleine Wolf im Kindergarten - Ein Gespräch über vielsprachige Kinderbücher

05.07.2012 | Silvia Hüsler, Maria Sander
Silvia Hüsler, Schweizer Autorin zahlreicher Kinderbücher, die zum Teil in vielen Sprachen erschienen, traf Marie Sander, Erzieherin in der Evangelischen Kita St. Thomas in Berlin-Kreuzberg. Erika Berthold zeichnete das Gespräch auf. Dieses Interview haben wir mit freundlicher Genehmigung der Redaktion aus em neuen Heft von "Betrifft Kinder" übernommen. Marie Sander: „Besuch vom kleinen Wolf“ gehört…weiter Kommentare (0)

Aufräumen - Mit Gelassenheit geht's besser

05.07.2012 | Gerlinde Ries-Schemainda
Aufräumen - das ist auch für manche Erzieherin bzw. manchen Erzieher eine nicht beliebte Aufgabe. Die Autorin zeigt, wie es leicht geht. Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der Redaktion aus dem neuen Heft von TPS. pdf-Datei 5,22 MBweiter Kommentare (0)

Über den Einfluss des Babyphones bei der Erziehung

29.06.2012
Die meisten Eltern empfinden es als sehr angenehm, wenn sie sich zumindest zeitweise vom Baby lösen und sich in anderen Räumen aufhalten können. Damit trotzdem sofort bemerkt wird, wenn das Baby schreit, gelangt das Babyphone zum Einsatz. Es gilt mittlerweile als sehr stark verbreitet und ist in so gut wie jedem Haushalt mit Baby zu finden. Der hohe Verbreitungsgrad ist vor allem der Tatsache geschuldet,…weiter Kommentare (0)

Frühe Hilfen und Kinderschutz

18.06.2012 | Reinhild Schone, Reinhart Wolff, Jörg Maywald
Was sind Frühe Hilfen? Wer befasst sich damit? Was können sie erreichen, um Kinderschutz in den frühesten Jahren der Kindheit zu gewährleisten? Auf diese Fragen geht das neue Sonderheft von frühe Kindheit ein. Wir veröffentlichen daraus das Interviewe mit Prof. Dr. Reinhild Schone und Prof. Dr Reinhart Wolff. pdf-Datei 178 KBweiter Kommentare (0)

Sonderheft "Frühe Kindheit" zu Frühen Hilfen erschienen

18.06.2012
Eine Sonderausgabe der Zeitschrift "Frühe Kindheit" befasst sich mit den verschiedenen Aspekten der Frühen Hilfen. Das Heft kann angefordert werden bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung order@bzga.de mit der Bestellnummer 16000126 (Sonderausgabe der Zeitschrift „frühe Kindheit“, Schwerpunkt: „Frühe Hilfen – gesundes Aufwachsen ermöglichen“).weiter Kommentare (0)

Neue Informationen vom Bildungsserver: edutags

15.06.2012
edutags: Creative-Commons-Lernressourcen; bildungsserverKanal: Playlist zu E-Learning edutags, der Social-Bookmarking-Dienst für Lehrkräfte, bietet in Form des Tags “Creative Commons” jetzt einen gesonderten Bereich für Lernressourcen mit der Creative-Commons-Lizenz an. In diesem Bereich sind derzeit über 100 Ressourcen als Bookmarks zu finden. Der Bestand an CC-Ressourcen soll in nächster Zeit…weiter Kommentare (0)

Behindert - und glücklich?! Über den Zusammenhang von Glück und Behinderung

13.06.2012 | Robert Trippel
Das Glück der Kinder ist inzwischen in der Frühpädagogik ein ernst genommenes Thema. Dabei stellt sich die Frage der Inklusion neu: Wie steht es mit dem Glücklichsein von Kindern mit Behinderungen? Im Artikel des Autors wird diese Frage sensibel und kenntnisreich behandelt. Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genhemigung der Redaktion von TPS aus dem neuen Heft zum Thema Glück. pdf-Datei…weiter Kommentare (0)

Sexuell grenzverletzende Kinder

08.06.2012
Kinder, auch kleine Kinder, sind nicht nur Opfer sexueller Übergriffe und Gewalt, sie sind manchmal auch schon selbst grenzverletzend und können anderen Kindern damit schaden. Peter Mosser hat dazu eine Expertise für das Informationszentrum für Kindesmisshandlung/Kindesvernachlässigung erarbeitet, die ich Ihnen empfehlen kann, wenn Sie sich für das Thema interessieren. Der gegenwärtige Stand der Wissenschaft…weiter Kommentare (0)

Deutscher Bildungsserver startet mit eigenem YouTube-Kanal

31.05.2012
Der Deutsche Bildungsserver bietet nun unter dem Titel „BildungsserverKanal“ einen eigenen YouTube-Kanal mit Videos und Tutorials zu Bildungsthemen an. Das neue Informationsangebot zeigt zum Auftakt den Vortrag „Schulqualität, Schuleffektivität und Schulentwicklung. Welche Erkenntnisse eröffnen unterschiedliche empirische Designs?“, den Professor Dr. Eckhard Klieme vom Deutschen Institut für…weiter Kommentare (0)

Die ganze Welt entdecken. Warum Lernerfahrungen draußen wichtig sind

23.05.2012 | Barbara Bach
Im neuen Heft von Welt des Kindes finden sich begründete Argumente für das Spielen und Lernen außerhalb der Kita-Räume. Sie finden den Artikel unter http://www.ktk-bundesverband.de/85426.htmlweiter Kommentare (0)

Das da draußen könnten wir sein... Die wilden Ideen zweier Kita-Künstler über die Wirklichkeit

23.05.2012 | Pit Brüssel/Klaus von Mirbach
Dieses aufschlussreiche Zwiegespräch entnehmen wir mit freundlicher Genehmigung der Redaktion aus dem neuen Heft von Welt des Kindes. Lieber Pit,vor ein paar Wochen hatte unserSohn bei den Hausaufgaben kleine Probleme mit den binomischen Formeln. Was hab ich mich gefreut. Ich konnte das noch, ehrlich: a plus b in Klammern zum Quadrat. Okay, ich hab auch ein bisschen damit angegeben. Aber dann fragt…weiter Kommentare (0)

Der Übergang von der Kita in die Grundschule - international

13.05.2012 | Julia Plachecka
Den folgenden Beitrag übernehmen wir mit freundlicher Genehmigung der Redaktion aus dem Begleitheft "Kinder in Europa" der Zeitschrift Betrifft Kinder. Begeisterung zum Blühen bringen Ein Projekt im Rahmen des Grundtvig Programms der EU führte fünf Länder zusammen. Julia Plachecka aus Warschau berichtet über die Erfahrungen auf dem Weg zu sanften Übergängen und wie dieses Ziel auf unterschiedlichen…weiter Kommentare (0)

Ich sehe was, was Du nicht siehst

08.05.2012 | Netzwerk vWS | Advertorial
Für Eltern ist die Gesundheit ihres Kindes eines der höchsten Güter überhaupt. Doch viele Erkrankungen sind für Betroffene, Erzieher, Lehrer und ihre Ärzte schwer zu erkennen. Da wird das Deuten von Symptomen schnell zum Ratespiel. Was haben blaue Flecken und häufiges Nasenbluten gemeinsam? Wer denkt bei längeren Blutungen auch an kleinen Schnitt- und Schürfwunden sowie beim Zahnwechsel oder nach…weiter Kommentare (0)

Wirkungen von Geschwisterschaft für Eltern und Kinder in Mehrkindfamilien

07.05.2012 | Inés Brock
Die Autorin beschreibt nicht nur die Wirkungen auf die Eltern und Kinder, sondern befasst sich auch mit dem Umgang von frühpädagogischen Fachkräften in der Kita mit Geschwisterkindern. Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der Redaktion von frühe Kindheit aus dem neuen Heft, das sich mit Geschwisterbeziehungen befasst. pdf-Datei 2035 KBweiter Kommentare (0)

Körperkontakt beim Wickeln. Wie kann die Intimsphäre der Krabbelkinder geschützt werden?

04.05.2012 | Wiebke Wüstenberg
Auch in der Zeitschrift tps ist der Umgang mit den Kleinsten Thema. Im neuen Heft beschreibt die Autorin, wie auch beim Umgang mit den Kleinsten der Respekt vor der Intimsphäre gewahrt wird - ein Thema, das noch vor wenigen Jahren überhaupt keine Aufmerksamkeit gefunden hätte. Und schon gar nicht hätte man vor einigen Jahrzehnten dieses Thema im Zusammenhang mit Macht und Ohnmacht verhandelt. Es ist…weiter Kommentare (0)

Literaturdatenbank zu Kindesmisshandlung/Kindesvernachlässigung

29.04.2012
Die Literaturdatenbank des IzKK am Deutschen Jugendinstitut e.V. mit Fachliteratur zum Thema "Gewalt gegen Kinder" umfasst ca. 17.000 Literaturnachweise deutsch- und englischsprachiger Fachliteratur, wobei auch das Thema Frühe Hilfen ein Schwerpunkt ist. Die Datenbank wird ständig aktualisiert und bedarfsorientiert erweitert. Erfasst und inhaltlich ausgewertet werden u.a. Monografien,…weiter Kommentare (0)

Frühe Hilfen beim 17. Kongress Armut und Gesundheit

29.04.2012
Mehrere Veranstaltungen beim Kongress Armut und Gesundheit in Berlin befassten sich mit Frühen Hilfen. Sie können sich über alle Vorträge/Veranstaltungen informieren und die Beiträge auch herunterladen unter http://www.fruehehilfen.de/index.php?id=7301weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1161 - 1180 von 1.431 Beiträgen | Seite 59 von 72