ErzieherIn.de

Gruppe von erwartungsfrohen Kindern

Pädagogische Praxis

Hinweise für die praktische Arbeit

25.07.16 Kinderhilfswerk fordert Investitionsprogramm zur Verbesserung der Kita-Qualität

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert von Bund, Ländern und Kommunen weitere Kraftanstrengungen zur Verbesserung der Kita-Qualität in Deutschland. Dazu braucht es aus Sicht des Verbandes bundesweite qualitative Mindeststandards, die im Kinder- und Jugendhilfegesetz festgeschrieben werden sollten. „Die heute von der Bertelsmann Stiftung vorgelegten Zahlen zeigen, dass wir trotz der leichten Verbesserungen…weiter Kommentare (0)

24.07.16 KTK: Dokumentation religionspädagogischer Jahrestagung erschienen

Wie sieht der Alltag in einer Kindertageseinrichtung aus, wenn viele verschiedene Kulturen und Religionen aufeinandertreffen? In einer zunehmend pluralen Gesellschaft eine berechtigte Frage, auch für katholische Kindertageseinrichtungen, die immer häufiger von Kindern mit anderem kulturellen Hintergrund und anderer Religionszugehörigkeit besucht werden. Die Dokumentation der Religionspädagogischen…weiter Kommentare (0)

22.07.16 Stuttgarter Erklärung: Mehrsprachigkeit als Ressource anerkennen und fördern

Auf der von der Baden-Württemberg Stiftung veranstalteten internationalen Fachtagung „Frühe Mehrsprachigkeit – Chancen und Perspektiven im Blick“ diskutierten Vertreter aus Forschung und Praxis in Stuttgart über bereits erreichte Ziele sowie neue Herausforderungen im Themenfeld Mehrsprachigkeit. Als Ergebnis wurde die „Stuttgarter Erklärung“ zur frühen Mehrsprachigkeit formuliert.Die „Stuttgarter Erklärung“…weiter Kommentare (0)

21.07.16 TV-Ratgeber Babys in Bewegung nun auch in Türkisch und Italienisch erhältlich

Medienhinweis
Ab sofort gibt es den TV-Ratgeber „Babys in Bewegung“ der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg auch in Türkisch und Italienisch. Mit dem TV-Ratgeber möchten die Stiftung und ihre Partner alle Eltern in Baden-Württemberg für die Bedeutung von Bewegung im Alltag ihrer Kinder sensibilisieren und sie anregen, den natürlichen Bewegungsdrang ihrer Kinder bereits von Geburt an mit einfachen Bewegungsideen…weiter Kommentare (0)

19.07.16 Wanderer zwischen den Welten Mit Kindern über das Sterben, den Tod und die Trauer reden Alexandra Eyrich

Ungeklärte Fragen, diffuse Ängste oder Verdrängungsstrategien begleiten die Gedanken der meisten Erwachsenen an den Tod. Wie also mit Kindern darüber reden? Neben Gesprächs- und Kreativangeboten gibt es darüber hinaus noch mehr Möglichkeiten, an dieses Thema behutsam heranzugehen, die sogar über Kultur und Religion hinausreichen können. Viele ErzieherInnen, Mütter und Väter hätten gerne ein Rezept…weiter Kommentare (0)

15.07.16 Schockierende Bilder aus Nizza Kinder brauchen Unterstützung bei der Verarbeitung

Der Terroranschlag in Nizza ist gerade das beherrschende Thema in den Medien. Auch Kindern wird dieses Ereignis nicht entgehen. Egal, ob sie durch die Berichterstattung im Fernsehen, durch Gespräche der Erwachsenen oder durch Mitschüler davon erfahren: Es ist unmöglich, Nachrichten wie diese von den Mädchen und Jungen fernzuhalten. Vor allem für ältere Kinder, die anfangen, sich für Hintergründe zu…weiter Kommentare (0)

14.07.16 Pokémon Go: Sicher auf die Monsterjagd

Ein neuer Hype greift um sich: Immer mehr Menschen ziehen mit gesenktem Kopf durch Deutschlands Straßen und jagen Monster. „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht“ empfiehlt Eltern, sich mit Pokémon Go zu beschäftigen und ihr Kind auf Risiken hinzuweisen. Bei Pokémon Go wird die reale Welt zur Spielfläche, vergleichbar mit einer digitalen Schnitzeljagd: Pokémon findet man an öffentlichen Orten,…weiter Kommentare (0)

24.06.16 KiKA-Themenschwerpunkt: „Respekt für meine Rechte! – Umwelt schützen jetzt!“

Die Umwelt ist ein direktes Erbe, das eine Gesellschaft an ihre Kinder weitergibt. Daraus ergibt sich die Verpflichtung, für den Erhalt der Natur einzutreten, denn die Erwachsenen von morgen haben das Recht auf eine intakte natürliche Umgebung. Unter dem Titel „Respekt für meine Rechte! – Umwelt schützen jetzt!“ startet der Kinderkanal von ARD und ZDF daher ab 12. September 2016 ein umfassendes Informationsangebot.Kindgerecht…weiter Kommentare (0)

23.06.16 Bericht des Bundesausschusses für Bildung: Mediennutzung mit Risiken für Kinder

Die Mediennutzung im Internetzeitalter bringt für Kinder und Jugendliche offenbar erhebliche Risiken mit sich und führt auch zu Spannungen innerhalb der Familien. Das geht aus dem jetzt vorgelegten Bericht (18/8604) des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technologiefolgenabschätzung zum Thema Mediensucht hervor.Die zunehmende Durchdringung des täglichen Lebens mit elektronischen Medien und der…weiter Kommentare (0)

20.06.16 Playstation unplugged – Berlin eröffnet Naturerfahrungsraum im Rahmen eines Forschungsprojekts

Berlin, 07. Juni 2016 Seit gestern ist Berlin um einen besonderen Ort reicher. Am Spieroweg in Spandau wurde unter Leitung der Stiftung Naturschutz Berlin der erste von drei geplanten Naturerfahrungsräumen (NER) eröffnet. Hier können Kinder das tun, was früher selbstverständlich war: Auf Bäume klettern, aus Zweigen ein Versteck bauen, im Matsch rumhüpfen – in der Natur ohne Spielgeräte und frei spielen.…weiter Kommentare (0)

17.06.16 Mehr Phantasie- und Kreativitätsförderung - Ein Plädoyer für mehr ästhetische Bildung und Erziehung Verena Fink

„Kinder sind ja so...“ Wenn Menschen hören dass ich mit Kindern arbeite, gibt es zwei Reaktionen, die mich im Laufe meiner Berufsjahre immer mehr verwundert haben. Nicht weil es mich nervte die immer gleichen Phrasen von Menschen, die nie wirklich mit Kindern gearbeitet hatten, zu hören,  sondern weil es im Laufe der Jahre immer weniger stimmte: „Ach, Kinder sind ja so phantasievoll.“ „Mit Kindern…weiter Kommentare (0)

16.06.16 Kinder und Medienhelden: „Ich will sein wie Thomas Müller!“

Gerade zur Fußball-EM sind die Fußballstars in allen Medien und dienen vielen Kindern als Idol. Eltern können oft viel über ihr Kind erfahren, wenn sie darauf achten, welche Idole bei ihrem Kind gerade angesagt sind und warum, meint „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht“, der Medienratgeber für Familien. Kinder und Jugendliche orientieren sich oft an Vorbildern aus den Medien. Zur EM-Zeit sind…weiter Kommentare (0)

16.06.16 Der Nachbarsprachkoffer, gepackt mit Anregungen und Ideen für die pädagogische Arbeit in der Kita

Die Sächsische Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung hat Nachbarsprachkoffer (nicht nur) für Kitas der sächsisch-polnischen und sächsischen- tschechischen Grenzregionen  gepackt. Sie sind gefüllt mit einem ganzen Fundus an Spiel- und Lernmaterialien, Ideen und Anregungen zum Anfassen, Ausprobieren und Nachnutzen für alle pädagogischen Fachkräfte, die insbesondere mit Kindern der Altersgruppe…weiter Kommentare (0)

13.06.16 Marketing zur Fußball-EM: Kritisches Bewusstsein stärken

Das Marketing zur EM läuft auf Hochtouren und spricht dabei vor allem auch Kinder und Jugendliche an. „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht“, der Medienratgeber für Familien, empfiehlt Eltern, mit ihrem Kind über Marketingtricks zu sprechen.  Ob Süßigkeiten, Spielzeug oder Sammelbilder: Viele Unternehmen nutzen die EM für die Bewerbung ihrer Produkte und fokussieren dabei gerade auch die jüngere…weiter Kommentare (0)

13.06.16 Überforderung und übersteigertes Leistungsdenken in der frühen Kindheit Dr. Adalbert Metzinger

Lern-, Leistungs- und Erwartungsdruck in der Familie und in der Kita. Die ehrgeizige Haltung vieler Eltern wird getragen von der Sorge um einen qualifizierten Schulabschluss, dem Bestreben, ihren Kindern Vorteile zu verschaffen, die sie intelligenter und wettbewerbsfähiger machen als andere und dem Erhalt des sozialen Status der Familie.  Beitrag: Überforderung und übersteigertes Leistungsdenken…weiter Kommentare (1)

10.06.16 Ein ZIP ZAP zackiger ZOO Vorschulkinder machen Theater und Bücher

Vom Buchstabentheater zum ABC Buch inszeniert das theater und buchkollektiv Gumbke und Gauke die Abschlussveranstaltungen mit der Kita Kindervilla Waldemar. Theateraufführungen und Buchausstellung: 14. und 15. Juni 2016 jeweils um 11.00 Uhr und 1. Juli 2016 um 15.00 Uhr Ort: TAK im Aufbauhaus Kreuzberg, Prinzenstraße 85 F, 10969 Berlin Theater und Bücher! Der geheimnisvolle Zauberer Zoba lädt…weiter Kommentare (0)

10.06.16 Fußball-EM: Gemeinsam schauen und auch mal abschalten

„SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht“, der Medienratgeber für Familien, empfiehlt Eltern, auch zur EM ihre Kinder nur in Ausnahmen abends fernsehen zu lassen und auf den nötigen (sportlichen) Ausgleich zu achten.  Die EM begeistert Kinder wie Erwachsene gleichermaßen, bietet Gesprächsstoff und ist ein guter Anlass, um im Kreis der ganzen Familie das sportliche Ereignis zum Familienerlebnis zu…weiter Kommentare (0)

09.06.16 Ergebnisse der Kinderbefragung zur aktuellen FLIMMO-Ausgabe

 Sport auf Sendung – Was Kinder gucken München, 31.05.2016 – Vor den beiden sportlichen Großereignissen Fußball-EM und Olympische Sommerspiele hat FLIMMO in einer seiner regelmäßigen Kinderbefragungen 6- bis 13-Jährige zum Thema „Sport und Medienkonsum“ interviewt. Dabei zeigt sich: Die Sportbegeisterung der befragten Kindern ist groß -  egal ob sie ihn real betreiben oder in den Medien verfolgen.…weiter Kommentare (0)

09.06.16 Fit in Körper & Geist – mit Move on

Advertorial
Dieses Computerspiel verbindet Lernen mit Bewegung und Spaß  „Move on – Schloss Cleverstein“ bietet ein besonderes Spielekonzept, das Bewegung und Wissensvermittlung in sich vereint. Hintergrund der Entwicklung dieses bewegungsintegrierenden Lernspiels war die wissenschaftlich fundierte Erkenntnis, dass körperliche Interaktion während des Lernens den Lernerfolg steigert. Der Grund hierfür sind die…weiter Kommentare (0)

01.06.16 Neu erschienen: Mein Baby – Filme für arabische Eltern

Ab sofort stehen in einem YouTube-Kanal kurze Filme für arabische Eltern zu den wichtigsten Themen rund um Babys, Familie und Erziehung kostenlos zur Verfügung. Sie bieten Informationen zu Schwangerschaft, Geburt, Familie sowie zu Kinderrechten, Erziehung, und Gesundheitswesen. Wie läuft das in Deutschland? Was ist hier anders?Die Filme helfen, sein Kind besser zu verstehen – und sie helfen, Deutschland…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 101 - 120 von 1054 Beiträgen | Seite 6 von 53

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Lange Nacht der FRÖBEL-Kindergärten 2017

Wir machen die Nacht zum Tag! Auf einer exklusiven Bustour am 7. September entdeckt ihr drei FRÖBEL-Kindergärten in Berlin. Lernt unsere Leitungen vor Ort kennen und lasst euch inspirieren von den pädagogischen Highlights der Häuser. Mehr Infos unter www.froebel-gruppe.de/lange-nacht

apexsocial

20-30 Jahre & auf Jobsuche? Einzigartige Arbeitserfahrungen in Amerika/Australien sammeln. 12-24 Monate bezahlter Auslandsaufenthalt - helfen, weiterbilden, reisen. Jetzt informieren!
www.apex-social.org/paedagogen

Wehrfritz

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

25.07.2017 Erzieher/in für Kinderkrippe, München
diwa Personalservice GmbH
25.07.2017 Kinderpfleger/in für Kinderkrippe, München
diwa Personalservice GmbH
24.07.2017 Erzieher/in für Kindertagesstätte, München
sd&m Zwerge e.V.
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Norbert Neuß: Hort und Ganztagsschule. Cornelsen Verlag GmbH (Berlin) 2017. 198 Seiten. ISBN 978-3-589-15325-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Heike Wadepohl, Katja Mackowiak, Klaus Fröhlich-Gildhoff u.a. (Hrsg.): Interaktions­gestaltung in Familie und Kindertages­betreuung. Springer (Wiesbaden) 2017. 218 Seiten. ISBN 978-3-658-10275-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Webtipp

Wie sieht die Praxis von ErzieherInnen aus?
Das zeigt ein Film der GEW: Traumjob Erzieherin.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Werden Sie Fan auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: